ForumForum

IRC-ChatIRC-Chat

LinksLinks

ImpressumImpressum
http://www.kabelmeister.de - Der Spezialist für Computerkabel
      NewsNews
      WebweitesWebweites
      Test Area 51Test Area 51
      Case Gallery[1072]Case Gallery[1072]
      KabelKabel
      LCDLCD
      LED/NeonLED/Neon
      LüfterLüfter
      Plexi/WindowPlexi/Window
      ProjekteProjekte
      Alles andereAlles andere
      LüftersteuerungenLüftersteuerungen
      DigitalDigital
      SonstigesSonstiges
      BauteileBauteile
      Tipps & TricksTipps & Tricks
      Case-Gallery Case-Gallery
      Case-Modder Case-Modder
      Caseumbau Caseumbau
      DNA-Tutorials DNA-Tutorials
      Eiskaltmacher Eiskaltmacher
      Moddingtech Moddingtech
      PlexMod PlexMod
      VRinside VRinside
      Testix Testix



website monitoring

eXTReMe Tracker





AktuellesAktuelles

CM Storm Trigger im Härtetest

Plexiglas bearbeiten

NZXT - Adamas

NZXT - Apollo
Letzte Foren-BeiträgeLetzte Foren-Beiträge
Re: LM3914 LED-Treiber
Re: Optokoppler: Fachmännischer Rat...
Re: "HT1" - CaseCON
Re: "HT1" - CaseCON
Re: "HT1" - CaseCON
Re: "HT1" - CaseCON

Grundlagen der Digitaltechnik - Teil 2 (Einblicke in das Innenleben eines Gatters)Grundlagen der Digitaltechnik - Teil 2 (Einblicke in das Innenleben eines Gatters)

Aufbau des NOT-Gatters

Das einfachste Gatter (übrigens in allen Schaltkreisfamilien) ist das NICHT-Gatter, auch NOT-Gatter oder Inverter genannt. Der eingehende Pegel wird schlicht umgedreht (invertiert). That's all. Der Inverter hat einen Eingang und einen Ausgang, und er funktioniert so:

NOT-Gatter!

Nehmen wir an, das Eingangssignal, das am Punkt E ankommt, ist ein Hi-Pegel. Ergo liegen an der Basis des Transistors nun +5V an - der Transistor steuert auf. Dieses Aufsteuern bewirkt nun, das der Punkt A "auf Masse gezogen" wird. Dort liegen nun 0V an - und 0V sind ein Lo-Pegel.

Andersrum: Das Eingangssignal ist ein Lo-Pegel. An der Basis des Transistors liegt nun Masse (=0V). Der Transistor wird gesperrt. Der Punkt E liegt nun über VCC und den Kollektorwiderstand auf +5V - und +5V sind Hi-Pegel.

Fassen wir zusammen:
E=HI-Pegel => A=Lo-Pegel
E=Lo-Pegel => A=Hi-Pegel

Der Ausgang hat also stets den invertierten Pegel des Eingangs - das Eingangssignal wurde also invertiert.

Weiter mit: Aufbau des AND/NAND-Gatters

<<< -02- >>>