Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Juli 4, 2020, 19:31:57
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  User-Mods (Moderator: Saint)
| | |-+  Projekt: broniccx
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 3 4 5 nach unten Drucken
Autor Thema: Projekt: broniccx  (Gelesen 44907 mal)
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Projekt: broniccx
« am: Juni 17, 2006, 18:48:13 »

'
' . strtr('ACHTUNG:', array('\"' => '"')) . '
' hier gibt es in meinem Arcor-Fotoalbum Bilder vom Mod-Geschehen.





Da ich meinen PC eigentlich ganz schön doll lieb hab  pc knuddel wollt ich ihm doch auch was bieten, da er mir ja immer zur Seite steht.
Also hab ich vor einer sehr lange Zeit angefangen, zu überlegen, wie ich die Case wohl gestalten könnte. Es sollte kein Bigtower sein, aber auch kein Barebone. Eine WaKü wäre echt super n1ce, aber doch relativ teuer, wenn man bedenkt, dass ein relativ hochwertiges Gehäuse her sollte, dass dann wieder zersägt wird.
Also neues Case+WaKü = nein.
Aber: Ich habe im Keller noch zwei alte, leere Cases rumstehen gehabt. Und mit den Bauteilen der beiden wird es mir (hoffentlich) möglich sein, ein mir als gelungen erscheinendes Case zusammen zu tüfteln.
Da durch das Ausschlachten der zwei Cases kein Neukauf nötig ist, spare ich schoneinmal eine ganze  Menge. Dadurch fällt eine WaKü wieder in den Bereich des machbaren/mir als k erscheinenden.

Ich habe diverse Entwürfe im 3C-Planer gemacht, bis ich dann die einzelnen guten Ideen im Kopf zusammen hatte.  idee
Zwar ist noch nicht alles auf der Festplatte zusammengesetzt, aber oben im Kopf brodelt alles gewaltig.
Und weil heut so schönes Wetter war, hab ich erstamal das Auto vom Väterchen gewaschen und dann die Stichsäge mit Metallsägeblatt und ein altes Case genommen und die ersten "Verschönerungen" angefangen.
Was dabei rausgekommen ist, seht ihr aus den Bildern. Was man nicht sieht: Das Case hat keine rechten Winkel mehr! Denn die miniatur Nieten haben wohl meinen Stichsägen Künsten nicht wiederstehen können. Da muss ich jetzt also wohl nachbessern.
Das was ich heute gemacht habe, habe ich bewusst zu Anfang gemacht, da ich mir ganz und garnicht darüber im Klaren war, ob das wohl gut aussehen könnte...
Ich bin aber relativ zufrieden!

und nun, ein paar Bilder...:

http://img103.imageshack.us/im...img3040a5ho.jpg
das ist der Dosenöffner, mitdem ich die einzelnen Bohrungen im Metell "verbunden" habe, um die Stichsäge einstecken zu können...



hier die Case-Rückseite mit Ausschnitt:
http://img360.imageshack.us/im...img3042a6ea.jpg



http://img514.imageshack.us/im...img3043a7ab.jpg
Da ist die HDD in dem Ausschnitt, so wie's werden soll



« Letzte Änderung: Oktober 15, 2006, 16:21:32 von mogGER-TA » Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
Fabeulous
Gast


E-Mail
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #1 am: Juni 17, 2006, 19:42:49 »

...die idee mit der Festplatte find eich cool... Nur das mit den nicht vorhandene rechten Winkeln will mir noch nciht einleuchten... denn ich sehe da noch ein paar! Tongue
Aber mach mal weiter...Tongue
MFG
Gespeichert
Pappi
Lötkolbenfreak

*

Karma: +0/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 153



Profil anzeigen
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #2 am: Juni 17, 2006, 21:22:34 »

sieht echt geil aus!!!  Shocked weiter so  bestens

wie heistn das programm womit du die 3d zeichnngen erstellst?

Pappi
Gespeichert

Wie Poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die Hilfe und diese Möglichkeit hier -->"Suchen" erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit einem kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
Klotaucher
Kathodenjünger

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 78


Status: confused


Profil anzeigen WWW
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #3 am: Juni 17, 2006, 22:16:57 »

jo, sieht sehr gut aus, bin schon gespannt auf die weitere Umsetzung!

