Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 27, 2023, 11:50:36
Übersicht Ungelesene Beitrńge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  News und Off Topic
| |-+  Off Topic (Moderator: crx|psYcho)
| | |-+  Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 13 14 15 16 17 [18] nach unten Drucken
Autor Thema: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'  (Gelesen 198574 mal)
Barbossa00
L├Âtkolbenfreak

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 163


AMD - The Future is Fusion.


Profil anzeigen
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #255 am: Januar 12, 2009, 14:56:32 »

/OT\
U, OlafSt welcher PC denn??? Sag mal daten.
/OT Ende\

Hmmmm, seithome?
ICh w├╝rd mitmachen Wink
Als Bildschirmschoner... ist ja ne geile Idee^^

Gespeichert

Athlon II X2 250 | EKL Alpenf├Âhn Gro├č Clockner | Gigabyte 785GMT-USB3 | 2GiB Kingston ValueRAM PC3-10667U CL9 (DDR3-1333)| XFX HD4650 512MiB @ Accelero S1 Rev.2 | Be Quiet Straigh Power 400W E6 | 2x Western Digital Caviar Blue 500GB, 16MB Cache | Magnat Monitor 880 @ Sherwood RV-1340R | Monacor MAB-100 @ Yamaha RX-450 |LG W2242T-PF | Windows 7 Ultimate x64
BrainHunter
Kathodenj├╝nger

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 96



Profil anzeigen WWW
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #256 am: Januar 12, 2009, 16:40:42 »

Seti FTW^^
da hab ich fr├╝her auch schon mitgerechnet :-) und bin von d2ol auch wieder wegen dem client auf seti umgestiegen. da h├Ątte ich auch schon einige credits ;-)
Gespeichert

Heroes die in chapter I - www.farmers-revenge.de
garten-zwerg
Stichs├Ągenqu├Ąler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 71


...


Profil anzeigen
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #257 am: Januar 12, 2009, 22:13:06 »

Da ich jetzt bei D2OL innerhalb von 2 Monaten und mit einem einzigen PC auf Platz 14 gekommen bin, denkte ich, dass da sowieso niemand mehr mitmacht und w├╝rde auch bei Seti@home mitmachen.

LG Redasurc
Gespeichert

StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #258 am: Januar 12, 2009, 22:30:08 »

auch wenn es eventuell uncool ist...

geht es euch nur um den platz und die "15 min fame" die ihr damit erreichen k├Ânnt oder eventuell auch um die ziele die hinter dem ganzen stehen?

ich bin ├╝berzeugter scifi fan (und klar sind wir nicht allein im universum Roll Eyes )aber gerade seti ist so ein unsinn.., (oder rechnen die da inzwischen auch an was real n├╝zlichem rum) da ist d2ol mit seinen zielen dochwohl die intelligentere wahl die prim├Ąrenergietr├Ąger f├╝rs kuschelige weltklima zu verheizen
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bez├╝glich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +13/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2138


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #259 am: Januar 13, 2009, 07:36:03 »

Das ganze hat durchaus Hand und Fu├č, was bei Seti@home da berechnet wird. Sonst w├╝rden die Jungs ja nicht Jahr f├╝r Jahr neue Forschungsgelder bekommen...

Davon abgesehen: Es ist keineswegs so, das irgendwelche Au├čerirdischen verzweifelt versuchen, MIT UNS Kontakt aufzunehmen. Das ist haneb├╝chen, denn entweder wissen die selbst nicht, ob es "da drau├čen" noch andere gibt oder sie wissen es, sind dann aber an uns (technologisch mit jenen verglichen) kaum ├╝ber Am├Âben-Niveau entwickelten Affen und/oder dem winzigen Klumpen Dreck, den wir Erde nennen, nicht interessiert.

Es geht eher um das Zufallsprinzip. So wie unsere Funksignale, die versehentlich ins All gehen, vielleicht mal aufgefangen werden, hoffen die bei Seti auf das gleiche. IMHO w├Ąre es die sensationellste Entdeckung, seit es Menschen gibt und seinen Enkeln kann man im Schaukelstuhl sitzend erz├Ąhlen: Ich war dabei.

