Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Mai 28, 2023, 22:09:18
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Tutorials (Moderator: xonom)
| | |-+  LCD Tutorial (Master of Desaster)
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 28 nach unten Drucken
Autor Thema: LCD Tutorial (Master of Desaster)  (Gelesen 249157 mal)
Klotaucher
KathodenjĂŒnger

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 78


Status: confused


Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #315 am: Januar 26, 2004, 20:39:46 »

Hi,
ich hab mir nach diesem (sehr gutem) Tutorial vor ca. 4 Monaten selbst ein LCD in meinen Rechner eingebaut, nun ist es aber abgebrannt, d.h. das 5V Kabel hat sich in Rauch aufgelöst. Allem anderen ist nichts passiert.
Zu erwĂ€hnen wĂ€re noch, dass ich das Display seit 1ner Woche nichtmehr benutzt hatte, weil ich meinen Drucker angeschlossen hatte und dass ich in der selben Woche einen GehĂ€uselĂŒfter an den selben Strang vom Netzteil an den 5V Anschluss angeschlossen habe.

Was ist schiefgelaufen ?

mfg Klotaucher

PS: sorry schonmal, fĂŒr die total noobmĂ€ĂŸige Frage, vielleicht steh ich auch grade aufm Schlauch.
Gespeichert

MARLBORO MAN
Gast


E-Mail
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #316 am: Januar 26, 2004, 22:54:24 »

Kann sein das dass NT ĂŒberlastet war, aber komisch an dieser Variante ist dass wenn es was verbrannt hĂ€tte, dann wohl eher die Leitung vom NT zum Molex Stecker.

Hast du vielleicht ein Kabel vertauscht oder sogar falsch angeschlossen, andersrum kann ich mir das nicht erklÀren.

Musst halt leider ein neues Kabel einbauen Wink

Gruss

Marlboro Man
Gespeichert
Klotaucher
KathodenjĂŒnger

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 78


Status: confused


Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #317 am: Januar 27, 2004, 10:37:40 »

mmm also das mein Netzteil ĂŒberlastet war, glaub ich nicht, vor allem weil mein System relativ Wenig Strom zieht (GeForce3, Athlon 1600+) und mein 300W netzteil das eigentlich schon packen mĂŒsste.
Falsch angeschlossen glaub ich persönlich nicht, weil das LCD ja 4 Monate perfekt funktioniert hat!

Naja ich hab jetzt das Kabel ersetzt, kann ich sowas wie ne Sicherung einbauen, damit ich nicht jedesmal mein ganzes gehÀuse zerlegen muss um das Kabel zu tauschen, sondern nur die Sicherung ?

thx Klotaucher
Gespeichert

MARLBORO MAN
Gast


E-Mail
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #318 am: Januar 27, 2004, 11:30:39 »

Das mit der Sicherung kannst du machen.

Aber wenn dieser defekt nicht behoben wird, wirst du wohl stĂ€ndig die Sicherung wechseln mĂŒssen.
Gespeichert
DH2MR
Global Moderator

*

Karma: +7/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 770


Mein Transistorfriedhof ist der grĂ¶ĂŸte


Profil anzeigen
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #319 am: Januar 31, 2004, 08:49:32 »

Das Kabel kann nur abbrennen wenn es irgendwo gegen Masse kommt also evtl. schlecht Isoliert ist.




Gruß DH2MR
Gespeichert

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.
Greed
Gast


E-Mail
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #320 am: Februar 5, 2004, 17:56:21 »

Tag auch!
ich hab ein problem den ich hab zwar auch ein display das aber warscheinlich höere auflösung hat oder so.. den es hat 26 pins zum anschließen...  10 mehr als beim bauplan!!

jetzt die frage ob mir jemand helfen kann...

die daten vom display:
SLC-IC8432M
SU34-2/03  -  10.07.94
ICCM LC-DISPLAY

danke schonmal im voraus!
Gespeichert
derFireBird
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13


My Live for Modding!!!


Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #321 am: März 9, 2004, 06:25:56 »

Hi Leutz!

