Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Dezember 2, 2023, 21:03:08
Übersicht Ungelesene Beitrńge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  User-Mods (Moderator: Saint)
| | |-+  Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 3 4 5 nach unten Drucken
Autor Thema: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau  (Gelesen 42286 mal)
Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« am: November 26, 2006, 14:35:51 »

Guten morgen liebe Moddergemeinde.

Da Fallacy ja nun recht fertig ist, bis auf ein paar Erneuerungen die ich noch plane aber im Moment aus Geldgr├╝nden nicht angehen kann, habe ich mich dem Projekt gewidmet dass ich schon seit der letzten DCMM im Hinterkopf hatte. Das Hauptkonzept ist seitdem geblieben, es sind jedoch immer feinere Details und Umbauschritte hinzugekommen und jetzt war es an der Zeit dem ganzen an den Kragen zu r├╝cken, allein schon weil es langsam wieder in den Fingern juckt ein neues Projekt anzugehen, diesmal jedenfalls zur Abwechslung ein Mod und kein Con.

Zur Grundlage:
Ein stinknormales Chieftec CS601 Geh├Ąuse in beige was idealer Weise schon nen 120er in der R├╝ckwand aufnehmen kann also da keine weiteren Umbauma├čnahmen brauchte.


Die Idee:
Thema des Mods, geht grunds├Ątzlich Richtung Oldtimer, also sch├Âner Metallic Lack, Zierleisten, viel Chrom(in Form von poliertem Alu) und ein paar k├╝nstlerische Freiheiten die ich mir noch nehme.

Die Besonderheiten:
Weil es langweilig w├Ąre einfach nur nen Chieftec zu nehmen und ihm Metallic Lack zu verpassen und bissl Alu dran zu kleben, gibts noch paar gimmicks. Alles schonmal da gewesen und ich leugne auch nicht mir bei anderen Moddern Ideen geholt zu haben, aber ich denke ich werde es trotzdem auf meine eigene Art auslegen, kennt mich ja. Geplant und teilweise schon umgesetzt sind somit auch, K├╝rzen des Cases, WTX Umbau, MDF Front und ein spezielles Window.

Genug der Worte, ab an die Arbeit:
Erstmal weg mit den ganzen Nieten, sind ja nur im Weg. Wink


Das war dann auch schon die Stufe wie es zuerst geplant war als dann ein paar verr├╝ckte auf die Idee kamen und meinten: "Da kann doch noch was weg!"


Kurz nachgedacht und einfach mal von einer 15cm K├╝rzung ausgegangen, das Ganze abgeklebt um zu sehen wie es wirkt.


Da man sich das mit Klebeband allein nicht so recht vorstellen konnte kam eine kleine Montage mittels Photoshop dazu, ich danke direkt mal Madshark an dieser Stelle.


Das gefiel dann schonmal. Also eine halbe Ewigkeit drangesetzt, gemessen und angezeichnet. Schlussendlich warens dann nicht mehr 15 sondern satte 18cm die gek├╝rzt werden konnten ohne den Mainboardschlitten verkleinern zu m├╝ssen, was ich nicht wollte denn es soll wenn m├Âglich schon noch ein standard ATX Board reinpassen.

Also ab ans Stichs├Ąge durch Chieftec Stahl qu├Ąlen und Trennscheiben verpulvern.
Angefangen hat es mit der Front, die wider Erwartens das einfachste St├╝ck war.


Weiter ging es dann mit der R├╝ckwand an der ich zu dem Zeitpunkt noch aus Faulheit den Mainboardschlitten h├Ąngen hatte, der kam aber sp├Ąter weg um ihn leichter bearbeiten zu k├Ânnen.
Damit die Auflage m├Âglichst glatt ist f├╝r die Stichs├Ąge, habe ich das L├╝ftergitter rausgedremelt, was eh geplant war.


