Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
August 13, 2022, 14:26:46
Übersicht Ungelesene Beitrńge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
  Zeige Beiträge
Seiten: [1] 2 3 4
1  LCDs und -Software / LCDs Allgemein / Re: Beschaltung eines L1652 LCD Displays am: Oktober 4, 2008, 15:29:49
Hallo,

bei vielen Displays werden die Pins f├╝r die Beleuchtung
nicht mit auf die Anschlu├čleiste gelegt, sondern extra
herausgef├╝hrt. Sind dann oft am linken oder rechten
Rand des Displays, und mit A und K gekennzeichnet.

Schau' dir mal das erste Bild von dem Display an, welches
du hier in's Forum gestellt hast. Siehst' die zwei Kontakte am
rechten Rand? WENN das Teil 'ne Hintergundbeleuchtung
hat, ist das dort der Anschlu├č. Oft ist der Vorwiderstand
der LEDs bereits integriert, also wenn bei 3V nix leuchtet,
einfach mal 5V draufgeben.

Sch├Âne Gr├╝├če,

-Cly
2  LCDs und -Software / LCDs Allgemein / Re: Beschaltung eines L1652 LCD Displays am: Oktober 3, 2008, 16:50:55
Huhu,

hab dir mal das Datasheet rausgesucht, steht auf
http://www.datasheetarchive.co.../DSA-595201.pdf

Kurzfassung:

Pin    Fn
01     Vss
02     Vdd
03     Vlc  (Kontrast)
04     RS
05     R/W
06     E
07     D0
08     D1
09     D2
10     D3
11     D4
12     D5
13     D6
14     D7

Solltest' von den Teilen gen├╝gend dahaben, w├╝rd' ich dir gern
ein paar davon abnehmen. ^^

Sch├Âne Gr├╝├če
-Cly
3  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Leiterplattenherstellung im Toner-Transfer Verfahren? am: September 16, 2008, 15:07:24
Huhu,

so, nachdem Photopositivmaterial auch nicht billiger wird,
und sich dazu noch nur 'ne begrenzte Zeit h├Ąlt, habe ich
vor, von belichteten Platinen auf was anderes umzusteigen.

Die Platinen mit 'nem Edding vormalen ist nicht, dauert viel zu
lange und sieht nicht gut aus. Also wird's jetzt mit Laser-Toner
versucht. Die Methode ist hinreichend bekannt, das Layout wird
auf d├╝nnem Glanzpapier (Seiten aus dem Reichelt-Katalog oder
dem Focus sollen gut sein <g>) mit h├Âchstem Deckungsgrad mit
dem Laserdrucker ausgedruckt, und dann mit dem B├╝geleisen
auf die Platinen geb├╝gelt.

Nur... ich habe noch keinen Laserdrucker. Und bevor ich 100ÔéČ
daf├╝r ausgebe, w├╝rde ich die Methode gerne erst mal selbst
auf Praxistauglichkeit testen.

Und genau hier k├Ânnte ich mal Hilfe gebrauchen. Also: Gibt es hier
einen Freiwilligen, der mal eben 10 Seiten aus einem Katalog
pfl├╝ckt (wegen d├╝nnem Glanzpapier), mit hohem Deckungsgrad
laserdruckt, in 'nen Briefumschlag packt, und mir zuschickt? Kann
alles m├Âgliche sein. Text, Layouts, was auch immer. Smiley

Addresse gibt's per PM.

Dankesch├Ân,
-Cly
4  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Halogendimmer auf PMW-Basis mit LM555 - Schaltungsprobleme am: Mai 25, 2008, 21:54:14
Hallo,

so hab mal etwas experimentiert.... Die Schaltung war ung├╝nstig
dimensioniert, die PWM-Frequenz unn├Âtig hoch... Das hat dann wohl
auch den LM555 etwas an seine Leistungsgrenzen gebracht. Mit
'nem TS555 sollten h├Âhere Frequenzen m├Âglich sein, ist aber gar
nicht n├Âtig.

Daher folgende Änderungen:

1> P1 und P2 werden auf 470k erh├Âht, das senkt die Frequenz
und sorgt f├╝r 'nen insgesamt ruhigeren Lauf.

2> Der Pullup von 10k wird zum Pulldown von 1k. Damit werden
die negativen Spitzen im Signal beseitigt.

3> Zwischen Gate und Plus kommt 'nen 330nF-Kondensator,
der nimmt die positiven Spitzen weg.

