Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Juli 7, 2022, 07:32:46
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Sonstiges
| |-+  Lob, Kritik & Anregungen
| | |-+  Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 3 nach unten Drucken
Autor Thema: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel  (Gelesen 53644 mal)
FreakOk
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 16


Widerstand ist zwecklos !


Profil anzeigen
Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« am: September 13, 2004, 17:09:47 »

Hallo !

Ich schlage mich derzeit durch einige Moddingpages außerhalb meines Heimatformus casemodder.de durch, auf der suche nach gut beschribenen Tutorials zu diversen nĂŒtzlichen Schaltungen ...

tja - zwangslĂ€ufig landet man da natĂŒrlich bei euch  Wink

Aufgrund euer Vielfalt und einer Praktisch gesehen meist sehr guten Beschreibung der Schaltung, welche ermöglicht diese quasi sofort nachzubauen ...  bestens

also von daher und auch von der restlichen Page her bin recht begeistert ...

allerdings hab ich im allgemeinen ein Problem mit Tutorials ausm Netz - wobei dies bei euch noch am geringsten ausfÀllt - aber dennoch ...

Es geht mir um die Beschreibung der Schaltungsfunktion bzw. vorallem um die Beschreibung der Funktionsweise einer Schaltung im Detail ...

Dies soll jetzt keine schwere Kritik an euren höhst Lobenswerten Tutorials sein ! nur habe ich das GefĂŒhl, dass man hier vllt ernstgenommen wird und ein Vorschlag zur weiteren verbesserung eurer Page hier vllt auch umgesetzt wird Wink

Im Detail gehts mir halt ums Detail Smiley Denn generell habe ich im Netz entweder beschreibungen zu den Grundbauelementen und vllt auch einiger Grundschaltungen mit denen gefunden oder technisch sehr versierte Beschreibungen ihrer Funktionsweisen oder Nachbauanleitungen fĂŒr Schaltungen in simpler oder auch besserer Form (so wie heir) gefunden .... kann man schon was mit anfangen, aber eigentlich wĂŒrde ich auch gerne an der Weiterentwicklung von Schaltungen oder an weiteren Tutorials mitwirken .... nur leider fehlt mir dazu etwas die FĂ€higkeit die gnazen elektronischen Bauteile sinnvoll zu verknĂŒpfen ... ich weiß im grunde, wie WiderstĂ€nde, Schalter, Potis, Leds, Transistoren, ElKos, etc. funktionieren - nur hab ich leider seltens einen Plan, wie ich sie sinnvoll zusammenwirken lassen kann bzw. vorallem hab ich gar keinen Plan welche Bauteile in welchen Dimensionen benötigt werden um zum bsp. ein anderes Bauteil wie einen IC zu nutzen ...

ich bin sicher ich bin nicht der Einzige, dem dieser entscheidende Schritt fehlt - eine Schaltung nach Schaltplan zu löten ist kein ding, wie manch Bauteil in der Schaltung funktioniert ist mir meist auch noch ersichtlich, aber zu verstehen, wie genau diese Schaltung insgesamt funktioniert - weshalb da so ein und a so ein Widerstand ist und dort ein ElKo sein muss, dass fÀllt mir schwer ...

Euer TUT zum Thema Ein- und Auskoppeln mit Kondensatoren hat mir schon sehr geholfen ein wenig Schlauer zu werden, daher hege ich die hoffnung euch mit diesem Beitrag zu weiteren Tuts dieser Art anzuregen ...

Ich möchte halt ungerne die Genies hier mit meinen dummen Fragen zu all Ihren Schaltungen nerven, da ich durchaus in der Lage bin es selbst zu verstehen, sofern es Irgendwo etwas genauer erklÀrt ist ...

Immer wieder freue ich mich ĂŒber Passagen in Tuts, in denen zB steht "Hier benötigen wir Bauteil XY um die Spannung fĂŒr Bauteil YZ von 1,5V auf 0,7V anzupassen" - da beide Bauteile dann meist auch bekannt sind, kann auch die Rechnung die hinter dieser Aussage steckt leicht nachempfunden werden. Es ist halt vorwiegend der Einsatz eines Kondis oder eines Widerstands, welchen ich net ganz versteh - denn der Zweck eines ICs oder sonstigen Besonderen Bauteil ist idR gut beschrieben ....

von daher DANKE  an jene, welche die ganzen TUTs hier ermöglichen und an jene, welche meinen Vorschlag hier lesen und womöglich vllt mal umsetzen ...

