Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 26, 2022, 10:35:40
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Elektronik, Elektrik (Moderator: TzA)
| | |-+  3er LED Lauflicht
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 nach unten Drucken
Autor Thema: 3er LED Lauflicht  (Gelesen 10164 mal)
CowZ
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 108


Geile Infos hier im Forum


Profil anzeigen
3er LED Lauflicht
« am: November 14, 2005, 17:11:14 »

Hi,

Wie kann ich ein Lauflicht basteln, bei dem immer eine LED an ist, dann zwei LEDs aus usw. das ganze meinetwegen mit Hunder LEDs.

Ich dachte dran einfach ein 3LED-Lauflicht zu machen, das in etwa so lÀuft:
XOO
OXO
OOX

Wenn man davon nun mehrere / viele aneinander hĂ€ngt, ergibt sich ja der gewĂŒnschte Effekt Smiley

Ich habe mir das LISAIII Tutorial angeguckt, aber ich finde, dass muss auch einfacher gehen, außerdem ist das LISAIII Tutorial fĂŒr 8 LEDs ausgelegt.

Danke schonmal fĂŒr die Antworten, fĂŒr das Forum und sowieso Wink  knuddel

Gruß CowZ
Gespeichert
Modshark
Global Moderator

*

Karma: +11/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 838


Spammen gefÀhrdet Ihre Postings.


Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #1 am: November 14, 2005, 17:15:02 »

Man schaue bei der Konkurrenz: http://www.moddingtech.de/tut_...ekte_de,59.html - Dort gibt es gleich 4 Lauflichtvarianten.

MfG
Modshark
Gespeichert

   
CowZ
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 108


Geile Infos hier im Forum


Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #2 am: November 14, 2005, 17:19:50 »

Die brauchen aber immer mindestens 8 LEDs...

(=> Lauflicht 2 kommt in Frage)

Oder seh ich das falsch?

Gruß CowZ
Gespeichert
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #3 am: November 14, 2005, 17:27:01 »

Den 4017 kann man so einstellen, dass er nach dem Beschalten der ersten 3 AusgĂ€nge resetet und dann wieder von vorn startet. Dazu mĂŒsstest du aber einen Blick ins Datenblatt des DezimalzĂ€hlers werfen, da wird man bestimmt fĂŒndig.  Wink
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht ĂŒber alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
CowZ
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 108


Geile Infos hier im Forum


Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #4 am: November 14, 2005, 17:29:11 »

kk

thx Smiley

Gruß CowZ

edit: seh ich das richtig, dass ich dann einfach den Ausgang 4 mit dem Resetpin verbinden muss? nein... ich muss den auf Masse ziehen, aber wie mach ich das?

<- elektronik / modding / alles noob Sad
« Letzte Änderung: November 14, 2005, 17:35:56 von CowZ » Gespeichert
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #5 am: November 14, 2005, 18:08:01 »

Eine schöne ErklÀrung gibts hier: http://www.doctronics.co.uk/4017.htm
Da wird geklĂ€rt, wozu man den Reset-Pin gebrauchen kann...  bestens
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht ĂŒber alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
CowZ
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 108


Geile Infos hier im Forum


Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #6 am: November 14, 2005, 18:20:35 »

Also muss ich doch einfach nur den vierten Ausgang mit ner einfachen BrĂŒcke (oder mit Widerstand?) mit dem Resetpin verbinden?

Danke fĂŒr den Link, der is praktisch, will aber sichergehen, dass ich's richtig verstanden hab Smiley

Gruß CowZ
Gespeichert
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #7 am: November 14, 2005, 18:33:35 »

Die BrĂŒcke wirds bringen. Dann mal lustiges Basteln...
mehr_pics2
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht ĂŒber alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
CowZ
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 108


Geile Infos hier im Forum


Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #8 am: November 14, 2005, 18:41:24 »

Pic's kommen wenn ich dran denk Smiley

Das ganze ist als Lichterkette fĂŒr das diesjĂ€hrige Lebkuchenhaus gedacht Smiley

edit: wenn ich diese VerstÀrkerschaltung von moddingtech nachbaue, wieviele LEDs kann ich dann an den BC548A hÀngen?

Gruß CowZ
« Letzte Änderung: November 14, 2005, 19:09:53 von CowZ » Gespeichert
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #9 am: November 14, 2005, 19:37:11 »

Na was kriegt denn der BC548 auf die Reihe? Ein Blick ins Datenblatt klÀrt auf: 100mA. Ist nicht wirklich viel, kann aber in manchen FÀllen reichen. Ansonsten einfach einen dickeren npn-Transistor suchen.
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht ĂŒber alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
CowZ
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 108


Geile Infos hier im Forum


Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #10 am: November 14, 2005, 19:57:50 »

Hatte bei Reichelt kein Datenblatt gefunden...

Welchen Transistor wĂŒrdest du mir empfehlen, wenn ich damit 15 - 20 LEDs mit bis zu 100mW betreiben möchte? (Reichelt: LED 3MM GN & LED 3MM RT)

Danke fĂŒr deine Hilfe, auch wenn meine Fragen vermutlich fĂŒr nen Elektronikfreak ziemlich bescheuert sind Wink

Ich hab auch schon bei Reichelt und Datasheet4u.com gesucht, aber ich finde da nix, bzw. das is ne heiden arbeit. Hoffentlich kannst du mir aus deiner Erfahrung sagen, welchen ich brauch Smiley

Gruß CowZ
Gespeichert
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +13/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2138


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #11 am: November 14, 2005, 21:53:03 »

Wenn die Schaltung aus dem Lisa-III-Tutorial verstanden wurde, dann wird man erkennen, das sich die Schieberegister kaskadieren lassen und sich das ganze auf 3 LED reduzieren oder 625 Millionen LED erweitern lĂ€ĂŸt.
Gespeichert

Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drĂŒber nach. Drittens: Dann erst fragen
CowZ
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 108


Geile Infos hier im Forum


Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #12 am: November 15, 2005, 16:52:52 »

Ich möchte die ja aber nicht kaskadieren.

sondern eine Lichterkette basteln, beider immer eine LED an is, eine aus.

Beispiel: (X = an, O = aus)
1.) XOOXOOXOO
2.) OXOOXOOXO
3.) OOXOOXOOX
4.) XOOXOOXOO

usw.

ich muss also nur wissen, was fĂŒr einen Transistor (am besten genauen Typ) ich da als VerstĂ€rker einbauen muss.

Gruß CowZ
Gespeichert
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #13 am: November 15, 2005, 19:12:18 »

Hast du dir wenigstens einmal die MĂŒhe gemacht, unter www.reichelt.de ins Suchfeld npn einzugeben? Da erscheint nĂ€mlich eine Liste mit ein paar möglichen Transistoren, die beispielsweise 0,8A verkraften. Ein Beispiel wĂ€re der 2N2222, den habe ich auch mehrmals in meiner Bastelkiste gesehen...
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht ĂŒber alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
CowZ
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 108


Geile Infos hier im Forum


Profil anzeigen
Re: 3er LED Lauflicht
« Antwort #14 am: November 15, 2005, 20:02:25 »

Ich habe mehrere Transistoren (verdammt viele) gefunden und bei ein paar ins Datenblatt geguckt. Aber den 2N2222 habe ich nicht gefunden  Embarrassed

Vermutlich hÀtte ich nicht nach "Transistor" sondern nach "npn" suchen sollen.

DANKE DANKE DANKE Smiley

*solved*
Gespeichert
Seiten: [1] 2 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!