Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 21, 2023, 11:40:53
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Tutorials (Moderator: xonom)
| | |-+  LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 nach unten Drucken
Autor Thema: LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung  (Gelesen 95114 mal)
Weggla
Gast


E-Mail
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #60 am: August 28, 2002, 16:08:14 »

Ich hab ein prob... ich hab nen anders lcd aber es ist von reichelt 20*4 únd das hat 2 stellen wo ich loeten koennte eine oben eine unten eine is mit j1 beschriftet die andere garnet wo muss ich jetzt loeten?Huh

ich denke mal am j1 aber ich will nix putmachen
Gespeichert
Bernd
Gast


E-Mail
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #61 am: August 30, 2002, 21:45:11 »

Ja, bei J!. Aber eigentlich ist das egal!
Oben und unten sind gleich belegt.

Such mal nach nem Datenblatt von Displaytech 204B!

mfg

Bernd

PS: Kann ich den Strom nicht auch ganz einfach vom Netzteil nehmen? Gibts da was zu beachten?
Gespeichert
DH2MR
Global Moderator

*

Karma: +7/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 770


Mein Transistorfriedhof ist der größte


Profil anzeigen
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #62 am: August 31, 2002, 05:40:05 »

Natürlich kannst du die 5 Volt auch aus dem Netzteil nehmen. Musst blos auf die Polarität achten, + und - nicht vertauschen.




Gruß DH2MR
Gespeichert

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.
Weggla
Gast


E-Mail
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #63 am: September 3, 2002, 00:59:21 »

nächstes problem die beiden balken die angezeigt werden sollen werden nicht angezeit und das lcd wird extrem heiß ich habs jetzt nochmal angeschaut kann aber keinen fehler finden ich bin verplant  Huh Huh Huh
Gespeichert
DH2MR
Global Moderator

*

Karma: +7/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 770


Mein Transistorfriedhof ist der größte


Profil anzeigen
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #64 am: September 3, 2002, 05:42:41 »

Extrem Heiß, das hört sich nicht gut an. Bist du sicher das du die Versorgungsspannung an die richtigen Pin's angeschlossen hast? und das sie nicht verpolt ist?




Gruß DH2MR
Gespeichert

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.
Weggla
Gast


E-Mail
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #65 am: September 3, 2002, 14:33:42 »

also ich denke mal schon denn die hintergrundbeleuchtung geht ja und am usb kabel kann ich ja keinen fehler machen... ich hab auch nochmal auf dem datenblatt nachgesehen müste eigentlich stimmen o.O aber das ding is wahrscheinlich eh im eimer wenn unter dem plastik zeug chips sind dann gute nacht die schmelzen nähmlich leicht wenn ich die des usbkabel reinsteck o.O das regt mich jetzt auf ... lötstellen berühren sich auch keine ich kann mir das echt net erklären
Gespeichert
Weggla
Gast


E-Mail
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #66 am: September 3, 2002, 14:50:43 »

okok  Grin strom war falsch angeschlossen ... jetzt wirds nimmer extrem heiß aber die baleken werden immernoch net angezeigt hmm
Gespeichert
DH2MR
Global Moderator

*

Karma: +7/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 770


Mein Transistorfriedhof ist der größte


Profil anzeigen
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #67 am: September 3, 2002, 18:46:35 »

Tja wenn du die Spannung falsch angeschlossen hast dann war's das wohl mit deinem LCD ;(




Gruß DH2MR
Gespeichert

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.
Weggla
Gast


E-Mail
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #68 am: September 3, 2002, 21:55:52 »

naja is zwar S****sse aber net so schlimm  Grin

neues bestellt jetzt kommt der 2. versuch

danke für eure hilfe
Gespeichert
stilgarka
Gast


E-Mail
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #69 am: September 4, 2002, 06:03:45 »

Hy, hab mir grad alle teile bei reichelt bestellt, will jetzt auch mal son lcd basteln  Smiley, nun ist mir aber grade noch was eingefallen. Kann ich das lcd auch an z.b. nen scanner anschließen, der halt den lpt durchschleift? oder geht das nicht? oder ist das display dann während dem scannen aus (macht eigentlich ja nix, nur halt so)?
Gespeichert
MorpheuS
Gast


E-Mail
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #70 am: September 4, 2002, 17:51:58 »

öhm , ich hab mal ne "doofe" frage:
wieviel bohrlöcher braucht man ? 4 fürs lcd ist klar , 2 für die potis , und noch andere zum "durchziehn" der kabel ?
oda aht wer ne skizze bzw nen richtigen "bohrplan"?
dankö Smiley
Gespeichert
Babaziat68
Gast


E-Mail
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #71 am: September 4, 2002, 19:47:47 »

hi, hab da mal ne frage. hab mir das LCD fertigstellen lassen.
hab mirs auch angeschlossen, bekomme aber immer nur kästchen angezeigt.
brauch ich da irgendeine software zum programieren? oder wie bekomme ich nun ne anständige anzeige?

thx for reply !

Huh Huh Huh Huh Huh Huh Huh Huh Huh Huh Huh Huh
Gespeichert
stilgarka
Gast


E-Mail
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #72 am: September 4, 2002, 22:08:35 »

ha, mir is nochwas eingefallen. Wenn ich alles richtig verstehe, gibt das lcd erst was aus, wenn man ne software installiert hat. wäre es nicht möglich, da noch irgendwie nen speicher zu integrieren, so daß, wenn von der software nix kommt, oder beim booten, oder wann sonst auch immer, irgendein standard text erscheint, den man vorher einprogrammiert hat?
Gespeichert
Checker
Gast


E-Mail
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #73 am: September 5, 2002, 15:22:24 »

Hi
hab mal eine Frage woher bekomm ich die Software
für das LCD?  ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???
Gespeichert
Mike
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46


Bastard Modder from Hell ^_^


Profil anzeigen WWW
Re:LCD mit Plexiständer und USB Stromversorgung
« Antwort #74 am: September 8, 2002, 16:30:01 »

hier gibt es jalcd...
eines der besten lcd ansteuer progs die man bekommen kann.
und hier gibt es noch mehr links zu anderen programmen.

cu F2k

@ Checker

Wink
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!