Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Januar 28, 2023, 23:24:29
Übersicht Ungelesene Beitrge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  User-Mods (Moderator: Saint)
| | |-+  [mini-Mod] ein [...]geschenk für die Freundin
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 0 Gäste betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 [2] nach unten Drucken
Autor Thema: [mini-Mod] ein [...]geschenk für die Freundin  (Gelesen 14861 mal)
Phil333
Dremelfreund

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Beiträge: 134


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: [mini-Mod] ein [...]geschenk für die Freundin
« Antwort #15 am: Juni 4, 2010, 18:18:36 »

Alles klar!

Danke erstmal für das Karma+ !
Ich dachte, das diese Bilderflut (es sind 92 Bilder) vielleicht ein bisschen zu viel wären und der Seitenaufbau für manche vielleicht zu langsam ist. Weil das hier aber anders erwünscht ist, bin ich das gerade am ändern.

Danke übrigens für dein Kompliment zur Rose.
Auch wenn das jetzt nach Eigenlob stinkt, bin ich selbst etwas überrascht über das Ergebnis gewesen, da ich sowas eigentlich nicht kann und es irgendwie so aus mir heraus kam.

Und schön, das man die Dokumentation gut lesen kann.
Hab mir Mühe gegeben, aber es waren viele Bilder und spät und das Ganze hab ich per Remotedesktopverbindung gemacht. Hatte befürchtet etwas zu plump die Bilder hinzuknallen ^^


Ach ja, ich hab mir große Mühe gegeben Deine guten Ideen zu behalten und mit sinnvollen Erweiterungen zu optimieren. Von der "U"-Form hattest du mir ja abgeraten und ich wollte es sowieso in einem Stück mit gleichmäßigem Randabstand bauen.
Die Rückplatte war eine kleine optische Änderung, die sich in meinem Kopf eigentlich noch etwas schöner dargestellt hatte ^^
Außerdem hatte ich den Vorteil, das ich keine Bauteile hier hatte - ich konnte mir also wirklich die am besten passenden LEDs suchen und konnte damit auf den Zwischenabstand verzichten. Meine komplette Planung beruht auf deine Dokumentation und ohne diese hätte ich weder die Idee, noch diese Verbesserungen bauen können.

Die Batterieabdeckung ist in der Tat etwas "misslungen".
Das kommt daher, das ich anfangs eine etwas andere Befestigung überlegt hatte, mit der man fast die komplette Oberseite hätte abscieben können.
Das Holz war allerdings so weich, das ich umdenken musste....
Wie man sieht war das nicht sehr konsequent.
Den Deckel an die Unterseite zu verfrachten wäre sicherlich schöner gewesen ( Tipp für den nächsten Nachbauer Wink ), aber ich wollte das auf jeden Fall werkzeuglos bewerkstelligen.

Ich finds gut hier nicht wegen dem Ergebniss zerissen zu werden, weil ich mir bewusst bin, das die Verarbeitung hätte besser sein können. Ich werde mir auf jeden Fall bei Zeiten mal eine Oberfräse holen und auch das Material besser überdenken.
Für das was ich an Werkzeug hier hab bin ich aber wirklich SEHR zufreiden mit dem Ergebnis und meine auch, das man es mit gleichen Mitteln nicht viel besser hinbekommen kann.

Meine Freundin hat sich übrigens sehr über das Geschenk gefreut.
Es steht jetzt auf ihrem Nachttisch.
Bei ca. 1W Verbrauch ist es auch nicht so schlimm, wenn sie es mal vergessen sollte auszuschalten ^^.

Vielen Dank für eure Rückmeldungen!
« Letzte Änderung: Juni 7, 2010, 23:48:46 von Phil333 » Gespeichert
TT_Kreischwurst
Modder der Apokalypse

*

Karma: +9/-0
Offline Offline
Beiträge: 1007


42


Profil anzeigen
Re: [mini-Mod] ein [...]geschenk für die Freundin
« Antwort #16 am: Juni 4, 2010, 19:19:56 »

Ich finds gut hier nicht wegen dem Ergebniss zerissen zu werden, weil ich mir bewusst bin, das die Verarbeitung hätte besser sein können. Ich werde mir auf jeden Fall bei Zeiten mal eine Oberfräse holen und auch das Material besser überdenken.


