Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 3, 2022, 23:49:04
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Modding-Langzeitprojekte (Moderator: xonom)
| | |-+  CNC-Fräse Eigenbau
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 nach unten Drucken
Autor Thema: CNC-Fräse Eigenbau  (Gelesen 330714 mal)
da_bigboss
Case-Konstrukteur

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 552


ich habe keine Wakü!


Profil anzeigen WWW
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #165 am: Oktober 3, 2004, 20:36:35 »

Ich hab den thread erst jetzt mal genauer angesehen...

ihr zahlt definitiv zu viel! Für ne gebrauchte muss man max. 300 hinblättern. Bei uns in der Schule haben die auch mal ein kaputtes (ca. 0,2-0,5 mm ungenau) verscherbelt. Geht doch einfach in ne Schule! Ich mach das auch immer  bestens. Manchmal krieg ich, wenn gerade n netter lehrer da ist auch noch das material geschenkt. und alles für lau (ausser das blöde pauken für technik Cheesy)
Gespeichert

Gefundene Rechtschreibfehler dürfen behalten werden!
xonom
Modding MacGyver

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 779



Profil anzeigen
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #166 am: Oktober 3, 2004, 23:37:40 »

naja ist sicherlich auch eine idee aber gebraucht ist eben gebraucht! schau dir mal die Fräse von AC an! das ist echt super dat teil und war dem entsprechend nicht preiswert! aber dafür ist das ergebniss sehenwert!
Gespeichert


chImÄrE
Modding MacGyver

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 924


schwein muss man haben


Profil anzeigen
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #167 am: Oktober 4, 2004, 00:24:31 »

@ da_bigboss: naja kaufen is halt nicht selber gebaut...sicher kann man einiges kaufen meist auch noch billiger las selbstgebaut, aber wo bleibt da der spass? ich find's toll irgendwelche sachen zu wasteln, auch wenn ich mehr zeit und geld rein häng als irgendwie rentabel sein könnte.
Doch darum geht's net. Immerhin kann Crawler über seine CNC Fräse mal sagen: 'hab ich slebst gebaut'
Auch wenn's teilweise fertigteile sind für die Schienenführung, aber das Know-How hat er nciht gekauft. Und darum geht's doch auch, oder hab ich was falsch verstanden.

Gruß, chImÄrE
Gespeichert

Blocki
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 710



Profil anzeigen
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #168 am: Oktober 4, 2004, 15:33:52 »

auch dürfte das finden und austauschen von ersatzteilen wesendlich leichter fallen als bei einer gekauften. ich glaube nicht, dass die einzelteile für ne gekaufte cnc fräse billig sind...
Gespeichert

"Mehrmalige Ausrufezeichen", fuhr er kopfschüttelnd fort, "sind ein sicheres Zeichen für einen kranken Geist." (Terry Pratchett in "Eric")

"May the wind always be at your back and the sun upon your face, and the winds of destiny carry you aloft to dance with the stars..." by George Jung
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #169 am: Oktober 4, 2004, 16:12:21 »

Bevor das hier noch endlos weitergeführt wird, melde ich mich mal wieder zu Wort. Sicher hätte ich das ganze Geld auch in eine gebrauchte CNC-Fräse stecken können, aber wo bleibt dann der Spaß am Eigenbau? Konstruktionsfehler erkennen, Probleme entdecken und Lösungen finden bleiben dabei auf der Strecke. Und gerade das ist die beste Methode des Lernens. Sicher habe ich dabei etliche Euros in den Sand gesetzt, bin dadurch aber um einige Erfahrungen reicher. Und diese sind mit Geld nicht zu bezahlen.
chImÄrE hat es genau erfasst: Das ist ein Hobby, es soll einfach nur Spaß machen. Besser als in seiner Freizeit alte Omis zu beklauen  Wink


« Letzte Änderung: Oktober 4, 2004, 18:56:57 von Crawler » Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
skatos
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 11


Happy Modding!


Profil anzeigen
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #170 am: Oktober 4, 2004, 22:18:05 »

Hallo Crawler,
ich bin auch vom selbstbau überzeugt.
Hab schon die Elektronik fertig und die die Konstruktion zu einem viertel.

@da_bigboss
in welchem Land lebst du?
Ne brauchbare cnc liegt niemals bei 300 euro. Da kostet die Mechanik ja schon das dreifache
Kann ja nur von einer Schule kommen, die haben wohl keine Ahnung.

Erfahrung ist der Baustein zur Selbstständigkeit.
gruß viniv
Gespeichert

<br><MARQUEE behavior=alternate>Wacken is vorbei du Spasti, hau ab!</marquee>
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #171 am: Oktober 4, 2004, 22:19:55 »

Zitat
Erfahrung ist der Baustein zur Selbstständigkeit.