Dann konnte ges├Ągt werden. Ich habe ein MDF Brett als Anschlag verwendet und bin mit der Schnittkante, obgleich man sie nicht direkt sehen wird, sehr zufrieden hier mal altes Ende und neues aneinander gehalten.


Wie bei der Front die R├Âhrchen an den Seiten habe ich auch am Heck die umgefalzten Metallstreifen mit dem dremel entfernt und die Ecken wie an allen neue entstandenen rund gefeilt.


Dann auch das L├╝fterloch sauber gefeilt und geschliffen, elendige Sache bei dem Stahl aber es ging vorran.


Das bis dahin fertige Material wieder mit nach oben genommen um zu testen ob es auch passt.




Zu dem Zeitpunkt war dann auch die erste Seitenwand fertig, f├╝r die ich einiges Korrektur-feilen ben├Âtigt habe da der Anschlag zum Ende hin wohl 2mm von der Linie weggerutscht war, gl├╝cklicherweise so dass 2mm zu viel dran waren und nich 2mm fehlten. Also lie├č sich alles mit Feilen beheben.




Deckel druf..

Liegt alles nur locker zusammen also macht euch keine Gedanken dr├╝ber wenn das verschoben aussieht oder Spaltma├če noch nich 100% stimmen. Wink

Richtig niedlich der kleine mit seinen 36cm H├Âhe(Normal hat er 54 drauf gehabt zur Erinnerung;)):


Dem klugen Modder f├Ąllt vielleicht auf, dass der Mainboardschlitten auf den letzten Bildern nich drin sa├č der brauchte noch etwas Aufmerksamkeit, hab den heute dann eingesetzt und mal schnell unscharfe Bilder gemacht.


Der sitzt wie daf├╝r gemacht. Oben und unten liegt er an als w├Ąre es ne Seitenwand.




Bevor ich das allerdings mit Nieten wieder fest verbinden kann fehlt noch etwas Arbeit. Ein paar Ausschnitte, viele neue Nietenl├Âcher, ein neues Blech als L├╝fterhalterung in die Front einnieten und alles vom Grundger├╝st schonmal lackieren.

Nun gut es gibt noch viel zu tun, ich hoffe bald wieder neues liefern zu k├Ânnen bis dahin,┬á standbohrmaschine5

Gespeichert


"Das Ziel des K├╝nstlers ist die Erschaffung des Sch├Ânen. Was das Sch├Âne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
Ast
Case-Konstrukteur

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 589


Astpirin, die Medizin deines Lebens


Profil anzeigen WWW
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #1 am: November 26, 2006, 14:53:49 »

Sehr sch├Ân.

Das wird ja ein schnuckeliger kleiner Chieftec Wink

Auf jeden Fall mal was anderes als die ganzen "Standard-Chieftec-Mods".
bestens
Gespeichert

There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.
--------
How many people can read hex if only you and dead people can read hex?
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #2 am: November 26, 2006, 15:01:20 »

 knuddel Och wird der aber S├╝├╝├╝├╝├č!┬á pc knuddel

her Arzt, her Arzt, wann isses denn soweit, k├Ânnen sie das schon sagen?┬á laugh
Cool da k├Ânne wir ja bald birthday von dem Kleinen Racker Feiern Grin


bestens weiter so, nicht Vergessen mehr_pics2

ach ja und gute Besserung an deine verbrannten Finger Wink

Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bez├╝glich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
HuNt3R
L├Âtkolbenfreak

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 199


kaufenmodden ist wie cheaten...


Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #3 am: November 27, 2006, 16:09:06 »

Sehr sch├Ân das ganze bis jetzt Smiley

bei deiner durchgeplantheit┬á ┬áGrin kannst du mir besstimmt sagen wo du das Netzteil unterbringen willst? weil f├╝r das seh ich grad kein passenden platz es seiden du willst es so hinmachen das der 120er l├╝fter hinten ausm loch geht und der 230V stecker unten rauskommt ^^ was auch sehr ausgefallen w├Ąre Wink (hohe f├╝├če und ein winkelstecker warum nicht┬á idee )

MfreundlichenG HuNt3R
Gespeichert

Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #4 am: November 27, 2006, 19:51:01 »

Ach verdammt ich wusste ich hab was vergessen, shit boar hmm Netzteil .. argh .. ach wird einfach reingeworfen. Grin

Ne mal ernst bei Seite, das NT wird unterm Laufwerksk├Ąfig montiert und  das Versorgungskabel nach hinten rausgelegt. Wink
Gespeichert


"Das Ziel des K├╝nstlers ist die Erschaffung des Sch├Ânen. Was das Sch├Âne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #5 am: Dezember 24, 2006, 02:25:00 »

*Kram... w├╝hl*

Bissl her seit dem letzten Post aber hatte viel um die Ohren, gab zwischendurch kleinere Neuheiten aber nichts Weltbewegendes.

Nun aber doch mal nen Schwung Bilder f├╝r euch damit ihr mir nicht vom Fleisch fallt.

Also vor einiger Zeit hat die Front nochmal ein bisschen abgespeckt, weils ja auf Weihnachten zugeht.


Und noch schnell ne Aluplatte f├╝r das Loch angepasst in der dann ein 120er platz finden soll.


Als n├Ąchstes habe ich den Boden etwas eingeebnet, weil dort ja das Nt eine plane Auflagefl├Ąche braucht. Also diese komischen Erh├Âhungen, B├╝gel und Gewinde abgedremelt. Vielleicht wird das hinterher noch verspachtelt oder so in den Boden kommen eh noch L├Âcher danach wird geschaut was noch ne Behandlung braucht.


Als n├Ąchtes auch die zweite Seitenwand gek├╝rzt was ja nun schon l├Ąnger anstand.


Danach sah es schonmal so aus.


Eine Windowform steht nun auch fest, denke ich jedenfalls aber dazu verrate ich noch nichts im Moment. Gibt eh noch nichts dazu zu sehen.

So und weil ich neue Hardware habe hatte ich bissl altes Zeug rumfliegen und dachte man k├Ânnte ja mal endlich Sicherheit ├╝ber die Platzverh├Ąltnisse im Case schaffen, also rein mit Board, nem langen Laufwerk und dem NT.


Der Platz d├╝rfte langen, noch dazu weil das ein recht langes Laufwerk ist, zumindest das l├Ąngste in meiner Sammlung.


NT reingehauen und aufgeatmet, passt wie daf├╝r geschaffen. So langsam wunder ich mich wie ideal das alles passt, als h├Ątte Chieftec gewusst, dass es Leute gibt die darauf kommen das Teil zu k├╝rzen. Wink


Liegt hier noch nicht in einer gemessenen Position aber als Anhaltspunkt mal zwei Pics.




Sieht eigentlich schon ganz nett aus.


Der 120er der vor dem NT in der Front platz finden soll passt sogar auch noch rein wirklich mm-Arbeit.


Mal das NT so weit wie m├Âglich mit dem L├╝fter an die Front gedr├╝ckt und geschaut wie es passt.


Ist echt Wahnsinn das passt ziemlich gut. Mir gef├Ąllts so jedenfalls schonmal sehr, hab dann aus Stabilit├Ątsgr├╝nden mal den Deckel draufgelegt und siehe da.

...
..nach oben hin ist auch noch Platz. Wink


Nunja da ja nun Weihnachten is dauerts vielleicht mit nem neuen Update wieder etwas andererseits auch gut m├Âglich, dass es gerade deshalb wieder schnell was neues gibt. Lasst euch ├╝berraschen, ist ja genau die richtige Zeit daf├╝r. Grin So und nun keine Zeit mehr f├╝r Postings, denn ich muss Bleche biegen und Funken fliegen lassen. standbohrmaschine5
Gespeichert


"Das Ziel des K├╝nstlers ist die Erschaffung des Sch├Ânen. Was das Sch├Âne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #6 am: Januar 22, 2007, 17:00:46 »

Servus Leute,
nachdem ich letztens paar L├Âcher in die sch├Âne R├╝ckwand gebohrt hatte hab ich heute mal was ordentliches draus gemacht und nach ein paar Stunden sah es dann so aus.







