Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
August 10, 2022, 12:47:49
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  User-Mods (Moderator: Saint)
| | |-+  C433
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 nach unten Drucken
Autor Thema: C433  (Gelesen 63906 mal)
mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: 433
« Antwort #30 am: Juni 8, 2009, 23:19:16 »

Hey, danke Falzo! Cheesy Ja, die AufhĂ€ngung bleibt so. Ich schau mal, ob ich ein wenig Öl auftrieben kann. Doch ich hab meiner Mutter schon gesagt, dass ich noch Nachschub brauche. Die violetten, die fĂŒr meine Anwendung optimal sind, halten nĂ€mlich im Einkaufszentrum die Spargeln zusammen. Ratet mal, was es heute zum Essen gab. ^^ Ich werd die Dinger voraussichtlich jeden Sommer wĂ€hrend der Spargelsaison wechseln.

Vollzeitmodder halt. =) Obwohl ich heute anderes um die Ohren hatte. Hab am Sonntag ne Handtasche gefunden mit ĂŒber 500 Franken (etwa 300 Euro) und etwa 20 KĂ€rtchen, BankkĂ€rtchen samt PIN inklusive, im Zug gefunden. Hab ich natĂŒrlich brav an die 80jĂ€hrige Omi zurĂŒckgeschickt. Dann bin ich noch nach ZĂŒrich, hab Druckschalter, MolexanschlĂŒsse, Stufenschalter und Bauteile fĂŒr eine PC-geschaltete Steckdose (Bilder folgen) gekauft, war Supermagnete kaufen und noch 2 Stunden zwei unmöglichen Typen Nachhilfe gegeben.

Ich weiss, ich bin nicht ohne Fehler und die will ich auch nicht verbergen. Ich zeig sie euch lieber im Grossformat und sag dazu: "Passt auf, machts nicht so!" Wink Und ja, TT-Kreischwurst zuliebe hab ich gestern mal stellenweise ein wenig gefeilt. Mal schauen, ob ichs mir angewöhnen kann...

Morgen gehts Vollgas weiter mit:
  • Ausbessern des Lochs fĂŒr die USB-AnschlĂŒsse
  • Probemontage der Komponenten (Kabelkonflikte)
  • Verlöten der LĂŒfter- & Lichtersteuerung
  • Ansprayen?
« Letzte Änderung: Juni 8, 2009, 23:21:01 von mak » Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
TT_Kreischwurst
Modder der Apokalypse

*

Karma: +9/-0
Offline Offline
Beiträge: 1007


42


Profil anzeigen
Re: 433
« Antwort #31 am: Juni 9, 2009, 13:06:31 »

Na siehste geht doch.
Einmal die Feile mit fotografiert und gestanden das man sie sogar eingesetzt hat und schon gibts nen Karma Wink Wenn das nicht motiviert^^

Die HDD-AufhÀngung ist sicher kein Overkill, gefÀllt mir aber gut.

Achja nochmal wegen Anschlag Roll Eyes Du musst ja nix an die SĂ€ge basteln. Leg einfach eine gerade Stahlschiene (oder sonstwas) aufs Plexi, spann es mit Schnellspannzangen oder Schraubzwingen fest und fertig ist der Anschlag!

So. Weitermachen!


p.s.: haste der Oma wenigstens auch gleich nen Wunschzettel mitgeschickt, auf dem vermerkt ist was du dich als Finderlohn akzeptierst? Cheesy Braver Junge!


Liebe GrĂŒĂŸe,
TT_Kreischwurst
Gespeichert

    - - -  Auch Dummheit ist eine Gabe Gottes, man sollte sie jedoch nicht missbrauchen!   - - -
           
mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: 433
« Antwort #32 am: Juni 9, 2009, 18:32:49 »

Hey geil, das war dein 433ter Beitrag! Grin

Ich hab heute auch noch ein wenig an der USB-Aussparung gebastelt mit der Feile, war dort am besten geeignet. (Glaub aber nicht recht, dass das noch ein + gibt. ^^)

HDD-AufhĂ€ngung ist fĂŒr mich optimal, da einfach in Aufbau, Wartung, Materialbedarf und Entfernen des Inhalts. Beim HDDs monitieren muss man ein wenig FingerspitzengefĂŒhl haben, aber das geht immer noch schneller als mit Schrauben. Eine gute BelĂŒftung gibts gratis dazu.

