Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
August 13, 2022, 15:12:41
Übersicht Ungelesene Beitrńge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
  Zeige Beiträge
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 ... 9
1  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Optokoppler: Fachm├Ąnnischer Rat gesucht! am: Juni 23, 2019, 12:32:07
Hall├Âchen HighEnd,

Einen Optokoppler, welcher f├╝r diesen Laststrom in Frage kommt, kenne ich jetzt spontan keinen.

Daher schlage ich vor das Ganze zweistufig zu bauen:
Stufe 1 - (galvanische) Entkopplung mit Optokoppler z.B. 4N35
Stufe 2 - Leistungsteil mit Mosfet z.B. BS170


Gru├č, TheSkorpion
2  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Schaltung f. Motorumpolung gesucht am: Februar 3, 2011, 10:44:06
und f├╝r die relais brauchst du ├╝berhaupt keine ansteuerelektronik!

also ich w├╝rde ja mal behaupten, wenn das Relais ├╝ber einen Transisor ausgel├Âst wird, ist dass schon eine gewisse Art von Elektronik.
Aber das ist Haarspalterei

Die Aufgabe mit Wechselschaltern zu machen ist mir auch in den Sinn gekommen.
Mir ist nur (noch) keine gute Umsetzung eingefallen, da wie Verwendung von Schaltern
als Endlagenerkennung mir irgendwie suboptimal erscheint. Dafür würde ich Mikrotaster bevorzugen, aber da ist das dann mit dem umpol- und start-/stopfunktionen ohne "logischer Elektronik" nicht realisierbar.  Huh
3  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Schaltung f. Motorumpolung gesucht am: Februar 1, 2011, 16:38:19
ich denke mit einem Vierquadrantensteller bei dem Einsatzzweck ist etwas mit Kanonen auf Spatzen geschossen

N├ľ┬á Tongue


wenn es mit Relais aufgebaut wird, ben├Âtigt man ja ein Relais f├╝r EIN/AUS und eins zum Umpolen des Motors.
Und ich denke mal, dass die Relais nicht ohne Treiberstufe auskommen werden. Also kann man auch gleich gr├Â├če Transistoren nehmen.
Die entsprechende Ansteuerlogik f├Ąllt bei beidem an.

Die von mir genannte Variante hat sogar den Vorteil, dass man die Geschindigkeit der Motoren regeln kann. Man nehme z.B. einen L293 und verkn├╝pfe ihn mit z.B. der Allzweck PWM-Steuerung...fertig ist die Geschwindigkeitsregelung.

PS.: ich weis, dass ich Technologien gemischt habe
4  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Schaltung f. Motorumpolung gesucht am: Februar 1, 2011, 10:41:48
also ich w├╝rde einen Vierquadrantensteller, anstatt der Relais, nehmen. Man bekommt das Ganze dann noch kompakter aufgebaut.


EDIT: was ich mich gerade frage: bist du dir sicher, dass du einen Motor verwenden m├Âchtest, der nur 1V Bestriebspannung hat?
5  Offizielle DCMM Foren / DCMM 2004 - 2011 / Re: Funktionsf├Ąhig?!? also mit betribssystem ? am: August 12, 2010, 13:11:05
Linux ist kostenlos

und ubuntu (eines von vielen Linuxdistributionen) als sehr benutzerfreundlich.

das spart Geld und dein Mod sieht am Ende fertiger aus als ohne OS.
6  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Kurzschlusssichere Stromregelung am: Juli 21, 2010, 00:59:05
Moinsens  Grin

ich denke mit einem L200 l├Ąsst sich das gut realisieren.

hier mal das Datenblatt : Link

und hier dann Figure 21.

