Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Mai 28, 2023, 21:49:45
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Tutorials (Moderator: xonom)
| | |-+  Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 0 Gäste betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 23 24 25 26 27 [28] nach unten Drucken
Autor Thema: Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop  (Gelesen 263423 mal)
bdc_mephisto
Gast


E-Mail
Re:Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop
« Antwort #405 am: Juni 19, 2003, 15:55:34 »

wieso verlieren lüftersteuerungen eigentlich spannung?
Gespeichert
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re:Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop
« Antwort #406 am: Juni 19, 2003, 16:26:09 »

Bei vielen Lüftersteuerungen werden Halbleiterbauelemente verwendet: Dioden, Transistoren, auch ICs. und die "benötigen" auch ihrerseits Spannung, was sich in einem Spannungsdrop niederschlägt.
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
bdc_mephisto
Gast


E-Mail
Re:Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop
« Antwort #407 am: Juni 19, 2003, 16:28:51 »

thx das hab ich gebraucht
ädit: warum verliert falzos keine spannung?
« Letzte Änderung: Juni 19, 2003, 16:29:26 von bdc_mephisto » Gespeichert
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re:Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop
« Antwort #408 am: Juni 19, 2003, 16:36:02 »

Da hilft wahrscheinlich nur durchlesen...
Zitat
Mich hat dieser Verlust jedenfalls schon immer gestort, nicht das ich es merken wuerde, ob ein Lufter mit 12 oder 11,3 Volt lauft, aber das Wissen um einen solchen Schönheitsfehler argert doch irgendwie! Also hab ich mal etwas nachgeforscht und im Netz viel interessantes gefunden - die Idee war zunachst, statt eines simplen Transistors ein MOSFET zu benutzen, diese Teile haben ein etwas anderes Funtkionsprinzip und es gibt Ausfuhrungen mit einem sehr geringen Durchflusswiderstand, was bei voller Durchsteuerung einen vernachlässigbaren Verlust ergibt (~0,05 V)!
Das ganze ist natürlich nicht ohne Haken: So benötigt man denn auch am Gate (vergleichbar der Transistor-Basis) gute 10 Volt mehr als die eigentliche Versorgungsspannung, um solch ein MOSFET voll durchzusteuern, hier kommt nun der Timer 555 ins Spiel. Mit jenem wird nämlich fix eine Spannung erzeugt die fast das Doppelte der Eingangsspannung beträgt! Das der IC 555 auf dieser verdoppelten Spannung nur wenig Strom zu liefern vermag, stört hierbei nicht im Geringsten, da zum Durchsteuern eben nur Spannung und kein Strom benötigt wird.

So stehts im Tut, das sollte alle fragen diesbezüglich klären.
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
Rag3
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 58


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop
« Antwort #409 am: Juni 19, 2003, 22:56:08 »

ich hab das mit dem wiederstand jetzt mal ausprobiert (2,7k zwischen masse und poti), aber auch dabei ist nur die gesammtspannung niedriger geworden!
Naja is ja eigentlich auch nicht sonderlich schlimm, dann hab ich halt doch die vollen 0-12V!
Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5088



Profil anzeigen WWW
Re:Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop
« Antwort #410 am: Juni 20, 2003, 06:53:56 »

@rag: ganz sicher das du den widerstand mit dem poti in reihe geschaltet hast? nix für ungut, gabs aber schon öfter das da Verwechslungen auftraten :-)

auf der ersten seite dieses Threads ist der Schaltplan mit nem trimmer gezeigt, an genau diese stelle muss auch dein widerstand, wenn du die platine ausm tut nachgebaut haben solltest wär das der rechte poti anschluss, vor den der widerstand müsste...

alternativ musste mal photos machen oder so, das man das besser beurteilen kann ;-)
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
helaba
Gast


E-Mail
Re:Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop
« Antwort #411 am: Juni 20, 2003, 08:22:47 »

