Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Juli 4, 2022, 05:05:21
Übersicht Ungelesene Beitrńge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  User-Mods (Moderator: Saint)
| | |-+  komplett Plexicase
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 0 Gäste betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: komplett Plexicase  (Gelesen 8996 mal)
doublefant
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 5


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
komplett Plexicase
« am: November 9, 2007, 20:32:18 »

Vorwort:

hi,
ich m├Âchte euch hier mein selbstgebautes komplett Plexicase vorstellen. Es ist ma├čgeschneidert nach den Ma├čen meines Fernsehtischs und wird als MediaPC f├╝r DVDs, Internet und Musik verwendet werden. Dazu ist er per SPDIF an die Surroundanlage und per VGA an den LCD-TV angeschlossen.

Gro├čes Lob und vielen Dank an Modding-FAQ, hier wurde ich inspiriert und habe sehr viele hilfreiche Tips gefunden ohne die das Projekt nicht m├Âglich gewesen w├Ąre.  bestens

Innenleben:

ASUS A7K333
AMD Athlon 1800+
512MB DDR RAM
40GB Festplatte
350W Netzteil
DVD-Brenner 16/48x
Geforce TI4200

Overclocking:
CPU: 2000+ (1800+)
FSB: 180Mhz (133)
Grafik: 290/580Mhz (250/512)

Features:

- LED-Beleuchtung (blau/uv) mit Poti dimmbar
- UV-aktiver-Schlauch als Kabelbinder
- LCD-Display and USB angesteuert mit stlcd Tongue
- LED-CPU-Auslastungsanzeige 8 Leds an Parallelport
- 2 L├ťftertunnel f├╝r CPU und Grafikkarte
- automatische Software L├╝ftersteuerung mit Speedfan
- Beleuchteter Powerknopf
- zus├Ątzlicher Temperaturf├╝hler an Grafikkarte

in ferner Zukunft geplante Erweiterungen:
idee
- UV-Leds durch rote oder gr├╝ne ersetzen, da Effekt unzureichend
- automatische L├ťftersteuerung hardwarem├Ą├čig
- Beleuchtung per Software (evtl.Winamp)
- VU-meter

Bilder:







mit Beleuchtung:








UV-Beleuchtung:




Schlusswort:
Danke f├╝r euer Interesse!
├ťber Lob und Kritik w├╝rde ich mich sehr freuen, genauso gerne nehme ich Verbesserungsvorschl├Ąge entgegen.  Grin

p.s. Bilder vom Aufbau + Zwischenstufen habe ich aus Platzgr├╝nden hier erstmal weggelassen.
Gespeichert
mariobrand
LCD-Checker

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 229


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: komplett Plexicase
« Antwort #1 am: November 9, 2007, 20:36:15 »

Herzlich Wilkommen bei Modding Faq!

Respekt  bestens
Ist spitze geworden.
Mir gefallen die l├╝ftungstunnel und die Beleuchtung.

MfG Mario
Gespeichert

playboy_fan
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 129


ich brauch immer hilfe


Profil anzeigen WWW
Re: komplett Plexicase
« Antwort #2 am: November 9, 2007, 21:36:59 »

hi....

muss sagen sieht echt klasse aus dein case
glaube das mit dem l├╝fter tunnel werde ich bei meinem lan pc auch machen
bringt das denn was haste das mal getestet
Gespeichert

bazokka
L├Âtkolbenfreak

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 150


Isch habe gar kein Auto!


Profil anzeigen
Re: komplett Plexicase
« Antwort #3 am: November 9, 2007, 22:30:23 »

Hi!
Ich schliesse mich an:

Die Idee mit dem Lufttunnel ist wirklich gut! bestens
Nur wie ist das mit der Abw├Ąrem bei der Grafikkarte?
Die Abw├Ąrme wird nur von dem 80mm L├╝fter raus gesaugt.
Wie sehen deine Temparaturen aus?
Ansonsten sehr schick.

