Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Dezember 1, 2022, 13:52:06
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Hardware & Software
| |-+  Test Area 51
| | |-+  Edelstahl-Lüftergitter
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 nach unten Drucken
Autor Thema: Edelstahl-Lüftergitter  (Gelesen 20843 mal)
Fugazi2k
Modder aus Leidenschaft
Administrator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 417


Blau macht glücklich! ;-)


Profil anzeigen WWW
Edelstahl-Lüftergitter
« am: November 16, 2004, 21:10:55 »

Fragen, Antworten und Diskussionen zum Review:



Edelstahl-Lüftergitter
Gespeichert

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen...
Und wenn doch, hat er es sicher nicht überlebt *LOL*
Flo
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 505


23


Profil anzeigen WWW
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #1 am: November 16, 2004, 22:16:18 »

Zu erwähnen wäre ja auch die Lautstärke!
Mir ist aufgefallen, dass das Lüfter-Geräusch lauter wird wenn man ein Lüfter-Gitter davor hat!
Wink

Flo.
Gespeichert

anyuser
Herr der Lüfter

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 334



Profil anzeigen WWW
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #2 am: November 17, 2004, 14:35:18 »

sind die Sicher?? Huh
dazu ist ein Lüftergitter schießlich da... Undecided
Gespeichert

Dani
Gast


E-Mail
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #3 am: November 17, 2004, 15:13:02 »

Also 100%-ige Sicherheit ist denke ich bei den meisten Motiven nicht gegeben, die Lüftergitter haben ja  hauptsächlich einen optischen Zweck  Wink
Aber es gibt sicherlich das ein oder andere Lüftergitter, dass gut aussieht (ist natürlich Geschmackssache) und gleichzeitig auch eine Schutzfunktion hat.
Es bleibt aber immer die Frage wo du es anbringen willst - im Gehäuseinnern muss es ja nicht zwangsläufig eine Schutzfunktion haben - man kann es aber trozdem z.B durch ein Window-Kit sehen  Wink
Gespeichert
anyuser
Herr der Lüfter

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 334



Profil anzeigen WWW
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #4 am: November 17, 2004, 15:21:38 »

naja... ich finde normale Lüftergitter immer noch am Besten...
Sehen gut aus, sind keine Kaufmods und kosten nicht viel...
Gespeichert

Dani
Gast


E-Mail
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #5 am: November 17, 2004, 15:31:30 »

Klar - ist denk ich einfach Geschmackssache  Wink
Gespeichert
dominicpaine
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #6 am: April 22, 2005, 05:03:10 »

ist klar das die lauter werden wenn da so n modding gitter vorhängt. ist genauso wie wenn man den standartschutz für den hinteren lüfter behält, der ja auch sehr massiv aussieht. bei den meißten gehäusen leider. am besten ist wirklich ein standart lüftergitter.
mit der lautstärke hängt bei sonem modding gitter wirklich davon ab wie es geformt ist. massiv bedeutet luftwiderstand. ganz einfach nachzuempfinden wenn man ins leere pustet oder sich dabei den finger vor den mund hält. das gibt nunmal geräusche.
n kollege hat nich mal n lüftergitter lasern lassen. auch aus edelstahl. das besteht jetzt nurnoch aus hauchfeinen drähten die den umriss eines tribals bilden. sieht cool aus, is leise bietet aber nich wirklich die vorgesehen schutzfunktion.
war ja umsonst. und wers braucht...
Gespeichert

MSI K8N Neo4, AMD Athlon 64 X2 4600+, 2048mb Corsair XMS, Samsung 80gb+160gb ide und 120gb sata, MSI NX 7600GT T2D256EZ, Pioneer Slot-In DVD, NEC 1300A DVD+- Brenner, Coolermaster Praetorian Case, Thermaltake Sonic Tower Heatpipe Cooler, BeQuiet 420W
flensi1
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5


die-sense.de


Profil anzeigen WWW
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #7 am: Mai 19, 2006, 04:15:48 »

Huhu,

ich finde die "ganz normalen" Lüftergitter (mit den Ringen) eigentlich am allerbesten.

Sie wirken in meinen Augen sehr Professionell (bzw. weniger verpielt) und sind -wie schon erwähnt- günstig & Sicher.  Habe einmal in meinen Enermax-Lüfter gefasst, als der grad Turbine spielte.

Danach war erstmal Blut ausm Case wischen, MB reinigen und ne Woche Bastelpause angesagt..  Man, war das krass..

Ist aber alles Geschmackssache, ich habe mit meinem Unreal-"U" was anderes gemacht, als es zu verbauen..

Wobei bei Game-Modds (z.B. CS-Airbrush) ein Counter-Gitter unumgänglich ist  bestens
Wenn das Teil hier [ http://home.arcor.de/flensi1/CeBIT/PICT0094.JPG ] hinten statt der Löcher im Blech ( *Gähn & Aufreg* ) einen hübschen Lasercut bekommen hätte, wäre es Perfekt. Bild stammt von der CeBit letzten Jahres...
« Letzte Änderung: Mai 19, 2006, 04:20:10 von flensi1 » Gespeichert

so_zu
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 128


Do what I mean, not what I say!!!!