Danke fĂŒr den Tipp mit dem Anschlag, jetzt kann ich mir sogar noch vorstellen, wie ich das machen soll. =)

Ich hab der Oma Sonntag Abend angerufen, hab ihre Telefonnummer in der Brieftasche gefunden. Sie meinte, ich soll mir 200 Franken (~130 Euro) nehmen, was ich mit ein wenig schlechtem Gewissen tat. Ich rufe sie nach dem Abendessen nochmals an, und erkundige mich, ob die Tasche angekommen ist.

Doch genug OT, jetzt gibts wieder was zu sehen. Und zwar das gestern versprochene Bild der geschalteten Steckdose:



Heute morgen hab ich dann mal die ganze Hardware probemonitert, um Konflikte festzustellen. Ich fand einen zwischen DD-Halterung und GFK:



Tja, dann halt doch nur 2 HDDs... Ein paar StichsÀge- und Dremel-Minuten spÀter sah das so aus:



Hier kommen die Löcher fĂŒr die LĂŒfter- und Lichtersteuerung hin. Oben 4x 4-Stufenschalter, unten 4x Druckschalter.



Dann hab ich soviel wie möglich (Scharniere und so) entfernt, sÀmtliche Löcher mit Klebeband und Folie von innen abgedeckt, auf die Vorderkanten von Deckel und Boden Klebeband geklebt...



... und Deckel ...



... und Front ...



... und die SeitenwÀnde gesprayt. Wie schon angetönt, hilft mir diese Schutzfolie bei meinem Window.



Jetzt trocknet das Ganze im Keller, heute kann ich wohl nix mehr dran machen.

Schönen Abend wĂŒnscht euch euer M/A/K
Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
chImÄrE
Modding MacGyver

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 924


schwein muss man haben


Profil anzeigen
Re: 433
« Antwort #33 am: Juni 9, 2009, 19:46:03 »

ich hoffe das tÀuscht, oder sind hellblau und braun in deinem stromschÀchtelchen an einem gemeinsamen pin gelötet? wenn, macht das imho keinen sinn ?!

und allein schönheitshalber wĂŒrde ich doch um die offenen kontakte an den pins noch isolierband tapen, oder nochmal auf und schrumpfschlauch drĂŒber.

lackierung sieht sauber aus.
nur hÀtte ich die fontwand nciht gesprayed, solang se direkt auf dem zeitungs papier steht. n kleines brettchen unter den koloss und schon wird die kante besser.
alternativ nur horizontale flÀchen lackieren, dann hast auch weit weniger probleme mit nasenbildung. dauert halt lÀnger.

gruß, matthias
Gespeichert

mariobrand
LCD-Checker

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 229


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: 433
« Antwort #34 am: Juni 9, 2009, 20:15:40 »

ich hoffe das tÀuscht, oder sind hellblau und braun in deinem stromschÀchtelchen an einem gemeinsamen pin gelötet?

Ja schaut fast so aus...wenn das wirklich so ist, macht das Relais und der Schalter echt keinen Sinn.

@mak: Schönes Tagebuch, deine bisherige Arbeit gefÀllt mir gut.

Gruß Mario
Gespeichert

mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: 433
« Antwort #35 am: Juni 9, 2009, 20:22:15 »

Dem ist nicht so. Schaut euch die Schatten der beiden Kabel an. Hier noch ein Beweisfoto:



Das mit der Nasenbildung ist ein Punkt, der fĂŒr deine Methode spricht, Matthias. Aber so viel Geduld hab ich nicht. Ich benötige das Case bald trocken, da ich nur so die LĂŒfter- / Lichtersteuerung einbauen kann.
Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
Davemoon
StichsÀgenquÀler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 66



Profil anzeigen
Re: 433
« Antwort #36 am: Juni 10, 2009, 16:02:34 »

irgendwas scheint da mit dem Relais aber meiner Meinung nach trotzdem noch nich stimmig zu sein .. Wie wird das Relais denn geschaltet? Das rote und das weiße Kabel laufen ja zu dem Teil rechts ... is das ein Taster/Schalter oder ne Buchse um was anzustecken??

wenns nur ein Taster/Schalter is, wirds so nich finktionieren...

