Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Dezember 7, 2023, 19:13:54
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Modding allgemein (Moderatoren: TzA, Ast)
| | |-+  PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] 2 nach unten Drucken
Autor Thema: PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?  (Gelesen 17266 mal)
Maxowski
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 8


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« am: Dezember 22, 2003, 00:09:42 »

Geht das gut? Klar, ich soll das vorher mit Schleifpapier schleifen und Alcohol/verdünntem Nitro/Spiritus behandeln. Grundierung und erst recht Klarlack dürfen nicht fehlen. Klappt es dann aber? Am Gehäuse gibt es PVC und Metall (schätze mal Eisen, aber nicht wichtig). Denn ich habe leider noch kein Zweischichtlackgehäuse gesehen...

Säh doch geil aus!

PS: Wieviel kostet ca 200ml (halt eine Flasche) davon? Wie groß sind dieselben? Gibt es auch rot-zu-??? (also vielleicht rot-gelb) ? Muss ich speziell bei diesem Lack auf etwas achten???
Gespeichert
gr@fx2
Dremelfreund

*

Karma: +4/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 145



Profil anzeigen
Re:PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #1 am: Dezember 22, 2003, 08:38:52 »

Zitat
Säh doch geil aus!

Sieht bestimmt gut aus. Wenn Du es nicht selber lackieren moechtest, wuerd ich mal inner Autolackiererei fragen.
Die koennen das da, AFAIK, ganz gut. Wink  Ansonsten im Autozubehoerhandel schauen (ATU ect.) Da gibts Dosen mit Flip-Flop-Lack. Nur leider nicht ganz billig.
Oder ebay >>>KLICK<<< (auch nicht ganz billig)

Gruß gr@fx2.
Gespeichert
crx|psYcho
Herr der Lüfter

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 390


be yourself... psYcho


Profil anzeigen WWW
Re:PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #2 am: Dezember 22, 2003, 11:37:36 »

nur als kleiner tipp: die ganzen flip flop fertig spraydosen kannste gleich mal in die mülltonne schmeissen!

wenn du richtigen flip flop haben willst, kaufst du dir die farbpigmente und musst selber grundieren, mischen, lackieren, versiegeln.... das alles nicht nicht ganz billig.... in so kleinen massen wie für ein case wirst du es auch schwer kriegen.
bei eay gibt es oft die packung pigmente die genau für ein auto reichen.

nur so als kleine dimensionsvorstellung: der ex meiner schwester hat sein golf 3 flip flop lackiert. bei audi&vw direkt hätte er ca 5000-8000euro gezahlt.... (weil es halt soviel arbeit ist). Naja hat er sich halt mit kumpel irgendwie bei dem vater des freundes die lackierpistole geschnappt und haben es selber gemacht... kosten ca: 1000-1500euro....

so hf Smiley is sauarbeit...wenns nicht gut gemacht is siehts kacke aus....

btw: benny hat beim barebone-contest auf pc-max.de sein case in flipflop lackiert. musste ma gucken. da standen auch genauere preise... meine können auch veraltet sein....
Gespeichert

Maxowski
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 8


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #3 am: Dezember 22, 2003, 17:48:50 »

So, hab nu Autolack gekauft samt Klarlack! Die Farbe: Grünmetallic! Wird hammergeil aussehen!

Kosten: ~2x 7€!
Gespeichert
Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re:PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #4 am: Dezember 22, 2003, 18:05:58 »

woooo deeeeeenn ?  Smiley
Gespeichert
Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Re:PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #5 am: Dezember 22, 2003, 19:02:07 »

Der Lack vom Benny hat afaik 90euro pro Liter gekostet.

Den Mod vom Benny findet ihr hier http://213.221.104.186/pcmax/f...mp;pagenumber=1 sind nur 40 seiten ist recht wenig wenn man mal Overclockers 86Seiten angesehen hat.
Gespeichert


"Das Ziel des Künstlers ist die Erschaffung des Schönen. Was das Schöne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
Cyba-Dephil
Case-Konstrukteur

*

Karma: +1/-7
Offline Offline
Beiträge: 688



Profil anzeigen
Re:PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #6 am: Dezember 23, 2003, 08:02:10 »

@psycho
sind das diese Pigmente ?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP...;category=28641
« Letzte Änderung: Dezember 23, 2003, 08:04:12 von |Equinox| » Gespeichert
crx|psYcho
Herr der Lüfter

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 390


be yourself... psYcho


Profil anzeigen WWW
Re:PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #7 am: Dezember 23, 2003, 09:51:09 »

hm yo kann sein. ob da nun pulver oder pigmente steht is ja egal. mischen musste alles *g*
wo ich grad die beschreibung lese fällt mir ein dass der untergrund schwarz sein muss... fast verpeilt -.- sicher reicht auch ne grundierung aus. kenne paar die machen es so, manche so... ka was da das richtige ist.
aber wie du auch sicher lesen kannst, brauchste nen liter klarlack... der is auch nicht billig Wink dann noch was zum versiegeln usw usw usw....

