Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 21, 2023, 12:30:28
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Tutorials (Moderator: xonom)
| | |-+  LCD mit PlexistĂ€nder und USB Stromversorgung
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 ... 11 nach unten Drucken
Autor Thema: LCD mit PlexistĂ€nder und USB Stromversorgung  (Gelesen 95122 mal)
Peder
Gast


E-Mail
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #45 am: Juli 12, 2002, 19:50:21 »

hi, ich hab alles so gemacht, wies im tut drin stand, und benutze lcd smartie5, aber es funzt net, wenn ich des prog starte hab ich auf einmal 4 schwache balken auf meinem lcd, wenn ich dann den druckerstecker wieder abziehe, wieder 2 normale(ps. ich hab alle teile verwendet, die auf der liste stehn)
Gespeichert
teddy666
Gast


E-Mail
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #46 am: August 3, 2002, 11:25:37 »

ICh hab folgendes prob
lcd smartie zeigt mir immer eine fehlermeldung
Huh Huh Huh

DLPORTIO.sys device driver not loaded.
PORT I/O will have no effect.

ICh hoffe einer von euch kann mir helfen!!!!


Gespeichert
chef
Gast


E-Mail
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #47 am: August 8, 2002, 20:26:55 »

hallo

also ich hab mir natĂŒrlich auch so ein lcd gebastelt und funktioniert auch alles, aber hab ne frage, es flackert so komisch, wenn ich die hintergrundbeleuchtung anmachen, aber nur sporadisch, also es flackert nicht, und dann kurzzeitig wieder stark. hatte das schon mal jemand? oder kann mir jemand sagen an was das es liegt, ach ja, saft kommt vom usb.

MfG chef
Gespeichert
RolandUltraMidi
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44


The naggedei will never die!


Profil anzeigen
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #48 am: August 9, 2002, 13:45:23 »

Kann ich das LCD auch an das USB Kabel an der Tastatur intern anschließen?
Und wie viel ampere verbraucht eigentlich ein LCD?

Gespeichert

s-bahn
Gast


E-Mail
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #49 am: August 12, 2002, 15:11:16 »

hi

wieviel saft ein lcd braucht weiss ich nich. aber warum willst du den saft von intern absaugen, dann kannst es gleich am normalen stromstecker anhÀngen.
Gespeichert
RolandUltraMidi
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44


The naggedei will never die!


Profil anzeigen
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #50 am: August 12, 2002, 20:27:06 »

Nein ich will das LCD in die Tastatur einbauen udn dann könnte ich es doch theoretisch an dem USB Kabel der Tastatur anschließen und brauich kein extra Stromkabel Wink.
Gespeichert

cronox
Gast


E-Mail
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #51 am: August 12, 2002, 21:16:19 »

@chef ... habs gleiche problem
ging aber am anfang
ich glaub ich hats am anfang 2 min zu weit aufgedreht und jetzt is der poti im arsch
Gespeichert
DH2MR
Global Moderator

*

Karma: +7/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 770


Mein Transistorfriedhof ist der grĂ¶ĂŸte


Profil anzeigen
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #52 am: August 13, 2002, 06:02:19 »

@RolandUltraMidi
Na klar kannst du die Stromversorgung aus der Tastatur nehmen der USB Port stellt glaub ich 500mA zur VerfĂŒgung und so ein LCD Display braucht sehr wenig Strom.



GrußDH2MR
Gespeichert

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.
chef
Gast


E-Mail
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #53 am: August 13, 2002, 17:47:46 »

@cronox

hab das lcd jetzt an nem anderen usb welcher ich als zusatzplatine zum asus board gekriegt hab und da hab ich keine ausfÀlle.

MfG chef
Gespeichert
cronox
Gast


E-Mail
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #54 am: August 13, 2002, 19:46:28 »

komisch ... es hat aber mal geklappt !!! Huh(bei mir)
Gespeichert
RolandUltraMidi
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44


The naggedei will never die!


Profil anzeigen
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #55 am: August 14, 2002, 10:51:48 »

nochmal ne dumme Frage:
Wie kann ich die Abdeckmuffen befestigen? Ich habe mir gedacht, dass es irgendetwas mit diesen 4 "Nibbln" zu tun hat aber ich bekomme es nicht raus...
oder klebt man die einfach fest?

EDIT: hat sich erledigt
« Letzte Änderung: August 15, 2002, 12:26:46 von RolandUltraMidi » Gespeichert

chef
Gast


E-Mail
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #56 am: August 14, 2002, 17:18:40 »

@cronox

bei mir flackert das ding am normalen usb auch nur wenn ich z.b. auf die HD greife, wenn ich den pc in den standby stelle ist es durchgehend gleich hell.

MfG chef
Gespeichert
McValium
StichsÀgenquÀler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65


Die einzig wahre Schlaftablette..


Profil anzeigen
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #57 am: August 14, 2002, 17:52:33 »

dann hast du zuviel zeug an deiner 5v leitung hast mal nen stÀrkeres netzteil ausprobiert?
Gespeichert

Athlon XP2400+@2700+, Hercules 3D Prophet 9700pro @ 360/340,1536 MB Infenion pc333, Epox  8K9A2+, Soundblaster Audigy 2 Platinum ,Dual NoName Netzwerk, Haupauge WinTV Theater, Sasmung 120GB,Samsung 120GB, Samsung120GB, Samsung 30GB, Maxtor 160GB, Enermax 550W netzteil,Logitech Mx500, Ratpad, Syncmaster 191T 19" TFT..........
cronox
Gast


E-Mail
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #58 am: August 15, 2002, 10:29:52 »

am netzteil liegts bei mir definitiv net !
Gespeichert
chef
Gast


E-Mail
Re:LCD mit PlexistÀnder und USB Stromversorgung
« Antwort #59 am: August 21, 2002, 19:40:21 »

also an meinem NT liegts 100% auch nicht, hab ein enermax 431 watt und hab nicht so massig viel zeugs im pc.

MfG chef
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 ... 11 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 19 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!