Hi, ich möchte mir die Steuerung für 4 Lüfter bauen, die Frage ist nur, wieviel Stromanschlüsse ich dafür brauche und wie ich gegebenenfalls mehrere Steuerungen an einen Stromanschluss anschließe?
Vielen Dank.

helaba
Gespeichert
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re:Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop
« Antwort #412 am: Juni 20, 2003, 08:27:06 »

Du möchtest also vier mal die LüSteuerung aufbauen. das kannst du alles auf eine Platine bauen, die nur einen Stromanschluss hat. Dann schaltest du die Regelungen einfach parallel zur Spannungsquelle.
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
helaba
Gast


E-Mail
Re:Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop
« Antwort #413 am: Juni 20, 2003, 08:32:49 »

Alles klar, Danke nochmal.
Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5088



Profil anzeigen WWW
Re:Lüfter-Regelung ohne Spannungsdrop
« Antwort #414 am: Juni 20, 2003, 19:47:43 »

so, nach der Las Vegas 1 stellen wir nun auch hier den Support ein.

Es gibt eigentlich nix, was auf den vorrangegangenen Seiten des Tutorials nicht erklärt wurde. Wenn also doch noch Fragen auftauchen LEST diese 28 Seiten!!!

Danke an alle die hier Feedback gegeben, Fragen gestellt und Antworten gegeben haben.

-->closed.
« Letzte Änderung: Juni 20, 2003, 19:48:31 von Falzo » Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
philipp.ni
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 100


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen WWW
Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop I (Sorry thema is geschlossen)
« Antwort #415 am: Februar 27, 2004, 10:05:57 »

Hi,
Ich hab n Problem, dass, soweit ich sehen konnte, noch nicht im eigentlichen Thema besprochen wurde. Und zwar kommen bei mir am Lüfterausgang max. 6V an. Am Poti sinds rund 14. Ich hab schon drei mal den IC ausgetauscht, mit dem gleichen Ergebniss. Durchgepiepst hab ich auch schon alles, und die Dioden sind die bei der Liste angegeben bei Reichelt bestellt (Sollten also auch die richtigen sein). Ich weiß nu echt nicht mehr weiter. Wäre net, wenn mir jemand helfen könnte.
cu philipp
Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5088



Profil anzeigen WWW
Re:Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop I (Sorry thema is geschlossen)
« Antwort #416 am: Februar 27, 2004, 11:59:44 »

klingt ganz so, als ob du das ganze nicht an 12 volt betreibst...
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
philipp.ni
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 100


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen WWW
Re:Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop I (Sorry thema is geschlossen)
« Antwort #417 am: Februar 27, 2004, 12:15:40 »

tu ich aber :/
Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5088



Profil anzeigen WWW
Re:Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop I (Sorry thema is geschlossen)
« Antwort #418 am: Februar 27, 2004, 12:24:02 »

die dioden mal ueberpruefen, ob es tatsaechlich die vorgeschlagenen typen sind, wie im thread schon erklärt wurde, gibt es hier beim einkauf in lokalen laeden gern mal ersatz-typen und die sind womöglich zu langsam.

allerdings sollte die spannung am MOSFET bei 14 Volt am poti und voll aufgedreht trotzdem im bereich um 9-10 Volt liegen...

bist du dir ganz sicher, das du nicht vielleicht irgendwo nen dreher in den kabeln hast, so das es aus versehen nur an 7 Volt statt 12 Volt haengt? dafuer wuerden die werte eher passen :/

ansonsten gilt das übliche: alles nochmal nachprüfen, ob keine ungewollten brücken entstanden sind, oder ne bruecke vergessen wurde, den thread zum tutorial nochmal komplett lesen, da wurden nicht nur fehler und loesungen vorgestellt, sondern auch verschiedene vorgehen zur fehlersuche erklärt.

da der thread nicht ohne grund geschlossen ist, gibt es hier auch keinen weiteren support zum thema!
ich mache daher hier dicht und schiebe das in den entsprechenden thread. bitte von weiteren support-anfragen absehen!
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
Seiten: 1 ... 23 24 25 26 27 [28] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 21 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!