ForumForum

IRC-ChatIRC-Chat

LinksLinks

ImpressumImpressum
http://www.kabelmeister.de - Der Spezialist für Computerkabel
      NewsNews
      WebweitesWebweites
      Test Area 51Test Area 51
      Case Gallery[1072]Case Gallery[1072]
      KabelKabel
      LCDLCD
      LED/NeonLED/Neon
      LüfterLüfter
      Plexi/WindowPlexi/Window
      ProjekteProjekte
      Alles andereAlles andere
      LüftersteuerungenLüftersteuerungen
      DigitalDigital
      SonstigesSonstiges
      BauteileBauteile
      Tipps & TricksTipps & Tricks
      Case-Gallery Case-Gallery
      Case-Modder Case-Modder
      Caseumbau Caseumbau
      DNA-Tutorials DNA-Tutorials
      Eiskaltmacher Eiskaltmacher
      Moddingtech Moddingtech
      PlexMod PlexMod
      VRinside VRinside
      Testix Testix



website monitoring

eXTReMe Tracker





AktuellesAktuelles

CM Storm Trigger im Härtetest

Plexiglas bearbeiten

NZXT - Adamas

NZXT - Apollo
Letzte Foren-BeiträgeLetzte Foren-Beiträge
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Ich suche ein MGLS 12864 Display
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...

CPU Auslastungs-AnzeigeCPU Auslastungs-Anzeige

Wer auf Lichtspiele steht oder gerne wissen möchte wie sehr seine CPU gerade ausgelastet ist, kann sich so eine CPU Auslastungs-Anzeige bauen. Ein überaus nützlicher und schön anzusehender Mod. Es gibt zwei Möglichkeiten diesen Mod zu bauen.
Einmal mit IC und einmal ohne IC.
Wir haben uns für den mit IC entschieden, weil er zum Schutz des Mainboard dient und auch blaue LED´s eingesetzt werden können.

Ihr dürft dieses Tutorial als ein freie Übersetzung des im Original englischsprachigen HowTo von PointOfNoReturn betrachten.

Man benötigt folgende Teile, die man am besten bei www.reichelt.de bestellt.

Menge Teile Reichelt Bestellnummern
1 Kappe für den Stecker KAPPE CG25G
1 25 Poligen D- Subminiatur- Stecker D-SUB ST 25
1 20 Adriges Flachbandkabel (1=1meter) AWG 28-20F
1 IC-SCHALTUNG 74HCT 373
1 IC-SOCKEL SCHMAL GS 20
1 Lochrasterplatine 50 x 100mm H25PR050
8 Widerstände müsst Ihr anhand eurer LED´s errechnen
8 LED´s nach eigenem Wunsch
8 LED-Fassung (optional, je nach Einbauort) MONTAGERING 5MM




Schaltplan



Schaltplan für IC



Als erstes können 8 Adern an den D-Sub Stecker von Pin 2 bis Pin 9 gelötet werden.



Danach wird der IC-Sockel auf die Platine gelötet (wurde beim tut vergessen)
Der IC sollte besser erst aufgesetzt werden, wenn die Lötarbeiten beendet sind.



Nun können die Kabel vom D-Sub Stecker nach dem "Schaltplan für IC" auf die Platine gelötet werden.



Die Widerstände können entweder ganz auf die Platine gelötet werden oder mit einem Ende an das Kabel der LED´s und das andere Ende aus die Platine.



Der IC hat jeweils auf einer Seite 2x +5V und auf der anderen Seite 2x 0V (Masse).
Die können einfach per Kabel miteinander verbunden werden.



Nun noch die Stromversorgung (+5V und Masse) vom Netzteil auf die Platine löten.



Ein nettes Plätzchen für die LED´s suchen, einbauen und verkabeln.



Programm installieren (bei Win2K und XP muss noch diese DLL ins Verzeichnis).
Für das Programm gilt folgende Lizenz.
Fertig ;-)


Kommentare