Hmmmm...  idee Ja !!! Das ist es ! bestens


edit@xonom

sachtma leuts gehts hier um CNC-Fräsen bauen oder Weissheiten austauschen?
etwas OT is ja gut aber langsam is  zunge
« Letzte Änderung: Oktober 5, 2004, 00:09:13 von xonom » Gespeichert
Oxymoron
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 23



Profil anzeigen
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #172 am: Oktober 7, 2004, 20:09:10 »

Ich hab hier mal ne Seite für euch gefunden. Der Mann hat da schon was ordentliches zustande gebracht:
http://www.pukshofer.com

Sehts euch mal an!!!
Gespeichert


Mein Schatz: P4 1700MHz auf Asus P4T-E mit 640 MB Rambus, Radeon 9500
da_bigboss
Case-Konstrukteur

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 552


ich habe keine Wakü!


Profil anzeigen WWW
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #173 am: Oktober 7, 2004, 21:50:47 »

@da_bigboss
in welchem Land lebst du?
Ne brauchbare cnc liegt niemals bei 300 euro. Da kostet die Mechanik ja schon das dreifache
Kann ja nur von einer Schule kommen, die haben wohl keine Ahnung.

Erfahrung ist der Baustein zur Selbstständigkeit.
gruß viniv
die teile waren schweineteuer! die spielten sogar mit dem gedanke, die teile rauszuwerfen... nur zu schade, dass ich erst nach dem verkauf wind davon bekommen hab  headcrash
Gespeichert

Gefundene Rechtschreibfehler dürfen behalten werden!
biosdestroyer
Gast


E-Mail
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #174 am: Dezember 4, 2004, 23:46:46 »

hallo alle zusammen

wenn ihr ne richtige profi seite sucht dann schaut mal hier

http://5128.rapidforum.com/

desweiteren kann ich euch grauguss als material empfehlen
ist schwingungsdämpfend

MFG Enrico
Gespeichert
nEViL
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Visit www.tesg-forum.de.vu


Profil anzeigen WWW
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #175 am: Dezember 11, 2004, 00:40:54 »

Wenn schon, denn schon! Ich würd gleich a bissl mehr Flüssiges investieren fallste mal ne Gehäuseseite Fressen willst!
Gespeichert

Besucht mal únser Forum www.tesg-forum.de.vu!
Unsere HP geht bald online www.tesg.de.vu!
Joint unseren cs-Clan! Infos @ tesg_clan@gmx.de
t4uRuZ
Modding MacGyver

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 976


- LORD OF ONE MERCY -


Profil anzeigen WWW
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #176 am: Dezember 11, 2004, 04:03:21 »

...mal ne Gehäuseseite Fressen willst...

ich glaub aber nicht, daß des schmeckt. aber joa da musste scho gut flüssiges hinblättern für son diamenttrennscheibengebiss oder so Wink

edit@xonom wie wärs mal mit nem bissel Topic und weniger Spam?
« Letzte Änderung: Dezember 11, 2004, 09:49:08 von xonom » Gespeichert

ANTI watercooling
ANTI lüfter
ANTI blaue Beleuchtung
ANTI alle möglichen anderen sachen
PRO -> NO NOISE
backbug
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 25


Wenn mein PC fertig iss dann.......


Profil anzeigen WWW
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #177 am: Dezember 27, 2004, 17:42:23 »

nachdem hier ja schon soo viele erfahrende cnc baslter da sinn Smiley
ich hab mir gedacht, das das günstiger kommen müsst....

x achse wird auf schubladenschienen befestigt^^
und naja antrieb der gleiche

y achse wird darüber aufgebaut (hatten die anderen so ähnlich^^)
also nicht zusammen mit der x sondern nebendrann^^

die z achse halt wieder auf der y achse^^

da wird ja dann eigenltich nur die y und z achse wirklich beansprucht...
also müsste für den tisch der x achse 3 schubladenschienen ausreichen^^
(zwischen tisch und platte der x achse^^)

denk ich zumindest..
einfach mal ne idee^^
Gespeichert

xonom
Modding MacGyver

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 779



Profil anzeigen
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #178 am: Dezember 27, 2004, 17:55:53 »

deine idee in allen ehren aber ich glaube mit den schubladenführungen geht etwas die präsision verloren, den bei ner platine oder ähnlichem ist ein mm schon sehr viel da kommt es manchmal auf 10tel an.
Gespeichert


backbug
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 25


Wenn mein PC fertig iss dann.......


Profil anzeigen WWW
Re: CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #179 am: Dezember 27, 2004, 17:58:25 »

ich denk nich, das das mehr in die präzission geht, als das, was die anderen hier so gebastelt haben^^
Gespeichert

Seiten: 1 ... 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!