Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Januar 26, 2020, 19:05:38
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  User-Mods (Moderator: Saint)
| | |-+  co-b-a: constructed for bass-activity
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 ... 8 nach unten Drucken
Autor Thema: co-b-a: constructed for bass-activity  (Gelesen 57025 mal)
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
co-b-a: constructed for bass-activity
« am: April 5, 2007, 16:56:39 »

Vorwerg:
Die Zeichenbegrenzung hier ist kurz davor, mich aus dem Fenster springen zu lassen/den PC daraus zu werfen. Jedesmal wenns ein Zeichen zu viel wird und ich auf "Vorschau" klicke, ist alles wieder weg. Also: macht euch bitte nix draus, wenn die Beiträge mal etwas kürzer sind.



Das hier folgende Worklog ist nahezu identisch zu dem auf mogGERz.de.


co-b-a
constructed for bass-activity


Ein neues Jahr, eine neue Mod.
Die co-b-a Mod soll keine "normale" Mod werden. Es wird keine Hardware geben, die im Case ihren Dienst verrichten wird. Damit es ein Computer im eigentlichen Sinne bleibt, wird zwar Hardware eingesetzt, diese liegt also völlig brach - also eine reine Show Mod.
Das Highlight soll ein VU-Meter werden, das bei Musikwiedergabe externer Hardware ausschlägt und durch verschiedene Methoden das Case ausleuchtet.

*****************************************************************
Das Case:
Das Objekt meiner Modderei wurde bereits einmal einem Mod-"Versuch" unterzogen: Besorgt im April 2005, blau lackiert und Seitenteile gegen Plexiglas - mit Kratzmod - getauscht. Das einzige Highlight an dem Case: Der Mainboardschlitten ist herausnehmbar.
Im Endeffekt war das ganze aber eher ein Üben als Modden - das erste Mal tut immer weh!










*****************************************************************
Mainboardschlittenführung (01. / 02.01.2007)
Der Mainboardschlitten des Towers sollte auf die andere - von vorn: linke - Seite. Da der Schlitten mit 3 Schrauben befestigt ist, war das kein großes Problem.
Die Führung des Schlittens entsprach der eines anderen Case. Also die Nieten mit einem 3.5mm Bohrer aufgebohrt.
Angebracht wurde die Schiene mit M3 Schrauben. Sonst wurde - außer einem kleinen Einschnitt - am Case nicht verändert.
Da die eigentliche Führung auch noch vorhanden ist, kann der Schlitten links und rechts eingesetzt werden.

















« Letzte Änderung: Februar 13, 2008, 19:58:46 von mogGER-TA » Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #1 am: April 5, 2007, 16:57:03 »

*****************************************************************
Doppel 120mm Lüfter im Boden (02. / 05.01.2007)
Zum Frischluftansaugen werden im unteren Teil des Case zwei 120mm eingesetzt. Sie werden auf einer 4mm Plexiglasplatte montiert.
Vorerst musste das Metall an den entsprechenden Stellen weichen. Die kanten wurden entgratet, damit da Plexi später nicht verkratzt. Die Bohrungen wurden mit einem - für das Loch - überdimensionierten Bohrer abgerundet.
Die Unebenheiten vom Fräsen der beiden Löcher (mit dem Dremel 400 Digital und entsprechendem Vorsatzgerät) wurden mit Feile und einem weichen Stück holz ausgemerzt.
























*****************************************************************
Doppel 120mm Lüfter in der Front (05. / 08. / 09.01.2007)
Um dem oberen Teil des Case genügend Frischluft zu gewähren, werden zwei 120mm Lüfter eingebaut. Ebenfalls, wie im Boden, auf eine Plexiplatte montiert.

























Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #2 am: April 5, 2007, 16:57:37 »

*****************************************************************
Luftauslass hinten (10.01.2007)
Die von den zwei 120mm Lüfter in der Front hineingeblasene Luft soll im hinteren Teil des Case von allein abziehen. Dazu werden zwei Auslässe eingedremelt: Zum einen einer in der "Decke" und einer neben den ATX-Anschlüssen.












*****************************************************************
Innere Aufteilung (10.02.2007)
Die 12cm Lüfter in der Front sollen von innen nicht sichtbar sein. Also kommt eine Blende davor, die den Teil, in dem sich das Motherboard befindet von dem, wo die Lüfter reinblasen trennt.








*****************************************************************
HDD Käfig (10.02.2007)
Die Festplatte(n) werden unter dem Netzteil in einem an die Außenhaut angeschraubten Käfig angebracht.






Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #3 am: April 5, 2007, 16:57:47 »

*****************************************************************
Window (04. / 11.03. / 04.04.2007)
Am ersten - für Modder - brauchbaren Tag des Jahres war Freiluftmodding angesagt:
Der vorerst angedachte Auschnitt wurde verworfen und ein neuer wurde auf das Seienteil aufgezeichnet und sofort ausgeschnitten.
Anschließend wurden die grob stehen gelassenen Ecken abgerundet.





















Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #4 am: April 5, 2007, 16:58:01 »


*****************************************************************
Frontplatte (19. / 20.03.2007)
Vorgesehen war, auf der Plastikfront des Case eine neue aufzubauen. Dafür musste erst einmal das untere Mittelstück raus.
Da der Aufbau am Plastikstück wohl zu kompliziert geworden wäre, griff ich zu einer MDF-Platte. Die lag noch irgendwo herum - und eignete sich äußert gut für meine Zwecke.
Nachdem die Front ausgesägt war, wurden die Aussparungen für die 5.25'' Schächte ausgeschnitten.
Da ich zur Sicherheit 5mm beim Aussägen der Frontplatte zu viel mit abgeschnitten hatte, mussten diese nun weg. Also die Feile rausgeholt und den Mülleimer nach und nach impalpiert (vom frz. "impalpable" = staubfein). Mein Arm hats angestrengt. Aber zu guter letzt hat alles gessen.

































Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #5 am: April 5, 2007, 16:59:04 »

Und warum zeig ich dat erst jetzt?
Naja, ich wollte genug Material zur Verfügung haben, damit sich der Thread von Anfang an lohnt...
Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
HuNt3R
Lötkolbenfreak

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 199


kaufenmodden ist wie cheaten...


Profil anzeigen
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #6 am: April 5, 2007, 17:07:51 »

Gefällt mir gut Smiley immer weiter  bestens

Hast pläne vom fertigen der ist alles im kopf?

Mehr fällt mir jetzt nicht ein ^^


MfreundlichenG HuNt3R
Gespeichert

mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #7 am: April 5, 2007, 17:14:31 »

Joar, hab Pläne. ich sag mal ein drittel aufm Papier, ein anderes Drittel inner 3D-Skizze aufer Festplatte und der Rest setzt sich mit dem Sechstel (3+3) - haha, es sind 2 Drittel - im Kopf zusammen.
Mal sehen, ob ich die online-stelle.
Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #8 am: April 7, 2007, 21:57:41 »

Hab von dem einen Zettel - der da rum lag - mal nen Foto gemacht. Kann vielleicht helfen, sich ein Bild von der Zukunft zu machen:
http://moggerz.de/worklogs/coba/pics/IMG_5504.jpg


Ich hatte einen kleinen Bastlerdrang. Wollte die geschwungene Form der Front aussägen... Und plötzlich: Puff:
Dieses schöne Stück (das hölzerne):
ist umgekippt und an der Stelle des Ausschnitts für die 5.25" Geräte gebrochen.
Aber eig auch gar net so schlimm, denn:
Nun hab ich einen Grund auf Alu zu setzen. War bisher zu Faul Händler mit guten Konditionen zu suchen. Wen empfehlt ihr in Sachen online-Alu-bestellen?

Eventuell bekomm ich das auch anders, denn: Meine Eltern haben grad Besuch. Ich hab mich bei meiner Mutter "ausgeheult"   Cry und gesagt, es sei net so schlimm ,weil ich dann jetzt endlich mit Alu werkeln kann. Der Besucher hats gehört und meinte gleich: "schreib mal auf, was genau brachste denn?". Hehe, also niedergeschrieben und vielleicht wirds ja was
 Grin
« Letzte Änderung: April 8, 2007, 13:34:09 von mogGER-TA » Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #9 am: April 15, 2007, 14:17:23 »

Innere Gestaltung (14.04.2007)
Zum einen wurden die letzten zwei Ecken im Window abgerundet, zum anderen die Aufteilung des Case in einen oberen und unteren Bereich aufgehoben, indem die horizontale Verstrebung herausgetrennt wurde. Es ragen somit keine Metallteile mehr durchs Window.











Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #10 am: August 10, 2007, 13:37:06 »

Ganzschön still hier.
Naja, kleines Update:
Zwei meiner 3 Festplatten sollen oben "aufs" Case. Wie genau das realisiert wird, werdet ihr dann schon sehen.  Wink
Ich hab überlegt, wie ich die Festplatten entkoppelt anbringen könnte. Hab mich dann für diese (zum Teil) durchgeführte Version entschieden, da wenig Material genutzt wird, alles recht stabil ist und das Entkoppeln nicht übermäßig schwer werden wird - hoffe ich.

