Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 28, 2022, 20:48:39
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Hardware & Software
| |-+  Erfahrungsberichte
| | |-+  Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys  (Gelesen 22441 mal)
EXCALIBUR
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 26


WIR MODDEN BIS WIR UMFALLEN :-)


Profil anzeigen
Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« am: August 2, 2010, 14:20:28 »

Eigentlich war ich auf der Suche nach einer gewöhnlichen PC-Funkfernbedienung, dessen Empfänger ich leicht ins Gehäuse integrieren könnte, beziehungsweise eine Bluetooth-Fernbedienung, da ich schon ein Bluetooth-Modul eingebaut habe.

Ziel: Eine Fernbedienung um den Laptop mit Blueray-Laufwerk als Player von der Couch aus bedienen.

Auf der Suche bin ich bei Google über dieses nützliche Programm gestolpert: Vectir

Es installiert sich zuerst auf dem PC und fordert einen danach auf eine .jad und .jar Datei aus einem Unterordner auf das Handy zu installieren. - Alternativ geht das auch direkt per WAP aufs Handy - ist aber nicht notwendig.

Auf www.vectir.com findet sich eine Demo-Version die dahingehend limitiert ist, dass sich eine (große) begrenzte Anzahl von Befehlen vom Handy senden lassen, danach muss man sich erneut verbinden -> klick auf "connect"...

Das Programm bietet viele verschiedene vordefinierte Profile, etwa Mauszeiger (volle Mausfunktion), itunes, winamp, w.mediaplayer und viele mehr.

Das Programm eignet sich natürlich auch für Präsentationen, aber es erfordert meist mehr Befehle zu senden und somit sollte man die Vollversion beziehen.

Ich habe dies in Kauf genommen, da ich ja das Geld gespart habe, das ich für den Kauf einer Bluetooth-Fernbedienung zur Seite gelegt hatte (zumal es 1. in US-Dollar und somit billiger und 2. bezahlbar ist)

Alles in allem ein gutes Programm, das sich lohnt (auch als Testversion) auszuprobieren.

Screenshots erspare ich euch hier, denn die gibt es reichlich im Netz,  auf YouTube sogar Videos und natürlich alles auch bei: www.vectir.com
Gespeichert
Crawler
Global Moderator

*

Karma: +8/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1547



Profil anzeigen
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #1 am: August 2, 2010, 17:11:38 »

Deinen Erfahrungsbericht solltest du mit mehr Informationen füllen. So wie es jetzt könnte man meinen, es ist eine Produktwerbung und müsste demnach in das entsprechende Subforum verschoben werden... Wink
Also mehr zur Installation und Benutzung! Welche Vorteile ziehst du konkret aus dem Programm? Aus welcher Hardware besteht deine Konfiguration? Welche Funktion ist besonders lobenswert? Was ist weniger gut gelöst? Wo besteht Nachbesserungsbedarf? Welche Funktion fehlt deines Erachtens?
Gespeichert

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine)
EXCALIBUR
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 26


WIR MODDEN BIS WIR UMFALLEN :-)


Profil anzeigen
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #2 am: August 3, 2010, 21:20:21 »

Vorraussetzung sind ein Java MIDP 2.0 and JSR-82 fähiges Handy und natürlich ein Bluetooth-Stack für den PC.

Ich selbst verwende verschiedene Samsung-Handys und ein Toshiba Bluetoothstack am PC.

Zur Installation: Dadurch, dass die .jar Datei nur 124 Kb in Anspruch nimmt, lässt sie sich auch bei Handys mit Java-App-Maximumsize Beschränkung installieren.

Da bei meinem Samsung Handy die "direkt von der Speicherkarte Installation" nicht möglich ist und mir der Softick PPP Upload meistens zu umständlich ist, habe ich das Programm bei www.getjar.com über die Suchmaske heruntergeladen.

Sofort nach dem Download startet es und initialisiert sich ohne Zutun selbst.

