Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
November 30, 2022, 16:09:18
Übersicht Ungelesene Beitrńge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Modding allgemein (Moderatoren: TzA, Ast)
| | |-+  NEU: Die 10 Gebote des Moddings
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 0 Gäste betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: NEU: Die 10 Gebote des Moddings  (Gelesen 24039 mal)
Modshark
Global Moderator

*

Karma: +11/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 838


Spammen gef├Ąhrdet Ihre Postings.


Profil anzeigen
NEU: Die 10 Gebote des Moddings
« am: Dezember 11, 2004, 21:18:15 »

Hi Community!

Nach dem kleinen Modding ABC habe ich versucht einen weiteren Leitfaden f├╝r Einsteiger zu verfassen.
Hierbei handelt es sich nicht um eine Anleitung f├╝r den perfekten Mod sondern vielmehr um einige Hinweise und Tipps.
M├Âglicherweise beantworten einige Punkte sogar Fragen die sonst im Forum gelandet w├Ąren.

Leider sind mir beim Transport zwei Gebote zerbrochen. Grin Deswegen gibt es zur Zeit erst 8 - das soll aber nicht hei├čen, dass ihr mir nicht Vorschl├Ąge f├╝r weitere senden k├Ânnt.





  • 1. Kopiere nicht von deinem N├Ąchsten.
    Modding ist eine Kunst - sei du ein K├╝nstler.
    Schwimme gegen den Strom und schaffe etwas neues und vorallem besonderes.
    Dein Rechner soll sich ja schlie├člich von anderen abheben und nicht wie ein Klon wirken.

  • 2. Plane dein Vorhaben gewissenhaft.
    Lass deiner Fantasie freien Lauf und fertige Skizzen und Mindmaps an.
    Die Planung ist ja bekanntlich die halbe Miete, denn mit einem gut durchdachten Grundger├╝st k├Ânnen Probleme und Fehler vermieden werden.

  • 3. Nimm dir Zeit, um dein Werk zur Perfektion zur treiben.
    Der Faktor Zeit spielt beim Modden eine ebenso gro├če Rolle wie die vorherige Planung.
    Was bringt einem die beste Vor├╝berlegung, wenn dann bei der Ausf├╝hrung durch Stress oder Hast alles daneben geht.

  • 4. Verwende das richtige Werkzeug und lese Gebrauchsanweisungen.
    Informiere dich dar├╝ber, mit welchen Werkzeugen dein Vorhaben am besten zu realisieren ist.
    Achte dabei auf die richtige Handhabung und Best├╝ckung deiner Hilfsmittel (z.B.: passendes S├Ągeblatt/Bohrer f├╝r dein Material)
    Auch Gebrauchsanweisungen k├Ânnen bei der L├Âsung eines Problems helfen (um diese in Ruhe zu lesen beachte man das 3. Gebot).

  • 5. Halte dich an Schutzvorkehrungen.
    Safety first gilt auch beim Modding, deshalb sollten eine Schutzbrille, Mundschutz und gegebenenfalls Handschuhe zur Grundausstattung geh├Âren.

  • 6. Verzweifle nicht, sondern lass dir helfen.
    Sollten bestimmte Aufgaben dein handwerkliches Geschick ├╝berfordern findet sich oftmals jemand der dir gern behilflich ist.
    Seien es nun deine Eltern, Verwandte oder Bekannte - fragen kostet nichts!

  • 7. Scheue dich nicht zu fragen, vermeide es jedoch zu spammen.
    Modding-FAQ hilft dir in jeder Lebenslage weiter.
    Es gibt fast kein Problem welches hier noch nicht gel├Âst werden konnte.
    Allerdings solltest du zuvor die Suchfunktion benutzen um nicht eine Frage zu stellen die es schon 1000x gab.
    Au├čerdem musst du zuvor streng die 10 Gebote befolgt haben. *hrhr*

  • 8. Dokumentiere deine Arbeit.
    Fertige von den einzelnen Bauabschnitten Bilder an (Digitalkameras sind da unsch├Ątzbar) und lasse andere an deinen Fortschritten teilhaben.
    Oft kommen dabei neue Ideen auf, die sich noch realisieren lassen und dein Werk noch einzigartiger machen.



[Welche Gebote fehlen noch? Haben sich Fehler eingeschlichen? >>> PM an mich]

MfG
Modshark
« Letzte Änderung: Dezember 30, 2004, 12:36:55 von Modshark » Gespeichert

   
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.021 Sekunden mit 21 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!