Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
August 11, 2022, 13:26:59
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  User-Mods (Moderator: Saint)
| | |-+  m³ - my music machine
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 11 12 13 14 15 [16] nach unten Drucken
Autor Thema: m³ - my music machine  (Gelesen 169361 mal)
Flo
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 505


23


Profil anzeigen WWW
Re: m³ - my music machine
« Antwort #225 am: August 12, 2008, 19:36:15 »

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei euch allen bedanken! Smiley Es ist wirklich super so ein Projekt zu führen und dabei so eine tolle Resonanz, viele Ideen und Anregungen zu bekommen! Danke dafür!
Eure Kommentare spornen wirklich an und haben wohl auch zu dem Durchhaltevermögen der knapp zwei-jährigen Bauzeit geführt. Wirklich klasse! bestens




Da ich von Anfang an Buch geführt habe, hier eine kleine Statistik:
  • 122 Schrauben (M3, M4, M5, M8)
  • 61 LEDs (3mm, 13 rot, 48 blau)
  • 4 Kippschalter
  • 3 Potis (2 zugänglich)
  • 3 Lüfter
  • Gewicht: 11,1kg
  • 1678 Fotos (507 veröffentlicht)
  • 2,37 GB Fotos und Entwurfsdaten
  • DIN A4 Mappe mit über 200 Seiten voller Skizzen, Notizen und Entwürfen
  • Bau-Zeitraum: 2006-06-21 - 2008-08-05
  • Kosten
  •    Material: 103,28€ + 130€ Lackierung (hatte ich mir anders gedacht, aber naja...)
  •    Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien: 116,26€
  • ca. 233 Arbeitsstunden + hunderte Stunden Planung...

Bei den Kosten und Bauzeiten ist natürlich nicht alles exakt, aber sollte in etwa hinkommen. Wink Habe ja zwischendurch mal etwas gekauft und vergessen es aufzuschreiben bzw. etwas kleineres gebaut und nicht eingetragen. Auch Reichelt-Bestellungen sind nicht berücksichtigt.
« Letzte Änderung: August 12, 2008, 19:38:39 von Flo » Gespeichert

Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5087



Profil anzeigen WWW
Re: m³ - my music machine
« Antwort #226 am: August 12, 2008, 20:17:38 »

GRATULIERE!!!  und  respekt

einfach nur ein schönes projekt und eine tolle Dokumentation dazu, aber das hab ich ja schon haeufiger erwähnt ;-)

Ich möchte noch nachreichen, das das Thema es locker unter die Top50 hier geschafft hat, mit bisher knapp 15500 Views... was wohl ein klares Indiz für Qualität und interessanten Inhalt ist.

Also viel Freude mit deinem eigenen Mod und viel Erfolg bei allem was dem projekt noch folgt ;-)

PS: bitte bitte nimm ein schwarzes Kaltgerätekabel! ich schenk Dir notfalls eines!
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
TT_Kreischwurst
Modder der Apokalypse

*

Karma: +9/-0
Offline Offline
Beiträge: 1007


42


Profil anzeigen
Re: m³ - my music machine
« Antwort #227 am: August 12, 2008, 20:54:40 »

Also. Ich kann nur sagen: KRASS!

Junge Junge. Von der Idee über die Planung und Herstellung, bis hin zum Endergebnis hast du voll meinen Geschmack getroffen.

Nebenbei ist m³ unter meiner Top10 der deutschen Modding-Worklogs. Super dokumentiert und mit Bildern nicht geknausert. Außerdem wurden Rückschläge nicht verheimlicht, sondern klar aufgezeigt. Das finde ich wichtig, weil es ist nunmal nicht alles zu 100% planbar. Im 'machen' kommen immer Probleme auf einen zu, die gelöst werden müssen.

Das sieht hier im Internet alles so locker flockig aus. Aber jeder anständige Modder weiß, das echte Qualitätsarbeit schwerer ist, als man erwartet und einplant.

Also nur zur Vollständigkeit: Solltest du das Projekt mal verschenken wollen... Ich biete mich an^^


So ein paar Details wie die 'Statusgravur' und der Floppyschlitz gefallen mir nicht so, aber das bügelst du mit Gimmicks locker wieder aus (wie z.B. lackierte Platinen, wo von Anfang an klar war, das man sie im Endeffekt nicht sehen wird^^) Genau mein Geschmack!