F├╝r dein Spannungsmodul ben├Âtigst du dann nur noch einen geeigneten Widerstand, welcher in Reihe zum Ausgang kommt und an dem du dann die abfallende Spannung misst.

so als kleines Rechenbeispiel

die Module k├Ânnen maximal 199,9mV messen -> ~ 200mV
die Schaltung aus figure 21 kann max. 4,5A -> ~5A

R = U / I = 200mV / 5A = 40mOHM

also ben├Âtigst du einen 40mOHM Widerstand als Messshunt (Leistung beachten).
bedenke aber, dass dann 1A als 40mV angezeigt werden.


einen angenehmen Tag noch

der Skorp  Roll Eyes
7  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Pumpenansteuerung HPPS+ am: Juli 21, 2010, 00:22:28
sehr sch├Ân bestens,

aber wenn du die Emitter von den Optokopplern mit der gemeinsamen Masse verbindest, dann kannst du auch gleich Transistoren nehmen. Da momentan der Effekt der galvanischen Trennung nicht gegeben ist.


noch viel Spa├č an dem Projekt

der Skorp  Roll Eyes
8  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Vergleich rote Kaltlichtkathode/Identifizierung bestimmte Kaltlichtkathode am: Juni 13, 2010, 09:20:36
eine andere M├Âglichkeit w├Ąre, die Kathoden mit farbiger (roter evt. gelber) Folie zu umwickeln um den F├Ąrbeeffekt zu verst├Ąrken und so die gew├╝nschte Farbtemperatur zu erhalten.
9  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: L├╝ftersteuerung bauen am: April 27, 2010, 08:30:14
das vorhaben von Kreischi d├╝rfte nicht funktionieren, denn der wei├če Stecker hat garantiert ein Rasterma├č von 2mm.

fr├╝her, als man noch sein CD-Laufwerk noch direkt mit der Soundkarte verbunden hat, gab es Kabel die solche Steckverbinder hatten.

Hier ein Beispiel
10  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Nodrop2 entfremden am: April 20, 2010, 20:47:14
bei reichelt gibt es einstellbare Festspannungsregler vom Typ LT1085, die k├Ânnen 3A ab oder den LT1084, die k├Ânnen 5A ab
11  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Signal formen am: März 17, 2010, 00:33:09
das Ganze klingt ein wenig nach einem Quadratursignal, wie er von einem Inkrementalgeber kommt.
Dieser l├Ąsst sich mit zwei RS-Flipflops am besten auswerten.
die Flanke die zuerste kommt setzt das das FF auf high
und die zweite Flanke setzt das FF wieder auf low.
12  Hardware & Software / K├╝hlung / Re: Wasserk├╝hlung am: Februar 18, 2010, 21:13:03
boaa...  headcrash

wer lesen kann ist klar im Vorteil  Grin
13  Hardware & Software / K├╝hlung / Re: Wasserk├╝hlung am: Februar 18, 2010, 20:01:22
hm 60% ist ganz schon hoch angesetz

ich denke mal, dass ein Wirkungsgrad von 40% realistischer ist.
Du kannst ja auch testhalber ein Modul kaufen und den Wirkungsgrad ermitteln  Wink.

Aso...
bevor ich es wieder vergesse.
Hast du bei deiner Konstruktion daran gedacht, dass auf der kalten Seite Kondenswasser entstehen k├Ânnte?
14  Hardware & Software / K├╝hlung / Re: Wasserk├╝hlung am: Februar 18, 2010, 18:57:59
dein Vorhaben klingt spannend

also preiswerte Peltier-Elemente gibt es bei Pollin
hier der direkt Link

oder halt mal ebay fragen
15  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Taster als Schalter via AVR am: Februar 13, 2010, 20:05:14
sehr merkw├╝rdig ist auch das man die Ger├Ąte nur einschalten kann, aber nicht ausschalten. (ich mein jetzt die Einzelbutton)

es sei denn es muss ein Board angeschlossen sein, damit sich die Buttonbeschriftung und Funktion ├Ąndert. Dann ist das hier nicht von Bedeutung
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 ... 9

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.021 Sekunden mit 22 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!