ForumForum

IRC-ChatIRC-Chat

LinksLinks

ImpressumImpressum
http://www.kabelmeister.de - Der Spezialist für Computerkabel
      NewsNews
      WebweitesWebweites
      Test Area 51Test Area 51
      Case Gallery[1072]Case Gallery[1072]
      KabelKabel
      LCDLCD
      LED/NeonLED/Neon
      LüfterLüfter
      Plexi/WindowPlexi/Window
      ProjekteProjekte
      Alles andereAlles andere
      LüftersteuerungenLüftersteuerungen
      DigitalDigital
      SonstigesSonstiges
      BauteileBauteile
      Tipps & TricksTipps & Tricks
      Case-Gallery Case-Gallery
      Case-Modder Case-Modder
      Caseumbau Caseumbau
      DNA-Tutorials DNA-Tutorials
      Eiskaltmacher Eiskaltmacher
      Moddingtech Moddingtech
      PlexMod PlexMod
      TecCentral TecCentral
      Testix Testix



website monitoring

eXTReMe Tracker





AktuellesAktuelles

CM Storm Trigger im Härtetest

Plexiglas bearbeiten

NZXT - Adamas

NZXT - Apollo
Letzte Foren-BeiträgeLetzte Foren-Beiträge
Re: Neue Tutorials bzw. Updates der...
Re: Neue Tutorials bzw. Updates der...
Re: Neue Tutorials bzw. Updates der...
Re: Neue Tutorials bzw. Updates der...
Re: Neue Tutorials bzw. Updates der...
Re: Neue Tutorials bzw. Updates der...

   CM Storm Trigger im Härtetest   23.10.2012 @ 19:44 by Falzo 

Eine reinrassige Gamertastatur oder doch wieder Kompromisse?

Die Trigger bietet den Spielern die Möglichkeit bis zu sechs Tasten gleichzeitig zu drücken ohne die einzelnen Befehle dadurch zu verlieren. Das gleichzeitige Tastendrücken passiert oftmals während sehr schnellen Spielen und auch sehr oft bei Profi-Gamern. (Anti-Ghosting) Diese Funktion sowie die fünf programmierbaren Makro-Keys sind durch den eingebauten 64k Speicher möglich.

Da zumeist in abgedunkelten Räumen gespielt wird, stellt die Trigger-Tastatur eine individuelle Beleuchtung der Tasten bereit. Zur Auswahl stehen die volle Beleuchtung aller Tasten, oder eben nur die Gaming-Keys. Zusätzlich lassen sich die Leuchtstärken der rot leuchtenden LED´s einstellen. Effektvoll scheint hierbei das Ein-und Ausblenden der Beleuchtung (breathing) mit dem Eindruck als ob Leben in der Tastatur steckt.

Egal ob man die Waffe wählt oder die Waffe einem wählt – mit der CM Storm Trigger hat man immer ein zuverlässiges Arsenal. Die mechanische Tastatur garantiert bestes Spielvergnügen und lange Haltbarkeit durch die Verwendung von der Cherry MX Black Switches...

Links:
    zum Testbericht
[ 0 Kommentare]

   11. Deutsche Casemod Meisterschaft   01.08.2012 @ 10:50 by Fugazi2k 

Countdown zum Anmeldeschluss der Deutschen Casemod Meisterschaft

Am kommenden Samstag, 04.08.2012 um 23:59 Uhr schließt die Anmeldung zur 11. Deutschen Casemod Meisterschaft (DCMM) auf der gamescom. An dem jährlichen Treffen der Casemodding-Szene vom 18. bis 19. August kann sich jeder kostenlos anmelden, der seinen Computer, seinen DVD-Spieler, seine Konsole, den MP3-Player oder andere Geräte aus der Unterhaltungselektronik individuell umgebaut hat. Neben einer Reisekostenerstattung stellt die DCMM die gamescom-Tickets und eine Übernachtungsmöglichkeit von Samstag auf Sonntag, falls man – wie die meisten Teilnehmer – schon am Samstag anreist. Wenn man zu den Frühaufstehern gehört, ist eine Anreise auch noch am Sonntagmorgen möglich.

