Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
November 28, 2022, 09:35:26
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Tutorials (Moderator: xonom)
| | |-+  Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 19 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 29 ... 57 nach unten Drucken
Autor Thema: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II  (Gelesen 452409 mal)
Leety-Aravil
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 33


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #345 am: Oktober 25, 2004, 11:36:19 »

Hi!

Ich hab auch diese Lüftersterung für 4 Lüfter gebaut außerdem hab ich noch LEDs angschlossen. Doch die LEDs frackern wie änlich der HDD LED ich hab gedacht das man da irgendwie einen Kondensator einbauen müsste der die V schwankungen irgendwie ausgleicht. Doch wie groß Solte der Kondensator sein? Die LED benötigt offizeill 3,3 V und 50mA/h. Damit die LED aber auch schon bei niedrigen Lüfterspanungen Läuft hab ich den Vorwiederstand etwas kleiner gewählt so das sie bei 12V Lüfterspannung mit etwa 3,5 V versorgt wird.

MfG Siemens
Gespeichert
Racer01014
Plexiglaser

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 284


Casemods 4 Life


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #346 am: Oktober 25, 2004, 12:38:23 »

Dieses flackern wird von deinem Konde verursacht, welcher ja für die Anlaufhilfe gedacht ist.
Du musst ihn eigentlich nur etwas umpositionieren. Und zwar muss das Plus-Beinchen versetzt werden.
hier mal ein Bild:


PS: Ich hab mir da jetz mal Skulls Pic geschnappt. Am besten wartest noch bis heut abend, bis ich mir die sache mal vernünftig ansehen kann.
Gespeichert

"Auch wenn Sie's nich' vermuten, wir sind die Guten!"
neo -_-
Herr der Lüfter

*

Karma: +1/-10
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 317


no risk no fun ;)


Profil anzeigen WWW
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #347 am: Oktober 25, 2004, 13:24:14 »

kan man den kondensator nicht zu dem potie drean hengen Huh oder were die schaltung dann zu drege  Huh
oder direckt beim transistor vom rechten zum mitleren bein ein kondensator dazwichen der überbruckt dann beim eichalten alerdings anhengig von der last unterschitlich lang
« Letzte Änderung: Oktober 25, 2004, 13:35:51 von neo -_- » Gespeichert

wir werden alle sterben^^
 Unfruchtbarkeit ist erblich!!
Diesel
Administrator

*

Karma: +7/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 147


Schnell... hol das Backup!


Profil anzeigen WWW
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #348 am: Oktober 25, 2004, 21:24:37 »

Musst eigentlich nur den TL081 gegen nen  µA 741 DIP austauschen. das problem an dem 081 ist wohl das er zu langsam ist. Das steht aber n paar seiten vorher. Wenn das flackern dann immer noch nicht zu 100 % weg ist dann kannst du 470µF/25V kondensator parallel zu den lüftreanschlüssen einlöten.


@ neo schreib doch endlich mal richtig das kann ja niemand lesen denn eigentlich kannst du es ja also lass jetzt endlich den müll und werd erwachsen.  supermotz dann könnte es auch sein das jemand auf deine fragen antwortet.
Gespeichert


So einfach wie möglich. Aber nicht einfacher!
Albert Einstein
Racer01014
Plexiglaser

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 284


Casemods 4 Life


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #349 am: Oktober 25, 2004, 21:41:33 »

Ich dacht des liegt am Kondi?

Schließlich wird das im LM3914 Thread auch als flackern der Led's in Verbindung mit ner NODrop II als Ursache hingestellt? !  Huh
Der µA 741 DIP wird ja meines Wissens nach nur verwendet um diesen Problem mit dem raufregeln auszumerzen. Die Lüfterspannung soll sich nämlich nich mehr raufregeln lassen können, wenn die Schaltung von 0 V wieder raufgeregelt wird Huh

Falzo hat mir das jedenfalls mal so gesagt. Ich hab dann den Kondi so wie im Pic unten umgelötet und keine Probleme mit flackernden LED's

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: Oktober 25, 2004, 22:02:50 von Racer01014 » Gespeichert

"Auch wenn Sie's nich' vermuten, wir sind die Guten!"
neo -_-
Herr der Lüfter

*

Karma: +1/-10
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 317


no risk no fun ;)


Profil anzeigen WWW
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #350 am: Oktober 25, 2004, 22:45:53 »

könt ihr die verenderungen nicht auf dem bild http://www.modding-faq.de/images/spacer.gif hier rein zeichnen  Huh oder felt euch das so leichter ? also mir nicht ! ich  muss da immer um denken jetzt ist mir aufgfalhen dass
Racer01014 das hier   so gemacht hat wie ich versucht habe zu sagen nemlich direckt an dem potie
Gespeichert

wir werden alle sterben^^
 Unfruchtbarkeit ist erblich!!
Mooff
Gast


E-Mail
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #351 am: Oktober 27, 2004, 17:44:26 »

Hi zusammen,

ich hab jetzt Ersatz geholt für meinen "gegrillten" Mosfet / und u714 und alles so verlötet wie in der anleitung.

