Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Mai 28, 2023, 22:30:36
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Las Vegas - Lüftersteuerungen
| |-+  Las Vegas 1
| | |-+  Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 12 13 14 15 16 [17] nach unten Drucken
Autor Thema: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung  (Gelesen 187351 mal)
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #240 am: November 2, 2004, 20:51:31 »

Hi, ich habe jetzt nicht die zeit mir das durch zulesen. Wäre es möglich 3 Lüfter zusammen zu betreiben und Leds statt dem Bargraph zu nehmen?

3 Lüfter ist ja nun nicht gerade eine genaue Angabe über die Leistung der Verbraucher, allerdings sollte das prinzipiell schon gehen, gegebenenfalls einfach einen ordentlichen Kühlkörper auf den LM317 schrauben. 
LEDs kannst du natürlich auch einzeln an den LM3914 hängen.

Und beim nächsten mal wird sorgfältig durchgelesen sonst gibts  Uffsbrett!
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
schaf
Gast


E-Mail
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #241 am: März 19, 2005, 12:03:06 »

hoi!

find die schaltung echt super!
da hab ich jetzt ne frage... ist des normal das der spannungsregler so brühent heiß wird trotz mit kühlkörper und nur einen lüfter mit 0,25A ?!
hab ich da nen fehler drin?

ach und mein bargraph (10 rechteckige low current leds) tut noch nicht wie es soll, gar nicht ;-(
Gespeichert
gr@fx2
Dremelfreund

*

Karma: +4/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 145



Profil anzeigen
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #242 am: März 20, 2005, 02:04:56 »

Ein wenig Wärmeentwicklung ist ganz normal. Wenn es allerdings übermäßig heiß sein sollte, würde ich noch einmal die Schaltung überprüfen. Als Vergleich zu deinem Aufbau, kannst du ein parr Seiten vorher in diesem Thread, einige Bilder von  meinem Schaltungsaufbau anschauen. Vielleicht hilfts.
Ansonsten poste mal Fotos deiner Platine (Bestückungs- und Lötseite), wo wir eventuelle Fehler erkennen können.
Zu deinen Bargraphen (LEDs) vermute ich auch nur ein Problem in der Verdrahtung. Alles noch einmal überprüfen. Wink

Gruß gr@fx2.
« Letzte Änderung: März 20, 2005, 02:21:45 von gr@fx2 » Gespeichert
da_bigboss
Case-Konstrukteur

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 552


ich habe keine Wakü!


Profil anzeigen WWW
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #243 am: März 21, 2005, 13:05:04 »

hoi!

find die schaltung echt super!
da hab ich jetzt ne frage... ist des normal das der spannungsregler so brühent heiß wird trotz mit kühlkörper und nur einen lüfter mit 0,25A ?!
hab ich da nen fehler drin?
Wenn du den Regler ganz unten hast, verbruzzelt der Spannungsregler doch den Rest nicht? So würde ich das jedenfalls erklären
Gespeichert

Gefundene Rechtschreibfehler dürfen behalten werden!
Der_Neo
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #244 am: April 29, 2005, 10:53:31 »

hi
ich habe mir auch den kleinen bruder nachgebaut, hab gerade fertig gelötet und ausprobiert, nach 1 minute ist mir aufgefallen das meine leitungen (12volt) verdammt heiß werden, so heiß das man die nicht berühren kann,... und auf der platine sind 2 streifen so gefärbt als ob sie verdammt heiß waren, und die platine ist dabei auch warm geworden ^^
jemand ne idee was es sein könnte?
ach ja, die leitungen hab ich aus getauscht zu dickeren, aber die platine wird immmer noch heiß, und die leds mit dem poti gehen nicht, am ausgang kommt (wenn ich den ein-aus-ein schalter auf poti gestellt habe 0.04 volt (bei voll ausschlag) an, ^^

einer ne idee was es sein könnte? ich kontrolliere mal die platine weiter  Embarrassed

mfg Neo
Gespeichert
Freddy2k
Gast


E-Mail
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #245 am: April 29, 2005, 12:04:44 »

Hört sich nach einer Lötbrücke an, schau mal ob du nirgends eine Brücke fersehentlich gemacht hast.


CYA Freddy2k
Gespeichert
gr@fx2
Dremelfreund

*

Karma: +4/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 145



Profil anzeigen
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #246 am: April 29, 2005, 12:34:48 »

Hört sich nach einer Lötbrücke an, schau mal ob du nirgends eine Brücke fersehentlich gemacht hast.


CYA Freddy2k

nirgends, wär ja ok.  Grin

Ich nehme an, dass irgendwo ein Kurzer drin ist, nicht richtig getrennte Platine ect. 
Sonst kann ich auch nicht viel mehr sagen, als wie in meinem Posts oben drüber.
Ein parr Fotos posten und dann schauen ob Fehler zu finden sind. Sonst wirds schwierig.
Bei meiner aufgebauten Schaltung wird jedenfalls nichts merklich heiss.

