Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
November 30, 2022, 05:44:41
Übersicht Ungelesene Beitrńge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  News und Off Topic
| |-+  Off Topic (Moderator: crx|psYcho)
| | |-+  [OT] Funthread [plz no comments!]
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 nach unten Drucken
Autor Thema: [OT] Funthread [plz no comments!]  (Gelesen 147171 mal)
BigMob
Gast


E-Mail
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #165 am: Oktober 30, 2004, 14:24:51 »

Grad auf was lustiges gesto├čen Cheesy

http://fun.sdinet.de/flash/Grok.swf

Reallife ^^
Gespeichert
Cyba-Dephil
Case-Konstrukteur

*

Karma: +1/-7
Offline Offline
Beiträge: 688



Profil anzeigen
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #166 am: November 12, 2004, 13:52:56 »

http://media.hugi.is/hahradi/f...skycutter40.wmv

 laugh

cYa
Cyba-Dephil


Zitat
<loki> dortmals hat noch kein schwein nen rechner
<loki> fast
<Schumi> stimmt , schweine haben auch keine pc#s
« Letzte Änderung: November 14, 2004, 14:11:54 von Cyba-Dephil » Gespeichert
neo -_-
Herr der L├╝fter

*

Karma: +1/-10
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 317


no risk no fun ;)


Profil anzeigen WWW
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #167 am: November 16, 2004, 21:44:50 »



 Grin
Gespeichert

wir werden alle sterben^^
 Unfruchtbarkeit ist erblich!!
BigMob
Gast


E-Mail
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #168 am: November 19, 2004, 14:38:30 »

http://www.abum.com/?show_medi...type=Animations

hundsgeile animation ^^
Gespeichert
Blocki
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 710



Profil anzeigen
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #169 am: November 20, 2004, 11:18:15 »

f├╝r alle die, die "hipf h├╝pf" nicht m├Âgen:
http://pfaffenberg.permuda.net/hipfhuepf.html

ALLE ANDEREN SOLLTEN DA MA NICHT DRAUFKLICKEN Wink... auch m├Âcht ich keine pms in denen sowas steht wie "das war ja klar" oder "musste das sein?" oder "lass den S****├č mal" oder.... Wink
Gespeichert

"Mehrmalige Ausrufezeichen", fuhr er kopfsch├╝ttelnd fort, "sind ein sicheres Zeichen f├╝r einen kranken Geist." (Terry Pratchett in "Eric")

"May the wind always be at your back and the sun upon your face, and the winds of destiny carry you aloft to dance with the stars..." by George Jung
crx|psYcho
Local Moderator

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 390


be yourself... psYcho


Profil anzeigen WWW
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #170 am: Dezember 2, 2004, 15:17:41 »

http://freegreymatter.com/nethistory/zoomzoomzoom/

k├╝nstler am werkeln Wink
Gespeichert

StInk0R
Gast


E-Mail
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #171 am: Dezember 6, 2004, 15:24:02 »

Spammer werden jetzt bestraft, vtl sollte ich mich mal zur├╝ckhalten  Grin
>>>klick<<<
Gespeichert
Cyba-Dephil
Case-Konstrukteur

*

Karma: +1/-7
Offline Offline
Beiträge: 688



Profil anzeigen
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #172 am: Dezember 15, 2004, 11:55:09 »

d├╝mmer gehts nimmer :
Klickste hier !

cYa
Cyba-Dephil
Gespeichert
AL Grande
Kathodenj├╝nger

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 86


mainstream suckz


Profil anzeigen WWW
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #173 am: Januar 15, 2005, 15:50:27 »

http://mitglied.lycos.de/hadra...shadmoresex.swf
 Grin
Gespeichert

     
Keep cool and silent!
Thagor
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 26


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #174 am: Januar 15, 2005, 17:09:30 »

http://www.leetboard.de/fun/rocky_is_back.swf 
   
 Grin Grin Grin
Gespeichert
StInk0R
Gast


E-Mail
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #175 am: Januar 20, 2005, 18:38:29 »

NE,ne ne... was man findet, wenn man Deutschhausaufgaben machen will...




