ForumForum

IRC-ChatIRC-Chat

LinksLinks

ImpressumImpressum
http://www.kabelmeister.de - Der Spezialist für Computerkabel
      NewsNews
      WebweitesWebweites
      Test Area 51Test Area 51
      Case Gallery[1072]Case Gallery[1072]
      KabelKabel
      LCDLCD
      LED/NeonLED/Neon
      LüfterLüfter
      Plexi/WindowPlexi/Window
      ProjekteProjekte
      Alles andereAlles andere
      LüftersteuerungenLüftersteuerungen
      DigitalDigital
      SonstigesSonstiges
      BauteileBauteile
      Tipps & TricksTipps & Tricks
      Case-Gallery Case-Gallery
      Case-Modder Case-Modder
      Caseumbau Caseumbau
      DNA-Tutorials DNA-Tutorials
      Eiskaltmacher Eiskaltmacher
      Moddingtech Moddingtech
      PlexMod PlexMod
      VRinside VRinside
      Testix Testix



website monitoring

eXTReMe Tracker





AktuellesAktuelles

CM Storm Trigger im Härtetest

Plexiglas bearbeiten

NZXT - Adamas

NZXT - Apollo
Letzte Foren-BeiträgeLetzte Foren-Beiträge
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
[K] Temperatursteuerung für Lüfter
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...

Glow PadGlow Pad

Bei diesem Tutorial handelt es sich um ein GlowPad, welches in drei Farben Leuchten kann. Der Effekt ist echt goil. Für jede Stimmungslage ist eine Farbe parat. *g* Das Tutorial stammt aus Flo´s Feder. Dafür noch mal vielen Dank! ;)

1. Material

Ihr benötigt folgende Dinge:

Plexi- oder Bastlerglas (ca. 1cm dick)
LEDs in gewünschter Farbe
Stichsäge mit feinen Metallsägeblättern
Dremel oder eine eine Bohrmaschine mit Fräsaufsatz
Feile(n)
Schmirgelpapier
Kabel/Litzen
ggf. (Kipp-) Schalter
Schrumpfschlauch oder anderes Material zur Isolierung
Lötkolben und Lötzinn falls ihr nicht alles zusammen kleben wollt ;)
Mauspad
Stromquelle (Batterie oder Stecker von PC-Netzteil benutzen)
Vorwiderstände für die LEDs
(Sekunden-) Kleber bzw. Heißkleber mit Heißklebe-Pistole


2. Plexi- / Bastlerglas sägen

Als erstes übertragt ihr die Form eures Mauspads z.B. mit einem Edding auf das Glas. Dann müsst ihr es um die Markierung herum aussägen.

3. Plexi- / Bastlerglas fräsen

Jetzt geht es an das fräsen der Vertiefungen für die LEDs und die Kabel.
Zuerst müsst ihr die Vertiefungen anzeichnen, dann könnt ihr diese ausfräsen.
Das habe ich mit dem Dremel und einem Fräsaufsatz für die Bohrmaschine gemacht, so 3-5 mm tief.


Fertig Ausgesägt und schon grob gefräst


Das sind die Fräs-Aufsätze die ich benutzt habe


4. Nachbearbeitung

Nach dem Fräsen habe ich die Kanten des Plexi- / Bastlerglas noch abgeschliffen.
Das geht mit dem Dremel Schleif-Aufsatz und Schmirgelpapier ganz gut.


Vertiefungen verfeinert und den Rand geschliffen


5. Elektronik

Dann habe ich die Widerstände an die LEDs gelötet und alles verkabelt.
Da ich ein rot/blau/grün Wechsel-System wollte musste ich in jede Vertiefung drei LEDs legen.
Hier gibt es eine Skizze.


LEDs verlegt und mit Heißkleber befestigt


Alles verkabelt und alle Kabel mit Heißkleber befestigt


Diesen Stecker habe ich oben in das Glow-Pad eingeklebt, sodass man es bei bedarf auch mal abstecken kann


Fertiges Glow-Pad von Oben

Ich hab für die LEDs eine gemeinsame Kathode vorgesehen und die Stromquelle und Schalter in ein kleines Gehäuse verbannt.
Ein EIN/AUS Schalter ist auch nicht unbedingt notwendig aber es ist nun mal praktisch wenn man das Glow-Pad auch mal abschalten kann! ;)


6. Letzten Schritte



Nun, wenn alles verkabelt ist und ihr euch von der Funktionalität des Aufbau in Kenntnis gesetzt habt, dann könnt ihr das Mauspad auf das Glow-Pad kleben.




Aufgeklebt: Fertig!
Ich finde den Effekt wirklich gelungen und dass sich der Arbeitsaufwand wirklich gelohnt hat!

Natürlich könnt ihr andere/weniger Farben benutzten oder mehr oder weniger LEDs benutzen, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
Viel Spaß beim nachbauen!


| by Flo | http://www.colddevil.de | ICQ #152095904 |


Kommentare