ForumForum

IRC-ChatIRC-Chat

LinksLinks

ImpressumImpressum
http://www.kabelmeister.de - Der Spezialist für Computerkabel
      NewsNews
      WebweitesWebweites
      Test Area 51Test Area 51
      Case Gallery[1072]Case Gallery[1072]
      KabelKabel
      LCDLCD
      LED/NeonLED/Neon
      LüfterLüfter
      Plexi/WindowPlexi/Window
      ProjekteProjekte
      Alles andereAlles andere
      LüftersteuerungenLüftersteuerungen
      DigitalDigital
      SonstigesSonstiges
      BauteileBauteile
      Tipps & TricksTipps & Tricks
      Case-Gallery Case-Gallery
      Case-Modder Case-Modder
      Caseumbau Caseumbau
      DNA-Tutorials DNA-Tutorials
      Eiskaltmacher Eiskaltmacher
      Moddingtech Moddingtech
      PlexMod PlexMod
      VRinside VRinside
      Testix Testix



website monitoring

eXTReMe Tracker





AktuellesAktuelles

CM Storm Trigger im Härtetest

Plexiglas bearbeiten

NZXT - Adamas

NZXT - Apollo
Letzte Foren-BeiträgeLetzte Foren-Beiträge
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Ich suche ein MGLS 12864 Display
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...

Tower von unten mit LEDs beleuchtenTower von unten mit LEDs beleuchten

Um den Unterboden Eures Gehäuses mit LEDs zu beleuchten braucht Ihr folgendes:



Euer Gehäuse, min. 1 LED (nach möglichkein Ultrahell) in einer Farbe die Euch gefällt,
eine Fassung für die LED, einen Wiederstand (ich hab 820 Ohm verwendet), und etwas Kabel.




Ihr braucht auch noch einen Lötkolben oder Lötpistole, ein wenig Lötzinn,
eine Kneifzange, eine Spitzzange[nicht Notgendig aber Hilfreich], einen Hammer,
einen Körner (oder Nagel), eine Bohrmaschine, einen Bohrer und eine Heißklebepistole währe auch noch nützlich.




=> Wichtig beim Bohren wieder eine Schutzbrille aufsetzen.




Als erstes solltet ihr die Bohrlöcher auf Eurem PC-Gehäuse markieren.
Achja Bleistift und Lineal brauch Ihr auch noch.




Dann solltet Ihr die Bohrlöcher ankörnen...




...und dann bohren.




Das sollte jetzt so aussehen.
Jetzt könnt Ihr auch schon die Fassungen für die LEDs einsetzen.




Nun müsst Ihr einen Widerstand an die Anode (Plus-Pol) löten damit die LED nicht durch brennt es sei denn sie ist extra für 12V.




Achtet darauf wo die Anode (plus) und der Kathode (minus) ist.
Als nächstes muss auch noch ein Kabel an beide Pole.



Ich habe als Isolierung meinen alten guten Freund den Heißkleber genommen.
Dann könnt Ihr die LED einsetzten und an das Netzteil anschließen.




Das sollte jetzt etwa so aussehen.
Fertig ;-)

Viel Spaß beim nachmachen
mfg CatB0ne


Kommentare