Profil anzeigen WWW
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #8 am: Mai 19, 2006, 20:41:16 »

Hi,
bei meinem Mod ist mir die Lautstärke eigentlich egal. Ich hab 2 Turbinen in meinem Case und einen sau lauten CPU-Lüfter, da kommts dann auf die Lüftergitter auch nichtmehr an. Aber was ich sehr wichtig finde ist die Sache mit der Sicherheit. Ich hab vor jedem Lüfter ein normales Lüftergitter bis auf bei einem, da ist ein Unreal Gitter, aber dieser Lüfter dreht relativ langsam, also besteht keine verletztungs gefahr, das find ich persöhnlich eine gute lösung.

MfG so_zu
Gespeichert

*Signatur*
NiGhTmArE]69[
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 26


...ich kauf mir wieder nen Gameboy...


Profil anzeigen
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #9 am: Mai 19, 2006, 23:00:26 »

also man kann auch nen 80ger lüfter wärend des betriebs ruhig ma anfassen da spratzelt net so viel ^^ tut dem lüfter vielleicht nicht gut hinterlässt aber keine fleischwunden
Gespeichert

Ich bin ein echter Taugenichts, ein Tagedieb, ein Tunichtgut, bei mir ist Schmalhans Küchenmeister...
flensi1
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5


die-sense.de


Profil anzeigen WWW
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #10 am: Mai 31, 2006, 02:19:17 »

naja... meiner war ein 120er und auf Volldampf voraus, als ich versehentlich reingegriffen hatte. War ein enermax WARP...

Nächstes mal mach ich n Foto von meiner Verstümmelung...   ^^
Gespeichert

StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #11 am: Mai 31, 2006, 05:54:14 »

ich habe ne pwm steuerung bei mir drinn und auf 100% speed einstellung
verursacht ein 80er wie auch 92er lüfter daran jeweils sehrwohl blutende fleischwunden!

ich kann daher flensi1 nur zustimmen und nightmares lasche haltung nicht verstehen
ich pers. finde jedenfalls auch einfache lüftergitter sehr funktional und formschön
zumal in dem fall form follows funktion auch ein motto sein kann statt sich diese ganzen 3d-cuts ans case zu basteln

letztens habe ich irgendwo als alternative sogar einen ganzen satz der 80er lüfterabdeckungen der cs-601 gehäuseseitenteile einzeln gesehen wobei in dem fall dann wohl auch ein lautsprechergitter geht..

in beiden meiner unfälle jedenfalls waren die lüfter hinterher schrott weil 1-2 lüfterblätter abgebrochen waren und der finger war beim 92er lüfter auch für locker 3 tage ziemlich ramponiert. bei den 40-60er chipsatz und grafikkartenkühlern bricht "zum glück" nur ein lüfterblatt ab was aber nach dem 5.geschrotteten lüfter auch irgendwann mal nervt

im reinen gleichstrom 12v betrieb haben die lüfter bei weitem nicht die power was allerdings kein freibrief sein soll

ein vernünftiger fingerschutz ist immer eine gute idee und ich möchte nicht daran denken was passiert wenn da mal ein kleinkind reinlangt oder die katze die pfote reinsteckt
(oder auch nur das kabel der 60euro gamermaus mal reingerät)
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #12 am: Mai 31, 2006, 12:05:30 »

ich habe ne pwm steuerung bei mir drinn und auf 100% speed einstellung
verursacht ein 80er wie auch 92er lüfter daran jeweils sehrwohl blutende fleischwunden!
[...]
im reinen gleichstrom 12v betrieb haben die lüfter bei weitem nicht die power was allerdings kein freibrief sein soll

Dann erklär mir doch bitte mal, was der Unterschied zwischen ner PWM bei 12V mit nem Duty Cycle von 100% und ungeregeltem 12V-Betrieb seien soll, das beim PWM-Betrieb gefahr besteht, beim reinen 12V-Betrieb aber weniger passieren kann Roll Eyes
Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
tribalstar
LCD-Checker

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 236


Wer später bremst, ist länger schnell!!!


Profil anzeigen WWW
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #13 am: Mai 31, 2006, 12:21:33 »

naj es kommt ja auch drauf an was fürn Lüfter das is....
bei einem 3 Watt Industrielüfter würde ich auch net freiwillig reinfassen wolln, aber meine Lüfter drehen alle so zwischen 800- 1500 U/Min da passiert wirklich nich viel.
Icxh würde auch ein normales Lüftergitternehmen, schon allein der Effizienz der Lüfter wegen...
Gespeichert

StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Edelstahl-Lüftergitter
« Antwort #14 am: Mai 31, 2006, 16:15:47 »

frag mich doch nicht sowas schwieriges technikmaster Cheesy

was weis den ich wie das ding funktioniert ich habe nur von den auswirkungen berichtet.
wenn du mir nicht glaubst komm her und steck mal den finger in den lüfter
(aber bring bitte gleich ersatz dafür mit und paar pflaster)

es ist ein mcubed t-balancer und dort werden nunmal die einstellungen in prozent angegeben
die pwm frequens kann geregelt werden und steht typischerweise auf ca 500hz

vor einsatz des gerätes bin ich auch öfters in gehäuselüfter geraten oder in den 92er lüfter des zalman 7000 ohne das je was passiert wäre
danach gabs 2x aua bis ich es kapiert hatte woran es lag
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
Seiten: [1] 2 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!