Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 21, 2023, 11:29:43
Übersicht Ungelesene Beitrńge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  User-Mods (Moderator: Saint)
| | |-+  "Lady Liberty"
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 3 4 nach unten Drucken
Autor Thema: "Lady Liberty"  (Gelesen 40323 mal)
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 684



Profil anzeigen WWW
"Lady Liberty"
« am: Februar 26, 2010, 18:19:39 »

Hallo Zusammen,
ich hab noch nicht mal die begonnenen Projekte fertig, da springen mir schon weitere in die R├╝be.
Oh man, das nervt.

Da ich aus meinen Ideen auch was machen will starte ich diesen "Worklog". Ich hoffe das Ihr, wenn sich hier l├Ąnger nichts tut, mich an das Projekt erinnert. Dann wird das auch was.

Das Projekt wird den Namen "Lady Liberty" tragen.

Warum "Lady Liberty"? Weil ich hier eben noch genau eine solche Statur habe.
Die steht schon lange ungenutzt in der Ecke rum und muss jetzt endlich wieder einen Job bekommen.

Die Fackel ist mit einer E14 Lampenfassung ausgestattet. Die wird auch unver├Ąndert bleiben.

Ich habe den Verdacht das sie hohl ist. Das Gewicht und das Klopfger├Ąusch lassen darauf schlie├čen.
Das w├╝rde mir nat├╝rlich sehr entgegenkommen. Sonst wird es anstrengend.

Sie soll ein einfacher Server werden. Die Hardware die ich verbauen werde, wird also nicht
nicht mit aktueller Gamertechnik mithalten k├Ânnen. Muss sie ja auch nicht.

Hier die Bilder:









So denke ich mir die R├╝ckseite:
- Im oberen Bereich eine Perforation zur Bel├╝ftung
- Der untere gr├╝ne Bereich wird entweder zum entnehmen oder durch eine "R├╝ckplatte" ersetzt.
Ich tendiere sehr zu einer neuen R├╝ckseite, da ich dann eine anst├Ąndige Fl├Ąche f├╝r die Anschl├╝sse habe.
Eventuell kommen noch ein paar F├╝sse darunter um eine Luftzuf├╝hr von unten zu erm├Âglichen.
Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
Barbossa00
L├Âtkolbenfreak

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 163


AMD - The Future is Fusion.


Profil anzeigen
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #1 am: Februar 26, 2010, 22:27:31 »

Schaut ja schonmal fein aus!
Bin gespannt auf ein sch├Ânes Worklog.... und so ein Freiheitsstatuenserver hat ja nicht jeder Grin


Gru├č
Gespeichert

Athlon II X2 250 | EKL Alpenf├Âhn Gro├č Clockner | Gigabyte 785GMT-USB3 | 2GiB Kingston ValueRAM PC3-10667U CL9 (DDR3-1333)| XFX HD4650 512MiB @ Accelero S1 Rev.2 | Be Quiet Straigh Power 400W E6 | 2x Western Digital Caviar Blue 500GB, 16MB Cache | Magnat Monitor 880 @ Sherwood RV-1340R | Monacor MAB-100 @ Yamaha RX-450 |LG W2242T-PF | Windows 7 Ultimate x64
Airflash
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 19


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen WWW
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #2 am: Februar 28, 2010, 16:52:08 »

Aufjedenfall ein interessantes Projekt bestens

Ich h├Ątte eine Idee wegen der Fackel:
Wie w├Ąrs wen du die normale Fassung ersetzt durch einpaar LED's?
Und die dann mit dem Motherboard verbindest, so das die nur Leuchten, wenn der Server l├Ąuft.
Also eine Betriebsanzeige ^^

Ich hoffe die Idee ist nicht zu verr├╝ckt Grin
Gespeichert
Barbossa00
L├Âtkolbenfreak

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 163


AMD - The Future is Fusion.


