ForumForum

IRC-ChatIRC-Chat

LinksLinks

ImpressumImpressum
http://www.kabelmeister.de - Der Spezialist für Computerkabel
      NewsNews
      WebweitesWebweites
      Test Area 51Test Area 51
      Case Gallery[1072]Case Gallery[1072]
      KabelKabel
      LCDLCD
      LED/NeonLED/Neon
      LüfterLüfter
      Plexi/WindowPlexi/Window
      ProjekteProjekte
      Alles andereAlles andere
      LüftersteuerungenLüftersteuerungen
      DigitalDigital
      SonstigesSonstiges
      BauteileBauteile
      Tipps & TricksTipps & Tricks
      Case-Gallery Case-Gallery
      Case-Modder Case-Modder
      Caseumbau Caseumbau
      DNA-Tutorials DNA-Tutorials
      Eiskaltmacher Eiskaltmacher
      Moddingtech Moddingtech
      PlexMod PlexMod
      VRinside VRinside
      Testix Testix



website monitoring

eXTReMe Tracker





AktuellesAktuelles

CM Storm Trigger im Härtetest

Plexiglas bearbeiten

NZXT - Adamas

NZXT - Apollo
Letzte Foren-BeiträgeLetzte Foren-Beiträge
Re: "Lady Liberty"
Re: "FIRESTORM" - Casemod
Re: "HT1" - CaseCON
Re: Lang lebe das Modding-FAQ-Forum
Re: Lang lebe das Modding-FAQ-Forum
Re: Lang lebe das Modding-FAQ-Forum

Lüfter einfach mit Schaltern steuernLüfter einfach mit Schaltern steuern

EIN - AUS - "Lüftersteuerungen"

Warnung! Alle auf dieser(!) Seite vorgestellten Schaltungen eignen sich nicht für die Steuerung der Lüfter an kritischen PC-Komponenten(z.B CPU u.ä), da sie einen AUS-Zustand zulassen, der zur Überhitzung der gekühlten Komponenten führen kann!

So, jetzt wollen wir aber mit den ersten Schaltungen beginnen..

Wie es sich unschwer erkennen lässt, handelt es sich bei allen auf dieser Seite vorgestellten Schaltungen um eine simple Ein-Aus-"Lüftersteuerung", die daran angeschlossene Lüfter entweder mit einer festen Spannung versorgt oder auch nicht *g*. Hierfr wird ein 1-poliger EIN-AUS-Schalter, ein 1-poliger EIN-EIN-Schalter oder ein UM-Schalter. Jeweils links seht ihr die Schaltskizzen, rechts - das praktische Beschaltungsbeispiel.

12V - AUS

5V - AUS

Bedenkt unbedingt, dass es viele PC-Lüfter gibt, die mit 5 Volt nicht anlaufen bzw überhaupt nicht betrieben werden können. Testet die Schaltung ausgiebig, bevor ihr diese an kritischen Punkten im PC einsetzt.

7V - AUS

Die 12V und 5V Versionen sind simpel, da die entsprechenden Spannungen direkt an einen Molex-Stecker abgegriffen werden können. Es geht aber noch mehr und zwar lassen sich indirekt auch 7Volt abgreifen, indem 5Volt als Masse dient bei 12Volt Versorgungsspannung dient.

EIN - AUS - "Lüftersteuerungen" mit Status-LED

Jede der oben vorgestellten Schaltungen lässt sich mit einer LED-Statusanzeige erweitern. Die Status-LED leuchtet dabei immer dann, wenn der Lüfter mit Spannung versorgt werden. Hierzu bentigt ihr eine LED euer Wahl(!) und einen passenden Vorwiderstand. Damit sogar die blutigen Anfänger nichts durcheinander bringen, bieten wir für jede Version eigene Skizze an. Wie gewohnt - rechts die reale Beschaltung.

12Volt - AUS mit Status-LED

5Volt - AUS mit Status-LED

Bedenkt unbedingt, dass es viele PC-Lüfter gibt, die mit 5 Volt nicht anlaufen bzw überhaupt nicht betrieben werden können. Testet die Schaltung ausgiebig, bevor ihr diese an kritischen Punkten im PC einsetzt.

7Volt - AUS mit Status-LED

Der LED-Vorwiderstand muss hier für 7Volt berechnet werden, ansonsten ist die Schaltung analog zu der 7V-AUS-Variante aufgebaut.

Weiter mit: Umschalt- unf EIN-AUS-EIN-"Lüftersteuerungen"

<<< -02- >>>