Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 21, 2023, 12:37:48
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Las Vegas - Lüftersteuerungen
| |-+  Las Vegas 1
| | |-+  Las Vegas - Lüftersteuerung
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 ... 37 nach unten Drucken
Autor Thema: Las Vegas - Lüftersteuerung  (Gelesen 342970 mal)
Sonic
Gast


E-Mail
Re: Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #60 am: April 23, 2002, 14:47:02 »

Mir ist das egal wie lange das dauert.
Den Stress, so ein Teil nochmal zu bauen, tu ich mir nie wieder an  Grin
« Letzte Änderung: Januar 1, 1970, 00:00:00 von 1019772000 » Gespeichert
Extension
Plexti
Administrator

*

Karma: +14/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 829



Profil anzeigen WWW
Re: Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #61 am: April 23, 2002, 15:56:53 »

@sonic: sprichst so als hättest du schon eine gebaut*ggg*,  die Aussage ist trotzdem begründet  Grin Grin Grin Grin
« Letzte Änderung: Januar 1, 1970, 00:00:00 von 1019772000 » Gespeichert

Circassian
Gast


E-Mail
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #62 am: Mai 2, 2002, 14:02:30 »

Erst einmal muß ich sagen, ihr habt da eine geile Steuerung hingekriegt, jedoch ist das Tutorial für mich als Lötanfänger etwas undurchsichtig, sprich zu kurz.
Ich hätte da eine Frage hinsichtlich der Status-LEDs. Gibt es da ein Reihenfolge, wie man die Kabel vom Flachband an den 20-sockeligen IC-Stecker ranlötet? und es müßte doch egal sein wie rum man die LED-Balken auf den Sockel draufsteckt, oder?
Eine genaue Anleitung wäre sehr hilfreich. Im voraus dankend!
Gespeichert
Extension
Plexti
Administrator

*

Karma: +14/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 829



Profil anzeigen WWW
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #63 am: Mai 2, 2002, 19:54:18 »

@Circassian:
also sorry dafür, doch ein Glück dass überhaupt soviele Bilder zusammengekommen sind zusammengekommen sind
 HIER sind noch ein Paar bilder von Prototyp, vielleicht hilft dir das eine oder das andere

2: Im prinzip ist es egal wierum, aber nicht egal ist die Reihenfolge der einzelnen Adern vom Flachkabeln auf der Plüsseite, löte erst das Kabel an den Sockel, stecke die LED-Balken drauf, guck in welche richtung die laufen und dann klebe diese richtigrum an die Frontplatte, wenn du nämlich umgekehrt machst,
dann eventuell alles umlöten.
Wie im Tutorial ebenfall erwähnt wurde, ist die Verlötung des 20Pol-Sockels mit dem Flachbandkabel davon abhängig, wierum dein IDE-Stecker von Flach-Kabel am anderen Ende auf die Platine gesteckt wird.
Auf der Lötskizze: die Kontakte der Stiftleisten(Schwarze Dinger) die
 mit den Pins 1,10-18 vom jeweiligen IC verbunden sind, die werden über das Flach-Kabel mit den (-) Anschlüssen der LED-Balken verbunden(an der (+)Seite der LED-Balken steht die Bezeichnung, die blanke Seite ist (-))


nochmal: die Pins 1-10 hier auf dem Bild werden mit den Pins 1,10,11-18 der IC's verbunden(mit hilfe von IDE-Kabeln und Steckleisten(schwarz)
wenn du nun deinen LED-BAlken mit der Beschrifteten Seite auf die (+) Seite steckst, dann läuft die Anzeige  nach oben wenn du die Spannung erhöhst.
« Letzte Änderung: Oktober 18, 2002, 13:09:26 von Extension » Gespeichert

Er
Gast


E-Mail
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #64 am: Mai 5, 2002, 14:17:32 »

Hab mal ne Frage: Wo führt das Kabel in Zeile 27 rechts hin?? Das is nähmlich nich abgeschrägt,und geht über die Platine... Huh

cya
Gespeichert
Fugazi2k
Modder aus Leidenschaft
Administrator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 417


Blau macht glücklich! ;-)


Profil anzeigen WWW
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #65 am: Mai 5, 2002, 14:47:01 »

dem ist einfach keine beachtung zu schenken.
ich weiß auch nicht genau warum es da noch ist oder wofür das mal war.

cu F2k
Gespeichert

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen...
Und wenn doch, hat er es sicher nicht überlebt *LOL*
Bennz
Gast


E-Mail
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #66 am: Mai 7, 2002, 17:12:49 »

Hi!

Ich habe mir eine kleinere Lüfter-steuerung für nur einen Lüfter gebaut und mich an eurem Tutorial und dem Tutorial von pointofnoreturn orrientiert.
und oh wunder es funzt sogar.. nun meine Frage:
verträgt der LM317 mit dem von euch benutzten Kühlkörper einen 120mm Papst-Lüfter??? ich habe den mal zum test angeschlossen aber da der Kühlkörper schon nach kurzer Zeit ziemlich heiß wurde habe ich es schnell wieder gelassen  Undecided
kann ich das bedenkenlos machen?? oder ist das zu gefährlich??
Gespeichert
Fugazi2k
Modder aus Leidenschaft
Administrator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 417


Blau macht glücklich! ;-)


Profil anzeigen WWW
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #67 am: Mai 7, 2002, 17:43:17 »

@Bennz
Ich habe allen warnungen zum trotz 2 X 120er Papstlüfter an einem Lüfteranschluss...
Der LM317 wird zwar echt kochend heiß aber bis jetzt ist noch alles heile  Grin Grin

cu F2k
Gespeichert

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen...
Und wenn doch, hat er es sicher nicht überlebt *LOL*
Sonic
Gast


E-Mail
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #68 am: Mai 7, 2002, 20:03:14 »

Also ich hab das eigentlich mit 2 Bildern gebaut.
Und zwar immer erstens den SChaltplan und nebenher die Fotos der Platine....