[edit]
ach und anstelle von Sprayen (incl. Trockenzeit und Gefahr der Nasenbildung) kann ich Klebefolie empfehlen .. sowas hĂ€lt auf Plexi supergut, geht recht schnell und wenns nich mehr gefĂ€llt, dann abziehen und neue Farbe kleben 

[/edit]
« Letzte Änderung: Juni 10, 2009, 16:05:44 von Davemoon » Gespeichert

Wie lange eine Minute ist, hĂ€ngt davon ab auf welcher Seite der ToilettentĂŒr man sich befindet
mariobrand
LCD-Checker

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 229


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: 433
« Antwort #37 am: Juni 10, 2009, 16:20:07 »

sieht mir eher aus wie eine buchse, von daher wird es schon funktionieren.
Vorausgesetzt ĂŒber die Buchse werden 230 Volt rein geschickt.
Wenn es aber nur 5 Volt sind, gehts nicht da das Relais dann nicht anzieht...zu wenig Strom/Spannung
Gespeichert

Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: 433
« Antwort #38 am: Juni 10, 2009, 16:37:51 »

Vorausgesetzt ĂŒber die Buchse werden 230 Volt rein geschickt.
Wenn es aber nur 5 Volt sind, gehts nicht da das Relais dann nicht anzieht...zu wenig Strom/Spannung
Wie kommst du denn darauf? Der Aufdruck auf dem Relais selbst beschreibt den Schaltkontakt, völlig unabhĂ€ngig von der Spannung an der Spule. Beispielsweise findet man im Netz ein Datenblatt zum verwendeten Finder-Relais 40.31: Spulenspannung von 5 - 6 - 7 - 9 - 12 - 14 -18 -21 - ... Volt sind lieferbar. Also keine voreiligen SchlĂŒsse ziehen...
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht ĂŒber alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
mariobrand
LCD-Checker

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 229


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: 433
« Antwort #39 am: Juni 10, 2009, 17:20:51 »

Sry, habe aber im Internet nicht nach dem Datenblatt gesucht.

Auf dem Relais habe ich nur 250 V AC gesehen, und dachte da das Relais wĂŒrde nur bei 230V anziehen.
Habe nÀmlich bis jetzt auch nur Relais gesehen die man mit entweder 12, 24 oder 230V schalten kann.
Gespeichert

mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: 433
« Antwort #40 am: Juni 10, 2009, 17:47:49 »

Die 250V und 10A werden geschaltet! Die braucht das Relais doch nicht fĂŒr die Spule! Grin Rot und Weiss fĂŒhren zu einer Chinch-Buchse, die dann an den PC angeschlossen wird. Ein Druckschalter der Lichtersteuerung wird dann dafĂŒr eingesetzt, die 5V zum Relais zu regeln. Ich hab mir eben ein "Power-Chinch" System aufgebaut, um die 5 und 12 V des PCs auch ausserhalb nutzen zu können und die Anzahl der NetzgerĂ€te zu minimieren. So lĂ€uft beispielsweise mein 2ter Monitor direkt auf der 12V-Leitung und wird gleich mit dem PC eingeschaltet.

Gesprayt habe ich ja gestern Abend schon, dabei bleibe ich auch, da ich die Farbe ja schlecht wieder weg bringe. ^^

Noch ein kleines Bildchen vom heutigen Werk. War nicht so produktiv, da ich jetzt vorallem aufs Trocknen des Cases warten muss, und das will nicht so recht...



Links die fast fertig verlötete Lichtersteuerung, rechts 3 Stufenschalter fĂŒr die LĂŒftersteuerung, die dann bei der Montage auch noch an die Verteilerplatine links angelötet werden. Mir ist noch eingefallen, dass ich die Kabel, die da nach oben wegfĂŒhren (Power-Chinch) nochmals machen muss, da zumindest die 12V-Leitung mit mehreren Ampere belastet wird.
Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
TT_Kreischwurst
Modder der Apokalypse

*

Karma: +9/-0
Offline Offline
Beiträge: 1007


42


Profil anzeigen
Re: 433
« Antwort #41 am: Juni 11, 2009, 15:09:16 »

Tut man nicht bei so Spulenkram (Relais) immer noch aus Liebe zur Hardware ne Löschdiode mit einlöten?