Zitat
wie heistn das programm womit du die 3d zeichnngen erstellst?

wie glaub ich schon in 100 anderen Threats auch, würd ich sagen "SketchUp"
gibts als Englische Freeware oder Deutsche Demo
Gespeichert

Pappi
Lötkolbenfreak

*

Karma: +0/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 153



Profil anzeigen
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #4 am: Juni 17, 2006, 22:18:25 »

aja danke für die schnelle antwort bestens

mfg Pappi
Gespeichert

Wie Poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die Hilfe und diese Möglichkeit hier -->"Suchen" erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit einem kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
hausi
Kathodenjünger

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 86



Profil anzeigen
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #5 am: Juni 18, 2006, 12:17:54 »

nicht schlecht das mit dem Radi gefällt mir gut hätte ich bei meinem projekt auch verwenden können ist aber nun zu spät Wink weiter so
Gespeichert

mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #6 am: Juni 18, 2006, 12:23:25 »

oben, da wo die "Klappe" für den Radi hin soll, kommen dann auch die Lüftersteuerungen hin. 3 an der Zahl denk ich.
Ich weiß nur noch nicht, ob ich die Klappe nach hinten (wie auf den Bildern zu sehen) oder zur rechten Seite hochklappen lassen soll.
Warscheinlich nach Rechts. Denn dann steht nicht so viel in die Höhe (was nicht heißen soll, dass das Teil die ganze Zeit offen stehen soll).
Die Abdeckung wird übrigens aus der Ein-Teiligen Hülle vom zweiten Case gemacht! einfach zurechtsägen und tada!


EDIT:
Ich habe gestern die Kanten geschliffen und ein paar rechte Winkel wiederhergestellt! Sieht nu wieder ganz annehmbar aus!
An einer Stelle muss ich zwar mit zwei kleinen Schrauben fixieren, das wird aber nicht all zu schwer!




die Frontgestaltung wird vll ein wenig schwer. Da mit nicht recht etwas einfällt...
Hab mal für ein anderes Case ein Entwurf gemacht. vll wird ähnlich:

http://img71.imageshack.us/img71/54/plan17df.gif
http://img396.imageshack.us/im...25/plan25di.gif





Warum geht’s nicht voran?
Ganz einfach: Keine Zeit.
Vorletztes WE: Telgter Wallfahrt (45km! mach ich nie wieder!).



(ich bin der mit dem roten Rucksack).

Und letztes WE:
Letztes Jahr haben wir die Komplette Eingangsumgebung umgewandelt. Haustürverlegt, Treppe raus, neue rein, Fliesen alle raus und neue rein. Hat sich gelohnt.



der neue Eingang:


Und damit der Hof zum Eingang passt, wir dieses Jahr der gesamte Hof umgestaltet. Alles wird mit Granitstein eingefasst.
Ein Bruchteil ist geschafft:



Und ein wenig (4.2t) Material bleibt noch...:



Wie dem auch sei:
Nach der Schule (letzter „Vollzeit“-Schultag heute) war ich noch bei Hornbach. Hab Grundierung und Plexiglas geholt. Mehr braucht’s für den Anfang nicht.
Ach doch: eine Case: denn die Case, die auf den Bildern gezeigt ist, ist nicht mehr... modbar. Denn da das Case schon einige Jahre alt ist und wohl kein super teures war, fallen fast alle Nieten wie poröses Kaugummi auf den Löschern. Und alles erneut zu vernieten oder zu verschrauben erscheint mir sinnlos. Also werde ich ein neues Case heranziehen. Wohl ein Coolermaster Centurion 5 oder Tt Mambo. Der eignet sich ganz gut für meine Vorhaben denke ich. Zwar fällt der Mod mit der HDD im Caserückteil weg, doch werde ich die Festplatte an einer anderen Stelle verwenden.


