ForumForum

IRC-ChatIRC-Chat

LinksLinks

ImpressumImpressum
http://www.kabelmeister.de - Der Spezialist für Computerkabel
      NewsNews
      WebweitesWebweites
      Test Area 51Test Area 51
      Case Gallery[1072]Case Gallery[1072]
      KabelKabel
      LCDLCD
      LED/NeonLED/Neon
      LüfterLüfter
      Plexi/WindowPlexi/Window
      ProjekteProjekte
      Alles andereAlles andere
      LüftersteuerungenLüftersteuerungen
      DigitalDigital
      SonstigesSonstiges
      BauteileBauteile
      Tipps & TricksTipps & Tricks
      Case-Gallery Case-Gallery
      Case-Modder Case-Modder
      Caseumbau Caseumbau
      DNA-Tutorials DNA-Tutorials
      Eiskaltmacher Eiskaltmacher
      Moddingtech Moddingtech
      PlexMod PlexMod
      VRinside VRinside
      Testix Testix



website monitoring

eXTReMe Tracker





AktuellesAktuelles

CM Storm Trigger im Härtetest

Plexiglas bearbeiten

NZXT - Adamas

NZXT - Apollo
Letzte Foren-BeiträgeLetzte Foren-Beiträge
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
[K] Temperatursteuerung für Lüfter

LM3914 LED-TreiberLM3914 LED-Treiber

Einleitung, Allgemeines, Einkaufsliste

Wohl jeder Modder, der sich bei uns auf die Site verirrt hat, kennt auch die Las-Vegas Lüftersteuerung. Diese als solche wurde bislang nur als ein Ganzes vorgestellt und beschrieben. Tatsächlich besteht ein jeder regelbare Kanal der LV-Steuerung aus zwei kleineneren elektronischen Schaltungen:
- einem LM317-Spannungsregler
- einem LM3914-Kreis

Der Letztere (LM3914-Chip) war und ist für die Anzeige der eingestellten Spannung auf 10 LEDs in der LasVegas zuständig. Die ursprügliche Implemetierung stammt im Wesentlichen von PointOfNoReturn(PonR). Dort existiert bereits ein sehr gutes Tutorial, allerdings nur in englischer Sprache. Ein gewisser HearDroomX( Gewinner des DCMM 2002) hat noch vor seinem Ruhm eine 1:1 Übersetzungs in Deutsche angefertigt, die auf den Seiten seiner "Modding-Insel" zu finden ist. Nichtsdestotrotz wollen wir den Schaltkreis erneut präsentieren, alleine deshalb, weil sich immer wieder Fragen zum IC-Handling häufen. Dabei werden weitere im PonR-Tutorial nicht aufgeführte Features und Einstellmöglichkeiten beschrieben, die einige ambitionierte Modder sicherlich interessieren werden und vielen Neueinsteigern die Orientierung erleichtern.

Werfen wir zunächst ein Blick auf die Liste der relevanten Features:
- treibt LEDs, LCD und VFs
- Bar und Dot-Modi
- erweiterbar auf bis zu 100 Anzeigeelemente
- interne Spannungsreferenz 1.2-12 Volt (dazu später)
- Programmierbare Stromstärke für die LEDs

Die Einsatzmöglichkeiten des Chips sind schier unendlich, wir konzentrieren uns aber auf die Anzeige eines einstellbaren Spannungsbereiches(0-12V) mit Hilfe von 10 LEDs. Weitere Informationen sollte beim Bedarf das Datenblatt des ICs liefern.

Wir benötigen:

Menge Bezeichnung Reichelt Bestellnummern Skizze Bemerkung Preis
1 Lochstreifen-Platine H25PRO50   Streifenraster-Platine möglich bzw. andere Abmessungen 0.61 €
1 LM3914-IC LM 3914 DIL IC1 -- 1.80 €
1 Sockel für IC GS 18   optional 0.05 €
1 2.2 µF Kondensator TANTAL 2,2/35 C2 optional 0.14 €
1 100nF Kondensator RAD 0,1/100 C1 optional 0.04 €
2 2.5 KOhm Trimmer PT 6-L 2,5K P1-P2 Auch andere Ausführungen möglich 2 x 0.21€
1 1.2KOhm Widerstand METALL 1200 R1 auch 1/4W 1.2K möglich 0.08 €
1 10KOhm Widerstand METALL 10,0K R2 auch 1/4W 10.0K möglich 0.08 €
1 Stiftleiste STIFL. 36 J1 optional, dient als Juperleiste für Dot/Bar-Modi 0.17 €
1 Jumperbrücke JUMPER RT optional, auch JUMPER SW,BL oder GN 0.04 €
1 LED-Bargraph RGBG 1000 B1 Beispielangabe, gibts unterschiedliche 0.97 €
- Litze LITZE SW(RT usw)   Für das Verdrahten der externen Bauteile und Lötbrücken 0.59 €
Gesamt:
4.99 €
Stand: 02.04.2003

Ob man Bargraphs oder einzelne LEDs benutzt bleibt Euch überlassen. Gewöhnlich benutzt man für die Anzeige Bargraphen, wegen dem kompakten Design und einfacherem Handling.

Weiter mit: Die Schaltung/Verknüpfung mit Spannungsreglern

01- >>>