Super.  slave slave

Solltest du dich mal nach Thüringen verirren, werde ich dich zu folgendem nötigen:  prost

(Ich hoffe das trifft deinen Geschmack)


Also ich bedanke mich rechtherzlich, dass du uns an deiner Arbeit teilhaben lassen hast. War super interessant. Du hast meinen Respekt, du hast echt was drauf.

Ich wünsche dir nun einen '+Karma'-Regen. Mit deiner Kreativität und deiner Werkzeugakuratesse in deinem Alter hast du ihn dir redlich verdient.

In diesem Sinne:
Liebe Grüße,
TT_Kreischwurst
Gespeichert

    - - -  Auch Dummheit ist eine Gabe Gottes, man sollte sie jedoch nicht missbrauchen!   - - -
           
Flo
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 505


23


Profil anzeigen WWW
Re: m³ - my music machine
« Antwort #228 am: August 12, 2008, 22:24:36 »

Vielen Dank! Smiley Schön, dass es euch so gefällt!

Habe das Video mal hochgeladen. Ist mit dem DivX-Codec komprimiert!
http://mfaq.cdhq.de/m3/m3.zip (31 MB)

Bei YouTube habe ich das Video auch mal hochgeladen. (Zum Beispiel für die, die die 31MB nicht herunterladen wollen)
http://www.youtube.com/watch?v=dMbw4hBLiVk
(Sorry, ist irgendwie etwas leise geworden und manchmal versteht man das vielleicht nicht so gut... Ich hoffe es ist okay!)

Da könnt ihr die Kiste mal in Aktion sehen Smiley Hoffe, dass dies alles noch etwas abrundet! Wink

Beste Grüße und Danke für alles,
Flo
« Letzte Änderung: Juni 2, 2019, 15:37:34 von Flo » Gespeichert

Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Re: m³ - my music machine
« Antwort #229 am: August 12, 2008, 23:02:18 »

Fehett. Wink

Also muss schon sagen wirklich coole Kiste, tolle Einzelheiten, schicke Beleuchtung und ne klasse Lackierung.
Die Farbkombinationen passen auch ganz gut, das Alu auf den dunkel lackierten Blechen sieht einfach super aus. Wink
Vor allem was du in manche Details gesteckt hast die man teilweise gar nicht so ohne weiteres wahrnimmt beeindruckt einfach. Wink

Und natürlich Respekt für die von vorne bis hinten gute Dokumentation. Mehr davon..  bestens
Gespeichert


"Das Ziel des Künstlers ist die Erschaffung des Schönen. Was das Schöne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
Mugazombi
Lötkolbenfreak

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 186


AMD Rockt!


Profil anzeigen
Re: m³ - my music machine
« Antwort #230 am: August 13, 2008, 08:10:16 »

Also das teil rockt!
Ich bin für +Karma!!!
Gespeichert

Shuttle SN25P mit AMD Opteron 175 2 GB MDT 2x250Gb Samsung @Raid 0 und ner Galaxy 7800GT
Geht ab wie ne rackete *g*
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +13/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2138


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: m³ - my music machine
« Antwort #231 am: August 13, 2008, 08:59:24 »

Wahnsinnsarbeit - Wahnsinnsergebnis !

Ein Mod, der sogar mir gefällt - trotz der Primärfarbe blau, die ich so langsam nicht mehr sehen kann  Grin Grin Grin
Besonders genial fand ich den Fade-Effekt bei den Activity-LED - fiel mir sofort auf, dachte aber erst an einen Effekt durch die Videokamera.

Für das Durchhalten, sehr detaillierte Dokumentieren und schlußendlich das Abschließen des Mods mitsamt seiner Präsentation gebe ich mal einen
  • aus.

    ReSpEcT !
  • Gespeichert

    Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
    Flo
    Case-Konstrukteur

    *

    Karma: +3/-0
    Offline Offline
    Geschlecht: Männlich
    Beiträge: 505


    23


    Profil anzeigen WWW
    Re: m³ - my music machine
    « Antwort #232 am: August 17, 2008, 16:37:48 »

    Danke für eure tolle Resonanz!  laugh

    Schön, dass euch die Details so gefallen Smiley Sicher, manche sind nicht wirklich auffällig oder die Platine im inneren gar nicht zu sehen, aber vieles habe ich nur gemacht, weil ich die Idee einfach mal verwirklichen oder sie ausprobieren wollte.
    Prinzipiell trifft das auf das gesamte Projekt zu: Ich habe verdammt viel dabei gelernt. Vorher hatte ich noch nie eine Niete benutzt, ein Gewinde geschnitten oder Alu gebogen - Aber Übung macht ja den Meister und etwas neues testen ist doch immer aufregend Wink
    Ich denke auch, dass vieles davon zukünftigen Projekten zu Gute kommen wird. Naja Praxiserfahrung kann man ja immer gebrauchen Grin