aber ansonsten.... yoa das sind die glaub ich *g*
Gespeichert

Klinkerstein
Gast


E-Mail
Re:PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #8 am: Dezember 23, 2003, 11:06:35 »

jo, steht do da, aber 35€  o-?
Gespeichert
Cyba-Dephil
Case-Konstrukteur

*

Karma: +1/-7
Offline Offline
Beiträge: 688



Profil anzeigen
Re:PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #9 am: Dezember 23, 2003, 16:58:52 »

na das ist son größeres Pack , normal kosten die so ca. 10 €
Bei eBay gibbets auch fertigen Flip-Floplack (100 ml ) für 9,20 !!!! €  
Gespeichert
Cyba-Dephil
Case-Konstrukteur

*

Karma: +1/-7
Offline Offline
Beiträge: 688



Profil anzeigen
Re:PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #10 am: Dezember 28, 2003, 08:46:36 »

www.standox.de
http://www.standox.de/standox/...oarchiv/AMG.jpg (~250 kb , 3000x1200 pix )
Gespeichert
Deadeye5589
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 4


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #11 am: Dezember 28, 2003, 16:19:22 »

Flipflop ist was feines, habe mein Maus damit lackiert.
Wichtig ist aber halt ne gründliche schwarze Grundierung. Fertige FlipFlop Lacke aus Dosen kann man knicken, die bringen es einfach net. Besser mit Pigmenten arbeiten, da hat man dann auch die freie Auswahl für den Effekt, denn jede Schicht Farbe die man lackiert trägt zum Effekt bei. Hab schon mal nen 12 Schichtigen Lack gesehn, war nen hammer Farbspiel. Bitte das ganze auch gut versiegeln. Mit meheren Schichten Klarlack und vielleicht noch Hartwachs. Kratzter aus Flipflop zu entfernen ist fast nen Ding der unmöglichkeit, da muss man alles abschleifen und nochmal lackieren. Zudem sollte man bedenken, daß FF von der Oberfläche her lebt. Sprich nimm nen Gehäuse mit verdammt vielen Kurven auf geraden Flächen sieht man einfach nix und dafür ist die Arbeit zu schade.
Gespeichert
Seven1987
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 13


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #12 am: Dezember 5, 2004, 13:07:36 »

ALSO hab mich viel mit dem Thema beschäftig.

1. Muss schwarz (Matt)  grundiert werden
2. 2-4 Schichten Effektlack drüber (je nach intensität)
3. 2-x Schichten 2K-Klarlack

Es gibt unterscheidliche Effekte wenn man die Grundierung ändert

Beispiel: Gemini von der Frima MIPA
Grundierung Rot  = Lack wechselt von Rot zu Gold
Grundierung Schwarz = Lack wechselt von Grün über Gold zu Kupfer

Soviel Dazu.

Zu erwähnen ist auch dass diese Pigmente fürn Arsch sind, denn solange man das lackieren nicht gelernt hat wirds verkackt weil man das mischen verpeilt. Da muss man soweit ich weis aufs Gramm genau mischen, und das wird echt übel. Desweiteren will die gleichmäßige Lackierung mit der Pistole auch gelernt sein, also am besten einen Lackierer fragen.

Auch ist zu erwähnen das einige Lacke (Standox Liquid Silver) soweit ich weis ihren effekt nur unter Sonnenlicht preisgeben.

Ne lösung die ich mir überlgt hatte:
Die lackierte Fläche mit Hilfe eines Lauflichtes beleuchten...die LEDS in der farbe Sunlight (www.ledshop24.de)

hier mein Favourite Lack auf Ebay. Ich hatte für den Lack bei Petzolds angefragt..sie sagten mir der kostet unverdünnt ca. 800-900€pro liter.
Das differiert von den Preisen bei sTandox, denn die Standox Lacke sind eher Perleffekt denn FlipFlop, d.h. sie wechseln über ein sehr kleines Spektrum und auch nicht in so extremen Formen wie dieser (mein favourite)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP...415508&rd=1

Ich würde auf jeden Fall dazu raten spritzfertigen Lack zu kaufen......

einfach mal auf Ebay nach Flip-Flop Lack suchen!
Gespeichert
t4uRuZ
Modding MacGyver

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 976


- LORD OF ONE MERCY -


Profil anzeigen WWW
Re: PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #13 am: Dezember 5, 2004, 14:41:45 »

und es bringt einfach keine wirkung da kaum ein tower wohl rundungen hat!! und man läuft ja nich den ganzen tag um den tower um zu sehn wie die farbe rumwechselt.

meiner is zur zeit normal grünmetallik ausser dose, ist aber nu nach nem jahr langweilig. werde ihn bald neu lackieren! und spart nicht mit der farbe jungs. mein tower hat 3 schichten lack drauf, habe 3 Stck. 400ml DOsen gebraucht. Für die neuen Lackierung habe ich mir aufgrund des abdeckens 4 Dosen geholt. Ist übrigens ein Bigtower
Gespeichert

ANTI watercooling
ANTI lüfter
ANTI blaue Beleuchtung
ANTI alle möglichen anderen sachen
PRO -> NO NOISE
Nino808
Lötkolbenfreak

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 170



Profil anzeigen
Re: PC-Gehäuse mit flipflop lackieren!?!?
« Antwort #14 am: Dezember 6, 2004, 22:11:00 »

und es bringt einfach keine wirkung da kaum ein tower wohl rundungen hat!!

Da stimme ich zu, gibbets keine rundungen wirds sicher net so spektakulär wie bei autos, die man sogar aus verschiedenen Winkel zu shen kriegt als Tower. Wäre einfach schade um den schönen Lack oder ums Geld...  zunge
Gespeichert
Seiten: [1] 2 nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!