Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Juni 21, 2024, 21:38:39
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Tutorials (Moderator: xonom)
| | |-+  Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 ... 42 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 52 ... 57 nach unten Drucken
Autor Thema: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II  (Gelesen 546216 mal)
achim
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 8


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #690 am: April 24, 2008, 21:55:43 »

super, nun fast lautlos!
als nächstes bau ich noch ein gehäuse und leite mittels variante c),
also mit wärmeleitpad und kupferblech, die wärme an das gehäuse weiter.
wärmeleitpad ist nicht leitfähig hoffe ich...
« Letzte Änderung: April 25, 2008, 21:44:57 von achim » Gespeichert
SLXViper
Wakü-Poseidon

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Beiträge: 439



Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #691 am: April 28, 2008, 14:53:42 »

Das müsste eigentlich dabeistehen.
Und um da ganz sicher zu gehen, würde ich vorher noch mit dem Multimeter testen, ob da wirklich kein Kontakt besteht.
Gespeichert
achim
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 8


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #692 am: April 28, 2008, 17:54:03 »

Ich habe die Schraube mit Schrumpfschlauch und nem Stück Plasik
als Unterlegscheibe und Wärmeleitpad für die LKontaktfläche isoliert.
Gespeichert
SLXViper
Wakü-Poseidon

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Beiträge: 439



Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #693 am: April 28, 2008, 18:55:46 »

aber... was ist mit dem Gewinde? Hast du da den Schrumpfschlauch drüber?!?
Ich würde da lieber ne Kunststoffschraube nehmen, das ist zuverlässiger.
Gespeichert
terheggen
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 12


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #694 am: Mai 27, 2008, 16:01:04 »

sieht nett aus
meine frage ist nur
wie sieht das ganze aus wenn ich 3 lüfter steuern will
brauche ich alle teile 3 fach?!
hat dqa mal jmd nen schaltplan
Gespeichert
TT_Kreischwurst
Modder der Apokalypse

*

Karma: +9/-0
Offline Offline
Beiträge: 1007


42


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #695 am: Mai 27, 2008, 16:24:29 »

Hi. Die Antwort würdest du zwar in den voerhergehnden 47Seiten irgendwo finden, aber ich verrats dir Trotzdem:

Die 2 Möglichkeiten sind:

1.)Ein Poti um 3 Lüfter zu steuern (Alle 3 Lüfter mit ein Drehknauf steuern... -> alle bekommen gleiche Spannung)

Dann alle Teile einmal, nur der 3pol. Printstecker 3mal (um alle 3 Ausgänge parallel zu schalten)

Oder du willst
2.)Drei Potis um die 3 Lüfter getrennt zu Regeln,

Dann benötigst du mehr oder Weniger alles 3 mal (Außer 2pol. Printstecker für Stromzufuhr, das kann dann Litze auf die 3Elemente verteilen... Und sowas eben)


So. Denk ich müsste das wohl sein...

Liebe Grüße
Gespeichert

    - - -  Auch Dummheit ist eine Gabe Gottes, man sollte sie jedoch nicht missbrauchen!   - - -
           
terheggen
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 12


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #696 am: Mai 27, 2008, 16:56:12 »

47 seiten^^ peace

thx für die antowrt das heißt große platine vorher überlegen wie ichs anordne
und dann 3 ma bauen (außer 2 pin) un parallel ans netz

bruahc ich auch 3 kühler?
Gespeichert
Ente17
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 40


Modde immer wenn es geht und ich Zeit hab!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #697 am: Mai 27, 2008, 18:17:24 »

Wäre echt von Vorteil wenn du drei getrennte Kühler benutzt oder einen Großen mit Glimmscheiben (sry wenn falsch benannt) für jeden MOSFET, ansonsten gibts mächtig Ärger beim testen.
Eigentlich reichen auch Bleche die vernünpftig dimensioniert sind aus, so viel Verlustleistung is da ja nun nicht. Kommt darauf an wieviel Platz du hast / benutzen willst.
Gespeichert

Wer nur Kaufmod betreibt is sich zu schade die Foten dreckig zu machen. Also immer schön fleißig bauen.
TT_Kreischwurst
Modder der Apokalypse

*

Karma: +9/-0
Offline Offline
Beiträge: 1007


42


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #698 am: Mai 27, 2008, 22:18:04 »