    Vielen Dank für die drei +Karmas, die ich während dieses Projektes erhalten habe! Ist immer schön, wenn meine Arbeit so anerkannt wird. (m3 gab also Karma3 Grin Coole Sache Cheesy )

    Abschließend kann ich nur sagen: Es war toll und hat spaß gemacht mein Worklog hier zu pflegen! bestens

    Jetzt geht es im Sub-Projekt weiter: m3 - my music machine - Tastatur-Mod

    Schöne Grüße
    Flo
    « Letzte Änderung: August 17, 2008, 16:47:37 von Flo » Gespeichert

    Flo
    Case-Konstrukteur

    *

    Karma: +3/-0
    Offline Offline
    Geschlecht: Männlich
    Beiträge: 505


    23


    Profil anzeigen WWW
    Re: m³ - my music machine
    « Antwort #233 am: August 31, 2008, 22:05:13 »

    So, gestern wurde m³ erstmal bei seiner ersten Party eingeweiht Wink
    Lief wunderbar und beeindruckte schön die Gäste Grin

    Nach 3-4h Laufzeit fiel jedoch die Musik-Festplatte aus Sad Die ist wohl total hinüber, da der Lesekopf jetzt nur noch lautstark über die Platten kratzt... :/ Naja, komische Geräusche hat die HDD schon vorher gemacht, aber ich dachte mir, dass sie noch etwas halten wird. Naja... Hat jemand eine funktionierende 80GB-IDE-Festplatte günstig abzugeben oder zu verschenken? Grin

    Was ich auch erst bemerkt habe als alles zusammengebaut war: Das Floppy funktioniert nicht mehr. Ich habe zwar noch eins übrig, aber ich weiß nicht ob es mir den Aufwand wert ist, wo man das Floppy so selten braucht. Vielleicht ist es halt nur Deko Grin Mal schauen! Eigentlich bietet sich das ja an, wo die HDD ja ausgetauscht werden muss...

    Abgesehen davon ist alles gut gelaufen und der Amp tut auch seinen Dienst ^^

    Schöne Grüße
    Flo
    Gespeichert

    TzA
    Modder der Apokalypse

    *

    Karma: +10/-0
    Offline Offline
    Geschlecht: Männlich
    Beiträge: 1166



    Profil anzeigen
    Re: m³ - my music machine
    « Antwort #234 am: September 1, 2008, 00:03:49 »

    Hier liegt ne 80 GB Samsung Spinpoint SP0802N (IDE-Platte) herum und setzt Staub an.
    Gegen Porto ist sie deine, Details bei Interesse per PM.
    Gespeichert

    You need only two tools. WD-40 and duct tape. If it doesn't move and it should, use WD-40. If it moves and shouldn't, use the tape
    Flo
    Case-Konstrukteur

    *

    Karma: +3/-0
    Offline Offline
    Geschlecht: Männlich
    Beiträge: 505


    23


    Profil anzeigen WWW
    Re: m³ - my music machine
    « Antwort #235 am: September 4, 2008, 17:55:50 »

    Hier liegt ne 80 GB Samsung Spinpoint SP0802N (IDE-Platte) herum und setzt Staub an.
    Gegen Porto ist sie deine, Details bei Interesse per PM.

    Vielen Dank dafür! Sie ist heute angekommen.
    Gerade habe ich sie per USB-HDD-Rahmen angeschlossen und die Musik wieder aufgespielt.  bestens

    Werde sie dann mal bald einbauen und vielleicht das Floppy auch direkt ersetzen... Hui, das wird eine riesen Arbeit die Front abzunehmen! Die Griffe anzuschrauben obwohl die Schrauben von hinten fast unmöglich zu erreichen sind - das is schon eine Aufgabe Grin
    Gespeichert

    sm00f
    Kathodenjünger

    *

    Karma: +1/-0
    Offline Offline
    Geschlecht: Männlich
    Beiträge: 89


    Ich liebe dieses Forum!


