Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Mai 28, 2023, 23:46:57
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
  Zeige Beiträge
Seiten: [1] 2 3 4
1  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / LM7805 Problem am: Juli 14, 2008, 21:15:49
Ich hab mir gerade eine kleine Schaltung gebaut die aus 9V 5V machen soll, sollte ja kein Problem fĂĽr nen LM7805 sein. So einen hab ich hier noch liegen gehabt also den mal gleich verwendet. Das Problem:
Am Ausgang hab ich konstant 0.006mV und am Eingang wo ich eine 6V drangehängt habe fällt die Spannung auf konstante 3,9V ab. Der Kühlkörper wird ziemlich warm, also 30-40°C sollte der schon haben...
Als Eingangskondensator hab ich einen 10µF Elko und am Ausgang einen 100µF Elko eingebaut.
Die Schaltung hab ich mehrmals überprüft und kann keinen Fehler, Lötbrücken oder falsch eingelötete Bauteile finden...
Kann es sein das der LM Kaputt ist?
2  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Digitaler Zeitschalter am: September 17, 2007, 08:58:59
ja genau. Ich such ne Schaltung mit der ich eine Zeit einstellen kann zB 1250sec und dann fĂĽr diese Zeit am Ausgang ein High anliegt.
@TzA: So eine Zeittraffer schaltung hört sich auch interessant an, sowas könnte ich auch gebrauchen, kannst du mir evt den Plan davon zukommen lassen?
3  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Digitaler Zeitschalter am: September 15, 2007, 12:11:35
Ich suche für meine EOS eine Möglichkeit eine Zeit über 30sec einzustellen und dann per Auslöser am Ausgang für die Zeit ein High zu haben, Am liebesten hätte ich das ganze über ein Display (7 segment anzeige o.Ä.) und Knöpfe für die 1/10/100/1000 sec Stellen.
Gibts da irgendwelche Schaltungen die ich mir anschauen könnte oder gleich ne komplette die das macht?
4  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: PC per Handy starten am: Juli 27, 2006, 07:59:34
Es gibt auch So Dinger da machst ne SIM Karte rein und hast 4 Relais ausgänge... Is jz net die elegante do it youself lösung, aber geht^^
Ich hab auch gesehen das der Rechner ĂĽber das Display gestartet wird. Photodiode vors display, wenn das handy angerufen wird wird das display hell und der rechner startet...
5  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: c-control!?! am: Juli 27, 2006, 07:56:28
Ich hatte ein C-Control aber hab sie dann irgendwann wieder verkauft da ich sie net mehr benötigte... Wenn du was gutes haben wilst kauf die die Logo! von Siemens. Das ding is echt geil. Ich hab nur gutes über das teil gehört und gesehen.
6  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Rainbow LED's synchonisieren am: Februar 14, 2006, 14:17:39
ich hab auch so ein problem in meinem rechner: ich hab son Y stecker mit LED's geschenkt bekommen und die dinger laufen auch das Farbspektrum durch. Jedoch nach ein paar minuten laufen die dinger ĂĽberhaupt nicht mehr syncron. Daher kann ich aus erfahrung sagen NEIN.
Die RGB LED's mit der Ansteuerung sind da besser, verbrauchen aber auch 3x soviele Kabel und brauchen auch noch ne platine...
Du kannst aber auch die normalen dinger da nehmen, manchmal sieht das mit zwei farben sogar ziemlich gut aus!
7  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Widerstände werden heiĂź.... am: Februar 10, 2006, 16:24:23
im schlimmsten fall raucht dir der ganze widerstand ab und kann andere Dinge die in der nähe liegen auch gleich mit in den Tot nehmen. Du solltest aufpassen das neben den widerständen nichts ist was leicht entflammbar ist. Mir ist mal ein Inverter von einer CCLF abgebrannt... das ding war innen komplett verkohlt.
8  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: 230 V ĂĽber Molex... am: Februar 10, 2006, 14:01:31
Also vo den Kabel her sollte das kein problem sein. Nur von den Sicherheitsmassnahmen sehe ich da Probleme... An die Kontakte kommt man doch sehr Schnell mal dran. Deshalb lass es leiber!!!!

Außerdem ist es nicht die Frage wieviel V die Leitungen aushalten sondern eher wieviel A. Die Hochspannungsleitungen müssten viel größer sein wenn die über 230V laufen würden. dadurch das da 20k V drüber laufen können weniger A bei gleicher leistung verwendet werden.