Nach der Initialisierung sieht man 5 optionen (englischsprachige Software):

1. Search for Server
2. Settings
3. Log
4. Help
5. Exit

Nun kommt das PC-Programm das von der Herstellerseite bezogen wurde zum Einsatz.

Man stellt vorher das Bluetooth-Modul ein und startet die Software.

Nach Programmstart sind dort auf der linken Seite viele vordefinierte Profile zu sehen, rechts davon einige drop - down - menus:

Man kann das Hardware - Menu öffnen und auf Bluetooth klicken -> Hier sind bei "Server" einige Optionen wählbar:

Für meine Zwecke reichte es aus bei connection-type auf automatic zu stellen.

Wenn nun auf dem Mobiltelefon "Search for Server" ausgewählt wird beginnt es als "client" den "server" -> den PC den Vectir als solchen vorgibt zu suchen.

!!! Achtung: das Programm akzeptiert das Handy nur, wenn es vorher mit dem PC schon einen Handshake hatte und "gepaired" also als Verbindung akzeptiert wurde. Des weiteren sollte die Bluetooth-Einstellung im Sicherheits-Tab des Toshiba-Stacks auf Standard stehen!!!

Nach erfolgreicher Verbindung braucht man nur noch das gewünschte Profil zu wählen und los geht die Fernsteuerei Cool

Tolle Funktionen:

Vorgefertigte Profile für:  Windows Media Player, iTunes, Winamp and PowerPoint
song und artist Information werden auf dem Handy angezeigt
Play/Pause, Stop, Next track, Previous track, volume... von meinem lieblings Media-Player lassen sich benutzen
wireless keyboard und wireless mouse pointer Funktion
PowerPoint Präsentationen anzeigen und die Slide-info auf dem Handy-Display sehen
computer desktop Fernsteuern
Eigene Anwendungen fernsteuern, nachdem man die Befehle selbst-definiert

Alle diese Funktionen lassen sich im Menu von Vectir und auf dem Handy auswählen

(einfach kurz die Help-Datei - die sehr gut erklärt ist überfliegen und dann gibts keine Grenzen mehr)

Besonders gut finde ich, dass ich keine teure "fertige" Bluetooth-Fernbedienung mehr kaufen muss und natürlich, dass mein Handy - als Fernbedienung - mehr drauf hat als gewöhnliche (günstige) Bluetooth-Fertig-Kits

Weniger gut gelöst, ist meiner Meinung nach, dass man nicht das Java-Applet fürs Handy direkt auf vectir.com mit dem handy downloaden kann, sonder es über google oder halt getjar.com suchen muss. (es liegt natürlich schon der exe-installationsdatei bei - nur mein Handy mag keine .jad und .Jars die nicht aus dem Netz kommen- die lassen sich nicht so installieren)

 headcrash  Gut es liegt an Samsung, dass die nicht möglich machen, das sich .jars einfach über die Speicherkarte installieren lassen.  headcrash aber es gibt da draußen sicher noch mehr Nutzer die das Problem beim Installieren haben könnten.
Ich habe es gelöst, aber manche Leute wird es ev. davon abhalten, dass Programm zu nutzen?!?

PS: ich habe bemerkt, das das Programm gar nicht auf 15-Befehle beschränkt ist, sondern eine Zeitliche Beschränkung hat.

Wer also bei einer Präsentation angeben will, kann dies mit der Demo tun, wer nicht mehr davon loskommt wie ich  Grin kauft sich das Programm eben.
« Letzte Änderung: August 3, 2010, 21:24:16 von EXCALIBUR » Gespeichert
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #3 am: August 3, 2010, 22:08:58 »

sry wenn ich dir widersprechen muss aber ich hab gerade nachgeschaut
man kann  von deren webseite die mobilkomponente mit dem handy herunterladen

http://www.vectir.com/download/mobile/
alternativ nur per wap:
www.vectir.com/wap/index.wml

es kommt dann eine .zip runter in der die .jar und .jad steckt
auch mit dem pc bekommt man die und kann die die java dateien händisch aufs telefon schieben

