Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 28, 2022, 20:28:30
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Hardware & Software
| |-+  Software
| | |-+  Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung  (Gelesen 9370 mal)
BigMob
Gast


E-Mail
Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« am: Dezember 15, 2008, 21:56:41 »

Hallo,
eigentlich habe ich mich bisher nicht sonderlich darüber aufgeregt dass ich in ICQ und MSN in Trillian keine Dateien empfangen und versenden konnte, dachte immer das würde daran liegen dass beide Clients (also meiner und der des anderen Kontaktes) nicht miteinander klarkommen. Da ich aber hinter einem Router sitze denke ich dass es doch an mir liegt und ich irgendwie meine Ports freischalten muss?

Ich konnte bisher nur http://www.outpostfirewall.com...read.php?t=9894 finden, da wird zwar über einen anderen Router geredet, aber die Ports sollten doch gleich sein oder?
Jedenfalls habe ich zur Option bei meiner Router (Netgear WGR614 v6, 1. Link ist die Manual) Portweiterleitung und Port-Triggering. Port weiterleitung ist klar, alle möglichen Ports probiert die im Thread erwähnt wurden, auf meine IP gesetzt, brachte nix. Beim Port-Triggering habe ich nun einen Triggering-Port und Anfangs-EndPorts welche ich eingeben kann. Das ist mir wieder zu hoch...

Firewalls sind alle ausgeschalter, neueste Firmware drauf, IP Adresse fest vergeben Sad Weis nicht mehr weiter nu.

Kann mir da jemand helfen?

MfG
Mob

edit: Habe noch folgendes gefunden:

Bei Trillian kann ich für beide Clients nur folgende Einstellungen bezüglich irgendwelcher Ports finden: Unter den Verbindungseinstellungen "Server" kann ich den Host angeben (messenger@hotmail.com bei msn z.b.) und darunter den Port (1863 bei msn z.b.) angeben.

Zudem habe ich gefunden:

Zitat
ICQ:
Fünf zusammenhängende TCP-Ports des oberen Bereichs. Ich empfehle da immer 12000 bis 12004, weil ich diese selbst benutze und bisher keinerlei Probleme hatte. Preferences --> ICQ --> Misc --> Use the following TCP-Ports for incoming events - From: 12000 - To: 12004

MSN:
Preferences --> MSN --> Misc: dort den Port 6891 eintragen, wenn er nicht schon eingetragen ist. Im Router sollten noch zusätzlich freigegeben sein:
normales Messaging: TCP-Port 1863
Filetransfer: TCP-Ports 6891 bis 6900
Voice Chat: TCP-Port 6901

Muss ich diese nun bei Port-Triggering als Anfangs- und Endport angeben und beim Triggerport dann den in den Verbindungseinstellungen angezeigten Port unterm Hostnamen eingeben? Habs bereits probiert, getan hat sich nichts Sad
« Letzte Änderung: Dezember 15, 2008, 22:13:54 von BigMob » Gespeichert
Atomic-Virus
Kathodenjünger

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 93


Mod the planet!


Profil anzeigen
Re: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« Antwort #1 am: Dezember 15, 2008, 22:27:00 »

ich hab das gleiche problem und irgendwann dazu mal was von upnp gefunden...

upnp-testprogramm

ich hab das bei mir jetzt zwar aktiviert, aber es funktioniert glaube ich immer noch nicht...
Gespeichert
Modshark
Global Moderator

*

Karma: +11/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 838


Spammen gefährdet Ihre Postings.


Profil anzeigen
Re: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« Antwort #2 am: Dezember 15, 2008, 22:33:20 »

Ich hatte mich vor einiger Zeit auch mal mit diesem Problem beschäftigt (nutze ebenfalls Trillian). Ich route für ICQ die Ports 24500-24505 direkt auf meinen Rechner weiter. Diese Ports sind jedoch auch in den Einstellungen der ICQ-Nummer festgelegt (Reiter "Verschiedenes" unter "direkte Verbindung") - keine Ahnung, ob es die Standardports sind. So kann ich mit den meisten Leuten Dateien empfangen/senden - aber auch nicht mit allen...
Der Dateiversand über MSN funktioniert bei mir ohne Routing. Dieser ist jedoch recht langsam.

