Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 27, 2023, 11:41:42
Übersicht Ungelesene Beitršge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  News und Off Topic
| |-+  Off Topic (Moderator: crx|psYcho)
| | |-+  Achtung: Virus in Abzock-eMail
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: Achtung: Virus in Abzock-eMail  (Gelesen 9608 mal)
Modshark
Global Moderator

*

Karma: +11/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 838


Spammen gefährdet Ihre Postings.


Profil anzeigen
Achtung: Virus in Abzock-eMail
« am: April 11, 2007, 08:46:54 »

Moin,

seit einigen Tagen werden massenhaft e-Mails einer gewissen "Anwaltskanzlei Tank" mit einer Datei "Rechnung.zip" im Anhang versendet. Diese Datei enthält ein Schadprogramm, welches anscheinend noch nicht von aktuellen Virenscannern erkannt wird.
Des Weiteren ruft der Absender der e-Mail zur Zahlung von einer gewissen Geldsumme auf sein Konto auf. Dies begr√ľndet er mit einer nicht bezahlten Rechnung aus dem letzten Jahr.

L√∂scht diese e-Mail! √Ėffnet keinesfalls den Anhang und zahlt kein Geld!
Diese Leute spielen mit der Angst der Bevölkerung vor Anwälten und Klagen.

Quelle: http://wortfilter.de/News/news2061.html

Im folgenden die e-Mail, welche ich heute morgen selbst erhalten habe. Wie man sieht unterscheidet sie sich leicht von der in der Quelle dargestellten Mail, was wie dort schon erwähnt auf einen Zufallsgenerator schließen lässt.

Zitat
Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Rheiner Landstra√üe 197 49078 Osnabr√ľck
 
Aktenzeichen: 648535/58
Osnabr√ľck, den 31.04.2007
 
Bitte geben Sie Ihr Aktenzeichen bei jeglichem Schriftverkehr und Zahlungen immer an.
 
Sehr geehrte Kunde,
 
hiermit zeige ich die Interessenvertretung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 B√ľttelborn an. Ordnungsgem√§√üe Bevollm√§chtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:
 
Rechnung vom 15,08,2006 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer R782365 f√ľr die Anmeldung vom 29,07,2006 um 14:33 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 217.924.442.76.
 
Sie schulden meiner Mandantschaft daher 256,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegen√ľber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine T√§tigkeit entstandenen Geb√ľhren zu erstatten.
 
Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte PDF Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt f√ľr Ihre Unterlagen.
 
Liquidation:
 
1,3 Gesch√§ftsgeb√ľhr, Nr. 2300 VV 290,50 EUR
 
Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV 9,50 EUR
 
Gesamtsumme 394,00 EUR
 

Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 831,00 EUR.
 
Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum
 
09.04.2007 (hier eingehend)
 
auszugleichen. Bitte √ľberweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto. Sollte der Gesamtbetrag nicht fristgerecht eingehen, werde ich meiner Mandantschaft empfehlen, die Forderung ohne weitere au√üergerichtliche Ank√ľndigung, gerichtlich geltend zu machen, wodurch weitere Kosten zu Ihren Lasten entstehen.
 
Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile verweisen, welche Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de einsehen können.
 
Bei der Anmeldung auf oben genannter Internetseite wurde die zu diesem Zeitpunkt √ľbermittelte IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse erm√∂glicht den Strafverfolgungsbeh√∂rden, im Falle einer strafrechtlichen Ermittlung, die Identifikation des PC's, der zum Zeitpunkt der Anmeldung genutzt wurde.
 
Als weitere Sicherheitsinstanz ist auf oben genannter Internetseite das Geburtsdatum des Users eingegeben worden. Sollte sich bei einer weiteren √ľberpr√ľfung der Daten herausstellen, dass ein falsches Geburtsdatum eingegeben wurde, ist von einem Betrugsdelikt auszugehen. In diesem Fall h√§tte sich eine gegebenenfalls minderj√§hrige Person eine Leistung erschlichen, die ihr nicht h√§tte bereitgestellt werden d√ľrfen. Hier behalte ich mir im Namen meiner Mandantschaft die Erstattung einer Strafanzeige vor. Die dabei anfallenden Kosten und Auslagen sind gegebenenfalls gegen Sie geltend zu machen.
 