auf meinem nokia e51 startete nach dem download (so wie immer) direkt der zip manager und eine der beiden enthaltenen dateien lies sich auch auf die speicherkarte installieren

liegt also entweder daran das du nicht richtig mit dem mobile browser auf der seite gesucht hast (man muss mit dem standardbrowser schon etwas nach rechts scrollen und 2.klicken) oder der auf deinem telefon ist nicht so doll (mal die wap adresse probieren)
wenn java auf dem handy rennt kann man aber auch opera mini installieren das viele probleme löst Wink

ach ja das tool geht auch per infrarot und wifi verbindung! DAS ist dochmal ne interessante sache.
mit infrarot verbraucht man extrem wenig energie auf dem mobile und per wlan hat man eine ziemlich große reichweite

im übrigen ist das tool auf touchbedienung optimiert worden und kostet 19,95 Dollar paybal wird akzeptiert

allerdings halte ich (auch wenn der funktionsumfang recht groß ist) den preis trotzdem noch für überzogen
die lizens ist übrigens an den PC gebunden! man kann es also mit allen seinen telefonen verwenden

« Letzte Änderung: August 3, 2010, 22:13:30 von StarGoose » Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #4 am: August 3, 2010, 23:17:10 »

Hab das Program auch installiert und nerve mich hin und wieder an den abreissenden Verbindungen... Manchmal findet das Handy nicht mal mehr den Service... =/
Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #5 am: August 3, 2010, 23:22:14 »

probier mal nen anderen bluetooth stack und nicht den windows originalen oder nen anderen bt stick bzw. guck mal nach welche bt version dein stick hat. eventuell isser zu alt

und steck den bt empfänger auf ne usb verlängerung und hol ihn dir näher rann
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #6 am: August 4, 2010, 00:21:44 »

Fragliches Gerät ist ein Laptop (Acer Aspire 1825PTZ) mit integriertem Bluetooth-Modul (Broadcom 2046 Bluetooth 2.1 + EDR). Der Laptop wurde vor einem Monat gekauft. Einen Bluetooth-Stick hab ich nicht, und von einem Bluetooth-Stack hab ich noch nie was gehört, selbst mein Win7 kennt das nicht.
Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
BrightShadow
Case-Konstrukteur

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 645


modden? Find ich Prima!


Profil anzeigen WWW
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #7 am: August 4, 2010, 17:34:53 »

ich habe das ding interessehalber auch al gezogen

ich habe ein samsung jet s8000 mit bluetooth und wifi. da ich überall im haus wifi habe, und nur beschränkt bluetooth Wink will ich natürlich wifi!

also programm für den pc runtergeladen und installiert
zeitgleich über den angegebenen link mit meinem handy die handysoftware runtergeladen und installiert. das ging alles vollkommen problemlos.

als ich dann vectir auf dem lap gestartet habe, kam auch gleich die sicherheitsmeldung von der windows fw, sowie einem weiteren sicherheitstool. also zugriff auf das netzwerk erlaubt und mich schon gefreut dass alles tut.

die von der software definierte IP in mein handy eingegeben und auf connect gedrückt.....   ....   ....   ....  ...   ...   .... konnte keine verbindung herstellen.

alles klar, also mal probehalber alle sicherheitssoftware auf dem lap deaktiviert und nochmal getestet - selber fehler.
ich habe zusätzlich dann auch noch den optionalen port aktiviert - hat mich aber auch nicht weitergebracht.

bluetooth hab ich noch nicht getestet - mangels attraktivität. könnte ich aber irgendwann auch mal machen.

hat einer von euch das schonmal über wifi hinbekommen?
mein handy wird btw extra auf der liste kompatibler geräte genannt!

für mich gibts nur 2 fehlerquellen... win7 oder mein router. mit win7 hab ich mich noch nicht sooo übermäßig befasst und meinen router - ich würde sagen - hasse ich Cheesy.
wäre es eurer meinung nach sinnvoller ein ad-hock netzwerk zu installieren um den router zu umgehen?
Gespeichert

modding is just the beginning!
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #8 am: August 4, 2010, 19:55:25 »

Nach anfänglichen Downloadschwierigkeiten der Pc-Komponente hab ich mal den WiFi Modus getestet.