Folgendes Problem ist nun aufgetaucht: Der Lüfter läuft an und danach passiert nichts mehr, was ich meine ist das am anfang ein spannungsstoß kommt und dann keine spannung am Lüfter mehr anliegt. An welchem Bauteil könnte das liegen? (es könnte sein das als ich den Mosfet und den IC gegrillt hab noch andere sachen draufgegangen sind)

mfg Mooff
Gespeichert
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #352 am: Oktober 27, 2004, 23:40:35 »

Jo, das könnte gut der IC sein. Mess mal am Gate vom Mosfet, was dort für eine Spannung anliegt (gegen Masse messen). Am besten, während der Lüfter einmal hochdreht und wenn er nicht mehr läuft.

Aber meine Vermutungen liegt eher so am OPAMP.

PS: Oder natürlich ein lötfehler. Vielleicht hast du ausversehen 12V ans Gate des Mosfet gehangen.
Gespeichert
neo -_-
Herr der Lüfter

*

Karma: +1/-10
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 317


no risk no fun ;)


Profil anzeigen WWW
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #353 am: Oktober 28, 2004, 15:02:15 »

das proplem hatte ich auch vor genau 20 minuten  Grin Grin ich hab aber einfach am ic den V+ zu dem pol daneben gehengt
als ich den fehler behoben hatte ging alles aber nur kurtz dan machte es "plop" und der lüfter lief auf 100%
ich wolte kuken ob der tansistor heis ist und jetzt hab ich ne brandblase in transistor vorrn  Cry Cry Cry Cry
Gespeichert

wir werden alle sterben^^
 Unfruchtbarkeit ist erblich!!
Belinskyy
Gast


E-Mail
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #354 am: Oktober 29, 2004, 19:21:23 »

kann man die auch zb mit 22v betreiben??
Gespeichert
Leety-Aravil
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 33


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #355 am: November 7, 2004, 17:31:32 »

Musst eigentlich nur den TL081 gegen nen  µA 741 DIP austauschen. das problem an dem 081 ist wohl das er zu langsam ist. Das steht aber n paar seiten vorher. Wenn das flackern dann immer noch nicht zu 100 % weg ist dann kannst du 470µF/25V kondensator parallel zu den lüftreanschlüssen einlöten.


@ neo schreib doch endlich mal richtig das kann ja niemand lesen denn eigentlich kannst du es ja also lass jetzt endlich den müll und werd erwachsen.  supermotz dann könnte es auch sein das jemand auf deine fragen antwortet.

Ich hab momentan die 4 fache Varant des TL081 drinnen.  Ich würde gerne den IC tauschen das wäre ja am einfachsten. Wie heißt die 4 fache Varanten des µA741 DIP?
Gespeichert
b0nze
Gast


E-Mail
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #356 am: November 7, 2004, 22:22:12 »

@ Belinskyy
IRF5305:
nach konsultierung des datenblatts:
Gate-to-Source Voltage  MAX± 20
wenn man wegguckt, könnte es noch gehen, oder du ziehst gate einfach nicht auf 0 volt runter.. sonst denke ich gehts
bis 31a und 55v

@ Leety-Aravil
ich weis nicht, obs vom 741 nen quad gibt, aber ein äquivalent ist der lm324.. der geht auch

b0nze
« Letzte Änderung: November 7, 2004, 22:42:06 von b0nze » Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5087



Profil anzeigen WWW
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #357 am: November 8, 2004, 17:32:32 »

ich weiss, wir muessten das tut mal ueberarbeiten, aber ich komm derzeit zu nix... umziehen und co erfordert meine volle aufmerksamkeit ;-)

hier mal ein schnelles pic:

Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
Leety-Aravil
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 33


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #358 am: November 11, 2004, 15:07:23 »

Ich werd dan mal menen Lüftersterung auseinandernehmen und sie nach dem neunen Layout zusammenlösten (@Falzo hab jetzt ordentliches Lötzeugs! Grin). Ich hab allerdings keinen ordentlichen eletronikladen auser Conrad (--> teruer) in der nähe. Doch bei Conrad find ich den µa741 net. Findet den zurällig jemand anderes? Kann mir jemand die Art. Nr. geben? (www.conrad.de) ??

MfG
Gespeichert
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #359 am: November 11, 2004, 16:16:51 »

Der heißt bei Conrad LM 741 und hat die Bestellnummer 175935. Kosten tut das gute Stück 49 Cent.
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
Seiten: 1 ... 19 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 29 ... 57 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.03 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!