Gruß gr@fx2.
« Letzte Änderung: April 30, 2005, 04:34:54 von gr@fx2 » Gespeichert
Der_Neo
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #247 am: April 29, 2005, 13:16:02 »

als ichs gerade noch mal angeschlossen hatte ist nach ca. 2 min der spannungsregler und die diode durchgebrannt ^^ (gleichzeitig)  headshot

hmm, hatte kein fehler gefunden, aber ich werde die beiden kaputten teile mal nachbestellen und die platine neu aufbauen,
mit nem neuen löt kolben, der zurzeitige ist einfach nur dreck!  Wink
aber danke Smiley
melde mich wieder wenns wieder ein fehler gibt Wink

Mfg Neo    bestens
Gespeichert
reox
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54


immer am Basteln


Profil anzeigen WWW
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #248 am: Januar 10, 2006, 21:21:00 »

So der Thread muss einfach ausgegraben werden: Grund: ich möchte für mein neues Case eine Kaltlichtkathoden Steuerung mit Effektgeräten bauen. Ich hatte chonmal angefangen was selber zu entwerfen, jedoch bin ich dann auf die LV Steuerung gestoßen und wustte sofort das die Perfekt ist um mein Vorhaben zu realisieren. Jedoch stehe ich vor einem großen Problem! Ich brauche einen Schaltplan um das ganze in meinen bestehenden Sachen einzubauen. Da ich jedoch die LV2 Schaltplän nicht wirklich zu einem zusammenbekomme, würde ich gerne diese kleine 1fach Steuerung nehmen und einfach mehrfach in meinen Schaltplan einbauen. Wäre es mögliuch von dieser Schaltung den Schaltplabn zu posten?! THX schonmal im voraus!!!

[Exti@edit]und wieder mal einer, der Fragen stellt, ohne sich die  16 Seiten kurz anzuschauen. Beim nächsten mal gibt'S (-)Karma[/edit]
« Letzte Änderung: Januar 11, 2006, 17:35:02 von Extension » Gespeichert
Flo
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 505


23


Profil anzeigen WWW
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #249 am: Januar 11, 2006, 06:59:32 »

Du meinst nicht wirklich das hier, oder:

http://www.modding-faq.de/index.php?artid=805
http://www.modding-faq.de/modd.../skizze1weg.gif

o.O!  Roll Eyes

Flo.
Gespeichert

BigMob
Gast


E-Mail
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #250 am: Januar 28, 2006, 16:28:53 »

Huhu! *bump*

Hab die Steuerung hochmotiviert nachgelötet. Leider A) leuchtet der letzte Balken des Bargraphen nicht, ich habe den 5,6k schon gegen einen 4,7k getauscht, dann leuchtete er aber der LM3914 wurde verdammt war sodass ich auf 5,1k und 4,9 gegangen bin, bei beiden leuchtete der letzte Balken nicht.

B) Mein Lüffi bekommt nur 8,83V ab, ist dieser extreme Spannungsabfall normal?

C) Der LM3914 wird nach 10 Minuten schweineheiss sodass ich ihn nicht mehr anpacken kann (ich habe hier den 4,9k widerstand anstatt des 5,6k drin, kann das daran liege?)
Muss das so?

Sorry dass ich den alten Thread hervorkrame Smiley

edit: Der LM317 wird nur Handwarm.
« Letzte Änderung: Januar 28, 2006, 16:33:11 von BigMob » Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5088



Profil anzeigen WWW
Re: Der kleine Bruder von Las Vegas-Lüftersteuerung
« Antwort #251 am: Januar 28, 2006, 16:56:52 »

auch wenn wirs schon im icq geklärt haben, hier nochmal fuer alle die es interessiert:

das der lm3914 so heiss wird ist normal und liegt an der versorgungsspannung fuer die leds (=12V) die beste abhilfe dafuer schafft dabei die aenderung der led-versorgung auf nur 5 V, das spart immens verlustleistung, ein abgeaendertes original-layout haeng ich an diesen post.

das hat nix mit der widerstandsaenderung im spannungsteiler zu tun!

das du soweit runter musst (4,7k) erklärt sich auch aus der niedrigen spannung die bei dir am luefter uebrigbleibt und diese wiederrum erklärt sich aus der addition von spannungsdrop des lm317 (ca 1,3V) zuzueglich des dropout (~0,7V) der verbauten diode (welche man getrost einsparen kann!)  und vermutlich eines recht schwachen netzteils, das keine vollen 12 Volt bringt?!(-->nachmessen!)

so gehen dir jedenfalls selbst bei maximum aufgeregelter schaltung einige Volt floeten, ich würde auf jeden Fall die diode weglassen (wurde imho weiter oben in diesem thread oder zumindest im originalen las-vegas-1 thread mal genauer beleuchtet) - einfach an der stelle ueberbruecken und deine netzteil-spannung mal nachmessen, lange oder alte kabel tun evtl. ein uebriges ;-)

wenn du etwas mehr volt am ausgang der regelung zustande bringst, brauchst du auch mit dem widerstand im spannungsteiler nicht ganz so weit runter.

* LED_5V.gif (96.31 KB - runtergeladen 71 Mal.)
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
Seiten: 1 ... 12 13 14 15 16 [17] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 21 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!