MFG

FreakOk


 
« Letzte Änderung: September 13, 2004, 17:12:19 von FreakOk » Gespeichert

Das JBook

Modde nicht erst seit gestern Wink
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #1 am: September 13, 2004, 17:21:36 »

In der Regel findest du alle bzw. viele Informationen zur Beschaltung der ICs mit externen Bauteilen und deren Funktion in den DatenblĂ€ttern der ICs. Damit dĂŒrften eigentlich schon 90% der WiderstĂ€nde und Kondensatoren aus den Schaltungen geklĂ€rt sein. Ansonsten gibt es natĂŒrlich auch noch einige weitere Anwendugen (vor allem bei WiderstĂ€nden). Vor Transistoren oder (MOS)FETs werden i.d.R. WiderstĂ€nde als PullUps oder Pull Downs verwendet, wĂ€hrend zwei WiderstĂ€nde zusammen auch Oft als Spannungsteiler verwendet werden, um eine (zu hohe) Spannung in einem Bestimmten VerhĂ€ltniss zu einer kleineren Spannung zu "konvertieren". Kondensatoren werden i.d.R. genutzt, um Spannungsschwankungen auszugleichen bzw. zu Puffern oder um auch noch fĂŒr kurze Zeitspannen nach dem ausschalten einer Stromquelle Spannung zu liefern. WofĂŒr Dioden verwendet werden, dĂŒrfte i.d.R. klar sein, um das "zurĂŒckfliessen" von Strom zu verhindern. Allerdings werden Dioden manchmal auch einfach nur wegen ihrem Voltage Drop von ca. 0,7V eingebaut.

So, das sollte eigentlich alles Abdecken, was in den Tutorials vorkommt. Wenn du weitergehende Informationen suchst, kann ich nur das Elektronik-Kompendium empfehlen.
mfg TechnikMaster
Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
FreakOk
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 16


Widerstand ist zwecklos !


Profil anzeigen
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #2 am: September 13, 2004, 18:06:01 »

WOW  bestens

DANKE - wie in so wenige Text, doch so viel nĂŒtzliches gepackt werden kann Shocked

Das ElKo ist mir dabei eigentlich durchaus bekannt, nur haben die einen doch etwas anderen Schreibstil als ihr hier ... aber die Stichwörter, welche du erwÀhnt hast, haben mich gleich wieder einiges Schlauer gemacht *jubel*  Cheesy

Dennoch fÀnde ich es nicht verkehrt einige Lötschritte-Blider gegen einen Kurzen Text zu tauschen, welcher eben diese kleinen, aber doch scheinbar IMMER notwendigen, Rahmenbedingungen erlÀutert ... diese sind mir jedenfalls hÀufiger unklar im gegensatz zum Lötvorgang Wink

Schließlich hab ihr hier mehrere gute Beispiele, an denen man den praktischen Einsatz der Rahmenbedingungen bzw. die Berechnungen zum Erstellen dieser bestens demonstrieren kann ! auf jedenfall besser als im ElKo wie ich finde ...

ich möchte ungern mißverstanden werden, denn ich find euer Werk hier echt SUPER, nur wĂ€re es damit fĂŒr mich definitiv unbestrittene No.1, was E-Modding-Tuts angeht ...

Danke fĂŒr die schnelle Antwort !

MFG

FreakOk
Gespeichert

Das JBook

Modde nicht erst seit gestern Wink
TechnikMaster
Global Moderator

*

Karma: +10/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1403


I didn't know it was impossible when i did it.


Profil anzeigen WWW
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #3 am: September 13, 2004, 18:16:54 »

Bei den Tutorials geht es i.d.R. eigentlich nur darum, eine Anleitung zum einfachen nachbauen auch fĂŒr AnfĂ€nger zu liefern. Diese wĂŒrden vermutlich durch solche recht Theoretischen Informationen vermutlich nur verunsichert, weshalb i.d.R. auf genaue Hinweise zur Dimensionierung der Bauteile verzichtet wird, wenn diese nicht notwendig sind.
DafĂŒr werden im zugehörigem Support-Thread eigentlich bei Bedarf auch immer weitergehende Informationen, auch was die Funtkionweise der Schaltung, deren Modifikation oder auch der Sinn/Unsinn bestimmter Bauteile betrifft, veröffentlicht.