DAS ist das Motiv, warum ich dort mitrechne.
Gespeichert

Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk dr├╝ber nach. Drittens: Dann erst fragen
Novgorod
DCMM - Guru
DCMM - Team

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 505


D├Âner!


Profil anzeigen WWW
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #260 am: April 18, 2009, 16:21:08 »

so jungs, es hat sich ausgeD2OLt Sad

am 15.04.2009 wurde das projekt eingestellt (siehe hier).. es sind wohl keine detaillierten team-statistiken mehr verf├╝gbar, das letzte mal als ich nachgeschaut habe war ich glaub ich auf 3 oder 4 im MFAQ team (und das mit 2 rechnern Smiley) - insgesamt ist MFAQ auf platz 8 gelandet und immerhin hatte ich aus dem team das "best result" Grin

achja, ich habs daran gemerkt, dass meine CPU-temperatur von ~42┬░C auf 24┬░C runterging Grin
Gespeichert

I mod. Therefor I own.

Novgorod.de
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +13/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2138


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #261 am: April 18, 2009, 21:33:50 »

Dann mal los. Bei Seti@home auf Platz 8 zu kommen ist doch mal eine Herausforderung  Grin
Gespeichert

Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk dr├╝ber nach. Drittens: Dann erst fragen
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #262 am: April 18, 2009, 23:14:23 »

gibt sicherlich auchnoch cruncher wo etwas sinnvolleres herauskomt als bei Seti^^

eventuell sogar welche die auf der grafikkarte laufe oder so
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bez├╝glich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #263 am: April 19, 2009, 08:34:47 »

eventuell sogar welche die auf der grafikkarte laufe oder so

Hey, da kann ich dienen! Folding@home l├Ąuft auch auf Grafikkarten, behaupten die wenigstens. =)

http://folding.stanford.edu/

Wegen GPU-Nutzung: http://folding.stanford.edu/English/Download#ntoc5
Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
BrainHunter
Kathodenj├╝nger

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 96



Profil anzeigen WWW
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #264 am: April 19, 2009, 20:33:54 »

seti@home kann inzwischen auch cuda support.
Gespeichert

Heroes die in chapter I - www.farmers-revenge.de
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #265 am: April 19, 2009, 22:14:55 »

rechnet aber immernoch nur sinnfrei an eventuellen au├čerirdischen signalen rum?
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bez├╝glich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +13/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2138


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #266 am: April 20, 2009, 08:16:20 »

Deine Ablehnung in Ehren - aber Seti ist nicht sinnfrei. Ebensowenig wie die Relativit├Ątstheorie oder die Quantenmechanik.
Gespeichert

Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk dr├╝ber nach. Drittens: Dann erst fragen
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #267 am: April 20, 2009, 14:05:57 »

ich denke dar├╝ber kann man lange referieren

Problem bei Seti ist (soweit ich mich entsinne) das die dort jeweils nur f├╝r kurze Zeit den Zielstern angepeilt haben und nur auf einem engen Frequenzband gesucht haben
Noch dazu mit einer Empfindlichkeit der Antennen die schwache Signale wie sie z.b. die Erde ungerichtet seit Erfindung des Radios und Fernsehens ausstrahlt nicht unbedingt finden l├Ąsst.

Ernstzunehmende Wissenschaftler diskutieren immernoch welche Frequenzen ├╝berhaupt f├╝r so etwas am besten geeignet sind... es ist nur fraglich ob die auf der anderen Seite ├Ąhnlich denken ^^

Ich pers. gehe daher davon aus das die Ausgangsdaten f├╝r die Seti suche schlicht nichts hergeben
In hundert Jahren z.b. wird es automatischen weit empfindlichere Radioteleskope im Weltraum geben und daran halt die dann auch viel Leistungsf├Ąhigeren Rechensysteme.