Und dann habe ich schonmal den Deckel zers├Ągt davon gibts allerdings noch keine spektakul├Ąren Pics also kommt neues when it's done!

Das wars eigentlich auch schon wieder mit meinem kleinen Lebenszeichen, hoffe die Tage neues zeigen zu k├Ânnen bis dahin.
Gespeichert


"Das Ziel des K├╝nstlers ist die Erschaffung des Sch├Ânen. Was das Sch├Âne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
HuNt3R
L├Âtkolbenfreak

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 199


kaufenmodden ist wie cheaten...


Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #7 am: Januar 22, 2007, 17:48:23 »

damit du nicht so viel alleine schreiben musst ^^

1. saubere arbeit mit deinen 2 schlitzen
2. willst du wirklich die form vom l├╝fterloch hinten so lassen oder machst da noch was hin damit des nicht so naja bescheiden aussieht? (gegen STOPPSCHILDER!!! Wink )

MfreundlichenG HuNt3R
Gespeichert

Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #8 am: Januar 23, 2007, 14:27:52 »

Mit dem L├╝fterloch wird auf jeden Fall noch was passieren so sah das halt aus nachdem ich das Chieftec Gitter rausgetrennt und die Kanten begradigt hatte.

Gef├Ąllt mir absolut nicht und passt nicht zum Stil also wird da noch irgendne Blende oder so vorkommen. Notfalls einfach ein Filtergitter oder so mal sehen. Wink
Gespeichert


"Das Ziel des K├╝nstlers ist die Erschaffung des Sch├Ânen. Was das Sch├Âne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
mogGER-TA
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 725



Profil anzeigen WWW
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #9 am: Januar 23, 2007, 15:05:21 »

Hehe, ich seh grad erst, dass du das gleiche MoBo auf den Bildern zeigst, wie jenes, welches sich in meinem ersten eigenen PC wiederfand. Und das bekommt grad ne neue "H├╝lle".
Schon allein deswegen: Prima.
Und f├╝r den Rest f├Ąllt mir grad nichts ein. Eben klasse.
Nur die Schlitze muss ich aufgreifen: GOIL, GOIL, GOIL!
Gespeichert

Meine Mods: broniccx, creezum
Homepage: mogGERz.de
Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #10 am: Januar 24, 2007, 14:35:39 »

Das Elitegroup? joa das ist glaube ich das zweite Mainboard was ich mir je selbst gekauft hatte. Hat mir bis vor kurzem noch gute Dienste geleistet dann musste einfach mehr Power her. Das Board h├Ąngt da jetzt nur zum planen drin, hinterher kommt mein neues Board rein frag mich nich was das ist weiss es grad nich. Grin

Das Elitegroup lief aber wirklich stabil einziges manko das hat gerne mal grundlos den FSB runtergesetzt.  Roll Eyes

Nun gut heute bis jetzt noch nich viel geschafft aber ich zeig trotzdem was damit ichs nich vergesse.

Und zwar kann ich ja schonmal so viel sagen, dass das window ├╝ber den Deckel verlaufen wird und da ich das window einrahmen will habe ich heute 2 Flachprofil Streifen zugeschnitten mit ein paar mm ├╝bersch├╝ss weil ich se biegen wollte.

Und zwar um die Kante vom Deckel das ganze hab ich einfach mit dem Restst├╝ck vom Deckel gemacht. Und zwar das Profil aufgelegt und festgespannt und dann mit dem Gummihammer den Frust weggekloppt. So sah es aus muss jetzt nur noch den ├ťberschuss wegfeilen bin ca halb fertig mal sehn ob ich das heute noch mache sonst ka.









Das wars dann erstmal wieder f├╝r den Moment. Bis sp├Ąter oder morgen.