Mit freundlichen Gr√ľ√üen
 
Olaf Tank
Rechtsanwalt
 
Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Postfach 6251
49078 Osnabr√ľck
Tel: 0541-34 97 70-0
Fax: 0541-34 97 70-77
anwalt@forderungseinzug.de
 
Bankverbindung Ausland: Postbank Hannover IBAN DE06 2501 0030 0077 6673 07, BIC: PBNKDEFF
 
Bankverbindung Deutschland: Postbank Hannover Kontonummer: 77 667 307, BLZ 250 100 30
 

Bitte geben Sie als Zahlungsempfänger unbedingt RA Olaf Tank an und Ihr Aktenzeichen als Verwendungszweck.

MfG
Modshark
Gespeichert

   
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #1 am: April 11, 2007, 12:03:48 »

F√ľr alle, die nicht regelm√§√üig die Heise--News lesen eine aktuelle Meldung zu diesem Thema:
Heise-News: Vermeintliche Anwaltspost enthält Trojaner
« Letzte Änderung: April 11, 2007, 12:10:54 von Crawler » Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht √ľber alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
Shiro
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 120


B√ĄM!


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #2 am: April 11, 2007, 23:10:34 »

Noch ne Info: Die meisten Hersteller haben nachgebessert, sodass euer Virenscanner das Teil jez auch erkennen sollte, falls ihr das Archiv doch geöffnet habt.

Ansonsten bleibt zu sagen: Guter Service, wenn man hier sogar schon √ľber sowas informiert wird! bestens
Gespeichert

MSI G965M-FI/Intel  Core 2 Duo E6600/4 Gb MDT DDr2-800/XpertVision X1600Pro Super@695/414 Mhz/Maxtor HDD 200 Gb/Thermaltake Shark silber/520 Watt Netzteil

Escom ist tot, also wirds Zeit f√ľr was neues!
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +13/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2138


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #3 am: April 12, 2007, 05:56:50 »

Das ist kein Service... Es dient dazu, solchen miesen Ar***lö**** das Wasser abzugraben. Denn wie so oft liest keiner die Details, an denen man diese Mail sofort als Abzocke erkennt. Nehmen wir diesen Fall als Beispiel:

  • Wieviele haben die Mail gelesen ?
  • Wieviele davon haben √ľberhaupt begriffen, das die √ľber ne IP an ihn gekommen sind ?
  • Wieviele davon nun wissen, wie eine IP auszusehen hat ?
  • Wieviele davon nun haben lange genug nachgedacht um zu erkennen, das die IP da oben v√∂lliger Bullshit ist ?

Ich tippe mal als Endergebnis: eine/r von zehntausend. Macht also 9999 Zahlungen zu je 831 Euro - das sind √ľber 800.000 Tacken, die sich die Penner da in die Tasche stecken.

Darum die Warnung Wink
Gespeichert

Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk dr√ľber nach. Drittens: Dann erst fragen
Metal-Militia
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 42


Wer nicht will, der kann's nicht!


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #4 am: April 12, 2007, 11:21:01 »

das ist echt dreist! aber eine geniale idee. wenn ich nicht so'n guter mensch w√§re, w√ľrde ich auch solche mails verbreiten. verdient man sicher viel geld damit!
Gespeichert
Modshark
Global Moderator

*

Karma: +11/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 838


Spammen gefährdet Ihre Postings.


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #5 am: April 12, 2007, 11:28:55 »

wenn ich nicht so'n guter mensch w√§re, w√ľrde ich auch solche mails verbreiten. verdient man sicher viel geld damit!

Jo mit dem Dealen harter Drogen auch... headcrash
« Letzte Änderung: September 10, 2007, 21:08:46 von Modshark » Gespeichert

   
chIm√ĄrE
Modding MacGyver

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 924


schwein muss man haben


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #6 am: April 12, 2007, 11:40:07 »

naja was anderes:

wenn wegs jeder soclehn rechnungsmail die bei mir einflattert n thread geöffnet wird... na dann gut nacht.
ich begreifs net: ne mail von nem unternehmen mit dem ich nix zu tun hab wird bei mir in den seltensten fällen gelesen. und wenn ichs les dann merk ich ja auch dass ich keine dienstleistung vn dem unternehmen in anspruch genommen hab... zahlen wer tut is selber schuld!

und zu unbekannten anhängen, bitte wer die öffnet der wollte seinen virenscanner wohl testen anderst kann ichs mir net erklären.. soweit sollte man doch schon aufgeklärt sein.

also zumidnest in unserer community halt ichs f√ľr schwachsinnig drauf hinzuweisen hier soltlen alle so versiert sein und das wissen.