Profil anzeigen
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #3 am: Februar 28, 2010, 17:12:14 »

Wieso verr├╝ckt?
ich find die Idee klasse.
Ein helles Rot wenn der Server im idle ist und so ein dunkles Feuerrot wenn jmd. auf die HDD zugreift Grin



Gru├č
Gespeichert

Athlon II X2 250 | EKL Alpenf├Âhn Gro├č Clockner | Gigabyte 785GMT-USB3 | 2GiB Kingston ValueRAM PC3-10667U CL9 (DDR3-1333)| XFX HD4650 512MiB @ Accelero S1 Rev.2 | Be Quiet Straigh Power 400W E6 | 2x Western Digital Caviar Blue 500GB, 16MB Cache | Magnat Monitor 880 @ Sherwood RV-1340R | Monacor MAB-100 @ Yamaha RX-450 |LG W2242T-PF | Windows 7 Ultimate x64
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 684



Profil anzeigen WWW
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #4 am: Februar 28, 2010, 17:30:35 »

Eben habe ich der Lady mal unter den Rock geschaut...

Mit einem Zimmermannshammer erst ein wenig angetastet...


Es ist so wie es aussieht ein Faserverst├Ąrkter Kunststoff. Was genau? Keine Ahnung.

... und dann richtig zugeschlagen.




Erst mach ich mal alles grob frei.
Die Feinheiten kommen sp├Ąter.



Schon mal Bilder einer Koloskopie gesehen?
Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
Shibilou
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 36


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #5 am: März 5, 2010, 09:05:59 »

Wird eng oder? aber wie sagt man so sch├Ân, Platz ist in jeder kleinsten H├╝tte  bestens

Freu mich auch auf kommende Worklog's
Gespeichert

Die Zunkunft liegt in denen, die an die Sch├Ânheit ihrer Tr├Ąume glauben
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 684



Profil anzeigen WWW
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #6 am: März 11, 2010, 12:13:32 »

Und ich dachte es schneit nicht mehr...


Das sollte jetzt reichen.


Ich denke ich werde das Teil, ein Rest vom Projekt "Rocklander", verwenden. Mal sehn wo ich die Buchsen einsetze.


UPDATE!

Heute sind die Netzteile eingetroffen. Ein Standard ATX h├Ątte nicht gepasst. Die hier habe die Ma├če 25,5 x 6,5 x9 cm.
Bei einen Preis von 3,99ÔéČ pro St├╝ck hab ich gleich zwei genommen. Kann man ja immer gebrauchen.


Ich habe mir ├╝berlegt f├╝r den PC und die Fackel einen gemeinsamen Stromanschluss zu verwenden.
Deshalb erst einmal...


Eine alter Kaltger├Ąte-Einbaustecker ist genau das was ich brauche.
Gut das ich jeden Mist aufhebe. (Wenn das meine Frau h├Ârt)



Also erst einmal anzeichnen...


...vorbohren und grob mit dem Dremel vorgearbeitet.


Noch etwas Arbeit mit der Feile und er sitzt wie er soll.


Hier die Innenansicht.


An dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal bei der Firma DREMEL f├╝r die freundliche Unterst├╝tzung.
« Letzte Änderung: März 11, 2010, 17:23:45 von MAG » Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5088



Profil anzeigen WWW
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #7 am: März 11, 2010, 20:00:19 »

sieht schonmal interessant aus, weiter so, du weisst ich bin ein Fan ;-))

ich w├╝sste im ├╝brigen gerne woher du die Netzteile hast, ich brauche sowas in dieser gr├Â├če f├╝r ein unf├Ârmiges desktop-geh├Ąuse...
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 684



Profil anzeigen WWW
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #8 am: März 11, 2010, 20:16:07 »

eBay: "I-CHIA INTERNATIONAL CORP.® mATX Netzteil 250W P4"

falzo@ed: danke!
« Letzte Änderung: März 11, 2010, 20:55:47 von Falzo » Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
Superspemo
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 26



Profil anzeigen
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #9 am: März 11, 2010, 23:11:36 »

sieht ja schon gut aus.
zu den netzteilen:
was ist das hinten f├╝r ein k├Ąstchen da?
Gespeichert

MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 684



Profil anzeigen WWW
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #10 am: März 12, 2010, 13:46:44 »

...was ist das hinten f├╝r ein k├Ąstchen da?

