Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Mai 28, 2023, 22:43:31
Übersicht Ungelesene Beitrńge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Tutorials (Moderator: xonom)
| | |-+  LCD Tutorial (Master of Desaster)
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 20 21 22 23 24 [25] 26 27 28 nach unten Drucken
Autor Thema: LCD Tutorial (Master of Desaster)  (Gelesen 249158 mal)
t0m
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #360 am: Mai 18, 2004, 08:43:23 »

AAAAAAALso.
WIr haben uns nun nochmal hingesetzt und das 2. DIsplay gel├Âtet.
Und die Potis funzen nun...
Also da sind wir beim 2 Display schon weiter.

AAABER... ich bekomme nichts auf das Display... immer nur diese 2 Streifen, aber ansteuern l├Ąsst sich das nicht.
Warum?

L├Âtstellen sind OK, kein Wackler, alles nach Plan angel├Âtet!

Also irgendwie ist das ganze verhext!

Shice! Sad
Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5088



Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #361 am: Mai 18, 2004, 09:08:11 »

gehen die streifen denn weg, wenn theoretisch daten aus dem port kommen sollten?

wie schon so oft hilft hier nur ein ├╝berpr├╝fen der software-konfig, also bios-einstellungen checken, port-treiber installieren, lcd-software installieren, controller auswaehlen, n├Âtigenfalls adresse und co des lpt konfigurieren...

wenn ihr das alles ganz sicher ganz richtig gemacht habt, bleibt es ein l├Âtfehler... imho sind drei meter kabel schon ganz schoen viel... wie w├Ąrs das ganze erstmal ohne ne verl├Ąngerung zu probieren um ueberhaupt nen ergebnis zu erzielen?
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
t0m
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #362 am: Mai 18, 2004, 13:46:37 »

Also beim 2 bleiben die STreifen ganz normal da!
Beim ersten zucken die!

LCD Software habe ich schon mehrere ausprobiert, Porttreiber habe ich mehrfach installiert.
Softwarekonfig... so viel kann man meistens ja nicht einstellen, Adresse des LPTs sind festgelegt.

Also das mit der Kabell├Ąnge, das k├Ânnten wir noch Probieren, das mal mit einem Genderchanger direkt anzuschlie├čen.

Und ansonsten dann mal "durchpiepsen" ob alle L├Âtstellen ok sind (right?) und die Belegung ├╝berpr├╝fen....

Controller ausw├Ąhlen... bei den meisten gibt es da nicht viel auswahl und ich habe ja dieses Standard 4x20 ZeilenDisplay aus den Anleitungen vom Reichelt. Da sollte es ja normal keine Probs geben, oder?

-t0m-
Gespeichert
Bountyhunter
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8


Der Vogel macht mir Angst...


Profil anzeigen
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #363 am: Juni 3, 2004, 00:26:56 »

hallo zusammen!
sry, dass ich jetzt auch noch daher komme....
ich hab leider auch ein problem mit meinem LCD.

was ich gemacht habe:
16x1 LCD bei conrad gekauft (artikelnr.:184071-33)
alles (schon zum 3. mal) gel├Âtet und ├╝berpr├╝ft (m├╝sste richtig sein, da ich auch schon l├Âterfahrung habe), das flachkabel ist etwas weniger als 1m lang
ltp port auf epp im bios eingestellt.
port95nt.exe installiert (ich hab windoofXP)
smartie lcd "installiert"

ergebnis:
die potis funzen, also kontrast und beleuchtung (wenn ich die beleuchtung voll aufdrehe, dann wird das lcd heiss. warum? was tun?) kann ich ver├Ąndern.
die eine zeile ist zur h├Ąlfte, also die 1. acht zeichen, ein schwarzer balken.
wenn ich nun versuche per software was anzeigen zu lassen, dann geschieht nichts.

weiss jemand was falsch ist?
danke schon mal.
mfg
Rommel
Gespeichert
pappajoes
Gast


E-Mail
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #364 am: Juni 3, 2004, 19:50:12 »

Also ich hab hier ein ganz seltsames LCD von reichelt. Wenn ich nur 5 V anschliesse, also Pin 1 an - und pin 2 und 3 an +, dann passiert gar nix, ausser das das LCD so um die 100 mA zieht. Schliesse ich den LPT an, passiert auch nix. hab mir halt gedacht, wenn ich das 100k-Poti voll aufdrehe, dann hab ich als Vlcd auch 5V.Pin 15 und 16 hab ich aussen vor gelassen, die sind ja nur f├╝r Hintergrundbeleuchtung. Hat aber auch mit nicht geklappt.
Ist es vielleicht defekt?
Gespeichert
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #365 am: Juni 3, 2004, 19:56:23 »

beim LCD 204B LED von reichelt muss pin3 auf GND um den vollen Kontrast zu bekommen, demnach d├╝rftest du minimalen Kontrast haben und damit auch nix lesen k├Ânnen ...
Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
pappajoes
Gast


E-Mail
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #366 am: Juni 3, 2004, 21:11:19 »

So der Fehler ist jetz behoben, zeigt aber trotz richtiger config immer noch nix an.
Edit: soll heissen, es kommen zwar scheinbar Daten, aber der Balken geht net weg.
« Letzte Änderung: Juni 4, 2004, 11:59:27 von pappajoes » Gespeichert
Bountyhunter
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8


Der Vogel macht mir Angst...


