Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 21, 2023, 12:13:39
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  LCDs und -Software
| |-+  LCDs Allgemein (Moderator: xonom)
| | |-+  LCD Über USB Adapter
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 nach unten Drucken
Autor Thema: LCD Über USB Adapter  (Gelesen 12517 mal)
Mugazombi
Lötkolbenfreak

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 186


AMD Rockt!


Profil anzeigen
LCD Über USB Adapter
« am: März 6, 2006, 19:10:03 »

Wisst ihr ob es funktioniret ein LCD über einen USB to Serial Adapter zu betreiben?
Da mein Shuttel keinen Parallel prot hat hab ich mir nen usb adaperter gekauft.
würde das funktioren?
mfg Mugazombí
Gespeichert

Shuttle SN25P mit AMD Opteron 175 2 GB MDT 2x250Gb Samsung @Raid 0 und ner Galaxy 7800GT
Geht ab wie ne rackete *g*
juun
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 26



Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #1 am: März 6, 2006, 20:53:01 »

Letztens gab es in der c't ein Projekt, dort war ein USB-Display im einsatz. Besser gesagt eine eine Platine mit USB Port an die das Display angeschlossen wird. Das Projekt hies "Mäusekino". Im Segor Shop kann man die Platine und Teile kaufen. www.segor.de durch das System kannst du dich selbst wühlen Grin
Gespeichert

(Mr. White and Mr. Pink are washing up after the robbery went sour, trying to figure out what happened)
Mr. Pink: You kill anybody?
Mr. White: A few cops.
Mr. Pink: No real people?
Mr. White: Just cops.
 
Ast
Case-Konstrukteur

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 589


Astpirin, die Medizin deines Lebens


Profil anzeigen WWW
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #2 am: März 6, 2006, 21:01:45 »

Ich habe eine schöne Schaltung entworfen, mit der man jedes standard cLCD an den USB-Port anschließen kann.

Und die Bauteile kosten gerade mal 3-4€.

Das Tutorial müsste eigentlich innerhalb der nächsten Tage online gestellt werden.

Du musst dich also (wahrscheinlich) nicht mehr lange gedulden.
Gespeichert

There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.
--------
How many people can read hex if only you and dead people can read hex?
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +13/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2138


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #3 am: März 6, 2006, 22:03:36 »

Um gleich ein wenig die Werbetrommel zu rühren:

  • STLCD unterstützt Ast's Adapter vollständig
  • Die Systemlast ist mit Ast's USB-Adapter, wie von STLCD gewohnt, nahezu Null

Ich habs nur noch nicht "published", da ich wie Ast auch auf die Veröffentlichung des Tut's warte  Wink
Gespeichert

Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drüber nach. Drittens: Dann erst fragen
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #4 am: März 6, 2006, 22:27:14 »

ein LCD über einen USB to Serial
keinen Parallel prot

ich freue mich schon aufs tut Cheesy

Mugazombi du meintest sicherlich einen Usb-Paralell Adapter und ein Paralelles Display?

es gibt auch Seriell angeschlossene Displays also solltest du dir da schon einig darüber werden...

außerdem weis ich zwar nicht welches shuttle du hast aber bei vielen ist ein Paraleller Port auf dem Board vorhanden!
man muss nur ein das Entsprechende Teil von Shuttle kaufen einstecken geht...
(ist einfach nur ne Slotblende mit Druckerport Stück Flachbandkabel und Pfostenstecker drann
kann man sich auch selber machen und statt in den PCI SLot hinten einen der oft schon vorbereiteten Druckerportdurchbrüche benutzen
das geht nämlich mit dem Original von Shuttle nicht weil das Kabel zu kurz ist)
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
juun
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 26



Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #5 am: März 7, 2006, 09:39:02 »

Für ein Preisvergleich habe ich mal nachgeschaut:

Im Segor Shop kostet die Platine und die Bauteile 33 €. Man hat dann aber bereits alles zusammen und muss es nurnoch zusammen bauen. Für 21.50 € hat es auch noch ein Display.

Es giebt noch ein Gehäuse und zwei Winkel.
Ein Bild zum Gehäuse het es leider nicht:


Gespeichert

(Mr. White and Mr. Pink are washing up after the robbery went sour, trying to figure out what happened)
Mr. Pink: You kill anybody?
Mr. White: A few cops.
Mr. Pink: No real people?
Mr. White: Just cops.
 
robert_marquardt
Dremelfreund

*

Karma: +0/-1
Offline Offline
Beiträge: 104


Nur zu Besuch hier


Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #6 am: März 7, 2006, 14:28:42 »

Das Maeusekino ist von Includ http://www.includ.de
Es steckt ein IO-Warrior drin, der ein Grafik-LCD ansteuert.
Das ist zwar ein bischen langsam, aber fuer Animationen ist es auch nicht gedacht.
Statusanzeigen wechseln so schnell nicht.

