Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 28, 2022, 21:14:53
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
+  MODDING-FAQ FORUM
|-+  Alles rund ums Modden
| |-+  Modding allgemein (Moderatoren: TzA, Ast)
| | |-+  Wie Plexi am besten polieren?
  « vorheriges nächstes »
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: [1] nach unten Drucken
Autor Thema: Wie Plexi am besten polieren?  (Gelesen 7712 mal)
DadMad
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 64


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Wie Plexi am besten polieren?
« am: November 24, 2003, 00:26:23 »

Moin...

Ich hab immer wieder Probleme ausgeschnittene Plexiteile 1. eben (also grade auf langen Strecken) zu bekommen und 2. auch schön poliert...

Womit mach ich das am besten? Hatte bei meinem Dremel mal diesen Filzaufsatz benutzt, aber der erwieß sich als gänzlich ungeeignet, weil das heisgewordene Plexi mit den Filzhaaren verschmolz... auch erhitzen mitm Feuerzeug war schlecht, weil die Enden schmolzen, dabei zwar schön glatt, aber auch schwarz wurden... naja musste man ja mal testen *g*

Hab gesehen, das ihr in eurem Mousewheel Mod das Teil auch poliert hattet, nur wäre es ganz gut gewesen auch zu beschreiben _wie_ ihr das gemacht habt (oder n Link zu der Stelle wo ihr das schonmal beschrieben habt, falls ich es ĂĽbersehen haben sollte)  Wink

Wär schön wenn ihr mir ne gute Teileliste geben könntet Smiley


thx schonma...
Gespeichert
Extension
Plexti
Administrator

*

Karma: +14/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 829



Profil anzeigen WWW
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #1 am: November 24, 2003, 10:36:15 »

Sorry, ist mir aufgefallen, dass der Polierschritt bisher in allen Tutorials fehlt...
nimmst einfach eine Tube Polierpaste und los gehts
Gespeichert

gr@fx2
Dremelfreund

*

Karma: +4/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 145



Profil anzeigen
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #2 am: November 24, 2003, 10:39:54 »

Zur Verarbeitung von Acrylglas(Plexiglas) gibt es auf www.acrylglasprofi.de eine Reparatur und Pflegeanleitung
als pdf-Datei.

Als Beispiel fuer die Anwendung mit dem Schleifpapier siehe: http://www.meshy.de/Uhrendisplay.html

Bei kleineren Plexi-Stuecken kann man auch Display-Politur fuers Handy nehmen. Nachteil ist aber der Preis der Politur.


GruĂź gr@fx2.

Gespeichert
DadMad
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 64


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #3 am: November 24, 2003, 11:15:05 »

Ah hey supi das war sehr aufschlussreich vorallem das mitm Display Smiley

(Hm hat mal einer probiert ob das evtl auch mit ner Polierfeile für Nägel funktioniert? Smiley)

Wo bekommt ich den solch ein Schleifpapier und die Pasten am besten und wie sehen da so die Preisklassen aus?

@Extension: Könntest du hier vielleich ne Kurzanleitung für das polieren vom Mousewheel geben... wär ich sehr dankbar Smiley
Gespeichert
Extension
Plexti
Administrator

*

Karma: +14/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 829



Profil anzeigen WWW
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #4 am: November 24, 2003, 11:27:31 »

shit , hab keine da, ich zitiere was von den lv2-seiten, ist analog
voraussetzung: bohrmaschine, dremel geht auch allerdings fast schon zu schnell
Dazu haben ich bereits im Tutorial zur Maus den Link zu "Tastersteuerung zu Magic Feet" angegeben, wo die initialen Schritte beschriben sind.

"Hat man den Schritt davor(also halt das Abrunden des eckigen Plexiplättchens) heile überstanden, so ähnelt der Rohling schon eher dem Drehknopf. Muss aber weiter veredelt werden, indem man wenigstens die geschmolzenen Randbereiche mit der Feile in der Hand und rotierendem Rohling abträgt. In dieser Zeit habt ihr auch die Möglichkeit den Drehknopf euren Vorstellungen und Wünschen entsprechend anzupassen. Irgendwann kommt man aber nicht mehr um das Sandpapiert mehr herum. 400er Körnung als vorletzte Stufe reicht vollkommen aus.
....
Nachdem die Form des Drehknopfes endgültig steht kann man diesen auch polieren. Dazu holt man sich eine Tube Polierpaste, trägt etwas davon auf einen weichen Stück Stoff und lässt den rotierenen Drehknopf den Rest erledigen. "

« Letzte Änderung: November 24, 2003, 11:29:13 von Extension » Gespeichert

DadMad
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 64


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #5 am: November 24, 2003, 11:34:29 »

Ah... alles klar das dann ja wirklich recht isi Smiley

N Kleiner Klecks von der Paste reich doch da oder sollte man damit "nicht sparen" ?

