Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Mai 29, 2023, 11:26:34
Übersicht Ungelesene Beitršge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  News und Off Topic
| |-+  Off Topic (Moderator: crx|psYcho)
| | |-+  Defekter RAM von ebay, was tun?
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 0 Gäste betrachten dieses Thema.
Seiten: 1 [2] nach unten Drucken
Autor Thema: Defekter RAM von ebay, was tun?  (Gelesen 9980 mal)
kaihasse
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 11


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen WWW
Re: Defekter RAM von ebay, was tun?
« Antwort #15 am: Januar 6, 2006, 07:37:19 »

Moin Alle zusammen,

erstmal sollte vielleicht gesagt werden, seit verdammt vorsichtig bei privat verk√§ufern, in der regel m√ľssen die absolut nichts zur√ľcknehmen, da sie das aus dem Privat besitz verkaufen, wenn irgendwas defekt ist, MUSS es dabei stehen, es sei denn er ist von vornerein ein Betr√ľger dann schreibt man dies nicht. Und das ist nun wirklich egal ob gewerblich oder Privat.
Bei gewerblichen Verkäufen Muss der Händler bei gebrauchtware 12 Monate Gewährleistung darauf geben, bei Neuware sind das ganze dann 24 Monate, das ist gesetzt.

Bei Ebay ist es eigentlich egtal, wo der satz steht, das er sich davon zur√ľcknimmt, garantie und oder oder... nur sollte dieser satz nirgends stehen, dann wird er automatisch als h√§ndler bezeichnet, und du kannst ihn festnageln, in deinem Fall ist das ein Privatverkauf gewesen, aber es hat ja doch noch recht gut geklappt, mit der reklamation.

Desweiteren ein händler steht bei gebraucht waren 6 Monate in der Beweispflicht nach kauf das das gerät funktioniert hat, nach diesen Händler 6 Monaten sit der Kunde dran mit den restlichen in der beweispflicht das es schon vorher defekt war.
Bei 24 Monata verdoppelt sich das ganze.

Nochmal eins klarstellen, ich spreche hier von Gewährleistung und nicht von garantie, denn Garantie gibt grundsätzlich der Hersteller nicht der Händler ab erstkaufdatum.

Achja, die Ware ist dann eigentum wenn du die ware voll bezahlt hast, dann hat der Händler oder Verkäufer kein Recht mehr auf die Ware, und nicht nach 6 Monaten erst (hatte hier einer geschrieben)

Ich spreche da aus erfahrung, da ich auch mit gebrauchten Teilen bei ebay gehandelt habe, aber dies schnell wieder niedergelegt habe, nicht weil die anderen bessere Preise machen, eher weil die Kunden meist zu blöd sind zu reklamieren, und es da nur ärger gibt, deswegen habe ich das seingelassen.

Viele Gr√ľsse

Kai
Gespeichert

System 1: IBM Netfinity 5500 Dual P2 400Mhz, W2K Server, Exchange Server, Intrexx Extreme Portal Server.
System 2: Pentium4 2,8Ghz 1024 MB Ram, XP Prof
System 3: Pentium 233 128MB Ram, Firewall1
BigMob
Gast


E-Mail
Re: Defekter RAM von ebay, was tun?
« Antwort #16 am: Januar 6, 2006, 11:46:13 »

√ľbrigends seit wann hast du denn die 2 player??

öörm seit 20. sept ugf. den pinken und ne woche danach kahm der schwarze Smiley
Gespeichert
StarGoose
Modding Urgestein

*

Karma: +5/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2014


selber suchen tut nicht weh!


Profil anzeigen
Re: Defekter RAM von ebay, was tun?
« Antwort #17 am: Januar 7, 2006, 02:29:03 »

nur sollte dieser satz nirgends stehen, dann wird er automatisch als händler bezeichnet

Desweiteren ein händler steht bei gebraucht waren 6 Monate in der Beweispflicht nach kauf das das gerät funktioniert hat, nach diesen Händler 6 Monaten sit der Kunde dran mit den restlichen in der beweispflicht das es schon vorher defekt war.
Bei 24 Monata verdoppelt sich das ganze.

hatten wir das nicht erst gestern inner glotze im zusammenhang mit den abmahnungen auf ebay?

du bist bei fehlen der ausschlußklausen mitnichten AUTOMATISCH ein händler!
so einfach gehts nun doch nicht.
aber √ľber die grenzen dessen wo nun gewerblicher handel beginnt und privates aufh√∂rt werden sich die gerichte sicherlich noch ne weile rumstreiten und dubiose abmahner ihren reibach mit machen.

als Privatperson KANNST du die Gew√§hrleistung auschlie√üen (du musst nat√ľrlich nicht)
als Gewerblicher DARFST du sie nicht ausschließen eben da es Gesetz ist
(und selbst wenn der satz drinn stand ist er nichtig wenn gewerblicher handel nachgewiesen wird-> fall f√ľr rechtsanw√§lte und gericht wenn er sich querstellt)

und soweit ich mich entsinne liegt die grenze der beweislastumkehr egal ob gebraucht oder nicht immer bei 6monaten,
der h√§ndler KANN bei gebrauchter ware jedoch den gew√§hrleistungszeitraum auf ein jahr verk√ľrzen (muss er nicht  Wink macht er trotzdem)
Gespeichert

Bitte beachten, neue Forenregel bez√ľglich Sponsorenwerbung:
http://www.modding-faq.de/Foru...62083#msg162083
kaihasse
Modding-Noob

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 11


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen WWW
Re: Defekter RAM von ebay, was tun?
« Antwort #18 am: Januar 7, 2006, 06:43:35 »

Moin StarGoose,

ich denke mal das sich da noch einige staatsanw√§lte und gerichte befassen m√ľssen, seit ebayzeiten haben halt diese ganzen streitereien um Gew√§hrleistungen zugenommen.

Was ich iregendwo erschreckend finde ist das man egal zu welchem Rechtsverdreher gehen kann, jeder erz√§hlt die ein wenig was anderes, wenn es um Gew√§hrleistungsrecht geht, frag mich f√ľr was die studieren, wenn die es selber nicht richtig genau wissen.

Klar, der H√§ndler darf es nicht ausgrenzen, es wird aber viel gemacht. Das mit diesen 12 und 24 Monaten, steht eigentlich dem H√§ndler frei, ob er bei gebrauchtware 12 Monate macht, aber so viel ich das noch weiss, m√ľssen diese mindestens sein.

Viele Gr√ľsse

Kai
Gespeichert

System 1: IBM Netfinity 5500 Dual P2 400Mhz, W2K Server, Exchange Server, Intrexx Extreme Portal Server.
System 2: Pentium4 2,8Ghz 1024 MB Ram, XP Prof
System 3: Pentium 233 128MB Ram, Firewall1
Seiten: 1 [2] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 21 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!