ForumForum

IRC-ChatIRC-Chat

LinksLinks

ImpressumImpressum
http://www.kabelmeister.de - Der Spezialist für Computerkabel
      NewsNews
      WebweitesWebweites
      Test Area 51Test Area 51
      Case Gallery[1072]Case Gallery[1072]
      KabelKabel
      LCDLCD
      LED/NeonLED/Neon
      LüfterLüfter
      Plexi/WindowPlexi/Window
      ProjekteProjekte
      Alles andereAlles andere
      LüftersteuerungenLüftersteuerungen
      DigitalDigital
      SonstigesSonstiges
      BauteileBauteile
      Tipps & TricksTipps & Tricks
      Case-Gallery Case-Gallery
      Case-Modder Case-Modder
      Caseumbau Caseumbau
      DNA-Tutorials DNA-Tutorials
      Eiskaltmacher Eiskaltmacher
      Moddingtech Moddingtech
      PlexMod PlexMod
      VRinside VRinside
      Testix Testix



website monitoring

eXTReMe Tracker





AktuellesAktuelles

CM Storm Trigger im Härtetest

Plexiglas bearbeiten

NZXT - Adamas

NZXT - Apollo
Letzte Foren-BeiträgeLetzte Foren-Beiträge
Re: "Lady Liberty"
Re: "FIRESTORM" - Casemod
Re: "HT1" - CaseCON
Re: Lang lebe das Modding-FAQ-Forum
Re: Lang lebe das Modding-FAQ-Forum
Re: Lang lebe das Modding-FAQ-Forum

Case mit Energiespaarlampen beleuchtenCase mit Energiespaarlampen beleuchten

Schalter

So, jetzt will man die Lampe natürlich auch ein- und ausschalten können. Dass dazu ein Schalter an die Frontblende(?) muss, versteht sich von selbst. Die Form und Position des Schalters sollte jeder selber für sich bestimmen. Den Einbau möchte ich hier nicht beschreiben, sondern gehe etwas ausführlicher auf die alternative Lösung mit den Relais ein.

Vergrössern

Wenn man aus irgendwelchen Gründen nicht direkt mit den 230 Volt schalten möchte, kann dafür ein Relais bemühen. Nicht jeder Schalter (z. B. "Taster als Schalter") hält bis zu 230 Volt aus. Um aber bei einer einheitlichen Schalterserie zu bleiben braucht man ein Relais. Der Schalter schaltet dann das Relais mit 12 Volt.

Lösung mit Relais!

Eine saubere Lösung ergibt sich, wenn wir das Relais zusammen mit dem dazugehörigen Steckterminals(siehe Einkaufsliste) auf der Lochrasterplatine aufbauen. Eventuell sollte man sich noch ein passendes Kleingehäuse holen und die Platine darin unterbringen.

Lampenposition

Bevor es zur endgültigen Verkabelung geht, sucht ihr euch erstmal einen geeigneten Platz für die Lampe. Dieser sollte so gewählt werden, dass wenn man ins Case guckt, nicht geblendet wird. Bei mir ist sie unterhalb des Netzteils.

Vergrössern Vergrössern

Ausblick

So das wär’s eingendlich schon. Zum Schluß noch ein paar Bilder:

Vergrössern Vergrössern

Vergrössern

Stromschlag-Gefahr! Bedenkt unbedingt, dass die bereits beschriebenen Modifikationen die Arbeiten an einer Starkstromquelle voraussetzen! Eigentlich sollten diese nur von Fachpersonal durchgeführt werden. Wir übernehmen also keine Verantwortung für eventuell entstandenen Schäden Brand-Gefahr!

<<< -02

Kommentare