Eine Expertenjury bewertet die Exponate in sechs Kategorien. Dazu zählen Casemods (Case Modification), Casecons (Case Construction), CE-Mods (Consumer Electronics), die neu kreierten Unikate des 24-Stunden Livemodding-Contests und Cases, die sich selbstständig bewegen (Cases on the move). Die spektakulärste Kreation wählen die Besucher der gamescom im Rahmen der Zuschauerwahl selbst. Am Sonntagnachmittag findet die große Siegerehrung auf der gamescom-Bühne statt, bei der traditionsgemäß imposante Pokale viele stolze neue Besitzer erhalten.

Links:
    zur Anmeldung
[ 0 Kommentare]

   11. Deutsche Casemod Meisterschaft   10.06.2012 @ 12:35 by Fugazi2k 

11. Deutsche Casemod Meisterschaft

Kreativität ohne Grenzen – Casemodder kämpfen um die 11. Internationale Deutsche Meisterschaft

Wer glaubt, in Sachen Casemodding bereits alles gesehen zu haben, wird Augen machen. Die 11. Internationale Deutsche Casemod Meisterschaft (DCMM) findet vom 15. bis zum 19. August 2012 auf der gamescom in Köln statt und zeigt die "Crème de la Crème" des kreativen Computerbaus.

Über 50 Modder aus aller Welt präsentieren am 18. und 19. August ihre eindrucksvollsten Kreationen und kämpfen um den begehrten Titel der Casemodding-Szene. Bei der 24h-Livemodding-Challenge vom 15. bis zum 17. August verwandeln sechs Teams handelsübliche Standardgehäuse vor Ort in spektakuläre Unikate. Die besten Kreationen werden bei der Siegerehrung am Sonntag (19. August) gekürt. Für alle Kategorien ist die Anmeldung ab sofort geöffnet und natürlich kostenfrei.

Die Besucher der gamescom 2012 und die Teilnehmer der DCMM können sich auf noch mehr Action als in den Vorjahren gefasst machen:


24h-Livemodding-Challenge mit "sportlichen" Cases

Nach dem großen Erfolg der Kategorie "Cases on the move" im letzten Jahr, wird dieses "Special" unter verschärften Bedingungen für Aufsehen sorgen. Neben der Bewertung der besten Casemods, Casecons und CE-Mods ist diese Kategorie zugleich neuer Themenschwerpunkt der 24h Livemodding Challenge vom 15. bis zum 17. August. Sechs Teams haben an den ersten drei Messetagen jeweils acht Stunden Zeit, um ein Standardgehäuse soweit umzubauen, dass dieses nicht nur durch spektakuläres Aussehen, sondern auch durch möglichst viel Bewegung überzeugt – unmittelbar vor den Augen der Zuschauer. Anmeldungen für den Team-Wettbewerb sind bis zum 18. Juli 2012 auf der DCMM Homepage (http://www.dcmm.de) möglich.


Servermodding zum Weltuntergang

Passend zum Jahr 2012 ist das Thema des diesjährigen Servermoddings der "Weltuntergang". Die Modder sollen den 21.12.2012 simulieren und die Besucher in "Endzeit-Stimmung" versetzen. Der Server-Housing-Anbieter Aixit stellt als Hauptsponsor der Deutschen Casemod Meisterschaft drei Server für kreative Modder zur Verfügung. Alle Interessenten können sich bis zum 30.06.2012 unter info@dcmm.de bewerben. Die Gewinner nehmen automatisch an der Meisterschaft 2012 teil. Zusätzlich präsentiert Aixit in Kooperation mit den Modding-Veteranen Jens und Maik Schierhorn erstmals ein Rack-Modding


Links:
    zur DCMM Page
[ 0 Kommentare]

   Partnernews   12.04.2012 @ 19:39 by Fugazi2k 

Fractal Design Define Mini @ caseumbau.de

Fractal Design, ein noch recht junger schwedischer Hersteller für Computerzubehör, hat in der Vergangenheit mit schlichten, gut durchdachten Gehäusen auf sich aufmerksam gemacht. Wir haben dieses Mal das Fractal Design Define Mini Gehäuse im Test. Der Mini-Tower versucht mit einem durchdachten Kühlungskonzept, einer Geräuschdämmung sowie einem schlichten Erscheinungsbild den Kunden zu überzeugen. Ob dies gelungen ist, erfahrt ihr im folgenden Test. Viel Spaß beim Lesen!