Parallelgesellschaften entstehen so: Es kommt jemand in ein Land, weil er das Gef├╝hl hat, in dem Land k├Ânnte er mehr Kohle machen als in seinem eigenen Land. Die Leute in dem Einreiseland findet er aber doof, weil er mal geh├Ârt hat, dass sie ganz andere Ideen haben und stinken. Deshalb findet er sie auch moralisch minderwertig. Deshalb m├Âchte er mit denen nichts zu tun haben, sondern einfach nur Kohle verdienen. Wenn er dann Kohle verdient hat, macht er Urlaub in seinem Land und heiratet da eine Frau, die dann in das andere Land mitkommen muss, obwohl die aus ihrem Land gar nicht weg will. Deshalb findet sie das Einreiseland auch doof.

Jetzt sind es schon zwei Leute, die das Einreiseland doof finden. Sie k├Ânnen dann abends beisammen sitzen und sich gegenseitig erz├Ąhlen, dass sie die Leute in dem Einreiseland bescheuert finden. Dann werden sie m├╝de und gehen ins Bett. Dort machen sie Sex. Als Ergebnis haben sie neun Monate sp├Ąter einen Sohn. Dem erz├Ąhlen sie auch gleich, wie d├Ąmlich die Leute in diesem Land sind, und dass er eigentlich der Sohn eines ganz anderen Landes w├Ąre, wo alles viel besser sei. Kinder k├Ânnen aber noch nicht so gut denken, weshalb das Kind auch nicht fragt, warum es dann nicht in dem anderen Land geboren wurde, sondern es plappert einfach das, was Mutti und Vati immer sagen, nach. Deshalb bekommt es in der Grundschule eine aufs Maul, weil die Mitsch├╝ler das, was das Kind sagt, doof finden. Deshalb hat der Sohn ab jetzt immer das Gef├╝hl, dass seine Mutti und sein Vati recht haben. Das Kind mag die anderen Kinder jetzt auch ├╝berhaupt nicht mehr leiden, aber seine Mutti und seinen Vati mag es immer noch, weil sie die Wahrheit ├╝ber die Einwanderungslandkinder gesagt haben.

In den Sommerferien geht es dann zur├╝ck in das andere Land und die Schwestern und Br├╝der von Mutti und Vati werden auf der R├╝ckreise ins Einwanderungsland mitgenommen, damit die auch mal ein bisschen mehr Kohle verdienen. Die Schwestern und Br├╝der von Mutti und Vati finden das Einreiseland auch S****├če, fahren deshalb nochmal zur├╝ck, um jemanden in dem anderen Land zu heiraten, kommen aber dann trotzdem zur├╝ck, weil sie hier mehr Geld verdienen und ein Auto haben k├Ânnen. Jetzt sitzen sie abends schon zu zw├Âlft in einem ganz kleinen Wohnzimmer zusammen und erz├Ąhlen, was in dem Einwanderungsland alles nicht gut ist. Da kommt ganz sch├Ân viel zusammen. Danach machen alle Sex, weshalb es neun Monate sp├Ąter vier oder f├╝nf kleine Menschen gibt, denen auch gleich gesagt wird, dass sie was ganz besonderes sind, weil sie nicht zu den Stinkern geh├Âren.

Diese Kinder m├╝ssen dann wieder in die Grundschule gehen und bekommen da eine aufs Maul, weil sich Kinder nun mal gerne eine aufs Maul geben. Aber diesmal gibt es ja schon den ├Ąlteren Sohn, der dann denen, die seinen Cousins und Cousinen eine aufs Maul geben wollen, kr├Ąftig die Fresse poliert, denn er ist ja inzwischen schon gro├č und er sagt anschlie├čend zu seinen Cousins und Cousinen, dass sie sich mit den Kindern im Einwanderungsland nicht einlassen d├╝rfen.

So geht das dann weiter, bis genug Leute aus dem anderen Land hier sind, so dass Vati und Mutti sich entschlie├čen k├Ânnen, nicht mehr bei Aldi einkaufen zu gehen, sondern selbst einen kleinen Laden aufmachen. In dem gibt es dann nur Sachen zu kaufen, die sie aus ihrem eigenen Land schon kennen, die es aber in dem Einwanderungsland nicht gibt.