[Edit]Hab die Streifen jetzt so weit fertig die werden dann noch geschliffen und poliert dann werden sie sp├Ąter angeklebt wenn alles lackiert ist.





Als n├Ąchstes werd ich mich wohl den Seitenw├Ąnden widmen mal sehn wann ich das schaffe.
Gespeichert


"Das Ziel des K├╝nstlers ist die Erschaffung des Sch├Ânen. Was das Sch├Âne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #11 am: Februar 8, 2007, 15:46:15 »

Ich b├Âser L├╝gner hab als n├Ąchstes erstmal die Profile gemacht und nich die Seitenw├Ąnde. Aber egal kommen auch noch dran.

Heute jedenfalls mal wieder etwas Moddingdrang gehabt, also ab in den Keller und die gebogenen Profile mitgenommen. Ich verfluche den Baumarkt hier, dass se die nur eloxierte haben. Mords Arbeit diese mist Eloxierung abzuschleifen. Habs letztlich mit Dremel und Drahtb├╝rstenaufsatz vorgearbeitet und die Spuren davon mit Schmirgelpapier weggeschliffen hab jetzt schon fast ne Stunde f├╝r eins der beiden Profile gebraucht und mir graust es schon vor den Profilen die noch kommen f├╝r die Seitenw├Ąnde und die Front...

Naja genug der Worte hier gibts unscharfe Bilder zu sehen, das fertig geschliffene Profil hab ich noch bis 1000er K├Ârnung geschliffen und dann mit Polierwatte bearbeitet.











Mal sehn wann das zweite Profil drankommt und dann muss ich auch noch eben die Fenster in die Seiten s├Ągen. Die Tage m├╝sste auch die Reichelt Bestellung ankommen und das Plexiglas von hbHolzmaus kommt auch bald auf den Weg hoffe ich.

Also es geht weiter... bis dahin... Wink
Gespeichert


"Das Ziel des K├╝nstlers ist die Erschaffung des Sch├Ânen. Was das Sch├Âne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
maddinmod
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14


Probieren geht ├╝ber studieren


Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #12 am: Februar 8, 2007, 17:14:30 »

Sieht mal wieder echt gut aus. Die Fenster mit so eisenstreifen einzufassen ist ne gute idee. Ich finde es passt zum CS601.
Gespeichert

Was nicht passt, wird passend gemacht
http://www.bgc-multigaming.eu/
T86
Case-Konstrukteur

*

Karma: +4/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 578


Tiger_86


Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #13 am: Februar 8, 2007, 17:38:03 »

war das k7s5a  was du zum probeliegen nimmst nicht in deinem alten con?  Wink
vom cs 601 erkennt man eh nix mehr - h├Ąttest auch jeden anderen tower als basis nehmen k├Ânnen  Grin
bis jetzt aber sch├Âne arbeit

Gespeichert

Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Re: Saint's Aeon - CS601 Komplettumbau
« Antwort #14 am: Februar 8, 2007, 20:59:50 »

Danke erstmal, und jo das K7S5A war wirklich in meinem ersten Con, das war halt mein Hauptrechner und das Board hat bis vor kurzem wirklich noch f├╝r mich gearbeitet. Wink Der alte Con liegt jetzt aber zerst├Ârt in der Ecke vielleicht schliesse ich den Thread davon mal mit ein paar Pics ab wie er momentan aussieht.

Und vom CS601 wird man hinterher wahrscheinlich nur noch den Griff direkt wieder erkennen, stimmt also schon, aber ging mir ja nich darum den CS601 zu versch├Ânern, sondern einfach mit einer soliden Grundlage zu arbeiten. Wink Nen CS601 normal zu modden hab ich vor ner halben Ewigkeit mal gemacht, k├Ânnte man eigentlich auch mal wieder nachholen. Grin
Gespeichert


"Das Ziel des K├╝nstlers ist die Erschaffung des Sch├Ânen. Was das Sch├Âne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
Seiten: [1] 2 3 4 5 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!