Eine alternative für problemlosen Dateiversand ist übrigens Skype.

MfG
Modshark
« Letzte Änderung: Dezember 15, 2008, 22:35:26 von Modshark » Gespeichert

   
BigMob
Gast


E-Mail
Re: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« Antwort #3 am: Dezember 16, 2008, 18:56:14 »

Hm ja, dass MSN im Schneckentempo überträgt (ca. 4kB/s) habe ich nun hinbekommen.. Allerdings will ICQ nicht so recht...
Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5087



Profil anzeigen WWW
Re: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« Antwort #4 am: Dezember 16, 2008, 19:49:28 »

wie madshark schreibt, musst du einen (realtiv) beliebigen portbereich von wenigstens 5 bis 10 ports (also bspw. 12345 bis 12355) in der trillian-config eintragen. das findest du eben unter den icq-spezifischen einstellungen wie von mad beschrieben am einfachsten auf den icq-status klicken, da dann einstellungen/verschiedenes/direkte verbindungen/die folgende ports nutzen...

diese ports musst du dann beim port-forwarding eintragen, port triggering bedarf es nicht bzw. funktioniert nicht, weil dabei nur ports zum lauschen offen sind, wenn vorher auf dem trigger-port daten nach aussen gesendet wurden, gerade das ist bei eingehenden files aber nicht der fall. ( http://de.wikipedia.org/wiki/Port_Triggering )

achja nochwas, beim thema portforwarding musst du halt mal gucken, wie man da je nach router die range angeben und weiterleiten kann, mein d-link fragt bspw. nach anfangs und endport die nach aussen zu ueberwachen sind, fuer das interne forwarding muss ich dann zusaetzlich aber neben der ip nur noch den internen anfangsport angeben...
« Letzte Änderung: Dezember 16, 2008, 19:52:03 von Falzo » Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
Modshark
Global Moderator

*

Karma: +11/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 838


Spammen gefährdet Ihre Postings.


Profil anzeigen
Re: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« Antwort #5 am: Dezember 16, 2008, 20:08:28 »

Falzo und ich haben es gerade nocheinmal getestet... Du musst nachdem du alle Änderungen im Router und in Trillian eingestellt hast, auf jeden Fall Trillian neustarten, damit es klappt!

Wir können nun auf jeden Fall fröhlich Dateien austauschen - viel Erfolg bei dir Wink

MfG
Modshark
Gespeichert

   
Atomic-Virus
Kathodenjünger

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 93


Mod the planet!


Profil anzeigen
Re: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« Antwort #6 am: Dezember 16, 2008, 20:53:18 »

hm... welches betriebssystem verwendet ihr?
bei mir win xp sp3, keine desktopfirewall, windowsfirewall aus,
im router wurden die ports 5190-5200 weitergeleitet, mein rechner hat eine statische adresse, trillian wurde neugestartet, wenn ich hier einen online-portscan mache, werden die ports trotzdem als unsichtbar angezeigt. Router ist ein Linksys WRT54GL (mit standardfirmware, am wochenende kann ichs aber auch noch mit ner linuxfirmware testen)
« Letzte Änderung: Dezember 16, 2008, 20:55:19 von Atomic-Virus » Gespeichert
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5087



Profil anzeigen WWW
Re: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« Antwort #7 am: Dezember 18, 2008, 19:25:32 »

ebenfalls xp sp3.
unter bspw. http://www.utorrent.com/testport.php?port=12345 kannst du ebenfalls verschiedene ports antesten. wenn die ports nicht als offen angezeigt werden, ist in aller regel die konfiguration des routers schuld.
achja, trillian oder aehnlich sollte natuerlich für den test laufen und auf den ports lauschen, also entsprechend wie oben beschrieben eingestellt sein.
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« Antwort #8 am: Dezember 28, 2008, 19:27:05 »

Hallöle,

ich hab mich grade auch mal mit diesem Thread befasst, bzw. das hier gelesene versucht in die Tat umzusetzen.
Hinbekommen hab ich es aber leider nicht. Ich hänge an dieser Stelle fest:



Großansicht verfügbar (1480x985)


a) Welchen Internen-Port erwartet die Einstellung?
b) Bei Wählen Sie den PC werden zwei Notebooks aufgeführt (beide nicht eingeschaltet, aber regelmäßig im WLAN-Netz aktiv). Mein PC, der über ein Kabel am Repeater hängt und über den mit dem Internet-verbundenen Router kommuniziert, wird nicht aufgeführt. Problem dürfte damit klar sein: Ich nutze nur diesen PC mit Trillian, warum einen anderen PC dort eintragen?