Weiter machen............ Grin
Und viel Spa├č bei Modding Faq

Mfg Bazo
« Letzte Änderung: November 10, 2007, 07:27:10 von bazokka » Gespeichert

doublefant
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 5


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: komplett Plexicase
« Antwort #4 am: November 10, 2007, 13:49:31 »

Danke f├╝r die freundliche Aufnahme hier im Forum Smiley

Die L├ťftertunnel bringen bei diesem Case jede Menge, da es von allen Seiten zu ist.
Ich hatte es erst nur mit Lufteinl├Ąssen versucht, aber da waren mir die Temperaturen zu hoch. Als ich dann die L├╝ftertunnel in Betrieb genommen hab sanken die Temperaturen je nach Sensor um 3 bis 7 Grad. Besonders der CPU scheint das sehr entgegen zu kommen.

Die Grafikkarte hat ein aktiven L├╝fter draufsitzen, der die Abw├Ąrme ins Case weiterleitet und die Abw├Ąrme wird nur durch den 80er Geh├Ąusel├╝fter und durch das Netzteil rausgeblasen.

Im Leerlauf steuert Speedfan die L├╝fter auf 35% und die Temps sind:
MB 33┬░ , CPU Core 51┬░ , CPU Sockel 35┬░ , HDD 40┬░ , Grafik 45┬░

das ganze im Vergleich unter Volllast mit 60% L├╝fterleistung:
MB 36┬░ , CPU Core 56┬░ , CPU Sockel 42┬░ , HDD 45┬░ , Grafik 55┬░

ob die Temperaturen in Ordnung sind m├╝sst ihr mir sagen^^
aber das System l├Ąuft Prime95 stabil
Gespeichert
doublefant
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 5


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re: komplett Plexicase
« Antwort #5 am: November 14, 2007, 09:48:34 »

sorry wegen doppelpost

hab da jetzt irgendwo gelesen, dass acylglas-pc-geh├Ąuse weil nicht abgeschirmt eine erhebliche strahlung absenden und diese dann sch├Ądlich f├╝r den benutzer und andere elektroger├Ąte sein KANN

wie steht ihr dazu? was haltet ihr davon?
Gespeichert
mak
Modder der Apokalypse

*

Karma: +3/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1147


M/A/K


Profil anzeigen WWW
Re: komplett Plexicase
« Antwort #6 am: November 14, 2007, 13:23:08 »

This device complies with Part 15 of the FCC Rules. Operation is subject to the following two conditions:
1. This device may not cause harmful interference.
2. This device must accept any interference received, including interference that may cause undesired operation.

Die meisten Ger├Ąte werden wohl ein wenig EM-Strahlung ├╝berleben. Bei drahtlosen Techniken kann es aber, je nach Hardware, zu St├Ârungen kommen.

Zu behaupten, dass EM-Strahlung f├╝r Menschen ungef├Ąhrlich ist, ist eine L├╝ge. Dennoch kann man nicht genau sagen, wie und wie stark EM-Strahlung den Menschen beentr├Ąchtigt. Ich lass daher mal Vorsicht walten und lass das Blechgeh├Ąuse um den PC. ^^
Gespeichert

M/A/K hat gesprochen!
Athlon X2 6400 + Xigmatek Achilles / 2x 2 GB RAM / 64 GB SSD / ATI 5850 / C433 / Windows-Rating: 6.3
master_of_disaster
LED-Tauscher

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48


kein case ist perfekt ... komm wir ├Ąndern dass


Profil anzeigen
Re: komplett Plexicase
« Antwort #7 am: November 21, 2007, 18:08:05 »

also solange dein pc nicht die stralungwerte eines kernreaktors hat ist dies nicht sch├Ądlich. es sei denn der pc l├Ąuft rund um die uhr und immer in der n├Ąhe !einer! person. die strahlung von r├Âhrenbildschirmen ist da schon st├Ąrker.
aber 100% versprechen will ich hier nichts Grin
Gespeichert

Modder sollten alles selber bauen!

Oder ist man auch ein Tischler wenn man Ikea-Regale zusammenbaut!?!
Antilles
Dremelfreund

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 107


2. case in Arbeit!!!


