ForumForum

IRC-ChatIRC-Chat

LinksLinks

ImpressumImpressum
http://www.kabelmeister.de - Der Spezialist für Computerkabel
      NewsNews
      WebweitesWebweites
      Test Area 51Test Area 51
      Case Gallery[1072]Case Gallery[1072]
      KabelKabel
      LCDLCD
      LED/NeonLED/Neon
      LüfterLüfter
      Plexi/WindowPlexi/Window
      ProjekteProjekte
      Alles andereAlles andere
      LüftersteuerungenLüftersteuerungen
      DigitalDigital
      SonstigesSonstiges
      BauteileBauteile
      Tipps & TricksTipps & Tricks
      Case-Gallery Case-Gallery
      Case-Modder Case-Modder
      Caseumbau Caseumbau
      DNA-Tutorials DNA-Tutorials
      Eiskaltmacher Eiskaltmacher
      Moddingtech Moddingtech
      PlexMod PlexMod
      VRinside VRinside
      Testix Testix



website monitoring

eXTReMe Tracker





AktuellesAktuelles

CM Storm Trigger im Härtetest

Plexiglas bearbeiten

NZXT - Adamas

NZXT - Apollo
Letzte Foren-BeiträgeLetzte Foren-Beiträge
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Ich suche ein MGLS 12864 Display
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...
Re: André's & finn's Wasserkühl...

LCD - InvertierenLCD - Invertieren

Als Krönung zu einem LCD mit blauer Hintergundbeleuchtung kann man es noch Invertieren.
Auch hier hat mich easy-mod.de süchtig gemacht.
Es wird dadurch etwas dunkler aber die Farbe und das Feeling in einem dunklen Raum (Lan Party) ist nicht zu toppen.

Du brauchst:
1 Polarisationsfolie von AstroMedia (Optik & Media)



Du musst das LCD wie hier beschrieben vorbereiten.
Dieses mal kommt der Merkzettel auf die Rückseite des LCD´s.



Du legst das LCD mit der Rückseite auf ein weiches Tuch.
Nun kannst Du mit einem scharfen Messer die Polfolie vorsichtig an einer Ecke anheben.



Den Rest kannst Du vorsichtig lösen, in dem Du mit einem Messer erst oben...



und dann unten waagerechten Druck von rechts nach links ausübst.



Den restlichen Kleber kannst du mit Fensterklar, Spiritus oder Kontaktspray entfernen.



Du kannst Dir aus Bordmitteln ein kleinen Lichttisch bauen.
Ist aber nicht wirklich nötig.



Das LCD bekommt auf einer Seite alle möglichen Farben wenn man es auf der Polfolie dreht.
Ist das der Fall legst Du das LCD auf die andere Seite und drehst es erneut so lange bis es fast schwarz erscheint.



Diese Stellung markierst Du und schneidest das Stück aus.



Nun legst Du das ausgeschnittene Stück Polfolie in den Metallrahmen und zwar so, daß das LCD lila ist.
Wenn sie falsch rum drin ist, ist das LCD wieder grün. Was mich zu dem Schluss kommen lässt, wenn man den Kleber von der original
Polfolie abbekommt und umgedreht auf das LCD legt würde es den gleichen Effekt haben.
Allerdings habe ich noch nicht das richtige Mittelchen gefunden um den Kleber sanft zu lösen.



Nun kannst Du die Leitgummis wieder einlegen...



... und die Modulplatine mit den Haken befestigen.



Ein kurzer Testlauf zeigt ob alles ok ist.
In diesem Fall müssen die Leitgummis noch mal gerichtet werden.
Rechts kann man sehen, daß die Zeichen nicht richtig angezeigt werden.



Fertig ;-)

Kommentare