Includ bietet das auch noch als fertiges Display mit Staender an.
Gespeichert
juun
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 26



Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #7 am: März 7, 2006, 16:40:36 »

Ohh sorry, das wûsste ich nicht (mehr). Habe den Artikel nur überflogen und dachte es könnte jemandem Helfen! Für mein PC käme auch nur ein USB Display in frage, mein DELL D5100 hat leider keine Paralelle und Serielle Anschlüsse mehr Cry
Gespeichert

(Mr. White and Mr. Pink are washing up after the robbery went sour, trying to figure out what happened)
Mr. Pink: You kill anybody?
Mr. White: A few cops.
Mr. Pink: No real people?
Mr. White: Just cops.
 
Mugazombi
Lötkolbenfreak

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 186


AMD Rockt!


Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #8 am: März 7, 2006, 18:03:03 »

Thx leute!
Hab mal im Handbuchnachgesehen *g* das ist ja ein parralel port dran.
Bäh. Jetzt hab ich den adapter umsonstgekauft *g*

Aber danke für die Infos!
Kann man Closen!
Gespeichert

Shuttle SN25P mit AMD Opteron 175 2 GB MDT 2x250Gb Samsung @Raid 0 und ner Galaxy 7800GT
Geht ab wie ne rackete *g*
coder
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 5


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #9 am: März 7, 2006, 18:23:08 »

mich würde es trotzdem interessieren, ob ein USB2parallel konverter für ein normales LCD was bringt
Gespeichert
Mugazombi
Lötkolbenfreak

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 186


AMD Rockt!


Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #10 am: März 8, 2006, 17:56:21 »

Ne andere Frage! Da ich ja nen parallelprot am board hab wollt ich euch frage ob die Pin belegung von dem Flachbandkabel pin 1,2,3,..,12,13 sind oder ob die 1,13,2,14,3,15,... sind.
Weil ich leider noch nichts im netz gefunden hab darüber (bin doch etwas faul) sorry
Gespeichert

Shuttle SN25P mit AMD Opteron 175 2 GB MDT 2x250Gb Samsung @Raid 0 und ner Galaxy 7800GT
Geht ab wie ne rackete *g*
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #11 am: März 8, 2006, 22:06:55 »

1,2,3,4,5

am besten wird es sein du holst dir einen Parallelport zum löten ein stück flachbandkabel und eine pfostensteckerbuchse mit der richtigen polzahl in schneid-klemm technik

damit siehst du beim aufpressen det steckerleiste auf das kabel exakt die belegung kannst das flachbandkabel entsprechend passend zu deinem gehäuse ablängen und dann nach pinbelegung auf den einbauport löten

wenn dir diese ganze sache zuviel arbeit ist und du noch einen freien pci slot hast hol dir einfach den fertigen adapter von shuttle

mit beiden varianten hast du dann hinten am gehäuse einen druckerport an dem du das lcd extern anschließen kannst

falls du das lcd aber intern anschließen willst kannst du direkt mit dem flachbandkabel und der pfostenleiste auf deine lcd platine gehen damit kannst du dan ebenfalls die kabellänge auf deine bedürftnisse anpassen und sparst dir den extra druckerport löten und die extern rauszuführenden kabel...

der vorteil
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
robert_marquardt
Dremelfreund

*

Karma: +0/-1
Offline Offline
Beiträge: 104


Nur zu Besuch hier


Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #12 am: März 9, 2006, 13:00:32 »

Die USB-nach-parallel-Adapter sind alle auf Drucker optimiert und sind nicht fuer andere Zwecke geeignet.
Gespeichert
Mugazombi
Lötkolbenfreak

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 186


AMD Rockt!


Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #13 am: März 9, 2006, 13:54:57 »

so eine slotblende hab ich noch zuhause. von meinem alten P1 *g*
@stargoose Meinst du den Stecker selber oder das kabel? das die Pinbelegung am Stecker selbst mit 1,2,3...13 erste reihe und 14,15...26 in der zwiten reihe
Ich bin mir eben nicht ganz sicher ob die Belegung am Kabel selber das 25pol Flachbandkabel auch mit 1,2,3,4,....25 belegt ist oder mit 1,14,2,15...
*edit:
So hab das dofe kabel mal durchgemessen.
das kabel läuft mit 1,14,2,15,3,16,4......
Bin gerade dabei alles anzulöten und werds dann gleich mal testen!
« Letzte Änderung: März 9, 2006, 18:22:56 von Mugazombi » Gespeichert

Shuttle SN25P mit AMD Opteron 175 2 GB MDT 2x250Gb Samsung @Raid 0 und ner Galaxy 7800GT
Geht ab wie ne rackete *g*
coder
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 5


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: LCD Über USB Adapter
« Antwort #14 am: März 12, 2006, 10:01:21 »

entschuldigt meine frage, aber bevor ich mir die teile bestelle, die für das tutorial nötig sind würde ich gerne sichergehen:
was ist ein CLCD? Ich hab ein HD44780 kompatibels LCD. ist das in ordnung?

Gespeichert
Seiten: [1] 2 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.075 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!