Diese k├Ânnen automatisiert und mit dem dann noch weiter angewachsenem Wissen ├╝ber die Lebenszone in der Milchstra├če gezielt Sonnensysteme anpeilen.
Sonnensysteme In der Lebenszone und solche Typen die ├╝berhaupt Leben tragen k├Ânnen.

Bis dahin gibt es naheliegendere Sachen wof├╝r es sich lohnt seinen Strom und Rechenkraft zu spenden.

zumal die Quantentheorie und ├Ąhnliches eventuell in 20 jahren die ├╝berraschung bereith├Ąlt wie man auf ganz anderem wege eventuell sogar ├╝berlichtschnell komunizieren kann Wink

Die Entdeckung und Entwicklung der Relativit├Ąstheorie aber auch der Quantentheorie welches ja beide erst einmal Kopf und Phantasiekonstrukte sind mit der eigentlich recht stumpfen Suche nach piep piep piep im Datenstrom gleichzusetzen
Entschuldige aber das sind nicht nur Birnen und Äpfel verglichen...

Ich stehe ├╝brigens Pers. der Ansicht das es weiteres Leben im All gibt recht aufgeschlossen gegen├╝ber und h├Ątte kein Problem wenn morgen die Untertasse vorm Kanzleramt niedergeht Cheesy
Fraglich ist halt ob es woanders ├╝berhaupt Intelligent ist... ob es die gleiche technische Entwicklung wie wir genommen hat...ob es halt seine Sender auf der gleichen Frequenz laufen hat und auch in unsere Richtung zielt ob es sich nicht selbst schon in eine fr├╝heren Stadium der Entwicklung vernichtet hat (Atomkrieg z.b. oder deren Atmosph├Ąre war so knapp vor dem umkippen das bischen Kohle in Dampfmaschinen verbrennen schon zum austerben gef├╝hrt hat..oder oder oder usw. usw.

Zudem spielt bei den Kosmischen Entfernungen auchnoch das Zeitfenster eine Rolle ...
Schaut man sich z.b. schon jetzt die recht Interessanten Sachen mit den verschr├Ąnkten Photonen an und spinnt mal kurz das sie eine Funk Kommunikation eventuell schnell ├╝berfl├╝ssig machen hat die Funktsignalausbreitung von der Erde nichteinmal 250Jahre gedauert.
Zudem war sie ungerichtet und auf viele B├Ąnder verteilt und teilweise sind die einzelnen B├Ąnder sogar erst nur eine recht kurze Zeit in Benutzung schlicht weil man vor 40 jahrennoch nicht im Ghz Bereich senden und empfangen konnte.

Also muss eine technische Zivilisation die auf den gesuchten Frequenzen ├╝berhaupt senden kann und es tut nicht nur nur in der Lebenszone der Galaxie stehen. Sondern auch noch in einer recht engen Entfernung zur Erde sein damit genau dann wenn man "hinschaut" auch etwas zu empfangen ist.
Nun sind aber 250Jahre in der Entwicklung auf unserer Erde nichts... ein Vulkanausbruch vor 20mio Jahren mehr oder weniger und das angenommene Zeitfenster ist um 1000 Jahre verschoben.

Sry aber aus allen diesen grunds├Ątzlichen Gr├╝nden finde ich Seti@Home Unsinnig und die Rechenkraft und der verbrutzelte Strom k├Ânnen anderweitig viel viel besser eingesetzt werden.



Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bez├╝glich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
TT_Kreischwurst
Modder der Apokalypse

*

Karma: +9/-0
Offline Offline
Beiträge: 1007


42


Profil anzeigen
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #268 am: April 20, 2009, 14:40:09 »

Hi.
Gibt es denn nicht vergleichbare Software f├╝r "irdische" Probleme... Die ganzen Weltall-bruteforce-Absuch-Geschichten m├Âchte ich nicht als sinnlos einstufen, aber wenn man schon Mutter Natur belastet (Strom etc... nicht erneuerbare Energien und so), w├Ąre es da nicht sinnvoll das zumindest f├╝r etwas einzusetzen wo das (evtl gefundene/errechnete) Ergebnis auch einen Nutzen hat?