Das Ergebnis ist ein sauberes Signal am Mosfet. Smiley

Gr├╝├če,
-Cly
5  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Halogendimmer auf PMW-Basis mit LM555 - Schaltungsprobleme am: Mai 25, 2008, 17:51:31
Huhu,


Hmm..stimmt... meine erste L├Âsung war wohl Mist. Passiert. ^^
Dankesch├Ân, erst mal. Hab inzwischen noch'n bisserl weiter
gebastelt, und bis jetzt ├╝berlebt der 555.



Allerdings hab' ich am Gate des Mosfet's einige h├Ą├čliche
Spannungsspitzen. Nen ordentliches Rechtecksignal sieht
anders aus. Hier mal 'nen Oszi-Bild.



Gibt's da 'ne Idee, wie ich die Spitzen wegbekomme?

Dankesch├Ân,
-Cly
6  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Halogendimmer auf PMW-Basis mit LM555 - Schaltungsprobleme am: Mai 25, 2008, 13:59:23
Hallo,

momentan bastele ich an einem Halogendimmer auf LM555-Basis,
und habe dabei 'nen kleines Problem. Und zwar steigt mir r├Ągelm├Ą├čig
der 555 nach einigen Minuten Betrieb mit 'nem Hitzeschaden aus.
Irgendwo in der Schaltung stimmt also was nicht. Hat vielleicht
jemand von euch 'ne Idee, woran es h├Ąngen k├Ânnte? Hier
mal 'nen Bild vom Schaltplan.



Momentan wird der Dimmer noch an meinem Labornetzteil betrieben.
Sp├Ąter kommt er an 'nen Trafo... und dort hab' ich gleich noch 'ne Frage.

Momentan ist 'ne Gleichrichtung ├╝ber Graez-Br├╝cke mit P600A-Dioden
geplant. Dahinter dann 'nen 4700┬ÁF/16V Elko. Jetzt hab ich aber irgendwo
geh├Ârt, da├č man so 'ne Br├╝cke besser mit Schottky's aufbaut? Warum das?
In dem Falle w├╝rde ich dann zu SB840 greifen, hab ich gerade hier.


Dankesch├Ân,
-Cly
7  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: 7" tft anschlie├čen am: Mai 19, 2008, 20:11:56
Huhu,

so, habe das Display mal nach dem Schaltplan von TheSkorpion angeschlossen.
Funktioniert. Allerdings gibt's noch kein stabiles Bild, ich mu├č ich erst noch die
richtigen Einstellungen f├╝r das Display herausbekommen. Momentan spiele ich mit
PowerStrip rum, mehr oder weniger Trial&Error. Cheesy

Gr├╝├če
-Cly
8  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: 7" tft anschlie├čen am: Mai 17, 2008, 22:04:10
Huhu,

habe gerade auch zwei dieser Sharp LQ070T3AG02 Dinger bekommen. Als
Joytech XBox-Monitor for 5ÔéČ nagelneu von Ebay. Cheesy Datenblatt zu dem
TFT gibt's wohl nur auf chinesisch, aber irgendwie werd' ich das Dingens
schon zum Laufen bekommen.

Zur Anschlu├čbelegung: Ich bin mir ziemlich sicher, da├č VR2/VG2/VB2 *nicht*
die Masse/Schirm vom R-G-B Signal auf dem VGA-Kabel sind. Schau dir mal
Pin 7 - VSW an. 'Selection from 2 Inputs'. Also hat das Modul zwei Eing├Ąnge,
und VR2/VG2/VB2 sind eben dieser zweite Eingang. Wird nicht genutzt, und
deshalb w├╝rde ich die ganz spontan zusammenl├Âten und mit den beiden
GND1-Anschl├╝ssen auf die Masse vom VGA-Kabel legen.

Warum bei der Anschlu├čleiste zwischen GND1 und GND2 unterschieden wird,
kann ich momentan nur spekulieren. Meine Vermutung: Mit GND1 ist die Signal-
Masse vom VGA-Kabel gemeint, mit GND2 die Masse der Spannungsversorgung
vom TFT.

Was ich mit 4(NTP), 5(HVR), 6(VRV), 8(CLKC), 9(VCDC) und 11(VBS)
anfange, wei├č ich momentan noch nicht. Erst mal auf Masse legen,
und falls sich da nix tut, mal auf 5V. ^^

Gr├╝├če,
-Cly


9  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Daten und Vergleichstypen f├╝r (russische?) Transistortypen gesucht! am: Oktober 26, 2006, 21:44:34
Hallo,

und Dankesch├Ân f├╝r die Antwort. Smiley

Gegooglet hab ich selbst auch fleissig.. aber das PDF hab ich wohl
irgendwie ├╝bersehen. Wohl aus dem Grund, da├č ich gew├Âhnlich
PDF-Links ├╝berspringe. Dumme Angwohnheit. <g>

Drei Hits auf andere Foren? Eigentlich crossposte ich h├Âchstens mal
auf www.transistornet.de oder www.exclaim.de, dann aber auch nur
maximal 1 Crosspost. Das erh├Âht halt die Antwort-Chancen. <g>

Mit den Daten aus dem PDF kann ich jedenfalls was anfangen,
das hat mir schon sehr geholfen.