Womit Vati und Mutti nicht gerechnet haben, ist, dass viel mehr Leute in ihrem Laden einkaufen, als sie erwartet haben, weil die Leute aus dem Einwanderungsland auch gerne mal was anderes essen wollen als immer nur Aldi. Zuerst wollten sie die Leute aus dem Einwanderungsland aus dem Laden schmei├čen, weil die doch alle so stinken und rassistisch sind, dann aber denken Mutti und Vati: "Wenn diese Leute ihre Kohle bei uns lassen wollen, bitte sch├Ân, aber stinken tun sie trotzdem."

Weil Mutti und Vati mit ihrem Laden ganz gut verdienen, machen die Br├╝der und Schwestern von Mutti und Vati auch L├Ąden auf und zwar direkt neben dem von Mutti und Vati. Leute aus dem Einwanderungsland kommen auch immer weniger, weil die Wohnungen um die L├Ąden nur noch von Verwandten und Bekannten von Mutti und Vati bewohnt werden. Die Leute aus dem Einwanderungsland sind inzwischen verstorben oder in ein anderes Viertel gezogen, weil sie das Gef├╝hl hatten, sie m├╝ssten erst mal einen Sprachkurs machen, um weiter in diesem Viertel der Stadt wohnen bleiben zu k├Ânnen. Immer nur ausl├Ąndisch essen ist au├čerdem auch langweilig. Auch bezahlt die Stadt nur denjenigen Sprachkurse, die in das Land einreisen, aber nicht denjenigen, die schon da sind, weil die Leute von der Stadt immer noch denken, in der Stadt w├╝rden alle Leute gerne die Landessprache sprechen, weil das dann f├╝r alle einfacher ist.

Aber die Leute aus dem anderen Land wollen gar keinen Sprachkurs machen, weil sie nicht die Sprache von Stinkern lernen wollen. Au├čerdem, so denken sie sich, haben wir ja schon einen Sprache, und die ist viel besser.

Da das mit den L├Ąden so gut funktioniert, bleibt ein bisschen Kohle ├╝brig. Deshalb kann man damit etwas machen. Vati gr├╝ndet dann einen Verein, der Verein hat den Namen "Kulturverein" oder so ├Ąhnlich. Er macht das mit dem Verein allein, weil die Mutti in der Parallelgesellschaft nichts zu sagen hat. Der Verein hat auch einen Versammlungsraum, in dem an einem festen Tag in der Woche ├Âffentlich allen anderen Leuten aus dem anderen Land erz├Ąhlt wird, dass die Leute in dem Einwanderungsland stinken und keine Moral haben. Weil das nicht in der Sprache von dem Einwanderungslang gesagt wird, merkt das auch niemand von den Leuten aus dem Einwanderungsland..

Weil die Leute, die auf diese Versammlungen gehen, gar niemanden aus dem Einwanderungsland kennen, weil ihre Onkels und Tanten immer gesagt haben, sie sollen nicht mit den anderen Kindern aus dem Einwanderungsland spielen, k├Ânnen sie auch nicht ├╝berpr├╝fen, ob das, was da gesagt wird, stimmt. Au├čerdem wollen sie das auch gar nicht ├╝berpr├╝fen, weil sie auf der Versammlung auch gelernt haben, dass ihre Kultur viel besser ist als die Kultur von dem Einwanderungsland. Deshalb wollen sie die andere Kultur auch gar nicht kennen lernen.

Wenn das mal so ist, dann nennt man das eine Parallelgesellschaft.

Manchmal treffen sich aber die Leute aus dem Einwanderungsland und die Leute aus der Parallelgesellschaft trotzdem, weil es nur eine U-Bahn gibt, die die Leute aus der Parallelgesellschaft zusammen mit den anderen Leuten benutzen m├╝ssen. Dann gibt es ganz oft ├ärger, weil sich die Leute nicht richtig verstehen k├Ânnen. Miteinander Reden k├Ânnen sie n├Ąmlich nicht, weil sie ganz andere Sprachen sprechen. Deshalb stechen sie sich lieber ab, wenn gerade niemand hinguckt.

Wenn sie sich dann abgestochen haben, muss man ├╝berlegen, wer Schuld hat. Das ist aber ganz schwierig, weil in den Vierteln der Stadt, in der die Parallelgesellschaft lebt, die Rechte und die Gesetze der Parallelgesellschaft g├╝ltig sind und die Leute in der Parallelgesellschaft auch denken, dass sie gar nicht die Parallelgesellschaft sind, sondern die eigentlich richtige Gesellschaft. Die Leute aus dem anderen Land denken n├Ąmlich inzwischen, die Leute aus dem Einwanderungsland seien die Prallelgesellschaft und deshalb ganz arme Wichte.

