ForumForum

IRC-ChatIRC-Chat

LinksLinks

ImpressumImpressum
http://www.kabelmeister.de - Der Spezialist für Computerkabel
      NewsNews
      WebweitesWebweites
      Test Area 51Test Area 51
      Case Gallery[1072]Case Gallery[1072]
      KabelKabel
      LCDLCD
      LED/NeonLED/Neon
      LüfterLüfter
      Plexi/WindowPlexi/Window
      ProjekteProjekte
      Alles andereAlles andere
      LüftersteuerungenLüftersteuerungen
      DigitalDigital
      SonstigesSonstiges
      BauteileBauteile
      Tipps & TricksTipps & Tricks
      Case-Gallery Case-Gallery
      Case-Modder Case-Modder
      Caseumbau Caseumbau
      DNA-Tutorials DNA-Tutorials
      Eiskaltmacher Eiskaltmacher
      Moddingtech Moddingtech
      PlexMod PlexMod
      VRinside VRinside
      Testix Testix



website monitoring

eXTReMe Tracker





AktuellesAktuelles

CM Storm Trigger im Härtetest

Plexiglas bearbeiten

NZXT - Adamas

NZXT - Apollo
Letzte Foren-BeiträgeLetzte Foren-Beiträge
Re: Lang lebe das Modding-FAQ-Forum
Re: "Lady Liberty"
Re: "FIRESTORM" - Casemod
Re: "HT1" - CaseCON
Re: Lang lebe das Modding-FAQ-Forum
Re: Lang lebe das Modding-FAQ-Forum

Magic FeetMagic Feet

Leitungen fertigen, Füße/Gehäuse anpassen

Wir brauchen Flachbandkabel und Schrumpfschlauch(optional). Man sollte nach Möglichkeit zu einer farbcodierten Ausführung greifen, damit man später mit den einzelnen Leitungen und Polen nicht durcheinenanderkommt. Wir verwenden ein Stück vom ausrangierten IDE-Kabel.

Die Länge der Leitungen sollte gut überlegt sein, denn am Ende laufen alle Leitungen von den Füßen erstmal zu einem Verteiler(löten wir später) und dann erst zu der eigentlichen Steuerung(eine andere Geschichte).

Vergrössern

Für jedes der Füße schneiden/trennen wir nun eine 4er-Reihe ab und verpacken diese in den Schrumpfschlauch.

Welche Art von Ummantelung man verwendet und ob überhaupt, überassen wir den Lesern.

Nun brauchen wir nur noch die Führung für die Leitungen. Wir entschieden und für die Position auf dem Bild. Dafür musste jedoch auch das Case gebohrt werden. Vorteil hierbei: man kann die Plexis vor dem Einbau der Füsse kleben .

Vergrössern Vergrössern
Unbedingt darauf achten, daß die Eisenspäne nicht auf dem MoBo oder Steckkarten liegen bleiben, oder überhaupt hingelangen. Also elektronische Komponenten vor dem Bohren gut abdecken.

Man kann es auch anders versuchen und zwar: man bohrt direkt neben dem Fixierhacken.

Das Case braucht in diesem Fall nicht gebohrt werden, aber die Füsse sollte man auch wieder reinsetzen, BEVOR man die Plexis dranklebt, weil die Kabelführung erst frei wird, wenn der Fuß eingesetzt ist.(Am Besten vor dem Modifizieren einen der Füße mal aus- und einbauen, eingezeichenete Stelle genau beobachten, dann leuchtet alles ein) .

Weiter mit: Leds verlegen/löten, Zwischentest, Plexis kleben.

<<< - 03 - >>>