EDIT: Thermaltake Mambo gerade bestellt. Donnerstag erwarte ichs!
« Letzte Änderung: August 3, 2006, 12:24:09 von mogGER-TA » Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #7 am: August 3, 2006, 12:34:26 »

So, die Granit einfassung geht vorran (auch, wen wir jetzt gemerkt haben, dass Nilsson 108 Steine (=1Sack) nicht geliefert hat. Nunja, und das ist auch, warum ich schon aufgestanden bin (sind doch Feeeeeerien), und jetzt die Zeit finde, euch was zu posten:
Wie erwartet ist das Tt Mambo Case donnerstags eingetroffen. Als erstes hab ich es grundiert. Als zweites stand dann gleich das Fensterchen an. Nur wusste ich überhaupt nicht, wie ich jenes gestalten soll...
es sollte nicht so extravagant sein, aber doch irgendwie ein bisschen ansehenswürdig. Entschieden habe ich mich für eine ganz schlichte Version.





Soweit bisher. Gleich komm Nilsson. Und danch schnitzel ich mit den Rahmen zusammen (das, was bisher noch aus Papier und Tesafilm besteht.... Wink )
Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #8 am: September 8, 2006, 19:27:39 »

vile weiter bin ich zwar noch net, aber:
Der Rahmen aus Holz fürs Window ist fertig. Muss nur noch Feinarbeit ferrichtet werden, sowie die Lackierung vorgenommen werden muss.
Das Case ist von innen koplett schwarz auslackiert (wozu ich kein Kommentar abgeben möchte).


Da es diverse Gravuren im Case geben soll, wollte ich noch ein wenig üben. habe Zeichnungen gemacht und die dann auf Plexi verewigt (Wenn die Kamera wieder da ist, momentan im Kleinwalsertal, mach ich pics).
Für ne Freundin, die total auf meine Gravuren abfährt (  Huh ), wollte ich dann eine Gravur machen, von ihrem WoW Charakter.
http://foto.arcor-online.net/p...33234336636.jpg
ich dachte, dass es ja ne ganz gute Übung sei.

Vorher wollte ich noch für unseren Mexikaner in der Klasse (Austauschschüler, spricht kein Deutsch, bekommt er auch nicht unterrichtet) eine Gaswaschflasche (Sprecht das mal im trunkenen Zustand aus) für seine Kippen bauen. Nur aus Spaß. Wer an dem "Funktionsprinzip interessiert ist, solls sagen...
Tjoo, als ich dann ein Loch in den Deckel der Flasche machte, bin ich mit dem Katter... sagen wir, recht ungünstig abgerutscht.
Danach brauchte ich das:



denn:
http://img257.imageshack.us/im...08163542za0.jpg

ja, das Blut ist echt, und ja, es ist meins. Der Schnitt liegt etwas unter dem Fingergelenk, sit etwa 2mm tief (ohne müll). Ich hab gleich alles weg gelegt und mir ein "kleines" Pflaster drauf gemacht. Das war nach 2 min voll und es tropfe wider dumm rum...
Tjoo, ich hatte mir eig vorgenommen, ne ganze eeke an diesem WE weiter zu kommen, zumal der Hof fast fertig ist (Bilder folgen natürlich auch noch).


Soviel zu mir. Mehr kann ich net tippen. Der Finger tut jetzt langsam doch echt weh... Bitte entshuldigt meine Rechtschreibfehler. Ist ne krasse ustellung, mit ohne dem Finger...
Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #9 am: September 11, 2006, 19:57:29 »



Das ist die Gravur. Ist recht präzise geworden. Bin zufrieden, für die ersten "richtige" Gravur, die einen bildlichen "Sinn" ergibt.

Das war die Vorlage:
http://img352.imageshack.us/im...4/5tilgsrt8.png
Jo, werd dann noch ein zwei machen und dann versuch ich mich an der Bodenplatte fürs Case. Da wird dann eine Gravur in 10 Abschnitten sein. Beleuchtet durch ein VU-Meter (hoffentlich). Dem Finger gehts wieder gut. Grin Ist heute inner Schule zwat 2 mal aufgerissen und dann kam etwa Blut, kann aber schon wieder ordentlich tippen (Entschuldigt die Fehler trotzdem  Roll Eyes ).