Profil anzeigen
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #367 am: Juni 5, 2004, 21:09:19 »

also, ich hab jetzt das problem entdeckt und beseitigt, jetzt wird mir was angezeigt.
ABER, nur bei den 1. acht zeichen wird was angezeigt und der rest einfach abgeschnitten. ich hab alle leitungen gepr├╝ft, m├╝sste eigentlich stimmen. was is da los? (hab ein 16x1 lcd).
mfg
Bountyhunter
Gespeichert
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #368 am: Juni 5, 2004, 21:37:30 »

Versuch mal, das in der Software als 2x8-Display einzustellen. AFAIR werden die 1x16 angesteuert, als h├Ątten sie 2 Zeilen je 8 Zeichen.
Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
Bountyhunter
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8


Der Vogel macht mir Angst...


Profil anzeigen
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #369 am: Juni 6, 2004, 00:34:50 »

danke f├╝r deine antwort!
aber das funktioniert nicht richtig, jetzt wird zwar auch was in den restlichen 8 zeilen angezeigt, aber bei stlcd wird das wie 2 zeilen angezeigt (also in den 1. acht zeichen "Bountyhunter ist toll" und in den andern acht zeichen "modding-faq 4 ever"). bei jalcds funzt das beinahe,  aber da ist das auch nicht "ein text", sondern erst ein teil in den 1. acht zeichen und dann ein teil in den 2. acht. hast du noch ne andere idee? oder kennst du ne software bei der das funzt? oder gibts da sogar ne extra einstellung?
mfg
Bountyhunter
Gespeichert
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #370 am: Juni 6, 2004, 00:46:53 »

Bisher ist mir keien Software bekannt, die ein 1x16 richtig ansteuern kann, k├Ânnte aber auch daran liegen, das ich mich bisher mit diesem Problem bisher noch nicht besch├Ąftigt hab. Vllt. findet Olaf irgendwann mal die Zeit, einen eigenen Subtype f├╝r 1x16-LCDs in STLCD zu integrieren. AFAIR tauchte das problem vor einigen Tagen schonmal im STLCD-Forum auf.
Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5088



Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #371 am: Juni 6, 2004, 07:06:11 »

dann musst du halt in die erste zeile 'bountyhu' und in die zweite 'nter ist' ... mehr geht da einfach nich rein... macht doch wenig unterschied f├╝r die config, man muss halt nur aufpassen wo die mitte is.
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #372 am: Juni 6, 2004, 10:43:40 »

dann musst du halt in die erste zeile 'bountyhu' und in die zweite 'nter ist' ... mehr geht da einfach nich rein... macht doch wenig unterschied f├╝r die config, man muss halt nur aufpassen wo die mitte is.
Macht insofern doch probleme, wenn man z.B. den WinAmp-Songtitel anzeigen oder gar durch die Zeile Scrollen lassen will.
Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5088



Profil anzeigen WWW
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #373 am: Juni 6, 2004, 11:48:59 »

na dann muss man den gleichen inhalt halt in beiden zeilen scrollen lassen, nur bei der zweiten zeile addiert man vorne noch 8 leerzeichen... seid mal bissel kreativ! oder man nimmt gleich nen gr├Âsseres display, 16 zeichen sind nunmal reichlich wenig :-)
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
pappajoes
Gast


E-Mail
Re:LCD Tutorial (Master of Desaster)
« Antwort #374 am: Juni 6, 2004, 15:48:04 »

na dann muss man den gleichen inhalt halt in beiden zeilen scrollen lassen, nur bei der zweiten zeile addiert man vorne noch 8 leerzeichen... seid mal bissel kreativ! oder man nimmt gleich nen gr├Âsseres display, 16 zeichen sind nunmal reichlich wenig :-)
Stimmt, aber vielleicht hatte er ja keinen Platz f├╝r was gr├Âsseres Wink
:edit: Es stimmt nur, wenn die Schrift von links einlaufen soll, ansonsten muss man in der 1. Zeile 8 Leerzeichen machen Wink
« Letzte Änderung: Juni 9, 2004, 09:45:30 von pappajoes » Gespeichert
Seiten: 1 ... 20 21 22 23 24 [25] 26 27 28 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!