Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
August 11, 2022, 14:05:30
Übersicht Ungelesene Beitršge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Hardware & Software
| |-+  Erfahrungsberichte
| | |-+  Aiptek AHD H12 Extreme Camcorder
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: Aiptek AHD H12 Extreme Camcorder  (Gelesen 13882 mal)
Raceface
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 15


You know how we do it


Profil anzeigen
Aiptek AHD H12 Extreme Camcorder
« am: August 20, 2010, 19:13:41 »

Hallo Community,

dank Conrad Elektronik werde ich in diesem Monat folgenden Camcorder auf Herz und Nieren testen (beginn heute).




Aiptek AHD H12 Extreme Camcorder

Highlights & Details

    * Full HD 1920 x 1080p
    * 12fach optischer Zoom mit Autofokus
¬† ¬† * 270¬į drehbares 7,6 cm (3,0") gro√ües LTPS Display
    * HDMI-Ausgang

Beschreibung

Tolles Design und spielendleicht zu bedienen. Auf der R√ľckseite des Camcorders kann mit Hilfe eines kleinen Joysticks kinderleicht die gew√ľnschte Einstellung f√ľr ihre Fotos oder Videos eingestellt werden. Mit den daneben angebrachten Steuerungskn√∂pfen l√§sst sich die Aufnahme starten, Fotos aufnehmen oder das Men√ľ √∂ffnen. Der Zoom wird √ľber einen handlichen Schieberegler eingestellt. Damit ist es m√∂glich die Zoomeinstellung √§u√üerst pr√§zise vorzunehmen. Die AHD H12 Extreme von Aiptek ist das Top Modell der AHD Serie mit einer FULL HD Aufl√∂sung von 1920 x 1080p. Zudem ist der Camcorder mit einem 12fach optischen Autofokus Zoom, einer 16 Megapixel Digitalkamera, sowie einem Anschluss f√ľr ein externes Mikrofon ausgestattet. Dar√ľber hinaus verf√ľgt die AHD H12 Extreme √ľber Funktionen wie z.B. Elektronischer Bildstabilisator (E.I.S), einstellbare Videoqualit√§t (manuell Bitrateneinstellung), Gegenlichtkorrektur, Gesichtserkennung, Serienbildfunktion (erm√∂glicht die Foto Aufnahme von 10 Bilder/Sekunde), Makromodus oder der Software f√ľr das direkte Hochladen von Videos auf YouTube. Zudem besitzt die H12 Extreme einen Speicherkartenschacht f√ľr SD Speicherkarten bis 32GB. Die H12 Extreme ist neben einem Camcorder auch eine
Digitalkamera und ein Diktiergerät und kann somit als Multifunktionsgerät eingesetzt werden.

Ausstattung

    * Elektronischer Bildstabilisator (E.I.S) lässt Bilder schärfer werden als bei vergleichbaren digitale Bildstabilisatoren
    * Serienbildaufnahme von bis zu 10 Bilder in Serie
¬† ¬† * Bild-in-Video-Funktion (Picture in Video) f√ľr Schnappsch√ľsse w√§hrend der Videoaufnahme
    * Gesichtserkennung- und -verfolgung
    * Manuelle ISO Einstellung
    * Gegenlichtkorrektur: Funktion, die dem störenden Gegenlicht entgegenwirkt
¬† ¬† * Nachtmodus f√ľr Video- und Fotoaufnahmen bei wenig Licht
    * LED-Videolicht
¬† ¬† * Macro Modus f√ľr Nahaufnahmen bis zu 1cm Abstand
    * Direkter YouTube Upload den direkten Upload ihrer Videos auf YouTube
    * HDMI-Schnittstelle.

Lieferumfang

    * NP-120 Li-Ion Akku
    * USB-Kabel
    * HDMI-Kabel
    * AV-Kabel
    * Objektivdeckel
    * Schutztasche
    * Trageschlaufe
    * Software
    * Fernbedienung
    * Handbuch.

Technische Daten

Display (Zoll) 3 "
Display (cm) 7.6 cm
Optischer Zoom 12 x
Digitalzoom 10 x
Speichermedium SD-Card, SDHC, MMC-Card
Anschl√ľsse USB 2.0, HDMI-Anschluss, AV-out (NTSC/PAL)
Aufnahme-Formate AVC, H.264 (.MOV), JPEG, WAV
Abmessung (B x H x T) 62.5 x 71.5 x 123 mm
Gewicht 327 g (ohne Akku)
Stromversorgung Lithium-Ionen-Akku
Sensor-Auflösung 10 Mio. Pixel
Sensor CMOS
Foto-Funktion Ja
Farbe Schwarz
Auflösung Video 1920 x 1080 Pixel

Bilder und Video¬īs sind in der Mache....
Ausf√ľhrlich getestet wird der Camcorder am Hamburger Hafen.