Morgen werd ich meine Arbeitsstätte noch ein wenig mehr aufräumen und dann werde ich auf meinem Ausweich-PC die nötigen Programme installieren, um an die Pläne/Entwürfe zu kommen. (Ja, ich hab immer noch kein neues MoBo. KAUFE NIE WIEDER ASUS).
Dann gehts ab. Plexi zuschneiden und gravieren. Dass wird von hinten schwarz lackiert, sodass sich ein Spiegeleffekt ergibt.
Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #10 am: September 21, 2006, 17:24:51 »

Sooo....:
Habe heute (krank zu Hause geblieben) Zeit gefunden, ein wenig weiter zu machen. Und zwar war habe ich den CPU-Kühler zu meiner Mission gemacht. Der standartmäßig auf dem ArcticCooling Freezer 7 werkelnde 80mm Lüfter war mir zu laut. Darum habe ich den vor einer ganzen Weile schon gegen einen anderen 80mm Lüfter getauscht. Dieser war deutlich leiser, kühlte aber genau so gut.
Doch wollte ich lieber einen 120mm Lüfter aufsetzen, der etwas mehr Luft durchschaufelt und so ein paar Grad weniger im DIE bewirkt.  Das ist aber nicht so einfach, wenn die Kantenlänge des Kühlers nur 92mm beträgt. Also musste ich mit einen Trichter bauen:
Drum heut in den Keller, aus Papier eine Schablone gemacht, diese dann auf 2mm Plexi übertragen und ausgesägt. Kurz abfeilen, dann alle Löcher gebohrt und dann ab nach draußen, den Heißluftfön an und das Plexi gebogen. Ging gut. Und für mein ersten Mal mit dem Heißluftfön garnicht mal schlecht, finde ich. Ein paar kleine Verbesserungen werde ich jetzt noch vornehmen, und dann werde ich euch das finale Objekt vorstellen.
Der Trichter wird noch leicht verbessert, sodass mehr Luft durch die Kühlrippen strömt (40 Stück, etwa 2400mm² Kühlfläche; sehr eng beienander, sodass die Lüft mit möglichst viel Druck ankommen "muss", damit sie nicht direkt an der Seite den Kühler "verlässt", weil sie sich dort "einfacher bewegen" kann).
Zum Schluss kommt noch schwarze Farbe druff.

Genug getextet, jetzt wird gebildert:








UPDATE:
Hab mir grad die Gravur geschnappt und wollte ein Foto machen. Im Dunkeln mit Beleuchtung. Doch hat sich grad meine Mutter die Kamera geholt und ist damit von dannen gezogen.  Undecided Ein Foto hab ich dann trotzdem gemacht. Leider wieder nur mit dem Handy.  headshake

http://img158.imageshack.us/im...22182908oa3.jpg
« Letzte Änderung: September 22, 2006, 18:54:27 von mogGER-TA » Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
RAID
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 35


RAID-X


Profil anzeigen
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #11 am: September 23, 2006, 00:30:17 »

hi! die gravur sieht echt gut aus^^ *g*
trotz deines fingers
jetzt fehlt nur noch ne gleichmäßige beleuchtung.


ich hoffe mal das mit deinem Finger ist wieder ok.
ich hab mir letztens auch übelst in die fingerkuppe geschnitten^^


Gespeichert

MFG RAID

wer sein case liebt der schiebt pc knuddel
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #12 am: September 23, 2006, 14:10:46 »

hm, ic hdenke, ich werde die Gravur nicht beleuchten. Das war nur, um mal ein Pic davon zu haben. war nur ne Übung.

Hab aber nochmal nen Bild gemacht, jetzt mit der Digi-Cam:



Dem Finger gehts eig wieder gut Smiley .
Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
lindworm
Gast


E-Mail
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #13 am: September 23, 2006, 14:37:29 »

hui, die gravur gefällt mir echt gut. hast die feinen stellen echt gut hinbekommen!
respekt
Gespeichert
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: Projekt: broniccx
« Antwort #14 am: September 23, 2006, 14:40:42 »

Ich hab die gesamte Gravur nicht mit nem Dremel gemacht.  standbohrmaschine5 Neee, mit nem Dorn  Schraubendreher ist ein recht praziset Werkzeug. Dauert, aber das Ergebnis überzeugt.  peace
Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
Seiten: [1] 2 3 4 5 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2009 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!