Zuerst hat wohl das Einstellungsprofil im Server gefehlt denn dort war kein Eintrag vorhanden. Also das Generic Profil gesaugt und in den Programmordner geworfen. Schon tauchte ein Ericson Handy in der Software auf das ich mal stumpf verwendete.
Passwort vergeben (Sicherheit geht vor) und los. Firewall Warnung vom XP geht auf... freigeben und weiter.

Im Handy die Wifi Software gestartet, direkt die Settings der Rechner-IP und das Passwort eingetragen, Connect to Server...
schon tauchte auch die Symbian60 eigene Zugangspunkt Auswahl auf, Rest wie gehabt, Wlan suchen, Wlan auswählen, Wlan Passwort eingeben...
dann im Client das Profil Desktop ausgewählt und flupp!:
Ich sah aufm Handy den Dektop und beim intuitiven Betätigen des Steuerkreuzes aufm Handy bewegte sich der Cursor! E Voila!

Aso die Verbindung geht über den Router nicht direkt oder AdHoc
und natürlich hab ich vorher alles abgcheckt und eingestellt sodaß der Rechner, der Router und das Handy alle im gleichen Subnetz sind mit sogar fortlaufenden IPs.

Alles Easy und überraschend einfach. In den Profilen im Handy (die die Client Software aber wohl jedesmal aktuell vom Server saugt) tauchen, neben den auf der Homepage erwähnten Sachen, direkt auch solche Schätzchen wie VLC WMP, DIVX Player, Singbox, BSPlayer und das alte Powerpoint 2002 auf.

Ach ja im WiFi Modus werden laut Software Log irgendwie permanent Daten übertragen. Die Handy Laufzeit wird in dem Fall also wohl ziemlich mau aussehen.

Im Handy Client mit Dektop Profil kann man mit den Tasten 1 und 2 jeweils den ersten und zweiten Desktop auswählen, mit 3 rein und 6 rauszoomen, 5 dreht die Anzeige und den Rest findet ihr schon selber heraus. Cheesy

Einziger Wermustopfen ist bisher das die Software wohl wirklich jedesmal die Wlan Psk haben will und das obwohl das Handy schon eine erlaubte und aktive Wlan Verbindung hat.
Tja und da ich ein recht langes und kryptisches Psk habe.  Roll Eyes headcrash  pc knuddel

Nachtrag@Edit:

Hab auch noch Bluetooth getestet. Wie erwartet zickte Xp rum einen meiner beiden BT-Sticks sauber zu erkennen und das obwohl die Treiber alle auf dem System sind. Ok das ist ein OS Problem der andere ging sofort.
Die Verbindung über BT funzte genauso wie die über WiFi (war nur ein kurzer Test)
Probleme scheint der Client nur bei der Geräterkennung zu haben. Er präsentierte nur die individuelle Seriennummer des Sticks und nicht die im Os vergebene Namenskennung. Bei mehreren gleichzeitig aktiven BT-Geräten kann es da schonmal zu Verwirrung kommen ist aber nix weltbewegendes.

Ach je nebenbei... Mein E51 verbrutzelt im BT Modus (trotz nur 20cm Abstand zum Stick) durchschnittlich 1/4w mehr als im WLan Modus.
Die unterschiedlichen Laufzeiten muss wohl mal jemand im praktischen Einsatz verifizieren und die sind natürlich auch von Gerät zu Gerät unterschiedlich.
« Letzte Änderung: August 4, 2010, 20:28:40 von StarGoose » Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
BrightShadow
Case-Konstrukteur

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 645


modden? Find ich Prima!