Also ich hab mir die nodrop 2 genau wie im Tut gebaut und eig. brauch man gar keinen Kühlkörper. Grad weil in den meisten Cases sowieso Luft zirkuliert reicht das dicke (Wenn er nicht grad in der letzten Ecke Mir Polysterolschaum isoliert ist...^^

Ich möchte das nicht dogmatieren, aber ich hab von 40er bis 120er versch. Hersteller alles drangehangen und er wurde nie auch nur lauwarm... Sicherer isses bestimmt, aber da jetzt nen großen Aufriss zu machen ist sicher unnötig:-)

Ich weiß nicht ob du mich richtig verstanden hast ich meinte (bei 3 einzel gesteuerten Lüftern das so:

(ich hoffe der Bilderklau und Paint wird mir verziehen Angst


lG

* Tn_layout.jpg (83.94 KB - runtergeladen 112 Mal.)
Gespeichert

    - - -  Auch Dummheit ist eine Gabe Gottes, man sollte sie jedoch nicht missbrauchen!   - - -
           
terheggen
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 12


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #699 am: Juni 21, 2008, 21:40:27 »

Huhu. Ich hätte da mal ne Frage und zwar ist es möglich da noch nen Bargraph anzuschließen ?!
Das heißt:
Lüfter läuft max. --> viele / alle Felder leuchten
Lüfter läuft min.  --> wenige / keine Felder leuchten
Hatte es bei der lv gesehen aber nicht richtig verstanden, deshalb 1. ist es möglich uns 2. wäre es sehr kompliziert?!
Würde mich über ne Antwort und/oder nen Schaltplan freuen.
Mfg terheggen

Hier noch mal son Bargraph:

http://www.reichelt.de/?;ACTIO...e194916431a2f89
Gespeichert
rec00n Art
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 47


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #700 am: Juni 21, 2008, 23:53:50 »

eig. is es recht einfach

anhand dieses tuts kannst du die bargraph anzeige realisieren http://www.modding-faq.de/index.php?artid=713

du musst nur noch die 2 trimmer richtig justieren (deiner "startspannung" des lüfters anpassen) und fertig, denn sig (signal) eingang für die lm3914 steuerung greifst du als spannung nachm mosfet ab. sollte eig einwandfrei funzen
Gespeichert
terheggen
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 12


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #701 am: Juni 22, 2008, 09:07:15 »

thx für die rasche antwort.
wo genau meinst du mit "nachm mosfet"
der mosfet hat ja mehrere anschlüsse.

* 66578705400.jpg (35.06 KB - runtergeladen 71 Mal.)
Gespeichert
Shadowstorm
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14


be water my friend !


Profil anzeigen WWW
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #702 am: Juni 22, 2008, 10:53:22 »

Du willst ja die Spannung grafisch darstellen, mit denen die Lüfter betrieben werden. Also am Mosfet an den Drain-Pin bzw. einfach an den mittleren Pin des Lüfteranschlusses.
Gespeichert
terheggen
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 12


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #703 am: Juni 22, 2008, 15:09:45 »

k thx
Gespeichert
Nestorius
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11



Profil anzeigen
Re: Lüftersteuerung ohne Spannungsdrop v2.0 - NoDrop II
« Antwort #704 am: Juli 21, 2008, 13:39:37 »

Hallo an alle!

Ich hab mir eine 3-fache Ausführung der NoDrop II gebaut, 2 der Schaltungen funktionieren tadellos, eine jedoch ist nicht regelbar und läuft immer mit voller Spannung.......selbst, wenn ich den Anschlussstecker des Potis aus der Platine ziehe.

Ich hab jetzt meine Schaltung auf Kurzschlüsse und Lötfehler untersucht und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass der V+ Pin des Lüfterterminals widerstandslos mit dem V+ Pin des Versorgungsterminals verbunden ist. ALs ich der Sache weiter auf den Grund gegangen bin, ist herausgekommen, dass( in nicht angeschlossenem  Zustand ) der Widerstand zwischen Drain und Source des MosFETs nur so um die 18Ohm beträgt, also im Grunde nix........

So....was ist da passiert......hab ich beim Löten den MosFET gegrillt Huh

Nestorius
Gespeichert
Seiten: 1 ... 42 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 52 ... 57 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!