Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 28, 2022, 21:04:09
Übersicht Ungelesene Beitrńge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  LCDs und -Software
| |-+  LCDs Allgemein (Moderator: xonom)
| | |-+  LPT zu USB - es funktioniert(!)
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: LPT zu USB - es funktioniert(!)  (Gelesen 14104 mal)
Army Man
Kathodenj├╝nger

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77


Modden ?, dann aber richtig !!


Profil anzeigen
LPT zu USB - es funktioniert(!)
« am: Mai 3, 2010, 23:45:07 »

Hallo Leute,

ich glaube der letzter Beitrag in diesem Forum von mir liegt gef├╝hlte 5 Jahre zur├╝ck Wink aber an dieser Stelle m├Âchte ich mich doch mal wieder zu Wort melden.

Habe vor kurzem mein "altes" GLCD aus dem Fundus geholt. Ein 320x240 Zeilen Display mit SED1330 Controller, das ich mir vor 5-6 Jahren (nach den guten Infos hier im Forum) zusammengel├Âtet habe.
Das ganze l├Ąuft (wie fr├╝her ├╝blich) ├╝ber den LPT Port.
Leider hat mein Computer seit Jahren so etwas nicht mehr und auch f├╝r eine LPT-Controller-Karte habe ich keinen PCI Slot mehr frei (Shuttle Barebone).

Eher zuf├Ąllig bin ich vor einiger Zeit (auch schon 1-2 Jahre her) auf folgenden USB zu LPT Konverter gesto├čen, der im Gegensatz zu den 08/15 Drucker-Adaptern einen echten LPT-Port emuliert (!):
http://www-user.tu-chemnitz.de...n%20PC/USB2LPT/
(es scheint sogar Treiber f├╝r Windows 7 und 64bit zu geben - von mir getestet wurde aber nur Win XP 32 bit)

Da dieses Ger├Ąt relativ unbekannt zu sein scheint (zumindest nach der Ergebnissmenge bei Google)┬á konnte mir niemand sagen, ob dieser "USB-zu-Parallel-Umsetzer" ├╝berhaupt daf├╝r geeignet ist ein ganzes GLCD anzusteuern (die Datenmenge ist ja doch recht hoch).
Na ja, aber vor 2 Wochen war es dann soweit - mich haben die alten Erinnerungen an meine Case-Modder Zeit gepackt - und ich habe den Kauf einfach mal riskiert.
(die fertig aufgebaute Version - dank Studium habe ich f├╝r selber l├Âten keine Zeit mehr┬á Sad )

Ohne lange um den hei├čen Brei reden zu wollen:
es funktioniert!

Adapter an den USB-Port, das LPT-Ende in mein Display und los gehts (na ja fast).

Interessanterweise habe ich die ganze Konstruktion nach langem probieren und testen der Treiber-Optionen nur mit der "neuen" Beta von LCDStudio (im Moment ist dies "2.1 Beta build 753") zum Laufen bekommen.
Zwar flimmert es ab und zu ein wenig (vorallem wenn viele Daten ├╝bertragen werden m├╝ssen), aber f├╝r den Moment bin ich sehr zufrieden.
Mit der Version 1.5 von LCDStudio, sowie LCDHype oder LiquidMP3 f├╝r Winamp habe ich mit den von mir versuchten Einstellungen kein Gl├╝ck gehabt.


F├╝r alle Skeptiker hier noch ein kleines Beweisfoto von dem guten St├╝ck:


Da ich selber relativ ratlos vor dem Kauf dieses (wirklich gut gemachten !) USB zu LPT-Konverters war und sicher noch der ein oder andere sein altes Display in der Schublade hat hoffe ich mit diesem Thread vielleicht dem ein oder anderen weiterhelfen zu k├Ânnen┬á Smiley

Gru├č Army Man

PS: Falls jemand Fragen hat und/oder das ganze selber testen m├Âchte, ich werde in Zukunft mal wieder ├Âfter hier vorbeischauen┬á Wink
Gespeichert
OlafSt
Global Moderator

*

Karma: +13/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2138


Master of STLCD and LISA III


Profil anzeigen
Re: LPT zu USB - es funktioniert(!)
« Antwort #1 am: Mai 4, 2010, 10:41:08 »

Ich hab mal gelesen (streckenweise doch sehr durcheinander das ganze dort Wink). Treiber f├╝r 32Bit gibt es, bis inkl. Win 7.

64Bit Fehlanzeige. Da funktioniert der Winkelzug mit dem Debug-Trap n├Ąmlich nicht Grin
Gespeichert

Erstens: Lies was da steht. Zweitens: Denk dr├╝ber nach. Drittens: Dann erst fragen
Army Man
Kathodenj├╝nger

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77


Modden ?, dann aber richtig !!


Profil anzeigen
Re: LPT zu USB - es funktioniert(!)
« Antwort #2 am: Mai 7, 2010, 16:05:08 »

Stimmt, mit den 64 Bit war ich wohl ein wenig ├╝berm├╝tig.
Aber zumindest sei ein entsprechender Treiber "in Arbeit".
Es soll zwar schon einen Beta-Treiber f├╝r 64 Bit geben, dass angek├╝ndigte "Beta-Verzeichnis" im Download existiert aber nicht...

Trotzdem, dass ist echt gute Arbeit dieser Adapter!
Gespeichert
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!