Links:
    zum Artikel
[ 0 Kommentare]

   Partnernews   25.01.2012 @ 09:43 by Fugazi2k 

BitFenix Outlaw @ Caseumbau.de

Outlaw, heißt zwar soviel wie Bandit oder Geachteter. Als geächtet wollen wir das Gehäuse aber nicht bezeichnen. In Bezug auf das Innere ist das Outlaw eher was Besonderes, denn um die Hardware einzubauen wird hier nicht das linke Seitenteil, sondern das rechte entfernt. Diesen Aufbau hat man in letzter Zeit nur bei Gehäusen im oberen Preissegment und findet man recht selten. Dabei kostet das Outlaw von BitFenix bei Caseking gerade mal 39,90 Euro (10/2011). Was das Outlaw von BitFenix noch alles zu bieten hat, erfahrt ihr in unserem Bericht. Viel Spaß beim Lesen...

Links:
    zum Artikel
[ 0 Kommentare]

   Partnernews   30.10.2011 @ 15:53 by Fugazi2k 

Fractal Design Define Mini @ moddingtech.de

In diesem Test sehen wir uns die kleinste Variante aus der bekannten Define-Gehäusereihe von Fractal Design an. Das Define Mini ist für
Mini- und Micro-ATX Mainboards geeignet, soll aber dennoch gegenüber den größeren Gehäusevarianten nichts an Komfort verloren haben. Ein variables Lüfterkonzept soll vielfältige Nutzungsmöglichkeiten eröffnen.

Links:
    zum Artikel
[ 0 Kommentare]

   Partnernews   16.08.2011 @ 20:02 by Fugazi2k 

Fractal Design Arc Midi @ moddingtech.de

Mit dem Arc Midi stellt Fractal Design ein Gehäuse vor, das eine Menge bieten soll: Vielfältige Kühlmöglichkeiten, jede Menge Platz trotz kompakter Abmessungen, sowie ein minimalistisches, aber dennoch stylisches Äußeres. In diesem Test sehen wir uns das alles im Detail an.

Links:
    zum Artikel
[ 0 Kommentare]

   Partnernews   28.07.2011 @ 17:02 by Fugazi2k 

BitFenix Shinobi @ moddingtech.de

Immer ausgefallener und immer teurer werden moderne Computergehäuse.
Hersteller BitFenix hat mit dem Shinobi ein Gehäuse im Angebot, das deutlich günstiger als viele andere zu haben ist. Dennoch soll es eine hohe Qualität, viel Platz und gute Kühlmöglichkeiten bieten.
Ob es sich hier um das ideale Case für Anwender handelt, die nur ein kleines Budget für ihr Gehäuse vorgesehen haben, haben wir uns angesehen.

Links:
    zum Artikel
[ 0 Kommentare]

   DCMM 2011   28.07.2011 @ 16:56 by Fugazi2k 

Verrückte Server bei der Deutschen Casemod Meisterschaft

Im Rahmen der diesjährigen Deutschen Casemod Meisterschaft stellt Hauptsponsor aixit insgesamt drei Server für interessierte Modder zur Verfügung. Holger Grauer, CTO der aixit GmbH hatte in diesem Zusammenhang eine außergewöhnliche Idee: „Ein Systemausfall in unserem Rechenzentrum ist so gut wie unmöglich. Deshalb möchte ich einen Crash simulieren, damit unsere Techniker nicht aus der Übung kommen. Modder mit innovativen Ideen sollen die Server so modifizieren, dass sie auf Knopfdruck oder per Zeitschaltuhr Merkmale eines Crashs aufweisen.“ Ob durch aufsteigenden Rauch, unkoordiniert blinkende LEDs oder sogar durch seltsame Geräusche - der Kreativität sind an dieser Stelle keine Grenzen gesetzt.

Links:
    zur DCMM Page
[ 0 Kommentare]

   Partnernews   11.05.2011 @ 09:24 by Fugazi2k 

Lian Li PC-A04 @ CaseUmbau.de

Neben normalen Midi- und Bigtowern bietet der taiwanesische Gehäusehersteller Lian Li auch kleine Mini-Tower Gehäuse an. Das auf den folgenden Seiten vorgestellte PC-A04 eignet sich für Micro-ATX sowie Mini-ITX Mainboards. Trotz der kompakten Bauweise soll aber nicht auf die Möglichkeit verzichtet werden leistungsstarke Hardware zu verbauen. Ob dies Lian Li gelungen ist, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten. Viel Spaß beim Lesen!

