Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 28, 2022, 20:42:44
Übersicht Ungelesene Beiträge auflisten Hilfe Suche Spiele Mitgliederkarte Kalender Login Registrieren

Schnellsuche
  Zeige Beiträge
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7
31  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Probs mit selfmade LĂŒftersteuerung am: Juli 18, 2005, 12:11:29
-> Beitrag schreiben

-> Erweiterte Optionen
-> Datei anhÀngen
-> Durchsuchen
-> Datei auswÀhlen

-> Eintrag
32  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: RJ45-Kabeltester am: Juni 11, 2005, 11:57:09
Das wÀre ansich so möglich,
aber das wĂŒrde keine kaputten adern finden (also wenn nur eine Ader kaputt ist, die nicht zu den Crossedleitungen gehört)

oder? Smiley

cya cowz

edit: ganz vergessen, wer hat denn nu recht? b0nze oder freddy?
33  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: RJ45-Kabeltester am: Juni 10, 2005, 23:20:06
So, hier jetzt der neue Schaltplan ohne Transistoren und viele WiderstÀnde Smiley

Achja: VorwiderstĂ€nde mĂŒssen natĂŒrlich noch an die LEDs ran Smiley

Ich hab noch eine Frage Smiley
Einmal: Als Inverter, geht da der MOS 4049?

Und bei den ganzen Gattern, da is Vdd doch 5V und Vss Masse? Oder seh ich das falsch?

Danke fĂŒr eure Antworten Smiley

[gelöscht durch Administrator]
34  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: RJ45-Kabeltester am: Juni 4, 2005, 14:42:08
Danke fĂŒr die Antwort Smiley

Ich schau heut abend mal, wie ich das genau mit AND und NOTs realisieren muss (lasst mich das mal alleine machen, dann ist das nachher komplett von mir  Grin)

Aber auf jeden Fall Big Thanks fĂŒr die Antworten Smiley   bestens bestens knuddel knuddel knuddel

Cya CowZ
35  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: RJ45-Kabeltester am: Juni 2, 2005, 21:34:38
Öhm...

ich dachte immer, ich mĂŒsste bei nem Transistor Spannung von C nach E anlegen, damit Spannung von C nach B da is... Aber Ok, dann muss man die halt entsprechen drehen (ich pass das morgen an)

Und wie soll ich das mit nur Gattern machen? Wichtig ist ja der Polwechsel bei Crossedkabeln...

Und dazu, dass er mir jedes gedrehte Adern anzeigen soll.. das ist ja total irrelevant, da das gerÀt nur erkennen soll ob es ein crossed rj45 kabel is (und das ist ja genormt, was da crossed is und was nich Smiley)

Und zu meinen Transistorkenntnissen: *schÀm* ^^ Ich kram mal n Physikbuch raus und gucks mir an Smiley

edit: so.. nachdem ich mir jetzt transistoren angeguckt hab, hab ich den schaltplan nochmal ĂŒberarbeitet..

rausgekommen ist folgendes:
36  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: RJ45-Kabeltester am: Juni 2, 2005, 21:15:09
wieso?

nach meinem verstÀndnis, muss das so sein ^^

der soll halt auf dem ausgang des gatters nur spannung haben, wenn beide transis durchschalten, oder geht das wesentlich einfacher? ^^

cya cowz
37  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / RJ45-Kabeltester am: Juni 2, 2005, 21:05:43
Hi,

wer von euch kennt nicht das Problem, dass man mehrere RJ45 (Netzwerk) Kabel rumliegen hat, aber nich mehr weis, welches davon jetzt crossed ist, oder welches gar ganz kaputt ist...

Daher meine Idee: Ich bastel mir einen RJ45-Kabeltester.

Nach einigem Überlegen (n ganzer Nachmittag ^^) hab ich folgenden Schaltplan rausgeprimelt (siehe Anhang).

Man braucht 5 AND-Gatter, 4 Transistoren und eine DUO-LED mit Vorwiderstand.
Bei den Transistoren nimmt man einfach Standardtransis, die bei n bisschen unter 5V schalten (zum Beispiel den BC 558, danke an Ast Wink) Ausserdem ist noch eine RJ45 Dose praktisch (da kann das auch gleich alles reingebaut werden, z.B. Reichelt RJ45 2AP.

Ich hoffe, ich hab bald das Geld zusammen, die Teile und ne Lötstation zu kaufen, dann geht's los mitm Basteln und dan gibbet auch Fotos Smiley

Cya CowZ

edit: pin 5 sollte bei der Stromversorgung an den Minuspol angeschlossen werden!

PS: Ich bitte auch gern um Korrekturen am Schaltplan Smiley

[gelöscht durch Administrator]
38  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Welchen Transistor fĂŒr Schaltung bei ca. 5V am: Juni 2, 2005, 19:49:55
Hi,
danke Smiley

Ist aber fraglich, ob der Schaltplan heut noch kommt... morgen 3h deutscharbeit Smiley

aber danke fĂŒr die Antwort Smiley

Gibt's die auch irgendwie in nem IC (weil dann vllt. kleiner?)