Ich kenn mich mit sowas Null aus, aber ich h├Ârte mal das DNA-Berechnungen und so einiges anderes im Medizinischen/bzw. Biologischen Bereichen auch zu gro├če Datenmassen sind um sie Zentral errechnen zu lassen.
Ich meine es ist sicher bei den meissten dieser Probleme so, das man im tr├╝ben fischt, aber selbst wenn man ein Quantum auf Erfolg hat, w├Ąr es dann nich interessant zu wissen was man im Endeffekt f├╝r einen Nutzen davon hat? Die Erkenntnis das irgendwo zig Lichtjahre entfernt eine modulierte Welle rumschwirrt, die unserer Radiowelle relativ ├Ąhnlich ist, da ist der Nutzen der Erkenntnis f├╝r den Einzelnen ja schon irgendwie... naja nichtig.
Aber wenn man den Bruchteils eines Promills dazu betragen kann, das Forschung o.├Ą. Einrichtungen flotter arbeiten k├Ânnen, bzw. denen der Kauf von irgend ner s├╝ndhaft teueren Rechenmaschine erspart bleibt, das kommt mir pers├Ânlich irgendwie sinnvoller vor...

Da w├Ąre es mir pers├Ânlich auch egal aus welchen Motiven irgendein User das mit betreibt. Was oben erw├Ąhnt wurde.. Thema Schw***vergleich oder 5-minuten Fame.
Das ist doch bei sinnvollen Prgrammen total egal. Der jeweilige Nutzer hat auch mit dem 5-Minuten-Fame-Motiv mehr geholfen als h├Ątte er sich nicht beteiligt.

Jetzt mal nicht umbedingt auf das "Team Modding-Faq" bezogen, sondern auch mal f├╝r mich als Einzelperson: Wie ich aus obigen Kommentaren schlussfolgere, haben sich da schon ein/zwei Leute ins Thema eingelesen... Darum frag ich einfach mal: Kennt ihr denn alternative Programme die sich mit "irdischeren Problemen" besch├Ąftigen als seti und evtl sogar auch mit ├╝ber GPU laufen?
Ich vermute mal stark, das es dem durchschnittlichen Leser in den Fingern juckt so etwas wie www.google.de oder www.gidf.de zu posten, aber ich habe wirklich nicht vor mich mit dem Thema zu besch├Ąftigen. Nich aus sagen wir Desinteresse, sondern aus dem einfachen Grund, das ich die Kosten f├╝r eine h├Âhere Stromrechnung von monatlich 5Euro f├╝r eine sinnvolle Anwendung entbehren k├Ânnte, die 30-50Stunden (die ich brauchen w├╝rde um mich anst├Ąndig in das Thema einzulesen) Zeit allerdings nicht.

So. lG.
Gespeichert

    - - -  Auch Dummheit ist eine Gabe Gottes, man sollte sie jedoch nicht missbrauchen!   - - -
           
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5088



Profil anzeigen WWW
Re: Hilfeaufruf oder 'Wer hat den dicksten? ...'
« Antwort #269 am: April 20, 2009, 16:55:58 »

eine recht interessante ├ťbersicht ├╝ber verf├╝gbare Projekte f├╝r verteiltes Rechnen findet sich zB da: http://www.rechenkraft.net/wik...t%C3%BCbersicht

ich bin gerne bereit mich wieder fuer etwas neues zu engagieren, wuerde aber eben auch etwas pr├Ąferieren, was ├╝ber das 'gr├╝ne m├Ąnnchen suchen' hinaus die chance auf etwas naheliegendere ergebnisse bietet, sei es medizin oder meteorologie oder ├Ąhnlich.

nicht zuletzt w├╝rde ich ein projekt pr├Ąferieren f├╝r das es auch einen linux-client gibt und das statistiken bietet, sowie ein erreichbares ziel. unter ferner liefen rumzurechnen macht mir irgendwie keinen spass ;-)

naja, nur so meine subjektive einstellung, vorschl├Ąge sind gern willkommen.
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
Seiten: 1 ... 13 14 15 16 17 [18] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!