Links:
    zum Artikel
[ 0 Kommentare]

   Partnernews   16.02.2011 @ 07:31 by Fugazi2k 

Fortron Source Aurum 400W Review @ Dirkvader.de

Nach langer schöpferischer Pause präsentiert Fortron Source/FSP Group seine neue 80Plus Gold zertifizierte Netzteil-Serie Aurum. Mit neuem Design und eigens entwickelter MIA IC Technologie (Multiple Intelligence Abilty), möchte man wieder ganz vorne dabei sein. Wir haben das kleinste Modell der Aurum-Serie mal etwas genauer unter die Lupe genommen. Inwiefern dieses zu überzeugen vermag, zeigt unser ausführlicher Review.

Links:
    zum Artikel
[ 0 Kommentare]

   Partnernews   20.01.2011 @ 20:34 by Fugazi2k 

Fractal Design Define XL @ moddingtech.de

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich beim Define XL um den großen Bruder der Define R2/R3 Gehäuse. Fractal Design hat sich allerdings nicht nur darauf beschränkt, alles etwas größer zu gestalten.
Es wurden auch diverse Neuerungen und Detailverbesserungen in das auf Silent-Betrieb optimierte Gehäuse integriert. Vom Vorgänger bekannte Features wie einfache Handhabung, vorinstallierte Lüfter und wirkungsvolle Geräuschdämmung wurden beibehalten. Das wollten wir uns genauer ansehen, und haben das Gehäuse einem ausführlichen Test unterzogen.

Links:
    zum Artikel
[ 0 Kommentare]

   Partnernews   16.12.2010 @ 17:02 by Fugazi2k 

PoppStar SE40 und NE40 HDD Case USB3.0 @ Caseumbau.de

Für viele User ist es heute wichtig auch unterwegs auf Ihre Daten zugreifen zu können. Da bietet es sich natürlich an eine Festplatte in einem externen Gehäuse zu benutzen. PoppStar hat hierfür gleich zwei Gehäuse im Programm, die neben der Mobilität auch eine hohe Datenübertragung bieten, denn beide von uns getesteten Gehäuse verfügen über einen USB 3.0 Anschluss. Hohe Mobilität und Datenübertragung sollten für die beiden externen Gehäuse also kein Fremdwort sein. Wie sich das PoppStar SE40 2,5" SATA zu USB 3.0 und das PoppStar NE40 3,5" SATA zu USB 3.0 bei uns im Test geschlagen hat, erfahrt Ihr im folgenden Bericht. Viel Spaß beim Lesen...

Links:
    zum Artikel
[ 0 Kommentare]

   Partnernews   22.10.2010 @ 16:52 by Fugazi2k 

Raidon GearTank GT1640-1S-SB3 @ Caseumbau.de

Die seit 1999 bestehende deutsche Firma Raidsonic besitzt eine große Produktpalette an Festplattengehäusen. Das Portfolio reicht von normalen externen Gehäusen bis zu NAS-Systemen und Mediaplayern. Wir haben diesmal ein USB 3.0 und E-Sata Gehäuse von Raidon im Test. Wie sich der immer mehr zum Standard werdende USB3.0 Anschluss im Gegensatz zum E-Sata schlägt erfahrt ihr auf den folgenden Seiten. Viel Spaß beim Lesen!

Links:
    zum Artikel
[ 0 Kommentare]

   Partnernews   18.09.2010 @ 18:13 by Fugazi2k 

Prestigio Dataracer II USB 3.0 @ Caseumbau.de

In der heutigen Zeit möchten die User auch unterwegs nicht auf wichtige Daten verzichten. Hierfür hat der Hersteller Prestigio eine externe 2,5" HDD im Programm. Es handelt sich hierbei um den Dataracer II, der über eine Kapazität von 320 GB und eine USB 3.0 Schnittstelle verfügt. Viele User haben für die Datenübertragung bis jetzt einen USB Stick benutzt, der allerdings nicht die gewünschte Kapazität aufweisen kann. Auch wäre ein USB Stick mit 300 GB deutlich teurer als die Variante von Prestigio. Im Inneren des Dataracers II wird eine herkömmliche 2,5" Festplatte verwendet, so das der User noch die Möglichkeit besitzt diese gegebenenfalls gegen eine größere auszutauschen. Diese Möglichkeit hat man bei einem USB Stick natürlich nicht. Wie sich der Dataracer II aus dem Hause Prestigio bei uns im Test geschlagen hat, erfahrt Ihr im folgenden Bericht. Viel Spaß beim Lesen...

Links:
    zum Artikel
[ 0 Kommentare]

[Archiv]