Cya CowZ

edit: soll ich fĂŒr den schaltplan n neuen thread aufmachen (vllt. Usermods) oder wo soll ich das posten? Smiley

edit2: hatte gehofft den Drop im Datenblatt zu finden, find da aber nichts Wink was ist denn der Drop beim BC558? (Spannungsabfall, aber wieviel?)
39  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: Welchen Transistor fĂŒr Schaltung bei ca. 5V am: Juni 2, 2005, 19:23:33
Ich denke, du solltest dich ruhig nÀher mit Transistoren beschÀftigen...
Eure Bauteileseite hab ich mir angeguckt. Eine Frage blieb offen, also frag ich...

Du möchtest also einen Netzwerkkabeltester bauen. Soll das so funktionieren, dass du an einem Pin des Netzwerkkabels eine Spannung anlegst und dann ein Stromkreis geschlossen wird, der beispielsweise eine LED zum leuchten bringt? Oder wie muss ich mir das vorstellen?
Nein, ist schon etwas komplexer, soll alles an eine LED fĂŒhren (die auch nicht mehr leuchtet, wenn eine Ader kaputt ist, außerdem soll er zwischen Crossed und Normal unterscheiden können.

Wenn dem so sein soll, kannst du auch einfach einen CMOS-IC 4066 nehmen, sind quasi 4 Schalter in einem IC. Oder die einfachste Möglichkeit: die Leitung des Netzwerkkabels schließt selbst den Stromkreis, ganz ohne Transistoren oder ICs.
Ist aber nich so Wink Darum auch meine Frage nach den Transistoren Smiley

Btw: Der Schaltplan steht auch schon.

Cya CowZ

PS: Meinetwegen bastel ich morgen oder am Samstag mal nen Schaltplan am PC (bisher isser nur aufm Papier...)
40  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Welchen Transistor fĂŒr Schaltung bei ca. 5V am: Juni 2, 2005, 18:58:01
Hi,

Was fĂŒr einen Transitor sollte / muss ich nehmen, wenn der bei 5V (C -> E) schalten soll?

Wenn möglich, gerne im IC im Viererpack Smiley

Achja, wenn da ne Spannung von E -> C anliegt, schaltet der doch nicht oder?

Danke fĂŒr eure Antworten Smiley

PS: Wenn ihr mir helfen könnt, mach ich gern n kleines Tutorial, wie man sich n Netzwerkkabeltester bastelt ^^
41  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: At-Netzteil seperat laufen lassen am: Mai 28, 2005, 11:47:02
Ah Smiley das is also der WĂ€rmewiderstand Cheesy mal wieder was dazu gelernt  bestens

Bei dem 2W Metallwiderstand wĂŒrde also bei einem Watt ne Temperatur von 130 + 20 Raumtemperatur) = 150°.... das wĂ€re n sehr guter punkt, wieso ich den hochlastwiderstand nehmen sollte ^^

Danke fĂŒr den Hinweis Cheesy

Cya CowZ
42  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: At-Netzteil seperat laufen lassen am: Mai 27, 2005, 22:14:38
wie dolle sorgen? Undecided

nich das ich da mir n ei drauf backen kann ^^

cya cowz
43  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: At-Netzteil seperat laufen lassen am: Mai 27, 2005, 10:35:51
kk Smiley

was sagen denn die anderen so? sind 1W gut geraten? Wink

Cya CowZ
44  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: At-Netzteil seperat laufen lassen am: Mai 26, 2005, 21:45:19
Ja cool Smiley die sind echt billiger und leiser ^^

Danke Smiley

Doch zwei Fragen hab ich noch Smiley

1.) Warum grade 1W? Ist das so, oder gibt's dafĂŒr n Grund? (will ja was lernen ^^)

2.) Wenn da 1W verbraten wird, warum brauch ich dann 17W WiderstĂ€nde? (erwĂ€rmen die sich nicht so stark?) Dann könnte ich sogar die 2W Metall WiderstĂ€nde fĂŒr 9 cent nehmen Wink

Cya CowZ
45  Alles rund ums Modden / Elektronik, Elektrik / Re: At-Netzteil seperat laufen lassen am: Mai 26, 2005, 19:30:53
Reicht als Grundlast der LĂŒfter von reichelt (LÜFTER-4010 12V) auf 7V (um die 5 und die 12V Leitung zu belasten)? Oder muss ich da was grĂ¶ĂŸeres nehmen?

Cya CowZ
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge      

Powered by MySQL Powered by PHP
eXTReMe Tracker
Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 22 Zugriffen.
© 2001-2022 MODDING-FAQ FORUM | SMF
Alle Rechte vorbehalten.
Prüfe XHTML 1.0! Prüfe CSS!