Das ging dann eigentlich ganz gut. (Die Betonung muss wohl auf eigentlich Liegen) Roll Eyes
Gespeichert
Er
Gast


E-Mail
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #69 am: Mai 8, 2002, 11:40:49 »

Hab mal 2 Fragen zur Plexy:

Werden die Beleuchtungs LEDs in die Seite reingebohrt oder nur hinten dran geklebt??

(Dumme Frage) Undecided

Erst bohren und dann sprayen, oder?? Weil die Tante im Baumarkt meinte das der Spraylack garnet auf so einer glatten Fläche hält, und meinte ich soll anrauhen, soll ich das wirklich machen??

THX und cya Smiley

Er
Gespeichert
Er nochmal
Gast


E-Mail
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #70 am: Mai 8, 2002, 11:44:26 »

Nochwas:

Mein Kumpel meinte das es Probleme geben könnte wenn man die Plexy mit ner Stichsäge bearbeitet... Und meinte man solle lieber ne Bandsäge nehmen, aber die hab ich nich Undecided Undecided Undecided

Geht doch trotzdem, oder??

cya
Gespeichert
Extension
Plexti
Administrator

*

Karma: +14/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 829



Profil anzeigen WWW
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #71 am: Mai 8, 2002, 11:58:41 »

also zum Thema: Spray
Wenn die Plexi  dick genug ist, so verbiegt sie sich normalerweise nicht und die Lackfarbe(die schon so fast überall tod-fest ist) wird sicher nicht abgehen. Andererseits habe ich bei meiner Variante Polycarbonat(Lexan) benutzt, ist etwas anders von der Konsistenz und Eigenschaften als Bastlerglas aus dem Baumarkt. Probier doch einfach aus.Natürlich könntest du auch anrauen, aber ganz ganz fein und ganz ganz gleichmässig ,sonst siehst du die Kratzer später, wenn leuchtet(Siehe dazu Artikel Plexi kratzen).

Thema Bohren: Ich habe erst gebohrt und dann lackiert, Fugazi2k hat andersrum gemacht . Geht also beides, wenn man geschickt anstellt, aber die Fugazi2k´s Lösung ist doch optimal(sprayen(schön gleichmässig), abkleben, damit nichts splittet oder zerkrazt und bohren)

Thema Sägen: NICHTS IST UNMÖGLICH ....hm  m! Klar gehts auch mit Stichsäge(nimma aber SägeBlatt für Metall)
« Letzte Änderung: Mai 8, 2002, 11:59:08 von Extension » Gespeichert

OnkelHotte
Gast


E-Mail
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #72 am: Mai 9, 2002, 09:26:55 »

Hi Leutz,

Ich hab die Las Vegas nachgebaut...
Jetzt bin ich mit der Platine fertig und wollte testen ob der LM317 & die Led Balken richtig funzen, also hab ich (notdürftig) Poti und Schalter dran gemacht, ABER: Weder der LED Balken reagiert auf Drehen des
Potis noch der Output des LM317  Cry Cry Cry Cry Das einzige was funzt war die 12V Override Funktion... Ich bon total verzweifelt, soviel Arbeit fürn A****.

Kann irgendwer mir helfen??? PLZ!!!!!!!!!!!!!!!!  Cry Cry Cry Cry


P.S.: Es hat auch keinen Kurzen oder sonstiges gegeben und es wurde auf der Platine auch KEIN Bauteil heiß oder is exlpodiert (z.B. Kondensator usw.)


cya Onkel
« Letzte Änderung: Mai 9, 2002, 09:28:38 von OnkelHotte » Gespeichert
Fugazi2k
Modder aus Leidenschaft
Administrator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 417


Blau macht glücklich! ;-)


Profil anzeigen WWW
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #73 am: Mai 9, 2002, 09:37:36 »

@OnkelHotte
beschreib mal noch ein bissel genauer...
tut sich bei den ledbalken garnichts? oder leuchtet ein bischen...
an sonsten noch mal alle kabelbrücken prüfen.. war ein fehler bei mir... die (sperr) dioden sind auch richtig rum?

mehr infos  Smiley
oder kannst pic´s machen?

cu F2k
Gespeichert

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen...
Und wenn doch, hat er es sicher nicht überlebt *LOL*
OnkelHotte
Gast


E-Mail
Re:Las Vegas - Lüftersteuerung
« Antwort #74 am: Mai 9, 2002, 15:56:35 »

Jo werd ich machen, morgen sind die Pics online, THX für help... Cheesy

cya Onkel


P.S.:

Speerdioden:
Der Ring zeigt in Richtung der Lüfteranschlüsse....

Was die Kabelbrücken angeht, hoffe ich das die Pics klären werden....

Gespeichert
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 ... 37 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.154 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!