Zerrissen? Von uns? Roll Eyes
Wir sind doch sooo lieb. Wink


Kleiner Tip noch, wenn du die Großansichtlinks im abload "direktlink" anstatt "link zum bild" wählst, ersparst du uns die aufpoppende Werbung und den Abloadrahmen, da wird dann _nur_ das Bild dargestellt. eben angepasst auf Bildschirmgröße und bei klick dann die 1:1-Darstellung..

Und vielen Dank für die Nachbearbeitung, das zeigt mal Initiative  bestens
War nur als Tip fürs nächste mal gedacht, aber das hier ist ja superduper  Smiley


Liebe Grüße,
TT
Gespeichert

    - - -  Auch Dummheit ist eine Gabe Gottes, man sollte sie jedoch nicht missbrauchen!   - - -
           
Phil333
Dremelfreund

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Beiträge: 134


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: [mini-Mod] ein [...]geschenk für die Freundin
« Antwort #17 am: Juni 4, 2010, 19:44:56 »

Hehe!
Jetzt ist aber mal gut Wink
Nochmal bearbeite ich nicht alle Bilder  Grin

Die abloadseite sieht man eh nur, wenn man ein Bild ganz genau sehen will.
Die 770pixel breiten Bilder sollten ja erstmal schicken und nur in einzelfällen wird das in Originalgröe angeschaut oder nicht?

Gibts eigentlich ne Möglichkeit die Bilder in Original hochzuladen und zusätzlich eine selbst angegebene skalierte Größe zusätzlich zu speichern?

Wenn nicht. Hat jemand einen Server, den er für Bilduploads fürs Forum bereitstellen würde und der php beherrscht?
Gespeichert
TT_Kreischwurst
Modder der Apokalypse

*

Karma: +9/-0
Offline Offline
Beiträge: 1007


42


Profil anzeigen
Re: [mini-Mod] ein [...]geschenk für die Freundin
« Antwort #18 am: Juni 4, 2010, 20:10:57 »

Gibts eigentlich ne Möglichkeit die Bilder in Original hochzuladen und zusätzlich eine selbst angegebene skalierte Größe zusätzlich zu speichern?

Wenn nicht. Hat jemand einen Server, den er für Bilduploads fürs Forum bereitstellen würde und der php beherrscht?

Bei abload geht es leider nur durch doppeltes hochladen. Ich weiss nicht ob das Forum eine Skalierung über den img-tag zulässt (wie es im html geht).

MAD? Chef?

Und was das hochladen angeht so habe ich mir von unserem Forenadmin vollblut-webspace gegönnt.
Kann ich nur mit wehenden Fahnen dafür Werbung machen. Super Betreuung und klasse Preis.
Mit eigener subdomain username.m-faq.de mailads etx pp kannst

Die ganzen Foren-Urgesteine nutzen ebenfalls diese Möglichkeit..

Du kannst den Chef ja mal ne PN schicken und gebotene Leistungen und Preise erfragen...
Da gestaltet wird auch Namensgebung, Upload, und Verwaltung auch um einiges einfacher..

So. Genug Schleichwerbung.

Gespeichert

    - - -  Auch Dummheit ist eine Gabe Gottes, man sollte sie jedoch nicht missbrauchen!   - - -
           
Flo
Case-Konstrukteur

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 505


23


Profil anzeigen WWW
Re: [mini-Mod] ein [...]geschenk für die Freundin
« Antwort #19 am: Juni 11, 2010, 01:16:50 »

Edit: hehe, gerade ersten Beitrag richtig gelesen und Kreischwursts Thread gefunden Wink
« Letzte Änderung: Juni 11, 2010, 01:24:49 von Flo » Gespeichert

Seiten: 1 [2] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.026 Sekunden mit 21 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!