Frage: wozu wilst das eingentlich verwenden?

9  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Widerstände werden heiĂź.... am: Februar 9, 2006, 15:05:03
jo das könnte auch sein... sind die LED's denn langes Bein an langes und dann kurzes an kurzes oder immer abwechselnd angeschlossen?

Weil ich kann mir nicht wirklich vorstellen das widerstände bei 19% belastung schon so heiß werden. Normal sollten die erst bei 100%+ belastung deutlich warm werden...
PrĂĽf das am besten nochmal nach wie die LED's angeschlossen sind
10  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Ăśber USB Handy laden am: Februar 8, 2006, 22:46:06
so ich glaub ich hab neue erkentnisse Cheesy
Ich hab heute beim Umräumen ein altes datenkabel für mein S55 gefunden. leider hat es keine Ladefunktion sonst hätte man es einfach anschließen können. Jedoch hab ich gemessen und ich bekomme am Kabel 5V. leider konnt ich keinen Strom messen da ich das kabel ja sonst zerstören müsste und darauf hab ich keine Lust! Ich werd mal morgen versuchen das Ladekabel auf die Platine zu löten. Vielleicht bekomm ich so den Strom.
11  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Ausm ZigarettenanzĂĽnder stabile 4,9V am: Februar 8, 2006, 22:40:51
Ok werd mir die verlinke Schaltung von Reox auch noch vor.

Thx

Edit: Jap, die Schaltung mit dem LM2576 sieht gut aus, das bekomm ich hin, das ist nicht viel mehr Lötaufwand als die Variante mit dem 7805 und wohl besser.
Jetzt kann ich mir ja fast ĂĽberlegen ob ich lieber ne einstellbare Variante will, oder die 5V Variante.

Edit: Jetzt doch noch ne Frage zu dem LM2576 T05 (also feste 5V)
Wenn ich die Schaltung aus dem Datenblatt nehme, dann muss ich mir nicht die Werte fĂĽr Drossel und Kondensatoren berechnen, oder? Kann ich einfach die bestellen die im Datenblatt gelistet sind?
CIN — 100 µF, 75V, Aluminum Electrolytic
COUT — 1000 µF, 25V, Aluminum Electrolytic
D1 — Schottky, MBR360
L1 — 100 µH, Pulse Eng. PE-92108
R1 — 2k, 0.1%
R2 — 6.12k, 0.1%

Nur wenn ich den Einstellbaren nehme muss ich auch die Drosselwerte berechnen stimmts?

guckt dir mal weiter im thread von mir rum. Irgendwo ist da auch nen Link zu ner Software die das automatisch macht.
12  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Ausm ZigarettenanzĂĽnder stabile 4,9V am: Februar 8, 2006, 18:47:54
Am besten du nimmst einen Spannungsregler wie den LM317 oder LM2576! Der lässt sich auf eine Ausgangsspannung regeln. Auch einem 7805 machen schwankende Eingangsspannungen nichts aus. Wenn dann mal 12,7 oder 11,6V nur da sind kommen trotdem noch 5V raus!
Guck dir auch mal den thread an:
http://www.modding-faq.de/Foru...p?topic=13252.0
13  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Wiederstände werden heiĂź.... am: Februar 8, 2006, 18:42:37
ja mal sehen: an deinen Widerständen muss eine Last von 0,048W abfallen. da die Widerstände 0,25W aushalten sollte es kein problem sein das die heiß werden!
14  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: 2 LEDs an USB am: Februar 7, 2006, 13:29:02
aber mal ne frage: ich seh bei caseking und co USB Lampen, Tannenbäume etc.. Wie machen die das? Da wird doch wohl kein IC drin sein der nen USB gerät vorgaukelt, oder etwa doch?!
15  Hardware & Software / Erfahrungsberichte / Re: Lötstationen der ZD-Reihe @ Pollin am: Januar 25, 2006, 15:35:04
also ich würd mich für die ZD-931 interresieren und du schreibst ja das man noch anderer Lötgeräte anschlißen kann. Ich hab hier eine 12V SMD Lötnadel die ich ganz gerne auch an sowas anschließen würde! Ist das an der Station möglich?
Seiten: [1] 2 3 4

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.03 Sekunden mit 22 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!