Profil anzeigen WWW
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #9 am: August 4, 2010, 22:51:36 »

ja cool,
ich hab meine fehler gefunden... ich dachte das programm erstellt sein eigenes netzwerk weshalb mich die seltsame ip ned gewundert hat, die da entstanden ist... aber das war hamachi - und nicht mein eigenes wlan... mit der richtigen ip war das ganze sofort tip top und ich konnte auch sofort loslegen. maus bewegen über touchscreen ist absolut kein problem und funktioniert sehr präzise. auch programme zu öffnen geht schnell und problemlos.
das programm ist wirklich um einiges besser als die beiden anderen die ich bisher getestet hatte!
Gespeichert

modding is just the beginning!
EXCALIBUR
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 26


WIR MODDEN BIS WIR UMFALLEN :-)


Profil anzeigen
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #10 am: August 12, 2010, 10:11:16 »

Ja stimmt man bekommt es als zip von der Seite, nur mein Samsung-handy unterstützt kein Zip, das hatte ich gemeint, sie könnten es auch als jad und jar anbieten.

Ich habe es mit heute meinem Sony-Laptop probiert, da geht es komischerweise nicht, nur mit dem BT-Stick im Modding PC, schade es wäre so cool am Laptop - da steht nur im log des BT-Vectir-Servers: "siehe Bild"

Wahrscheinlich ist das Toshiba-Stack zu alt???

* log.jpg (99.25 KB - runtergeladen 39 Mal.)
* stack.jpg (53.26 KB - runtergeladen 39 Mal.)
Gespeichert
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #11 am: August 12, 2010, 10:53:30 »

hab jetzt nicht nochmal nachgeschaut welche BT Version es für die Funktion benötigt. Allerdings ist dein Stick (bzw. nur der Stack?) laut Software wirklich etwas alt. Er kann maximal Bt v2.0 das ist nun wirklich ziemlich mies.

Wenn ich mich recht entsinne war der wichtige Sprung für diverse Datenspielerein bei v 2.1 und aktuell ist 2.3 oder so.

Bei Zip aufm Handy müsste man mal schauen ob es nicht eine Java Variante des Entpackers gibt. Ansonsten liegen die Dateien ausgepackt ja auch im Programmordner. Wenn man die durch Beschränkungen der Hersteller nicht aufs Handy schieben kann ist wohl derjenige der Ansprechpartner. Cheesy
Eine Anfrage beim Anbieter ob dieser den Download für solche Problemfälle nicht anderweitig anbieten kann schadet sicherlich auch nicht.

p.s.: was lob ich mir da das inzwischen"verschriene" symbian60... bis auf kleine Einschränkungen mit der Zertifizierung muckt da nix rum Wink
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
EXCALIBUR
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 26


WIR MODDEN BIS WIR UMFALLEN :-)


Profil anzeigen
Re: Vectir Bluetooth PC Remote f¨¹r Java-Handys
« Antwort #12 am: August 16, 2010, 11:18:09 »

hab da eine theoretische frage: wuerde gerne das toshiba stack updaten, von sony gibts nichts fuer den vgn-fe31m und toshiba warnt, dass updates auf nicht toshiba-notebooks zu trials werden. hab gelesen bluesoleil ist bis 4mb transfer frei und ginge mit dem stack. kann ich den toshiba autorun deaktivieren und bluesoleil auch ohne installieren und dann waehlen?
Gespeichert
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Vectir Bluetooth PC Remote für Java-Handys
« Antwort #13 am: August 16, 2010, 12:03:33 »

keine Ahnung. ich denke allerdings nicht das es ein Stack Problem ist sondern eher das der Stick bzw. BT-Adapter nicht kompatibel ist.
Treiber Updaten bringt da eventuell etwas... ob dabei auch der Windows eigene BT-Stack ausgetauscht wird ist wohl zweitrangig... entweder es funktioniert mit neuesten Treibern oder nicht.

In Zeiten wo aktuelle BT Nanosticks unter 10 Euro kosten und es damit erwiesenermaßen ja funktioniert, würde ich mir keinen Streß mehr damit antun.
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bezüglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!