Letztendlich bleibt halt immer das Problem, die nötige Feinabstimmung zwischen idiotensicherem bzw. leicht verstĂ€ndlichem Text und ausfĂŒhrlichen, technischen Informationen zu finden.
Aber es ist durchaus möglich, das es in Zukunft Artikel Ă€hnlich der EinfĂŒhrung in die Digitaltechnik geben wird, in denen auch nĂ€her auf solche Thematiken eingegangen wird (Wer lust zu sowas hat, darf das gerne machen ;-)).
Gespeichert

"I want to know God's thoughts, the rest are details."
-Albert Einstein
FreakOk
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 16


Widerstand ist zwecklos !


Profil anzeigen
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #4 am: September 13, 2004, 18:30:46 »

Ah ... k ... in dem Fall natĂŒrlich verstĂ€ndlich ...

Doch auslassen sollten Ihr diese techn. Hintergrundinfos dennoch nicht, denn wozu im Forum immer die selben Fragen beantworten!?

Also ĂŒber weitere TUTs, wie dem zum Kondensator, wĂŒrde ich mich jedenfalls außerordentlich freuen !

Ansonsten -> Nur weiter so  Wink

nochmals danke fĂŒr die schnelle Antwort ... fĂŒhle mich wahrgenommen und bin damit glĂŒcklich Smiley

MFG

FreakOk

Gespeichert

Das JBook

Modde nicht erst seit gestern Wink
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5087



Profil anzeigen WWW
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #5 am: September 13, 2004, 19:17:42 »

kein thema, dafĂŒr sind wir hier ja da! TM hat schon ganz recht, die meisten hintergruende und details die du so vermisst, werden in aller regel im forum geklĂ€rt... da in letzter zeit die schaltungen haeufig sogar direkt hier im forum entstehen, bevor sie als tut mal irgendwann erscheinen, kommt es natuerlich vor, das vor dem eigentlich noch ein weiterer thread existiert, der sich mit der funktion auseinander setzt... da hilft nur suchen, oder halt wirklich im support-thread nochmal fragen.

ist wie immer wenn jemand konkret nach der funktionsweise fragt, wird er auch ne ausfuehrliche antwort bekommen, oder wenigstens den link auf ne stelle wo es erklÀrt ist :-)

was die grundlagen-tuts angeht, so moechten wir da selber noch wesentlich mehr veröffentlichen, allein die zeit ist mangelware ... grad drei fragen im forum beantworten geht schneller, als sowas in reine form auf die page zu bringen.

insgesamt jedenfalls danke fĂŒr deine konstruktive kritik... hat man auch nicht immer  Grin
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +13/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2138


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #6 am: September 13, 2004, 21:22:53 »

Ich habe Erfahrungen mit einem ausfĂŒhrlichen Tutorial, das hier veröffentlich ist: Der Warpcore-Mod.

Ich habe nicht mit ErklÀrungen, Details, Formeln, Berechnungen, Fehlern, FehlschlÀgen und deren Beschreibung gespart. Ergo genau das, was Dir vorschwebt  Grin

Konsequenz: Obwohl der Warpcore nur aus einem einzigen, simplen Lauflicht mit Reset und einer Treiberstufe aus 8 einfachen Transistoren besteht, haben die Leute enorme Probleme beim Nachbau. Sie sind ĂŒberfordert.

Viele Tut's sind extrem dĂŒnn, werden dafĂŒr als supereinfach empfunden. Andere sind schön detailliert, dafĂŒr aber als hochkomplex eingestuft. Und das, wo doch beide Tut's vergleichbar "schwer" sind.

Es ist also ein ziemliches Problem, genau das richtige Maß zu finden.
Gespeichert

Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk drĂŒber nach. Drittens: Dann erst fragen
FreakOk
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 16


Widerstand ist zwecklos !


Profil anzeigen
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #7 am: September 14, 2004, 11:34:48 »

PhÀÀt !!!

Das Lisa III Projekt hab ich bislang unbeachtet gelassen, da ich darin nicht mehr als das ĂŒbliche "Window hier", "Leucht leucht da", "Aufschneid dort" vermutet habe  Roll Eyes

Hab mir gerad auch nur mal das WarpCore-Tut reingezogen -> find ich klasse !

