Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 3, 2022, 23:59:44
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Modding-Langzeitprojekte (Moderator: xonom)
| | |-+  CNC-Fräse Eigenbau
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 ... 17 nach unten Drucken
Autor Thema: CNC-Fräse Eigenbau  (Gelesen 330715 mal)
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #60 am: März 29, 2003, 00:52:52 »

So, bin wieder ran. Und es funktioniert bestens mit der Referenzfahrt. Habe es genauso gemacht wie ich es im vorherigen Thread geschrieben habe, Glück gehabt. Cheesy Habe ja schon wieder das Schlimmste befürchtet. Und das ist nicht zum Conrad zu laufen und neue Taster holen. Ich habe die Endschalter schon komplett verlötet gehabt (incl. Schrumpfschläuche), mit Sekundenkleber sauber verlegt und in die Spiralschläuche miteingewichelt, in denen auch die 4 Anschlussleitungen der Schrittmotoren sind. Den ganzen Kram wieder auseinanderzetteln wäre einfach nur  0=<
Aber hier im Forum kommt man auf die besten Ideen. Jetzt kann ich getrost "Gute Nacht" wünschen, ich werde sie haben...
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
gast
Gast


E-Mail
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #61 am: März 29, 2003, 10:32:21 »

@Crawler
Welche software benutzt du eigentlich??
Ne selbst programmierte oder ne schon fertige??

cu
Gespeichert
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #62 am: März 29, 2003, 11:58:08 »

Ne Idee die dir evtl. bei deinen Relais weiterhilft (und bei den Microschaltern auch geholfen hätte): Kannst ja mal versuchen einen Negator vor die Relais zu hängen ...
Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #63 am: März 29, 2003, 16:14:09 »

@Gast: Ich benutze PCNC Version 3.0. Gibts bei Conrad. Später werde ich mich mit der Programmierung beschäftigen, allerdings müssen ja erst alle Funktionen (s. Endschalter) richtig funktionieren. Also muss erst mal die Hardware stehen, bevor die Software selbst geschrieben wird.

@TM: Den Gedanken hatte ich auch schon. Gibt einen IC, also einen entsprechenden Logikbaustein dazu pder lieber selbst bauen? Hat mal einer einen Schaltplan? Zu faul zum :-#n  Grin
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #64 am: März 29, 2003, 21:24:18 »

Irgendwo hier im Elektronik-Forum war mal ein Thread mit passendem Schaltplan für einen Negator, ist noch ger nicht so lange her ...

Edit: Wer suchet der findet: http://www.modding-faq.de/Foru...y;threadid=1868
« Letzte Änderung: März 29, 2003, 21:31:23 von TechnikMaster » Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #65 am: März 29, 2003, 23:10:49 »

Dieser Thread ist total an mir vorbeigegangen, weiß auch nicht, wie das passieren konnte  Huh Aber danke erstmal.
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
Raptor afk
Gast


E-Mail
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #66 am: März 29, 2003, 23:45:25 »

n1
Gespeichert
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #67 am: April 2, 2003, 18:20:22 »

Heute wieder ein paar Alu-Profile gekauft, 3 Stück: 35€  Sad Waren vermutlich die letzten, die ich kaufen musste. Hoffentlich.
Und am WE wird wieder fleißig gebaut, dann funktioniert bestimmt auch die z-Achse
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #68 am: April 6, 2003, 15:39:02 »

 °>| °>| °>| Meine M3 Edelstahlmuttern sind alle  °>| °>| °>|

Der Schlitten, auf dem der Fräsmotor sitzt, ist fertig, allerdings muss der noch an ein "Gerüst" geschraubt werden, und da sind plötzlich die Muttern alle  #0! Heute abend oder morgen kommen ein paar Vorab-Pics, muss nur noch einen finden, der sie online stellt.
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5087



Profil anzeigen WWW
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #69 am: April 6, 2003, 19:07:39 »

hierher ;-)

edit: sorry, hat was gedauert...



« Letzte Änderung: April 6, 2003, 23:17:59 von Falzo » Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #70 am: April 7, 2003, 12:36:29 »

Dank@Falzo!