Dankesch├Ân,
-Cly
10  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Daten und Vergleichstypen f├╝r (russische?) Transistortypen gesucht! am: Oktober 21, 2006, 20:58:59
Huhu.

Durch Zufall bin ich an so etwa 100 St├╝ck Transistoren aus
Ostblockfertigung geraten. Die Teile k├Ânnten schon an die
20 Jahre alt sein, und in meinen Datenbl├Ąttern finde ich leider
absolut nix dazu. Aber vielleicht kann mir hier ja jemand
weiterhelfen. Gesucht werden A> die Bezeichnung f├╝r den
Geh├Ąusetyp und die Daten und eventuelle Vergleichstypen
f├╝r folgende Transistoren:

2T808A (11 86)
2T808A (06 87)

2T908A (03 8Cool

Ein Bild zu den Dingern hab ich hinterlegt auf
www.vogelspinne.org/transistor.jpg

Dankesch├Ân,
-Cly
11  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Preiswerten TFT am: Mai 4, 2006, 15:48:20
So ein PSOne-TFT gibt's bei EBay zwischen 20 und 40ÔéČ.
Zur Stromversorgung nimmst du entweder den normalerweise
mitgelieferten Autoadapter oder l├Âtest dir was zusammen,
da das stabilisierte Dingens 7.5V haben will. Ich hab mir
daf├╝r 'nen Mini-Netzteil mit nem LM2575 gebaut, such
einfach mal hier im Forum danach.

Anschlie├čen kannst du das Display entweder als Zweitmonitor
als CRT, oder falls deine Graka eine VIVO-Variante ist, als
TV-Monitor an 'nen S-Video OUT Port.

http://starfox.ucc.asn.au/carcomp/serio_lcd.htm
http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/PSone_LCD

Dort gibt's den kompletten Pinout f├╝r das Display-Interface.

-Cly
12  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Preiswerten TFT am: Mai 3, 2006, 22:18:49
Huhu. Smiley

Was mu├č der TFT denn k├Ânnen und wie gro├č mu├č er sein? Als 'Statusmonitor'
in das Computercase eingebaut eignen sich zB auch PSOne-TFTs wunderbar.
Die haben zwar 'ne echt bescheidene Aufl├Âsung, aber du kannst die Dinger
als Zweitmonitor oder via Video-Out von der Graka ansteuern.

Schau dir mal die Bilder unter http://www.exclaim.de/forum/th...-mATX-Case.html
an. Ist'n kleiner Mod, den ich vor 'ner Weile mit 'nem PSOne-TFT gemacht
habe. Auf dem Moni la├č ich normalerweise Samurize laufen, oder das
VisualPlugin vom Winamp. Aber auch Filme sind kein Problem und sogar
zocken kann man auf dem Teil. Cheesy

-Cly
13  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Led-Equalizer am: April 6, 2006, 00:58:59
Hmmm...f├╝r jedes Frequenzband einen LM3915 w├╝rde dann doch etwas viel werden.
K├Ânnte man nicht lieber den Leds etwas mehr Strom geben um die zu pulsen, und
mit 'nem Z├Ąhler/Schalter fix die Filterstufen eine nach der anderen an den LM3915
legen? Und nat├╝rlich im selben Takt die gemeinsame Anode der Leds am 3915 auf
Pluspotential legen. So'n Z├Ąhler-IC und einie 4066s o. 74HC4316 oder andere bilateral
switch ICs sollten doch bedeutend billiger kommen als 10-12 LM3915er...
14  Alles rund ums Modden / User-Mods / Re: Gravur-beleuchtung mal anders ^^ am: Januar 25, 2006, 21:52:56
F├╝llt doch einfach die Gravur-Rillen mit Neon-Fenstermalfarbe. Das Zeugs
h├Ąrtet gummiartig aus und ist dann auch dauerhaft genug. Smiley

-A
15  Alles rund ums Modden / User-Mods / Re: 6-Kanal VUMeter f├╝r den 5.25"-Schacht am: Januar 16, 2006, 22:52:57
Das Signal wird ├╝ber 'nen 100k-Widerstand hochohmig abgegriffen, der Verlust
dabei ist so gering, da├č sich keine Verschlechterung des Ausgangssignals ergibt. 
Smiley

-C
Seiten: [1] 2 3 4

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.021 Sekunden mit 22 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!