Richtig getippt, so ziemlich sowas schwebte mir vor Wink Fands auch eigentlich net tragisch des zu verstehen - auch wenn es nachvolllziehbar ist, dass manch ungeduldiger Leser, welcher es einfach nur Nachbauen will, durch die Fehlschritte durcheinanderkommt ....

Ließt man jedoch das ganze etwas aufmerksamer und mit ein wenig wissen ĂŒber die Grundelemente, dann ist es eigentlich gut verstĂ€ndlich ... mir hat es jedenfalls auch sehr gefallen, dass du gerade diese ganze Probleme bei der Entwicklung der Schaltung mit eingebracht hast - trotz des leichten Verwirrfaktors - denn diese helfen viel dabei zu ekennen, wie man bei Schaltungsaufbau so vorgehen kann ...

respekt fĂŒr die MĂŒh und Arbeit an dem Projekt und dafĂŒr, dass du es hier Veröffentlicht hast !

Allerdings wĂŒrde ich dir fĂŒrs nĂ€chste mal vorschalgen Prototypen auf Entwicklungsboards zu fertigen um eben diese ganzen "Ups!" und "Ne das muss anders" Fehler schneller korrigieren zu können - spart Zeit und schont Nerven Wink

bei Pollin hab ich mir glaube ich so ein großes Board fĂŒrn 20er oder so geholt, da hĂ€ttest diese Schaltung locker draufbekommen ... leider musste ich allerdings auhc mit dem Board feststellen, dass es einen nicht vor umlötereien auf der Platine bewahrt, weil man sich vllt hier und da um ein Loch verzĂ€hlt, verschiebt oder was an BrĂŒcke vergisst bzw. falsch BrĂŒckt ... argh ...  Roll Eyes

Nichts desto trotz - ein gutes Tut und ein cooles Projekt aus dem man eigentlich recht viel lernen kann *applaus* ...
Gespeichert

Das JBook

Modde nicht erst seit gestern Wink
Extension
Plexti
Administrator

*

Karma: +14/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 829



Profil anzeigen WWW
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #8 am: September 15, 2004, 01:25:47 »

@FreakOK
auch wenn die meisten Punkte von den Kollegen bereits erlĂ€utert wurden(danke),  ich aber  sowieso nicht wissen kann, welche Tutorials dich am meisten zur Eröffnung dieses Threads gefĂŒhrt haben, möchte ich dir den unter dem Link hinterlegten Thread genau empfehlen(nicht mal eine Thread-Seite lang).
Da steht die brutale Wahrheit niedergeschrieben und spiegelt nachwievor meine Meinung zu der ganzen Diskussion.

http://www.ocinside.de/go_d.ht...&topic=1504

GrĂŒsse
Gespeichert

FreakOk
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 16


Widerstand ist zwecklos !


Profil anzeigen
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #9 am: September 15, 2004, 10:20:02 »

Hmmm ... welche Tutorials:

Stillstandsanzeige fĂŒr LĂŒfter
Temperaturgeregelte Steuerung
Steuerung ohne Spannungsdrop
Kombination der letzten beiden

Das sind z.B. ein paar der Tutorials, welche ich sicherlich Nachbauen könnte aber ich könnte dir jetzt nicht unbedingt erklĂ€ren welche Funktionen die einzelnen Bauteile erfĂŒllen. Spezielle Bauteile wie ICs sind idR noch erklĂ€rt, so dass man deren Funktion noch versteht, nach den ErlĂ€uterungen von TechnikMaster konnte ich noch hier und da den Einsatz von Kondensatoren und WiderstĂ€den besser verstehen aber generell gibts dabei noch die meisten Probleme ....

Nach den BeitrĂ€gen deiner Kollegen, kann ich auch verstehen, wieso die TUTs so sind wie sie nunmal sind - allerdings finde ich diese kleine Kapitulation vor der Dummheit und Ungedult der Masse etwas Schade ... wobei sowas wie die LV2 doch eigentlich schon etwas Grips erfordert .... manchmal erinnern mich die TUTs an MalenNachZahlen -> fĂŒr Leute die nicht malen können aber dennoch schöne Bilder haben wollen  Roll Eyes -> und so wie bei der LV2 z.B. erfordern grĂ¶ĂŸere Bilder natĂŒrlich auch hier etwas mehr können ...