Ich wollt mir in nÀchster zeit auch'n LCD zulegen,
und da habe ich mal ein paar fragen...

 ???1.Kann ich eine Umschaltbox fĂŒrn LTP verwenden,
   damit ich auch noch Drucken kann???
   (is sone 1PC 2Drucker oder andersherum box
   Hab auch schon Durchgemessen... is 1:1)

 ???2.Nimmt das LCD irgendwelche SchĂ€den durchs Umschalten???

 ???3.Wenn ich das Programmiert habe, dann Umschalte, was is dann mit dem LCD
   (zeigt es noch was an oder erst wenn ich wieder Umschalte???)

 8)MFG Chris Cool
Gespeichert

>>>--www.christian-hollmann.de.vu--<<<
<<<--PLZ VISIT-->>>
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #322 am: März 9, 2004, 11:32:23 »

Prinzipiell geht das ganze, du musst nur jedesmal die LCD-Software vor dem umschalten beenden (dein Drucker wird es nciht mögen, wenn da gleichzeitig noch Daten vom LCD bei ihm ankommen wenn er drucken soll).
Wenn du das LCD vom Parralelport Trennst, wird weiterhin das angezeigt, was vorher auf dem LCD stand. Allerdings löschen die meinsten Programme beim beenden die komplette Anzeige, so dass du nur noch ein Leeres LCD hast.
Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
Frizze
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 16


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #323 am: März 26, 2004, 20:49:57 »

kann man das LCD auch ohne Potis betreiben ?
ich hab keinen mehr bekommen beim Ladn bei uns.
Gespeichert
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #324 am: März 26, 2004, 20:54:28 »

Ja, das geht, dazu musst du Pin3 mit Masse/GND verbinden (dann hast du maximalen Kontrast) und die Stromversorgung direkt ĂŒber einen 3,3Ohm-Widerstand anschliessen.
Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
Frizze
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 16


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #325 am: März 26, 2004, 20:56:29 »

also einfach den Wiederstand anstelle des potis einsetzten ... und den 3,3kohm wer ich wohl morgen noch bekommen wenn ich frĂŒh genug aufstehe .. mus jetzt arbeiten .. nachtschicht
*kotz*

MFG Frizze
Gespeichert
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #326 am: März 26, 2004, 21:07:24 »

also einfach den Wiederstand anstelle des potis einsetzten ... und den 3,3kohm wer ich wohl morgen noch bekommen wenn ich frĂŒh genug aufstehe .. mus jetzt arbeiten .. nachtschicht
*kotz*

MFG Frizze
3,3Ohm
nicht kOhm Wink
Gespeichert
Frizze
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 16


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #327 am: April 6, 2004, 11:34:24 »

so jungs. nach knapp 14 !!! Tagen hab ich endlich mein LCD bekommen. Von conrad. nen Blaues.
jetzt hat das ding nur leider 18 pins und  diese 18 eben links und rechts jeweils 9 stĂŒck ?

was mach ich denn jetzt ?
in der anleitung steht das nich so .. (

plz help

da is mal das datenblatt .. bitte sag mir wer wie ich das machen mus ..

ok link klappt nicht ,.. dann einfach die produktnummer 181743 da gibs auch nen datenblatt
« Letzte Änderung: April 6, 2004, 11:35:22 von Frizze » Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5088



Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #328 am: April 6, 2004, 12:02:18 »

1-14 is ganz normal, pin15 ist nicht belegt, pin16 fuern reset und 17&18 sind fuers backlight, siehe auch die pin-bezeichnungen laut datenblatt im vergleich zum schaltplan.
wurde hier auch schon nachgefragt ;-)
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
neggo
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 16


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #329 am: April 6, 2004, 15:12:08 »

Hilfe. Bis jezt ist alles soweit ok, nur will ich jezt den strom stecker dranne löten.- Blos wie ?
Wie issn da die belegung ...

Wo muss des kabel von 2VCC rein? ganz links in der mitte oder wie ?
Und des kabel des zu 15 -VB+ geht ..wo muss des da rein ?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Danke im vorraus.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 28 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!