Auf den Bildern sieht man die z-Einheit, also das, was sich mit dem Fräskopf (oder Stift) senkrecht nach unten bewegt. Am besten sieht man das ja auf dem oberen Bild, so sieht es dann im Einbauzustand von vorn aus. Analog dazu ist das untere Bild dann die Rückansicht.
Ich habe wieder die Schubladenführungen verwendet, kann man ja in beiden Bildern erkennen. Die Unterkonstruktion ist ein Rahmen aus zwei 35cm langen T-Profilen (an denen die Führung befestigt ist), einem kurzen Winkelprofil (50x50x4mm) an dem der Schrittmotor montiert ist und einem Flachprofil zur Stabilisierung an der Unterseite.
Der Schlitten (das bewegliche Teil) ist ein Rahmen aus 2 35 cm langen Winkelprofilen (40x40*3mm), oben verbunden durch ein Flachprofil, unten mit ist 4 Schrauben ein Winkelprofil befestigt. Zugegeben, dieses Stück entspricht noch nicht dem Endstand, das obere Loch muss noch etwas aufgebohrt werden, auf 18 mm Durchmesser. In der Mitte ist dieser Rahmen durch ein weiteres Winkelprofil stabilisiert worden, die genaue Form sieht man im unteren Bild. Und damit erahnt man ja schon die Funktion. Das Profil dient nicht nur zur oberen Befestigung des Dremels, sondern durch den nach innen knickenden Winkel gleichzeitig als Vorschubeinheit.
Das sollte doch mal ausführlich genug erklärt worden sein, bei weiteren Fragen keine Scheu  Grin, ich antworte gern.
« Letzte Änderung: April 7, 2003, 18:50:56 von Crawler » Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #71 am: April 11, 2003, 14:53:22 »

Pünktlich zum Wochenende hat mein Dremel-Ersatz-Ersatz  Grin seinen Geist aufgegeben. Also musste was neues her. Und nun bin ich stolzer Besitzer eines Proxxon IB/E Industriebohrschleifer. Der Vorteil gegenüber einem Dremel besteht schlicht und ergreifend darin, dass er vorn ein Aluminium-Druckgussgehäuse hat, also etwas stabiler beim Einspannen ist.

Technische Daten:
Länge: ca. 250mm
Gewicht: ca. 500g
Passung: d=20mm
Spannung: 230V, 50/60Hz
Drehzahl: 5000-20000U/min
Leistungsaufnahme: max. 100W
Geräuschentwicklung <=70dB(A)
Vibrationen am Griff: <=2,5m/s²

Hoffentlich funktioniert nun alles, wie ich es mir vorstelle...

 :b Heut abend gehts weiter mit dem Bau  :b

Hier noch ein Bild von meinem Neuerwerb:
« Letzte Änderung: April 11, 2003, 15:06:50 von Crawler » Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
DH2MR
Global Moderator

*

Karma: +7/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 770


Mein Transistorfriedhof ist der größte


Profil anzeigen
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #72 am: April 11, 2003, 20:41:36 »

Also Proxxon baut nur Qualitätswerkzeug ist nur vom Feinsten ich hab ne Tischbohrmaschine von denen, Spindelspiel un solche Dinge kennen die nicht absolute Spitzte  :b :b :b
Gespeichert

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.
Zwiper
Herr der Lüfter

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 317


Ich verspreche nichts, aber das halte ich auch.


Profil anzeigen
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #73 am: April 11, 2003, 22:46:21 »

Die machen auch fertige CNC Fräßen.
Gespeichert

Die Weisheit läuft dem Menschen nach, doch der Mensch ist schneller.
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re:CNC-Fräse Eigenbau
« Antwort #74 am: April 13, 2003, 00:13:07 »

Echt? Von denen hatte ich nur dien Koordinatentisch gesehen, aber der ist zum Selberkurbeln.

Heute habe ich wieder das Gerüst für die z-Einheit weitergebaut, pics gibt es wahrscheinlich morgen. Konnte aber nur von 20 Uhr bis jetzt werkeln, irgendwann muss ich mich ja auch mal ausruhen. Aber es sieht gut aus!!  :b Wenn der Tag nur mehr als 24 Stunden hätte.... Für morgen habe ich mir vorgenommen, das Gestell mit dem Rest zu verschrauben. Kann  aber auch sein, dass ich es morgen noch nicht schaffe, dann eben erst am nächsten WE. Bin nämlich gerade nicht der Schnellste, habe mir heute dummerweise bei der Gartenarbeit in den Finger gesägt. Eine Runde Mitleid bitte!  Grin
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 ... 17 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!