Wenn ich einen beliebiges Notebook mit den auf dem Screenshot gezeigten Einstellungen eintrage, funktioniert es nicht (die online-Port-Test melden "nicht freigegeben") - auf meinem PC.
Als Firewall rennt nur die Windows-eigene beim Rumprobieren. Ist diese deaktiviert, nutzt das gar nichts. Wink

könnt ihr mir bei a+b weiterhelfen?
Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5087



Profil anzeigen WWW
Re: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« Antwort #9 am: Dezember 30, 2008, 20:47:03 »

zu a) interner port ist der port an dem der jeweilige rechner bzw. die jeweilige software lauscht und externer port ist der port auf dem eben von aussen die daten eintrudeln. das man hier unterschiedliche werte angeben kann, ist für erweitertes mapping interessant, jedoch nicht fuer deinen Fall. die von dir vorgenommenen eintragungen passen also.

zu b) hier liegt eindeutig dein problem, ganz klar muss der router wissen an welchen PC das ganze gehen soll, in dem Falle also Deiner und keiner der Laptops.
das dabei die ports als nicht freigegeben erscheinen ist auch klar, der router leitet die ports lediglich weiter, das hat mit 'freigegeben' im klassischen sinne nix zu tun. will sagen wenn da kein notebook an ist, das auch eine anwendung laufen hat, die auf den ausgewaehlten ports lauscht, zeigen die tests auch keinen offenen port an!

zurueck zu des pudels kern! der repeater duerfte der knackpunkt sein, es bleiben fuer dich verschiedene fragen/moeglichkeiten zum testen...

hat der repeater eine eigene konfigurations-oberfläche? in aller regel duerfte er eine eigene mac-adresse und evtl. sogar eine eigene IP haben?
gegebenenfalls muss der router also die ports erstmal auf den repeater weiterleiten und selbiger muss sie an den pc schicken.
wenn der pc der einzige pc am repeater ist, duerfte der einfachheit halber der pc als dmz-host am repeater eingerichtet werden.
die mac des repeaters wiederrum kannst du dann ggbf. in dem menue des routers manuell eintragen...

alternativ kannst du versuchen die mac-adresse deines PCs manuell einzutragen, je nachdem ob das alles im gleichen subnetz haengt oder nicht etc.
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« Antwort #10 am: Dezember 31, 2008, 01:55:30 »

Der Repeater ist durch eine gleiches Gerät (Gigaset SE 515 DSL) realisiert.
Ihr erreiche ich, sobald ich die manuelle IP-Vergabe auf einen 192.168.2.xxx Bereich lösche. Dann komme ich auf ihn (192.168.1.1).
Zwei MAC-Adressen sind aufgedruckt.
Ich werd heute Nacht mal in den Router schauen, die Weiterleitung dort aktivieren und die MAC-Adressen noch eintragen. Wink
Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5087



Profil anzeigen WWW
Re: Trillian MSN & ICQ Dateiübertragung
« Antwort #11 am: Dezember 31, 2008, 10:21:47 »

warum verwendest du ueberhaupt zwei subnetze? eines sollte genuegen, also entweder 192.168.1.xxx ODER 192.168.2.xxx der repeater muss ja nicht zwingend auf .1 enden...

auf jedenfall sollte der als repeater arbeitende router nach extern im subnetz des ersten routers arbeiten, also als wan-ip dann .1.x verwenden. für das netz dahinter kann man ggbf. auch was anderes nehmen, aber wirklich noetig ist das nicht, da muss halt lediglich das gateway passen etc.
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.03 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!