Profil anzeigen WWW
Re: komplett Plexicase
« Antwort #8 am: Dezember 20, 2007, 21:25:33 »

also solange dein pc nicht die stralungwerte eines kernreaktors hat ist dies nicht sch├Ądlich.

sorry dem kann ich absolut nicht zustimmen! ob EM-Strahlung sch├Ądlich ist wurde weder von einer studie belegt noch dementiert! strahlung algemein IST dazu in der lage in zellen ( auch zellkerne) einzudringen und damit die dna zu ver├Ąndern (dabei K├ľNNEN tumore entstehen!)
die EM-Strahlung eines PC┬┤s ist, um wieder aufs thema zur├╝ck zukommen Grin, aber nicht so stark.
was mehrere studien belegen ist jedoch, das EM felder bei manchen Menschen schlafst├Ârungen erzeugen!
Also nicht als kissen verwenden dann sollte das keine probleme geben laugh
Kannste also ohne bedenken weiterverwenden...
MfG Antilles
Gespeichert

Intel P4 2,4GHz
GIGABYTE GA8IK 1100
1,5 GB RAM
MSI NX 7600GT 512 Mb
RaptoxX PS-PL 550W
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: komplett Plexicase
« Antwort #9 am: Dezember 20, 2007, 22:10:44 »

Elektromagnetischen Wellen sind Menschen seit ihrerm Auftauchen auf dem Erdball ausgesetzt, n├Ąmlich denen die durch die Atmosph├Ąre und das Erdmagnetfeld nicht g├Ąnzlich abgeschirmt werden. Sonst k├Ânnte kein Radioteleskop funktionieren.

Im ├ťbrigen gibt es "EM-Strahlung" in Form von Funkwellen von Radio, Funk und Fernsehen nun schon seit ├╝ber hundert Jahren und niemand ist daran bisher gestorben! Ebenso wird Radar seit dem 2.Weltkrieg eingesetzt und Heutzutage nicht nur von Station├Ąren Anlagen sondern auch z.b. von den Flugzeugen selbst. (und in Abstandsregelsystemen von PKW und LKW, ja in den Mautbr├╝cken werden sogar die "b├Âsen" Mikrowellen eingesetzte)

Und das Sch├Ąrfste: unser 50hz Stromnetz ist eine riesige Landesweite (eher Kontinentale)EM-Antenne riesiger Leistung das nun schon ebenfalls ├╝ber 100Jahre existiert... auch daran hat sich bisher niemand gest├Ârt.

Wer sich ├╝brigens seine 3ghz Cpu in ein Acrylcase einpflanzt und mittels 100mbit oder gar 1gbit NW ins Internet kommt sollte sich mal ├╝ber die dort enstehenden und verwendeten Frequenzen informieren genauso wie beim ollen Fernsehen aus dem All das uns jeden Tag mit seinen "Strahlen" beschie├čt.

Komisch das die Menscheit bei diesen Belastungen ├╝berhaupt noch lebt.

Aber irgendwer muss den Esoterik Heinis ja ihre ungeerdeten EM Schutzdecken und Fensterfolien abkaufen. (aber danach nicht Aufregen wenn der Handyempfang im Haus schlechter wird...)
« Letzte Änderung: Dezember 20, 2007, 22:52:22 von StarGoose » Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bez├╝glich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
MAG
Case-Konstrukteur

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 680



Profil anzeigen WWW
Re: komplett Plexicase
« Antwort #10 am: Dezember 21, 2007, 08:41:36 »

 bestens bestens bestens

Jetzt hat der Arbeitstag doch noch gut begonnen.

Gespeichert

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
hatsumi
Kathodenj├╝nger

*

Karma: +1/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 83


Fertiggeh├Ąuse? Hm....


Profil anzeigen
Re: komplett Plexicase
« Antwort #11 am: Dezember 21, 2007, 12:02:05 »

Naja viele Radartechniker haben damals tats├Ąchlich Krebs bekomen.
Lag aber weniger an EM Strahlen als vielmehr an radioaktivem Material Smiley
« Letzte Änderung: Dezember 21, 2007, 12:09:12 von hatsumi » Gespeichert

keep going

Shut up and train!
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 21 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!