Gruß, matthias

...der beim √ľberfliegen der mail den groben fehler in der IP auch √ľbersehn hat :-/ (kann ich mi bei meiner festen ip die ich im kopf hab aber auch leisten Wink )

PS: klar schnelle s geld verdient man nur im illegalen bereich... w√ľrde auch mal menschenhandel und handel mit gef√§lschten klamotten ins auge fassen Wink gutes zubrot is auch noch organhandel ^^
(nur um sicherzugehn dass ich net missverstanden werd: das war IRONIE!!!)
Gespeichert

Modshark
Global Moderator

*

Karma: +11/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 838


Spammen gefährdet Ihre Postings.


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #7 am: April 12, 2007, 12:22:59 »

Nunja, ich sehe aber auch nichts falsches daran dier Leute hier neu zu sensibilisieren. Vorallem, da wir mitunter ja auch ein recht junges Publikum haben.
Ich denke auch das gehört zu den Aufgaben einer Community - besonders, wenn solche Mails im großen Stil wie eben diese versendet werden.

MfG
Modshark
Gespeichert

   
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +13/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2138


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #8 am: April 12, 2007, 13:00:14 »

Gerade Leute wie chIm√ĄrE machen sich keinen Begriff davon, wie bl√∂d die Leute wirklich sind.

Nur ein Beispiel: Mein Dad freundet sich gerade mit sowas Banalem wie "E-Mail" an. Wir alle benutzen E-Mail, wie andere Leute Kaffeetassen - f√ľr ihn ist das alles h√∂chst mysteri√∂s und suspekt "und man hat ja schon soviel geh√∂rt" und so weiter.

Wenn nun die Leute hier so eine Warnung lesen und plötzlich bei den Eltern hören "du, da kam was vom Anwalt, will 800 Ocken" - dann klingelt es vielleicht und die Eltern werden von einer teuren Dummheit abgehalten. Und, *lach ins Fäustchen*, die tolle Abzock-Geschäftsidee wirft weniger Geld ab.

Soll nun nicht heißen, das bei jeder solchen Mail hier nun ein Thread aufgemacht werden soll. Aber gelegentlich mal "nach oben ziehen" sensibilisiert auch die Neulinge hier.
Gespeichert

Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk dr√ľber nach. Drittens: Dann erst fragen
Arcon
Lötkolbenfreak

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 179



Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #9 am: April 12, 2007, 13:16:32 »

hehe, hat ich heut auch im postkasten^^

bevor die mail auf meinem rechner war hat Avast gemeckert und nen virus/trojaner gemeldet^^

da fällt mir grad auf, die kontonummer ist bis auf eine zahl meine
sogar die bank stimmt....
Gespeichert

ich will kein Admin werden, also darf ich das....
chIm√ĄrE
Modding MacGyver

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 924


schwein muss man haben


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #10 am: April 12, 2007, 14:45:10 »

Zitat
Gerade Leute wie chIm√ĄrE machen sich keinen Begriff davon, wie bl√∂d die Leute wirklich sind.

weil du mich zu "die Leute" dazu definierst oder warum " kann ich mir keinen begriff davon machen"? ^^
ne nur spass, stach nur grad zu √ľberdeutlich ins auge *g

aber was anderes: ne rechnung flattert ins haus und die wird prommt bezahlt ohne √ľber die angeblich erworbene dienstleistung nachzudenken?
dann muss ja des geld da sein - und ich bemitleide keines von den 'opfern'

dass man leute sensibilisieren muss im email verkehr net jeden xbeliebigen anhang zu öffnen bestreit ich ja net, dasss haben meine eltern nun langsam auch mal verinenrlicht hoffe ich *g
aber kann ja net jedem hinterherspringen und ihm sgaen glaub net alles was du h√∂rst oder liest.. daf√ľr hammer ja schon den 1.april um uns dass wachzurufen Smiley

@modshark: wie seh ich ner mail an dass sie im großen stil verschickt wurde? Wink

achja: wie blöde leute es gibt seh ich täglich im tv also von daher n leichten schimmer davon hab ich wohl...

schönen gruß, und net alles zu ernstnehmen was ich hier schreib, matthias

Gespeichert

VogeL
Case-Konstrukteur

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 657


hmmm


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #11 am: April 12, 2007, 17:42:09 »


wenn wegs jeder soclehn rechnungsmail die bei mir einflattert n thread geöffnet wird... na dann gut nacht.
ich begreifs net: ne mail von nem unternehmen mit dem ich nix zu tun hab wird bei mir in den seltensten fällen gelesen. und wenn ichs les dann merk ich ja auch dass ich keine dienstleistung vn dem unternehmen in anspruch genommen hab... zahlen wer tut is selber schuld!