    Profil anzeigen
    Re: m³ - my music machine
    « Antwort #236 am: September 28, 2008, 21:55:27 »

    So, hab mir jetzt auch alles Durchgelesen Smiley

    Echt cooles Ding Smiley

    Durchführung, Qualität und Details sind echt Wahnsinn! Das Design sagt mir darüber hinaus auch sehr zu. Ich steh eigentlich nich so auf "bunti, bunti, blink blink" Gehäuse.. da sich das bei deinem aber in Grenzen halt und sehr gewählt ausgesucht wurde wo du Beleuchtung einsetzt siehts bei dir auch nach was aus.

    Alles in allem ein rundum gelungener Mod, von mir auch mächtig Respekt bestens
    Gespeichert

    Hallo ich bin ein Verrückter Smiley


    Mein HTPC  http://www.modding-faq.de/Foru...p?topic=18869.0
    Barbossa00
    Lötkolbenfreak

    *

    Karma: +0/-0
    Offline Offline
    Geschlecht: Männlich
    Beiträge: 163


    AMD - The Future is Fusion.


    Profil anzeigen
    Re: m³ - my music machine
    « Antwort #237 am: Dezember 7, 2008, 21:46:11 »

    Welche hardware hat eigentlich das ding?HuhHuh?
    Das sieht so g*il aus mir fehlen die Worte  peace respekt
    Gespeichert

    Athlon II X2 250 | EKL Alpenföhn Groß Clockner | Gigabyte 785GMT-USB3 | 2GiB Kingston ValueRAM PC3-10667U CL9 (DDR3-1333)| XFX HD4650 512MiB @ Accelero S1 Rev.2 | Be Quiet Straigh Power 400W E6 | 2x Western Digital Caviar Blue 500GB, 16MB Cache | Magnat Monitor 880 @ Sherwood RV-1340R | Monacor MAB-100 @ Yamaha RX-450 |LG W2242T-PF | Windows 7 Ultimate x64
    Flo
    Case-Konstrukteur

    *

    Karma: +3/-0
    Offline Offline
    Geschlecht: Männlich
    Beiträge: 505


    23


    Profil anzeigen WWW
    Re: m³ - my music machine
    « Antwort #238 am: März 13, 2009, 10:24:02 »

    Danke für eure Kommentare - lese ich immer gerne Smiley

    @Barbossa: Hardwaremäßig ist das jetzt nicht so spektakulär. (Muss ja nur für Musikabspielen reichen): Ist ein Pentium III mit 450MHz und ca 360 MB RAM (drei Riegel zusammengewürfelt ^^). Systemfestplatte hat 8GB und Musik-HDD 80GB. Smiley Zusätzlich ist ja noch eine Netzwerkkarte und eine USB2.0-PCI-Karte eingebaut. Das Netzteil ist glaube ich sowas um die 150W herum, wenn ich mich recht erinnere. Ansonsten ein DVD-ROM aus meinem alten Rechner und das Floppy aus dem selbigen Wink

    Mal nach langer Zeit ein Update Wink Ich habe endlich mal die Festplatte eingebaut! Danke nochmal an TzA für das Teil Smiley Läuft wunderbar  bestens

    Der Einbau war, wie erwartet, kompliziert Grin
    Hier habe ich nun gelernt, wie man es nächstes mal besser konstruieren kann. Wink
    Aber jetzt läufts wieder rund.

    Zwischendurch dachte ich, ich könnte die alte System-HDD mal austauschen gegen eine 30GB HDD die ich von einem Nachbarn habe.
    Beim Formatieren hat sie exakt das gleiche Geräusch gemacht, wie die alte Musik-HDD auch! Sind übrigens beides IBM Deskstar Festplatten... Ich glaube das hätte nicht lange gehalten :/

    So weit, so gut - Bis dann Smiley

    Flo




    2015-04-03 - Edit: Bin mit der Domain umgezogen und habe alle meine Posts editiert Cheesy Leider kann ich die Links in den Posts der anderen natürlich nicht ändern, die auf meine Fotos verwiesen haben. Sind aber nicht viele denke ich. PS: Schön wenn sich jemand nach so langer Zeit nochmal hier her verirrt. Cheesy




    2019-06-02 - Edit: Habe die Domain erneut umgezogen und alle Posts bearbeitet Smiley Man, ist ja schon eine Weile her mit dem Projekt Wink
    « Letzte Änderung: Juni 3, 2019, 00:00:34 von Flo » Gespeichert

    Seiten: 1 ... 11 12 13 14 15 [16] nach oben Drucken 
    « vorheriges nächstes »
    Gehe zu:  

    Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

    Powered by MySQL Powered by PHP
    eXTReMe Tracker
    Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 19 Zugriffen.
    © 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
    Alle Rechte vorbehalten.
    Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!