ForumForum

IRC-ChatIRC-Chat

LinksLinks

ImpressumImpressum
http://www.kabelmeister.de - Der Spezialist für Computerkabel
      NewsNews
      WebweitesWebweites
      Test Area 51Test Area 51
      Case Gallery[1072]Case Gallery[1072]
      KabelKabel
      LCDLCD
      LED/NeonLED/Neon
      LüfterLüfter
      Plexi/WindowPlexi/Window
      ProjekteProjekte
      Alles andereAlles andere
      LüftersteuerungenLüftersteuerungen
      DigitalDigital
      SonstigesSonstiges
      BauteileBauteile
      Tipps & TricksTipps & Tricks
      Case-Gallery Case-Gallery
      Case-Modder Case-Modder
      Caseumbau Caseumbau
      DNA-Tutorials DNA-Tutorials
      Eiskaltmacher Eiskaltmacher
      Moddingtech Moddingtech
      PlexMod PlexMod
      TecCentral TecCentral
      Testix Testix



website monitoring

eXTReMe Tracker





Winamp-Steuerung im Retro-lookWinamp-Steuerung im Retro-look

Als Erstes möchten wir uns bei unseren Forum-Member und Autor des Tutorials Anyuser bedanken. Darüber hinaus danken wir unserem Forum-Globalmoderator Technikmaster für die editorielle Nacharbeitung der Inhalte.

Einleitung, Allgemeines, Einkaufsliste

Winamp-Steuerungen sind für Casemodder längst nichts neues mehr, dennoch möchten wir uns in diesem Tutorial noch einmal mit einer entsprechenden Steuerung beschäftigen. Im Gegensatz zu den bisher verbreiteten Steuerungen möchten wir hier jedoch nicht auf einen Taster zurückgreifen, sondern eine Wählscheibe, wie sie aus alten Telefonen bekannt ist, verwenden. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Benedikt Wirmer bedanken, der den Schaltplan zu dieser Steuerung sowie die Ansteuerung von Winamp auf seiner Homepage www.bwir.de beschreibt. Von ihm stammt ebenfalls die Software, die zur Steuerung von Winamp benötigt wird.

Bevor wir uns dem Aufbau der Schaltung widmen, möchte ich noch kurz ein paar Worte zur Funktionsweise einer solchen Wählscheibe verlieren. Die Wählscheibe besteht aus einem Mechanismus, der zwei Taster nach einem bestimmten Muster öffnet bzw. schließt. Zum einen wäre dies der Aktivtaster: er unterbricht eine Verbindung, sobald die Scheibe aus ihrer Ruhelage bewegt wird. Zum anderen hätten wir den Impulstaster, welcher beim drehen der Scheibe,eine entsprechende Anzahl an Impulsen abgibt, je nachdem, wie weit diese ausgelenkt wurde. Bei jedem dieser Impulse wird der Impulstaster kurz geöffnet, ansonsten ist er geschlossen. Für unsere Winamp-Steuerung überwachen wir diese beiden Taster über den seriellen Port des PCs und lassen die Software je nach gewählter Zahl unterschiedliche Aktionen ausführen.

Wirklich viel benötigen wir für die Umsetzung dieser Steuerung nicht. Die notwendigen Bauteile inkl. der Wählscheibe bekommt man günstig z.B. bei Pollin Elektronik:

  Bezeichnung Bestellnummer(Pollin) Preis
1 Wählscheibe 540 774 0.45 €
1 Sub-D-Stiftleiste 450 175 0.15 €
1 3-Poliges Kabel ---  

Optional können wir auch noch ein Gehäuse für die Wählscheibe für externe Montage mitbestellen.

Weiter mit: Die Steuerung im Detail

01- >>>