Dann werd ich jetzt einfach mal in deinem Namen mit deinen Daten irgendwo irgednwas bestellen und es irgendwoandershin liefern lassen.. (geht ja alles heutzutage) Dann bekommst DU ne Rechnung, die du wegschmeisst weil du denkst "geht mich nix an" irgendwann steht dann der Gerichtsvollzieher vor der T√ľr Smiley Und dem isses egal das du denkst es h√§tte nix mit dir zu tun.

:]

Wobei man solche Mails wie die aber mit ein wenig background recht leicht entlarven kann.
Unbedarfte User könnten da aber dann doch fix drauf reinfallen.. Hin und wieder solls leute geben mit nem Unrechtsbewusstsein. gepaart mit naivität und "Angst vor dem was da kommen könnte" ist das dann fix bezahlt..

Schade das man damit durchkommt heutzutage.

Gespeichert

chIm√ĄrE
Modding MacGyver

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 924


schwein muss man haben


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #12 am: April 12, 2007, 19:09:34 »

haha klar vogel, da werden die mir mein haus unterm arsch wegpfänden ^^ ich vergaß
naja wenn DU dir was auf meinen namen bestellst dann zahl ich ausnahmsweise...

w√ľrde dir eher bankeinzug empfehlen da kanns eher passieren dass ich den ein oder anderen betrag mal √ľbersehe auf dem kontoauszug. was egtl schon erschreckend ist :-/
da hab ich schon mehr probs weil ich erstmal wieder an mein geld kommen muss. bei ner unbezahlten rechnung is das wohl einfacher aufzulösen (PS die lieferadresse merken sich die versandhäuser schon auch Wink )

aber ma wollens ja auch mal net auf die spitze treiben, oder steckt i uns soviel kriminelle energie? dann steig ich vllt doch noch in den größeren handel mit drogen und waffen ein ^^

Gruß, Matthias

PS wie immer alles mit mehr humor sehn als ich hier geschrieben hab, sind ja im OT bereich
Gespeichert

VogeL
Case-Konstrukteur

*

Karma: +1/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 657


hmmm


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #13 am: April 13, 2007, 13:12:51 »

Smiley

Naja das Problem ist einfach das "Identitätsdiebstahl" kein so unbedeutendes Phänomen ist wie so mancher glaubt.

Andererseits machen es viele Menschen einem aber auch sowas von leicht.

Erst demletzt bekam ich ein Paket (ebay) in welchem sich als "F√ľllmaterial" Rechnungen usw. befanden. Offensichtlich hat da wer den PApier"m√ľll" zum auff√ľllen genommen und eben auch Rechnungen einfach so in den Papierkorb gelegt.

Deswegen hab ich nen Aktenvernichter Wink

Gespeichert

Eidottrio
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 21


No Risk -- No Fun !!


Profil anzeigen
Re: Achtung: Virus in Abzock-eMail
« Antwort #14 am: April 19, 2007, 21:39:01 »

Hab exakt diese mail letztens bekommen und schon erst nen Schock gekriegt weil bei mir ein Betrag von 900‚ā¨ und nen paar zerquetschten stand. Ausserdem geht es ja um die Anmeldung f√ľr irgendein p2p-netzwerk was ja auch von bearshare genutzt wird und ich hab mich tats√§chlich mal f√ľr das neue bearshare 6 bei sowas √§hnlichem angemeldet
(jaja sowas passiert mir wenn ich besoffen bin und dann auf die glorreiche idee komme den pc zu benutzen  headcrash )
Aber als ich gesehn hab dass die angeh√§ngte datei "rechnung.pdf.EXE" heisst war die mail ein klarer fall f√ľr den Papierkorb....
Gespeichert

CPU: AMD Athlon64 FX-55 @ Wak√ľ RAM: 2GB Corsair Value-Select Graka: Sapphire Radeon x800 pro                                                        Mobo: Gigabyte GA-K8NF-9 (Nforce4@Wak√ľ) HDD: Samsung SP1614C @ Wak√ľ NT: Hiper Type R Modular 580W Case: Lian Li PC-70 (gemoddet versteht sich...)
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!