Oder irre ich grad?
Gespeichert

    - - -  Auch Dummheit ist eine Gabe Gottes, man sollte sie jedoch nicht missbrauchen!   - - -
           
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: 433
« Antwort #42 am: Juni 11, 2009, 15:57:26 »

Tut man nicht bei so Spulenkram (Relais) immer noch aus Liebe zur Hardware ne Löschdiode mit einlöten?

Oder irre ich grad?
Nein, du irrst dich nicht, sollte man durchaus machen. Ich hĂ€tte auch das Relais auf eine zurechtgeschnittene Platine gesetzt, der Kasten hat extra dafĂŒr FĂŒhrungen.  Bei 230V sollte man vorschriftsmĂ€ĂŸig sowieso keine Litze löten, diese ist mit einer AderendhĂŒlse gegen Aufspleißen zu sichern und dann mit einer Schraubklemme auf der Platine anzuklemmen.
Wenn man solch eine fliegende Montage vorzieht, sollte man zumindest Schrumpfschlauch ĂŒber die Lötstellen ziehen. Der dadurch entstandene Wohnungsbrand wird ĂŒbrigens so oder so nicht von der Versicherung getragen...
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht ĂŒber alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: 433
« Antwort #43 am: Juni 11, 2009, 17:19:02 »

Die Löschdiode hab ich tatsĂ€chlich vergessen! Shocked Musste ich beim grösseren Bruder des Kastens nicht machen, da dort ein RC-Glied fĂŒr etwa 0.5 Sekunden Verzögerung sorgte und auch die ĂŒberschĂŒssige Spulenenergie aufnehmen konnte. Da ich das ganze vereinfacht duplizierte hab ich hier nun ebenfalls keine Diode drin. Mach ich aber gleich noch rein.

Deine FĂŒrsorge in Ehren, Crawler, aber Plastik leitet nicht und viel Strom wird auch nicht geschaltet. Geplant ist eine Leuchtstoffröhre, da kommen wir kaum ĂŒber 200 mA, und die wird das Gelöte wohl noch aushalten. Das Relais ist durch die relativ dicken Kabel sehr gut fixiert und wird sich kaum bewegen. Ich hab keine Bedenken.
Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: 433
« Antwort #44 am: Juni 11, 2009, 17:42:09 »

Deine FĂŒrsorge in Ehren, Crawler, aber Plastik leitet nicht und viel Strom wird auch nicht geschaltet. Geplant ist eine Leuchtstoffröhre, da kommen wir kaum ĂŒber 200 mA, und die wird das Gelöte wohl noch aushalten.

Die Schaltleistung ist hier nun wirklich das Letzte, was es zu beachten gibt. Die Litze bricht bei mechanischer Beanspruchung einfach weg. Jetzt wirst du mir sicher entgegenhalten, dass dies bei dir nicht zutrifft, was allerdings im Ernstfall niemanden interessieren wird.
Aber gehen wir mal vom schlimmsten Fall aus, dass das Kabel abbricht. Das kann zu einem Kurzschluss fĂŒhren, der mal eben ein paar mehr Ampere mehr als deine angenommenen 200 mA nahezu vollstĂ€ndig in WĂ€rme umwandelt. Das PlasikgehĂ€use fĂ€ngt dann auch an, Licht zu emittieren, den Rest ĂŒberlasse ich deiner Vorstellungskraft. Jetzt kommt das Argument der Sicherung, die im Idealfall ja schon frĂŒh aufauslöst etc.
BTW: sowas habe ich auch schon gelötet, als Pumpensteuerung fĂŒr meine damalige WasserkĂŒhlung. Wink Als Moderator sollte man auf solche Sachen schon mal hinweisen...
« Letzte Änderung: Juni 11, 2009, 17:53:30 von Crawler » Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht ĂŒber alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.03 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!