Die Leute aus dem Einwanderungsland denken aber was ganz anderes, n├Ąmlich dass sie die eigentlich richtige Gesellschaft sind und die Leute aus dem anderen Land die Parallelgesellschaft. Deshalb wollen die Leute aus dem Einwanderungsland auch, dass sich die Leute aus dem anderen Land an die Regeln und Gesetze in dem Einwanderungsland halten.

Da die Leute aus dem anderen Land aber die Landessprache des Einwanderungslandes nicht sprechen, kann man ihnen auch die Regeln und Gesetze nicht erkl├Ąren. Man kann ihnen auch nicht erkl├Ąren, warum die Menschen in dem Einwanderungsland ihre eigenen Regeln und Gesetze f├╝r ganz gut halten und nicht wollen, dass jemand aus einem anderen Land kommt und einfach neue Regeln macht. "Au├čerdem", sagen die Menschen aus dem Einwanderungsland, "haben unsere Regeln doch auch gemacht, dass ihr hier sein und einen Kulturverein gr├╝nden durftet." Das finden die Leute aus dem anderen Land aber nicht der Rede wert, denn es w├Ąre ja eine Regel des Landes, dass sie das tun durften, deshalb m├╝ssen sie daf├╝r auch nicht "Danke" sagen. Sie k├Ânnen auch nicht verstehen, dass man das nur gemacht hat, damit sie sich hier wohl f├╝hlen, denn um sich richtig wohlf├╝hlen zu k├Ânnen, denken die Leute aus dem anderen Land, m├╝ssen die unmoralischen Einwanderungslandstinker erst mal raus aus dem Einwanderungsland. Auf jeden Fall finden sie, dass man mit den Leuten aus dem Einwanderungsland ├╝berhaupt gar nicht zusammen leben kann. Deshalb m├╝ssen sich die Leute aus dem Einwanderungsland ├Ąndern und d├╝rfen nicht immer ihre Meinung sagen.

Das wollen die Leute aus dem Einwanderungsland aber nicht, weil sie finden, dass sie auch ein Recht haben hier zu sein, und ihre Kultur leben wollen.

Ihr seht, das ist alles sehr sehr kompliziert. Am besten ist es daher, wenn es gar keine Parallelgesellschaft gibt. Aber daf├╝r ist es in diesem Universum schon zu sp├Ąt. Man muss vielleicht mal in ein Paralleluniversum beamen und gucken, wie die das da mit den Parallelgesellschaften gemacht haben, weil den Leuten hier gar nichts mehr zu dem Thema einf├Ąllt.




so, ist zwar ne menge zu lesen, aber so geil hat mir schon lang keiner mehr was erkl├Ąrt...
Gespeichert
crx|psYcho
Local Moderator

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 390


be yourself... psYcho


Profil anzeigen WWW
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #176 am: Januar 22, 2005, 17:29:09 »

@Cyba-Dephil: alt... und spammer Tongue
@StarGoose: was soll da lustig dran sein Oo


F├╝r alle die dieses dumme Vieh hassen:


Habe ich von meiner kleinen grade das hier bekommen:
PUKEY - Das K├╝ken
Gespeichert

xe_0s
Stichs├Ągenqu├Ąler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 62



Profil anzeigen
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #177 am: Januar 25, 2005, 21:52:50 »

ihr kennt doch bestimmt diese versuche:
http://www6.tomshardware.com/c...30/5ghz-03.html

nun geht das aber auch in die andere richtung der leistungsscala:
idee http://www.winhistory.de/more/386/xpmini.htm
Gespeichert

crx|psYcho
Local Moderator

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 390


be yourself... psYcho


Profil anzeigen WWW
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #178 am: Januar 28, 2005, 20:12:01 »

[funmovie: 3,2MB, DivX] Quake macht sexy
Gespeichert

StInk0R
Gast


E-Mail
Re: [OT] Funthread [plz no comments!]
« Antwort #179 am: Februar 3, 2005, 17:36:11 »

├Ąhem... lol...

http://www.planethalflife.com/...081204_full.jpg
Gespeichert
Seiten: 1 ... 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!