Darin sind Teile des Netzteils. Tongue
Weiter gehts...

Um den Strom anst├Ąndig zu verteilen sind die Klemmen hier genau das richtige.


Diese Anordnung scheint mir am sinnvollsten zu sein.


So sind die Klemmen miteinander verbunden:


Den Schalter f├╝r die Beleuchtung platziere ich auch auf der R├╝ckseite. Deshalb erst einmal anzeichnen...


... dann erst 3mm vorbohren und danach mit einem 13er hinterher.
Gr├Â├čere Durchmesser fasst mein Bohrfutter leider nicht.


Weil ich eine 22mm Bohrung ben├Âtige verwende ich einen 90┬░ Kegelsenker.


Den Rest mach ich mit dem Dremel Wolfram-Karbid-Fr├Ąser 9904.
Beim fr├Ąsen orientiere ich mich an der Senkung.


Feddisch Smiley


UPDATE

Der n├Ąchste Schritt: Die Kabelf├╝hrung.

Ich habe mich entschieden die Kabel direkt an der Hauptplatine anzuschlie├čen.
Um an die Anschl├╝sse zu kommen, muss man dann lediglich die Lady nach vorne kippen.

Damit die Kabel dann nicht wahllos durcheinander fliegen, werde ich sie durch einen Durchgang f├╝hren Der entsteht ... jetzt.

Zuerst anzeichnen:




Dann wieder einmal bohren und dremeln. Die Einzeln Schritte sind Euch bekannt. Oder?




Zum Schluss habe ich noch etwas Filz in die ├ľffnung geklebt.
Damit wird die ├ľffnung etwas unauff├Ąlliger und es dient gleichzeitig als Kantenschutz f├╝r die Kabel.


Jetzt muss ich auf ein Mainboard warten.
Deshalb geht es erst einmal mit dem Projekt "BOOM Box" weiter.
« Letzte Änderung: März 12, 2010, 16:13:41 von MAG » Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
TT_Kreischwurst
Modder der Apokalypse

*

Karma: +9/-0
Offline Offline
Beiträge: 1007


42


Profil anzeigen
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #11 am: März 13, 2010, 08:42:27 »

Was sind das genau f├╝r Anschraubklemmen?
Gespeichert

    - - -  Auch Dummheit ist eine Gabe Gottes, man sollte sie jedoch nicht missbrauchen!   - - -
           
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 684



Profil anzeigen WWW
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #12 am: März 13, 2010, 09:03:08 »

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher.
Ich glaube aber solche -> KLICK
Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 684



Profil anzeigen WWW
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #13 am: März 17, 2010, 14:59:07 »

Heute habe ich das Mainboard mal reingehalten.
So passte auch mit der Festplatte ganz gut.
Das Netzteil wird sp├Ąter dar├╝ber sitzen.







Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
dasy
Kathodenj├╝nger

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 86


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: "Lady Liberty"
« Antwort #14 am: März 18, 2010, 09:47:01 »

klasse  bestens Grin

├╝brigens bef├╝rwortete ich die Idee mit der Fackel und den LEDs   Grin

ich w├╝rde sogar noch einen Schritt weiter gehen zunge
in die Fackel LEDs als Beleuchtung wenn der Server l├Ąuft ( eventuell mit RGB + Farbwechsler) und Status LED ( power + HDD) in die Augen der Statue  Grin

ich weiss, bin auch bissl bekloppt  Grin
Gespeichert

Wer fragt, ist ein Narr f├╝r f├╝nf Minuten. Wer nicht fragt, ist ein Narr f├╝r immer.
Seiten: [1] 2 3 4 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!