Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 26, 2022, 11:59:37
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Hardware & Software
| |-+  Erfahrungsberichte
| | |-+  LED RGB Streifen
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 0 Gäste betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: LED RGB Streifen  (Gelesen 6844 mal)
Fabeulous
Gast


E-Mail
LED RGB Streifen
« am: Mai 8, 2008, 23:58:36 »

So ich hab mir gedacht ich schreibe auch mal einen(meinen ersten) Erfahrungsbericht.
Und zwar war ich schon seit lÀngerem auf der Suche nach einer Möglichkeit mein Bett von unten indirekt zu beleuchten.
Ich habe recht lange gezögert da ich nach einer Möglichkeit suchte möglichst Flexibel(von den Farben her) zu sein. Schnell war mir klar das RGB LED's eigentlich das einfachste Mittel dazu sind. Leider war ich aber auch zu faul um mir tausende RGB LED's unter das Bett zu löten.

Nach weiterer Recherche stieß ich dann auf LED RGB Streifen.
So ein Streifen besteht aus mehreren SMD LED's welche auf einen Streifen flexibler Folie gelötet sind. Dabei ist jede Farbe(LED[Rot/GrĂŒn/Blau]) einzeln ansteuerbar.
Die Arbeit war mir also quasi abgenommen. Anfangs fand ich den Presi jedoch etwas hoch da man teilweise fĂŒr 10 cm LED Stripe 5 Euro hinlegen musste. Bei dem Preis hĂ€tte ich dann alleine fĂŒr den LED Streifen ca. 170 Euro bezahlen mĂŒssen(fĂŒr 3,4m LĂ€nge) und dabei hĂ€tte noch ein passender Controller und Netzteil gefehlt.

Bei Ebay fand ich dann aber gestern folgendes Set: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP...em=250244609962

FĂŒr 150 Euro bekommt man da 5m LED Stripe, einen Controller mit Funkfernbedienung und das passende Netzteil. Ich will jetzt keine Werbung machen aber das war bei weitem das gĂŒnstigste was ich gefunden habe...

Na ja genug geredet erstmal ein paar Bilder:
Hier die verschiedenen Farben die mit dem mitgelieferten Controller direkt angewÀhlt werden können:














Cool.JPG" alt="" width="" height="" border="0" />
Das ist ĂŒbrigens Weißes Licht. Meine Kamera hatte nur soe ihre Probleme damit...

Hier noch mal der LED Stripe in der Nahaufnahme:
http://fabeulousde.h198298.ser...ripe/stripe.JPG

Da kann man auch sehen, dass sich der Streifen nach jeder dritten LED trennen lĂ€sst. Die Trennstellen sind angezeichnet und auch direkt mit Lötpads versehen. Das anlöten neuer Kabel funktionierte bei mir problemlos. Auch das zusammenlöten mehrere einzelner StĂŒcke war kein Problem.

Der Controller:

Der mitgelieferte Controller beherbergt einige einfache Funktionen welche mithilfe der mitgelieferten Funkfernbedienung gesteuert werden können:


Die ausziehbare Antenne muss man nicht unbedingt ausziehen. Auch im eingefahrenen Zustand hab ich damit eine Reichweite von mindestens 8 Metern im GebÀude(weiter könnte ich nicht weggehen vom Controller. Denn dieser steht in der ersten Etage und ich war im Keller).

Die Funktionen des Controllers bestehen daraus das man einmal die ganze Beleuchtung per Fernbedienung ein- und ausschalten kann. Dann kann man mit der „Mode“ Taste alle oben gezeigten Farben durchschalten. Außerdem gibt es noch einen Modus in dem alle Farben durchgefadet werden bzw. einen in dem alle Farben abrupt umspringen. Die Geschwindigkeiten von beiden Modi lĂ€sst sich durch die „Up“ und „Down“ Tasten regeln.
Ich selbst empfinde diese Modi aber eher als Diskobeleuchtung geeignet.

FĂŒr den Anfang ist der Controller sicher nicht schlecht aber ich denke, dass ich wohl mal einen neuen basteln werde sodass ich auch die Möglichkeit habe mehr als diese 8 Farben anzuwĂ€hlen. Außerdem fehlt mir persönlich eine Möglichkeit das ganze in seiner Helligkeit zu regeln.

Ansonsten kann ich das oben genannte Set bzw. alles Vergleichbare empfehlen. Der Aufbau lief problemlos und ich denke, dass gerade die Streifen einen großen kreativen Spielraum lassen!

So falls noch fragen sind her damit! Ich hoffe mein erstes Mal war fĂŒr euch genauso wundervoll wie fĂŒr mich! Cheesy

MFG
Fabeulous
« Letzte Änderung: Mai 9, 2008, 00:03:12 von Fabeulous » Gespeichert
Stukaa
WakĂŒ-Poseidon

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 414


+_ö


Profil anzeigen
Re: LED RGB Streifen
« Antwort #1 am: Mai 9, 2008, 09:27:10 »

och ich weiß nicht. ich hab mir ja auch so ne led beleuchtung gebaut, irgendwie hatte es einfach was, sowas mit nem AVR selber zu machen.. ich hab high power leds mit annĂ€hernd 180° abstrahlwinkel genommen, geht auch ganz gut.. klar, preislich tut sich da nichts, aber wie heißts so schön?

"der weg ist das ziel"  Grin

trotzdem, gut aussehen tut deine lösung schon sehr  Wink
Gespeichert

digitall  Oo
Fabeulous
Gast


E-Mail
Re: LED RGB Streifen
« Antwort #2 am: Mai 9, 2008, 12:33:48 »

Ja das stimmt. Einen neuen Controller möchte ich auch noch bauen aber fĂŒr das mit den LED's war ich einfach zu faul Cheesy Das mit den LED's zusammen zu basteln reizte mich auch irgendwie nicht... Tongue
Gespeichert
Stukaa
WakĂŒ-Poseidon

*

Karma: +2/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 414


+_ö


Profil anzeigen
Re: LED RGB Streifen
« Antwort #3 am: Mai 9, 2008, 15:26:20 »

ps: ich hatte mir mal gedanken gemacht, wie man mit einer rgb led und möglichst wenig potentiometern alle farben, und sĂ€mtliche helligkeiten via PWM regeln könnte.. aber zu nem richtig praktikablem ergebnis bin ich nicht gekommen.. wĂŒrd mich dann mal interessieren, wie du das löst, wenn du dich dran machst Wink
Gespeichert

digitall  Oo
mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: LED RGB Streifen
« Antwort #4 am: Mai 9, 2008, 23:31:48 »

Schaut mal hier rein. Da hats unter anderem auch weiterfĂŒhrende Links, um das Ganze mit PWM zu realisieren.

« Letzte Änderung: Mai 10, 2008, 11:25:28 von Crawler » Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.025 Sekunden mit 21 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!