Wo gibts die Paste und Schleifpapiere denn am besten zu kaufen? Hoffe das kostet mich ned wieder n Vermögen *g*

Gespeichert
gr@fx2
Dremelfreund

*

Karma: +4/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 145



Profil anzeigen
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #6 am: November 24, 2003, 11:38:38 »

Auf der oben genannten Page gehst Du einfach auf der linken Seite auf "Produkte" und schon sollte sich
ein neues Fenster, mit einer Tabelle der dort angebotenen Produkten+Preise oeffnen.
Sicherlich gibt es auch noch andere Shops die solch Schleifpapier anbieten. Wuesste im Moment aber keinen.
Eventuell im Baumarkt nach Nass-Schleifpapier schauen. Fuer Kanten benutzt man gerne 400er und hoeher.

GruĂź gr@fx2.

Edit:Ich bin einfach zu langsam beim tippen Angry Bis ich fertig bin hat Extension schon nen tut reingestellt  :b



« Letzte Änderung: November 24, 2003, 11:45:18 von gr@fx2 » Gespeichert
Extension
Plexti
Administrator

*

Karma: +14/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 829



Profil anzeigen WWW
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #7 am: November 24, 2003, 11:42:55 »

schleifpaste wie auf dem Bild  kostet 5€, wenn ĂĽberhaupt, teuerer hab bisher nicht gesehen

wieviel von der Paste du aufträgst ist deine sache, zuviel geht nie, bei zuwenig merkst du schnell mit der Nase*g*
« Letzte Änderung: November 24, 2003, 11:43:59 von Extension » Gespeichert

DadMad
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 64


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #8 am: November 24, 2003, 11:59:04 »

Vielen Dank fĂĽr die ausfĂĽhrliche Hilfe Smiley
Gespeichert
Saint
Meister-Polierer
Modding Urgestein

*

Karma: +7/-1
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1572



Profil anzeigen
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #9 am: November 24, 2003, 15:24:55 »

@Extension Wo genau hast du die polierpaste gekauft gibt es die im baumarkt ??

Und kann ich mit dieser paste auch metall polieren oder ist das nur für kunststoff bzw. plexi ? Hatte nämllich vor mir vielleicht eine art lasercut aus alu zu machen und das dann zu polieren.Aber wenn das zeug was du da hast nicht dafür geht hol ich mir ein dremel polier set für 12euro das tut es dann auch.

Ach ja damit ich nicht noch in den support thread davon schreiben muss also ich find den mausmod extrem gelungen das mit der rainbowled gefällt mir gut und das polierte rad sieht besser aus als das angeraute. Aber ist das wirklich soviel rutschiger wie im tut geschrieben??
« Letzte Änderung: November 24, 2003, 15:25:43 von Saint » Gespeichert


"Das Ziel des Künstlers ist die Erschaffung des Schönen. Was das Schöne ist, ist eine andere Frage." (James Joyce)
Extension
Plexti
Administrator

*

Karma: +14/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 829



Profil anzeigen WWW
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #10 am: November 24, 2003, 16:41:27 »

die Paste gibst in MarktKauf-Autoabteilung, bei ATU und ich denke sonst in vielen SuperStores(wie Real, Novo/Ratio usw)

Was Metall-Polieren angeht, naja,  die echte Kratzer auf dem Metall wirst du damit nicht weg bekommen. Aber zum Spiegelglatt-Polieren sollte reichen(wie gesagt, mit mind 800er(weil metall)  davor drĂĽber gehen)

Wegen dem Rad: ich kenne mäuse, wo das rad im poliertem Zustand nicht mal mit Träcker bewegen schafts. Bei der Explorer gibst probleme nur, wenn der Finger wirklich ausgetrocknet ist(normalerweise kurz nach der Handwäsche wegend der Seife, oder die Hand ist transplantiert oder man ist selber tot, dann schwitzt die haut nicht)

Gespeichert

DadMad
Stichsägenquäler

*

Karma: +0/-0
Offline Offline
Beiträge: 64


Ich liebe dieses Forum!


Profil anzeigen
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #11 am: November 24, 2003, 16:47:55 »

Liegt das dann nicht am "Einrastwiederstand" den das Mousrad hat (also das "Klacken" wenn man es dreht)? Weil ich mein den kann man ja ihmo immer etwas verringern wodurch dann auch das scrollen leichter fallen sollte... Huh
Gespeichert
Extension
Plexti
Administrator

*

Karma: +14/-0
Offline Offline
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 829



Profil anzeigen WWW
Re:Wie Plexi am besten polieren?
« Antwort #12 am: November 24, 2003, 17:11:20 »

natĂĽrlich liegst daran, es sei denn man hat das Plexi-Rad zu gross ausgelegt. Warum diskutieren wir hier ĂĽber die Maus??
Gespeichert

Seiten: [1] nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 20 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!