Ich hoffe, das euch der Produkttest gefallen wird...
Tips nehme ich gerne an

Verpackung:
Verpackt ist der Camcorder wie √ľblich in einem stabilem Pappkarton.


Zubehör:
Das Zubehör kann sich sehen lassen.
AV- Kabel, Datenkabel, HDMI-Kabel, Fernbedienung, Schutztaschemit Klettverschluss mit eingen√§htem Fach f√ľr Speicherkarten.




Software:

Das Men√ľ:







Die Software ist leicht verständlich und ähnelt ein bisschen dem bekanntem Nero.
Video¬īs erstellen und Dia-Show zusammenstellen ist mit dieser kein Problem und geht leicht von der Hand.

Handbuch:

Z.b. wie der Akku einzulegen und zu laden ist.
- Einlegen des Akku¬īs
- Aufladen des Akku¬īs
- Einstecken einer Speicherkarte
- Ein-/Ausschalten des Camcorders
- Einstellen der Sprache
- Ablesen der LCD-Anzeige
- Aufzeichenen eines Videoclips
- Aufzeichnen eines Audioclips
- Aufnehmen eines Foto¬īs
- Mehrfachaufnahme
- Wiedergeben der Aufzeichnung
- Wiedergeben der Aufnahme auf dem PC


Verarbeitung:

Auf dem erstem Blick macht das Gerät einen soliden
Eindruck.
Das Display l√§sst sich leicht √∂ffnen (Autostart des Camcorders) und gibt die M√∂glichkeit es um 270¬į zu drehen (Praktisch bei Slebstaufnahmen).


Funktion:

Der Camcorder lässt sich einfach und leicht bedienen.
Das Men√ľ ist einfach zu verstehen und


F√ľr kleine H√§nde bedingt zu empfehlen.
Ein kurzer Daumen kommt schlecht, oder gerade
noch an das Bedienfeld (Men√ľbutton) links oben.

Der Zoom lässt sich einfach mit dem Mittelfinger ver.- einstellen.
Es ist auch ein gleiten des Zooms möglich um kein stocken in einer Videoaufzeichnung zu haben.
Dank des beigef√ľgtem Datenkabels und des HDMI-Kabels lassen sich Bilder und Videos direkt auf dem PC, oder dem TV-Ger√§t ansehen.
F√ľr √§ltere TV-Ger√§te liegt auch das passende AV-Kabel bei.
Es ist auch möglich, ein externes Mikrofon anzuschließen.


Akkulaufzeit:

Bei h√∂chsten Einstellungen reicht der Akku f√ľr gut 1 1/2 Stunden.


Aufzeichnungsdauer bei 4GB externem Speicher (höchste Auflösung):

1920 x 1080p

ca. 66 Minuten
(auf der Speicherkarte wird das Video in 4 Dateien gesplittet)



Bilder (unbearbeitet):



Verwendete Einstellungen:

Videoauflösung: HD 1080i/60
Bildauflösung: 16MP
Videoqualität: hoch
Nachtaufnahme: aus
Hilfslicht: aus
EV (Lichtwert): 0
ISO: auto
Gegenlichtkorrektur: ein
Weißabgleich: aus
AF verriegeln: aus
Stabilisator: ein
Gesichtsverfolgung: ein
Echtzeitaufnahme: ein




Videoauflösung: HD 1080i/60
Bildauflösung: 3MP
Videoqualität: hoch
Nachtaufnahme: aus
Hilfslicht: aus
EV (Lichtwert): -1
ISO: auto
Gegenlichtkorrektur: ein
Weißabgleich: aus
AF verriegeln: aus
Stabilisator: ein
Gesichtsverfolgung: ein
Echtzeitaufnahme: ein



Persönliches Feebback :

Praktischer Camcorder mit Digitalkamera Funktion der sich gut bedienen lässt.
Sein Gewicht und die Handlichkeit kommen kleineren Händen sehr zu Gute.


Negativ:
- Zu kleiner interner Speicher (126MB) 6 Bilder mit großer Auflösung und der Speicher ist voll.
Es empfiehlt sich eine gr√∂√üere Speicherkarte mit dazu zu kaufen, was ampitionierte Hobbyfotografen ja sowieso machen werden/w√ľrden.

Positiv:
- Speicherkarten bis 32GB möglich
- Gewicht
- Bildqualität
- Soundausgabe
- Preis um die 250,-


Gruß Raceface (Sascha)


Thread noch in Arbeit (Zwischenspeicherung )
Bilder werden nachgetragen, oder lassen sich schon hier sehen:
http://forum.sysprofile.de/fot...-camcorder.html
« Letzte Änderung: August 23, 2010, 13:21:30 von Raceface » Gespeichert

Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.016 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!