Es ist natĂŒrlich absolut nicht verkehrt (!) aber es bietet sich doch an auch Hintergrundinfos anzubieten, fĂŒr jene die mehr als nur stumpf nachbasteln wollen ... das muss die andere Eigenschaft ja nicht gleich zunichte machen ... und Leute wie der Typus ausm OC hĂ€tten keinen Grund sich aufzuspielen ...

Zum Thema Forenhilfe fĂŒr Tuts -> sorry, aber nachdem ich mal in ein paar reingesehen hab musste mich der Anblick von 10 und mehr Seiten zum THema etwas geschockt haben, so dass ich nicht wirklich mit der Suche nach meinen Antworten beginnen mochte .... vorallem da mir meine Fragen recht simpel erscheinen und in den Threads scheinbar meist Aufbauschwierigkeiten geklĂ€rt werden ... da mich aber das GefĂŒhl nicht losließ, dass hier eigentlich sicherlich einige Leute Antworten auf meine Fragen hĂ€tten, wollte ich halt wissen wieso diese nicht in den TUTs stehen - schließlich ist fĂŒr mich eine EklĂ€rung "Wozu der Widerstand hier und weshalb in dieser GrĂ¶ĂŸe" mind. genauso wichtig wie "Pass auf wenn du das da Lötest, weils net zu heiß werden darf" -> deshalb dieser Thread hier ...

Wie du siehst ist meine Kritik eigentlich gar nicht so groß Wink

C1 -> Elko zum Einkoppeln (<-Link) des Steuerungssignals an die Transistorbasis von T1 ... V-C1-max = 5V  I-C1= 0,25mA

R1, R2 -> Spannungsteiler um zwischen den WiderstÀnden 1,25V abzugreifen mit denen man IC1 versorgen muss. (HÀufig frage ich mich wozu der zweite Widerstand da ist ... reicht dazu nicht nur 1er ?! -> z.B. TempSteuerung)

ungefĂ€hr so hab ich mir das vorgestellt ... nichts aufregendes eigentlich und wenn mans fĂŒr alle Bauteile hat, fĂ€llt es einem auch vllt leichter Fehler zu finden, da man weiß an welchem Bauteil welche Spannung anliegt und wieviel Storm fließen sollte ...

Ist das so verkehrt, das man dies nichteinmal als leicht versteckte Hintergrundinfo mit reinpflanzen könnte ?!


PS.: Ich bin durchaus bereit etwas ausm netz zu buddeln (hab auch schon viel gebuddelt), allerdings ist das in Foren nochmal etwas anstrengender - vorallem, wenn sich ein Suchen schwierig gestaltet und man sich durchlesen mĂŒsste ... mag sein das ich da auch etwas faul bin ... und ich will nicht unbedingt noch ein nervig fragender n00b sein, welcher da Elektronik erklĂ€rt haben will .... dennoch finde ich die Schaltungen hier nun mal nĂŒtzlich und möchte Sie nicht nur bauen, sondern auch verstehen, so dass ich spĂ€ter auch andere Schaltungen schneller versteh und nicht einfach nur wieder nachbau ... oder auch mal eigene entwickel ... man kann sich ja echt alles was an infos nötig ist ausm netz saugen ... nur irgendwie diese Rahmenbedingungen und die praktische Umsetzung sind seltens komplett erklĂ€rt, so dass man nicht ganz versteht wozu die ganzen Bauteile da sind ... selbst in diesen Conrad-Heftchen zu deren Fertig-Zusammensetz-Schaltungen steht leider nich immer wozu welches Bauteil dient .... es frustriert, wenn man weiß wie Bauteile funktionieren, aber net weiß wie sie zusammengesetzt werden Sad
« Letzte Änderung: September 15, 2004, 10:35:37 von FreakOk » Gespeichert

Das JBook

Modde nicht erst seit gestern Wink
Falzo
Diktator vom Dienst
Administrator

*

Karma: +15/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5087



Profil anzeigen WWW
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #10 am: September 15, 2004, 10:37:25 »

nein verkehrt wÀrs sicher nicht, blÀht aber auch ziemlich auf... ich fuer meinen teil versuche immer zumindest wÀhrend der aufbauerklÀrung stichworte mit an die hand zu geben, wofuer welches bauteil ist.