Das Bohren der Löcher in dem Messingrohr war nicht ganz einfach. Der 3.3mm Bohrer rutschte einfach immer wieder ab. Aber man ist ja nicht doof und schmeißt alte Festplatten weg.  Wink  Also ein ganz altes Stück hergenommen und die Löcher unten an der HDD komplett aufgebohrt, damit ich eine Schablone habe (schlecht zu erkennen: die linken Löscher sind aufgebohrt, die rechten nicht).



Diese konnte ich dann prima mit etwas Klebeband auf dem Röhrchen fixieren und seelenruhig bohren. Ganz exakt sind die Löcher nicht, doch passt alles prima zusammen. Befestigt werden die Festplatten mit M3x12 Schrauben.









So, zurück zur Arbeit...  Grin
« Letzte Änderung: Februar 29, 2008, 22:26:57 von mogGER-TA » Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 677



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #11 am: August 10, 2007, 14:22:15 »

Macht mich schon neugierig die Sache.

MAG

Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #12 am: August 12, 2007, 17:23:11 »

@ MAG: Ich bin auch gespannt, was dabei rauskommt.


Viel ist nicht geschehen, weil ich bei der Suche nach Gummis zum Entkoppeln der Festplatten nicht weiter komme.  Undecided
Darum hab ich ein paar Skizzen gemacht. Zu sehen ist die geplante Gestaltung der Front (ohne Power- und Resetknopf etc).

Das gelbe ist ein Profilrahmen für den Oberen Teil des Case, wo sich die zwei Datenplatten befinden werden.
Das Rote Gestell ist ebenfalls ein Profilrahmen, jedoch unabhängig von dem gelben. Er gibt den Alublechen der Front ihren Halt. Eventuell wird es auch komplett rausgeschmissen: Die Alu Front kann man genau so gut direkt auf das Case schrauben (vielleicht mit einer 4mm Plexi Platte und blauen LEDs drunter). Zwar muss der 5.25" Geräteschacht dann 20 - 25mm weiter nach hinten, da der wegen der horizontalen Wendung des gesamten Gehäuses aber sowieso noch umgedreht werden muss, ist das kein Problem (Dabei kann ich ihn dann auch gleich vom Gehäuse entkoppeln Grin ).












Die Skizzen gibt es auch als SketchUp 3D Model:
http://www.moggerz.de/worklogs/coba/coba_01.skp
Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #13 am: August 15, 2007, 20:16:02 »

Nachdem ich gestern durch eine Betondecke, eine Gesteinsschicht und dicke Wurzeln ein 60cm tiefes Loch gegraben habe (da kommt ein Monolith hin), ließen es meine Hände trotz dicker Blase noch zu, den Dremel zu schwingen. Also den Ausschnitt im oberen Teil des MoBo-Bereichts ausgeschnitten. Hier wird die warme Abluft mit zwei 120mm Lüftern abgesaugt, um mit ihr dann die zwei Datenplatten zu Kühlen.



Und dann war ich noch kurz beim Hornbach. Und mit den Utensilien geht's jetzt erstmal weiter.






Jetzt grade erstmal Schrauben für die HDD-Halterung gesetzt:





Und dann die Gummis für die Entkopplung aus einem Dichtungsring geschnitten:



Mit einem Handbohrer an den Enden Löcher rein und...:











Danach Hölzer zurecht gesägt. Was das wird, dürft ihr erraten oder... abwarten.  Tongue




« Letzte Änderung: Februar 29, 2008, 22:29:27 von mogGER-TA » Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: co-b-a: constructed for bass-activity
« Antwort #14 am: August 16, 2007, 13:15:03 »

Sry, für den Tripple-Post. Aber wenn ich die anderen Post in diesen mit hineinpacke und dann lösche, wird die Seite endlos lang (wegen der Bilder).



Hab grade ein paar Aussparungen in den gestern verleimten und über Nacht getrockneten Holzrahmen gemacht. Zum einen für die HDD-Halterung...


... zum anderen für die Schrauben, die die Laufschiene des MoBo-Schlittens halten.



Danach hab ich mal ein bisschen alte Hardware reingepackt...

« Letzte Änderung: Februar 29, 2008, 22:29:57 von mogGER-TA » Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 ... 8 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!