das die support-threads so dick sind, liegt daran, das alle drei seiten die gleichen fragen auftauchen, zB nach der grösse eines vorwiderstandes, oder warum die nachgebaute schaltung nicht funktioniert... wenn man dann erst wieder drei mal hin und her schreiben muss, das bilder helfen wuerden und das wir nicht per telepathie feststellen können, was das gegenueber falsch gelötet hat kommen schnell mal 30 seiten support zusammen.

leider verhĂ€lt es sich im gesamten forum so, das die fragen, die mit ein wenig eigeninitiative zu lösen wĂ€ren ca 90% ausmachen, da vergeht einem nach einigen Jahren manchmal schon die Lust... und natĂŒrlich ist das Niveau der Tutorials an dem Niveau der grossen Masse der Moddingbegeisterten ausgerichtet, und die wollen eher strickmuster statt grundlagen, hauptsache der PC leuchtet blau und hat ein paar Knöpfchen zum drehen...

wirklich spezielle Fragen oder wĂŒnsche nach grundlagen-wissen sind uns auch lieber, aber wir möchten eben auch einem grösseren Publikum helfen, in der hoffnung, das einige eben haengen bleiben und sich stĂ€rker fĂŒr die materie interessieren, davon gibt es hier im forum auch nen haufen beispiele und die hab ich zum knuddeln gern ;-)

fĂŒr dich sollte die konsequenz sein: wenn du mehr zu den funktionsweisen wissen willst, frag einfach im forum, am besten im support-thread, falls das dort noch nicht so geklĂ€rt wurde oder wenn du ne fremd-schaltung hast, halt im elektronik-subforum. je konkreter die frage, desto besser und desto eher wirst du bereitwillig erklĂ€rungen oder auskuenfte bekommen.
Gespeichert

...bis einer heult!
find virtual reality related boards at https://vrforum.de
FreakOk
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 16


Widerstand ist zwecklos !


Profil anzeigen
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #11 am: September 15, 2004, 11:03:57 »

das ist doch mal ein wort Cheesy

k ... dann hÀng ich mich jetzt erstmal wieder in google und ins elko rein ... les À bissel ... und komme wieder *hehehe*

die Tatsache, dass ich einiges an Elektronik-Edelschrott zuhause rumliegen hab und eigentlich so langsam auch das nötigste Equipment um bissle zu entwickeln treibt mich halt gerade wieder dazu mich mehr fĂŒr Elektronik zu begeistern ... nicht, dass es nicht auch schon frĂŒher so war, aber des kommt halt immerwieder mal in solchen schĂŒben, wenn ich z.B. mal wieder bei Modding-Faq reinseh, deren neues Design bewunder und mich ĂŒber nen Pack neuer Schaltungen so sehr freu, dass ich gleich wieder ins Bastelfieber verfall ... Cheesy

PS.: hab gerade noch mal in einen TUT Support geschaut -> respekt fĂŒr eure Gedult und Hilfsbereitschft Wink

thx

FreakOk
Gespeichert

Das JBook

Modde nicht erst seit gestern Wink
anyuser
Herr der LĂŒfter

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 334



Profil anzeigen WWW
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #12 am: November 4, 2004, 17:52:49 »

Hi
ich wĂŒrde euch gerne mein Tutoral mal vorstellen, per email funktioniert das anscheinend nicht, desshalb wollte ich fragen, ob ich es mal hier hochladen dĂŒrfte...
allerdings gehen ja nur 200Kb und bestimmte dateiformate.
könntet ihr nicht mal ne Ausnahme machen, und mich mal ca. 10MB Uploaden lasst...
Gespeichert

Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #13 am: November 4, 2004, 18:01:27 »

Tutorials sind hier gern gesehen, damit wendest du dich am besten an Extension oder Fugazi. Wenn die QualitĂ€t den hohen Anforderungen von MFAQ entspricht, wird es auch veröffentlicht. Die GrĂ¶ĂŸenbeschrĂ€nkung gilt ja auch nur hier im Forum, und hier wird nur noch Hilfestellung zu den Tutorials gegeben.
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht ĂŒber alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
anyuser
Herr der LĂŒfter

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 334



Profil anzeigen WWW
Re: Tutorials Allgemein - Lob&Tadel
« Antwort #14 am: November 4, 2004, 18:20:09 »

ja ich hab mich schon an sie gewant, bloß dass die email mit dem anhang nie den EmpfĂ€nger erreichen konnte.
die Bilder sind im jpg Format und der Rest als Text im rft Format.
Gespeichert

Seiten: [1] 2 3 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!